Bugaboo Cameleon 3 + Fußsack
155°Abgelaufen

Bugaboo Cameleon 3 + Fußsack

29
eingestellt am 8. Okt 2017
Wie oben beschrieben. Um auf den Preis zu kommen müsst ihr noch einen Gutscheincode eingeben.

Gutscheincode: BDAY106418

Versandkostenfrei für insgesamt 809,10€
Zusätzliche Info
Laut Idealo kostet allein der Kinderwagen ohne Fußsack im PVG 864€.

Gruppen

Beste Kommentare
für den Preis kümmert er sich aber rund um die Uhr um das Baby bis es 18 ist?
Was der kann?
Ist doch nur ne Schwanzverlängerung für Mamas
29 Kommentare
Kein VGP
für den Preis kümmert er sich aber rund um die Uhr um das Baby bis es 18 ist?
Super Preis
Krasse Scheiße ist der teuer...
Was kostet der sonst?
Was kann der alles? Wieviel PS? Verbrauch auf 100km?
Was der kann?
Ist doch nur ne Schwanzverlängerung für Mamas
Geht der Gutschein wirklich? Bugaboo ist doch ausgenommen bei den Aktionsgutscheinen..
Derichbinweg8. Okt 2017

Krasse Scheiße ist der teuer...Was kostet der sonst? Was kann der alles? …Krasse Scheiße ist der teuer...Was kostet der sonst? Was kann der alles? Wieviel PS? Verbrauch auf 100km?


Steigert das Ego, mehr nicht. Zum Vergleich, unser Hartan Racer hat seinerzeit knapp 500 gekostet und drei Kinder durch das Kinderwagen-/ Sportwagenalter gebracht. Spart euch das Geld lieber für die Windeln, davon werdet ihr einige brauchen
Aires8. Okt 2017

Steigert das Ego, mehr nicht. Zum Vergleich, unser Hartan Racer hat …Steigert das Ego, mehr nicht. Zum Vergleich, unser Hartan Racer hat seinerzeit knapp 500 gekostet und drei Kinder durch das Kinderwagen-/ Sportwagenalter gebracht. Spart euch das Geld lieber für die Windeln, davon werdet ihr einige brauchen

Hartan racer haben wir auch. Ich persönlich würde ihn nicht empfehlen. So globbig und schwer. Aber das ist immer eine subjektive Meinung...
Derichbinweg8. Okt 2017

Hartan racer haben wir auch. Ich persönlich würde ihn nicht empfehlen. So g …Hartan racer haben wir auch. Ich persönlich würde ihn nicht empfehlen. So globbig und schwer. Aber das ist immer eine subjektive Meinung...



Also mit 14 Kilo war der Wagen vom Gewicht her damals ganz okay. Klobig fand ich den nicht, naja, vielleicht sind die Kinderwagen heute auch einfach weiter als vor 10 Jahren. Damals war das Ding vergleichweise leicht und vor allem wendig. Der Umbau ging immer relativ leicht, Zusammenbau easy und ohne Probleme. Zusammenklappen und auseinanderklappen sowieso und zusammengeklappt ziemlich kompakt. Wie erwähnt außerdem sehr robust und die Bremsen sind/waren so gemacht, dass du alleine ohne fremde Hilfe Treppen hoch und runter kommst (muss man öfters als man denkt!)
Bearbeitet von: "Aires" 8. Okt 2017
Eins muss ich dem bugaboo cam. 3 lassen, er ist echt super leicht.auch wenn ich es unpraktisch finde wie man diesen im Kofferraum verstaut, vom auseinander nehmen und Gewicht Top.
MotherTrucker8. Okt 2017

Was der kann? Ist doch nur ne Schwanzverlängerung für Mamas



Vosicht, beim letzten Kinderwagendeal für knappe 1000€ wurde ich zusammengeschissen, weil ich es wagte sowas als völlig überteuert zu bezeichnen.

Bei einigen setzt wohl das Hirn aus, sobald die Elterninstinkte geweckt werden, mit Logik kommt man da nicht mehr bei. Ist wie bei Iphoneopfern, die damit nur Whatsapp betreiben.
Arme und bemitleidenswerte Menschen die so einen Konsumscheiß brauchen.
Bearbeitet von: "PrinzPiPi" 9. Okt 2017
Herrlich. Wer hier kommentiert, dass der Wagen viel zu teuer sei, wird wohl ähnlich naiv sein wie ich es vor der Anschaffung war... Sobald der Wagen gewisse Anforderungen erfüllen muss und nicht nur geradeaus schieben können soll, ist man sehr schnell in diesen Preisregionen.
Ob dieser Wagen mehr als das Notwendige erfüllt weiß ich allerdings nicht. Daher enthalte ich mich mal der Bewertung.
Hartan hatten wir auch mal ins Auge gefasst..aber zu schwer..leider..wir nehmen jetzt einen Bonavi. Soll ganz gut sein und in Natura hat er uns auch sehr gut gefallen. 699 abzgl. irgendwelcher Gutscheine kommt man dann auf 630 oder so..
Wir haben den Kinderwagen und sind maßlos enttäuscht. Haben sogar mit allem um die 1400€ bezahlt! Spart euch das Geld! Gibt bessere !
PrinzPiPi9. Okt 2017

Arme und bemitleidenswerte Menschen die so einen Konsumscheiß brauchen.


Viele scheinen hier überhaupt keine Erfahrung mit dem Wagen zu haben.

1. Bugaboo bietet ein Jahr mehr Garantie.

2. Das Gewicht kann ein entscheidender Faktor sein, wenn man den Kinderwagen zum Beispiel in den dritten Stock schleppen muss. 4,5 - 5 KG sind ein riesen Unterschied.

3. Der Wagen ist ungemein praktisch und kann sehr einfach zerlegt werden. Sehr gut durchdachte Funktionen, tolles Zubehör.

4. Oben wurde ein Vergleich zu Hartan gezogen. Vom Komfort und Fahrgefühl her ist der Hartan überhaupt kein Vergleich zum Bugaboo. Viel klobiger, wesentlich schwerer zu schieben, lange nicht so wendig. Ich habe Erfahrungen mit beiden Kinderwagen und der Bugaboo ist eindeutig um Klassen besser.

5. Im Notfall bekommt man alle möglichen Ersatzteile. Mussten wir aber nicht in Anspruch nehmen.

Günstiger geht natürlich immer. Aber es ist halt auch eine Frage des Komforts und der Qualität - die meisten hier nehmen vermutlich auch eher Golf als Dacia. Von daher sollte man nicht solche pauschalen Aussagen treffen, wenn man den Wagen nie verwendet hat. Es gibt genug gute Gründe mehr Geld auszugeben, wenn man sich es leisten kann und einem die oben genannten Punkte wichtig sind.
Kai.Mierswa9. Okt 2017

1. Bugaboo bietet ein Jahr mehr Garantie.2. Das Gewicht kann ein …1. Bugaboo bietet ein Jahr mehr Garantie.2. Das Gewicht kann ein entscheidender Faktor sein, wenn man den Kinderwagen zum Beispiel in den dritten Stock schleppen muss. 4,5 - 5 KG sind ein riesen Unterschied.


1. Auf Garantie hab ich mich noch nie verlassen, besser 3 zum günstigen Preis kaufen als ein mal das ganze Geld in den Sand setzen.

2. Wer im 3. Stock wohnt sollte erst mal in ein Haus investieren, als das Geld für so einen Dreck zu verschleudern.

usw usw. Wie schon erwartet sind die ganzen Schönredner auch hier eingetroffen und müssen ihre Ausgaben schönreden, genau wie die ganzen Iphone Käufer, die unbedingt ein Iphone brauchen.
chillersong9. Okt 2017

1. Auf Garantie hab ich mich noch nie verlassen, besser 3 zum günstigen …1. Auf Garantie hab ich mich noch nie verlassen, besser 3 zum günstigen Preis kaufen als ein mal das ganze Geld in den Sand setzen.2. Wer im 3. Stock wohnt sollte erst mal in ein Haus investieren, als das Geld für so einen Dreck zu verschleudern.usw usw. Wie schon erwartet sind die ganzen Schönredner auch hier eingetroffen und müssen ihre Ausgaben schönreden, genau wie die ganzen Iphone Käufer, die unbedingt ein Iphone brauchen.



1.Wieso sollte das Geld in den Sand gesetzt sein? Dar Wagen ist ja super haltbar. Für 400 Euro Aufpreis schaffst du es also 2 zusätzliche Kinderwagen zu kaufen? Das müsste dann ja der letzte Chinaschrott sein.

2. Die Mehrausgabe beträgt vielleicht 400 Euro. Hört sich für mich nicht nach einer großen Rücklage für einen Hauskauf an.

Wieso bezeichnest du das Produkt als "Dreck"? Hast du irgendwelche Erfahrungen mit dem oder anderen Kinderwagen? Ich habe sachliche Vorteile genannt die Interessenten von belang sein könnten. Deine Anmerkungen sind rein subjektiv und haben mit deiner Einstellung zu tun. Ist das hilfreich? NEIN.

Ein Iphone ist übrigens etwas ganz anderes als ein Kinderwagen....
Bearbeitet von: "Kai.Mierswa" 9. Okt 2017
Gebraucht für 200 € gekauft.
Wir sind zufrieden.
Unser Kombikinderwaagen ist gerade bei Baby Nr 2 erneut im Einsatz.
Von Joie. Hat gerademal 199 Euro im Angebot gekostet. Mit Adapter für MaxiCosi.
Da war meine Frau echt mal aufmerksam und hat sich Gott sei Dank durchgesetzt. Ich wollte einen gebrauchten Bugaboo haben.

Wir haben nur diesen Kombikinderwagen im Einsatz. Keinen weiteren Buggy.
Da der Wagen nicht so klobig, sonder handlich und relativ leicht ist ... brauchen wir keinen extra Buggy.
Wir halten unsere Kinder eh dazu an, so früh wie möglich zu laufen. Kann nervig sein, zahlt sich aber später aus.

Zusätzlich habe ich jetzt noch ein Trittbrett dazu gekauft, für unsere 2 Jährige.
Ist gerade 2 geworden. Braucht keinen Kindewagen mehr.
Wenn ich manchmal sehe, wie Eltern noch ihre 4 bis 6 Jährigen Kinder mit dem Kinderwagen durch die Gegend schiebe, dann schüttelt es mich. Was soll aus diesen Kindern später mal werden? Couch Potatos, Sportmuffel ...?

15029157-h57Zv.jpg
Bearbeitet von: "Vonti" 9. Okt 2017
Habe das Gefühl diese Kinderwagen sind extrem teuer geworden die letzten 2 Jahre.
Hatten damals wohl echt Glück bei Baby1. War ein Vorjahresmodell. Schadstofffrei. Bugaboo hat da ja nicht so doll abgeschnitten.
WTF???

Ist da ein Tablet im Griff verbaut dass automatisch Windeln und Fläschchen überwacht?
Hat das Felgen mit Goldeinsätzen?

.. alter Schwede
Preis ist gut für den KiWa, aber mir ist Emmaljunga lieber.
chillersong9. Okt 2017

1. Auf Garantie hab ich mich noch nie verlassen, besser 3 zum günstigen …1. Auf Garantie hab ich mich noch nie verlassen, besser 3 zum günstigen Preis kaufen als ein mal das ganze Geld in den Sand setzen.2. Wer im 3. Stock wohnt sollte erst mal in ein Haus investieren, als das Geld für so einen Dreck zu verschleudern.usw usw. Wie schon erwartet sind die ganzen Schönredner auch hier eingetroffen und müssen ihre Ausgaben schönreden, genau wie die ganzen Iphone Käufer, die unbedingt ein Iphone brauchen.


Anstatt haltlose Kommentare von dir zu geben, solltest du besser echte Alternativen vorschlagen. Andernfalls ist es nur heiße Luft von einem User, der einfach keine Ahnung hat.
DonPott9. Okt 2017

Anstatt haltlose Kommentare von dir zu geben, solltest du besser echte …Anstatt haltlose Kommentare von dir zu geben, solltest du besser echte Alternativen vorschlagen. Andernfalls ist es nur heiße Luft von einem User, der einfach keine Ahnung hat.


Was soll man dir für "echte Alternativen" geben, die du eh nicht akzeptieren wirst, weil dich irgendein Haar in der Suppe stört?

Wenn du in dem verlinkten Onlineshop mit paar hundert Kinderwagen keinen günstigeren als "echte Alternative" finden kannst, dann liegt das Problem eher an dir und deinen überzogenen Ansprüchen.

Ansonsten geht es in dem Laden für ca 300€ los, aber das liegt bestimmt unter deiner Würde, oder der Luftdruck in den Reifen passt dir nicht.

Außerdem interessieren mich Alternativen nicht, auch wenn es keine Alternativen geben würde ist ein Preis von 1000 € meiner Ansicht nach für einen Kinderwagen überzogen, auch wenn er selbst fahren könnte und keine Ahnung was für mich unbekannte Wünsche von unendlich fordernden Eltern erfüllen sollte.
Ist der vegan? Sonst Kauf ich den nicht!
chillersong9. Okt 2017

Was soll man dir für "echte Alternativen" geben, die du eh nicht …Was soll man dir für "echte Alternativen" geben, die du eh nicht akzeptieren wirst, weil dich irgendein Haar in der Suppe stört?Wenn du in dem verlinkten Onlineshop mit paar hundert Kinderwagen keinen günstigeren als "echte Alternative" finden kannst, dann liegt das Problem eher an dir und deinen überzogenen Ansprüchen.Ansonsten geht es in dem Laden für ca 300€ los, aber das liegt bestimmt unter deiner Würde, oder der Luftdruck in den Reifen passt dir nicht.Außerdem interessieren mich Alternativen nicht, auch wenn es keine Alternativen geben würde ist ein Preis von 1000 € meiner Ansicht nach für einen Kinderwagen überzogen, auch wenn er selbst fahren könnte und keine Ahnung was für mich unbekannte Wünsche von unendlich fordernden Eltern erfüllen sollte.


Oh Gott, troll dich.
Habt euch lieb. Unser Hartan Racer hst wie gesagt in 10 Jahren 3 Kinder ausgehalten. Unsere Kidz waren aber mit 2-3 Jahren auch nur noch Gelegenheitsfahrer. Garantiefall gab es nie einen, nur etwas Schmiere bzw. Öl. Man kann ihn übrigens heute noch problemlos bei 25 kg Beladung mit einer Hand lenken, ja, auch sie kann das. Irgendwas sagt mir, die Qualitätsunterschiede sind eher subjektiv empfunden.
Unser Bugaboo hat 4 Kinder transportiert und sieht immer noch toll aus. In den Jahren habe ich lediglich die Räder vorne ausgetauscht, weil ich sie optisch nicht mehr so schön fand.

So ein schöner Wagen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text