159°
Bugatti Herren Sneakers Gr. 40 - 46 @ Amazon.de für 47,95 €
27 Kommentare

@simsisch

Noch den Gesamtpreis (Preis + Versandkosten) unters Foto eintragen

Bugatti Sneaker sind sehr bequem.

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.

Hatte mal "Business Schuhe" von Bugatti. Nie wieder! Extrem begrenzte Haltbarkeit.

Bugatti: Schrott. Meiden! Spreche aus mehrfacher Erfahrung.

Top Schuhe sehr bequem
Fallen etwas größer aus
Lieber eine Nummer kleiner nehmen

sehn ziemlich hässlich aus !

Waren früher echt super, aber hab seit ein paar Jahren nur extrem schlechte Erfahrungen mit der Haltbarkeit gemacht!

Der Preis ist super, was man von den Schuhen aber nicht behaupten kann.
Habe inzwischen gottseidank alle Bugatti-Latschen entsorgt: nicht besonders schön, nicht besonders haltbar, labberiges Fußbett und die Gummisohle quietscht bei Nässe auf glatten Böden wie eine Badeente. Aber der Preis war okay...

Wie ist denn die Marke sioux

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.


Kann jetzt nicht für die Sneaker sprechen, aber meine Loafer und Accessoires wie Gürtel/Schal/usw. von Bugatti sind von ordentlicher Qualität und waren den (damals auch reduzierten) Preis definitiv wert. Und nach der Logik "für mehr gibt es auch mehr" könnte man die Preisspirale beliebig nach oben drehen, einige wollen/können halt nicht mehr ausgeben.

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.



Klar gibt es immer diejenigen, die sich teurere Schuhe einfach nicht leisten können. Problematisch wird es aber dann, wenn man sich denkt: "Bei dem Preis kaufe ich lieber zwei mal, bevor ich das Geld in teurere Schuhe stecke - hält dann ja doppelt so lange." Denn gerade das ist ein Trugschluss. Billige Schuhe gehen nicht nur schneller kaputt (Sohle, Leder, Nähte), sondern schaden auch dem Fuß (Atmungsaktivität, Fußbett). Klar: Wenn ich die Schuhe eh nur alle drei Wochen für 3 Stunden trage, ist es auch egal, ob ich eine Bugatti-Latsche, Adilette oder einen 400-Euro-Schuh am Fuß haben (letzterer muss im Zweifel sogar noch länger eingelaufen werden). Aber bei einem Schuh, den ich zwei bis drei Tage die Woche trage, ist das etwas ganz anderes.

Danke, gekauft!

Kommentar

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.



Irgendwie finde ich Schuhe mit Gummisohle deutlich bequemer als mit Ledersohle (z.B. Prime Shoes) und habe das Gefühl ich habe mehr "Grip" beim laufen. Mit der Ledersohle scheine ich auf glatten Oberflächen zu rutschen. Außerdem wirken die Schuhe dann auch sehr steif insgesamt vom Tragecomfort her - ist das denn auch zum Teil Gewöhnungs- bzw. Übungssache mit solchen rahmengenähten Schuhen mit Ledersohle (angenehm) zu laufen?

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.



Jetzt bin ich mal gespannt, was da für super Vorschläge kommen, sei es für 47,95 oder ach was sagen wir mal ich geb dir das doppelte Budget von 90€...

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.




Wie gesagt, in der Preisklasse um 100 Euro fangen bei BS Primeshoes etc. an - da bekommt man deutlich mehr Schuh fürs Geld. Ansonsten Langer & Messmer (die gerade noch Sale haben), Oliver Grey und so weiter. Mehr Empfehlungen gibt es bald im o.g. Thread.

Dealerstealer

Und ewig grüßt das Murmeltier: Bitte keine Schuhe von Bugatti kaufen, wenn ihr vorhabt, die Schuhe häufiger zu tragen und ihr euren Füßen etwas gutes tun möchtet. Entsprechende Alternativvorschläge reiche ich in der "Anzugberatung" nach, sobald ich wieder etwas Zeit habe, bis dahin könnt ihr aber mal bei Primeshoes, Shoepassion, Hamlet und Zenobi schauen, die es in letzter Zeit fast alle reduziert bei Bestsecret gab. Zum doppelten Preis bekommt ihr da mehr als doppelt so gute Schuhe.



Also bequemer finde ich Gummisohlen nicht - Leder ist ja (nach einer Einlaufzeit) in der Regel nicht mehr härter als Gummi. Richtig ist, dass man mit Gummisohlen mehr Grip hat - gerade bei schlechten Witterungsbedingungen sind die deutlich im Vorteil. Aber, ganz wichtig: Es gibt auch bei den hochwertigen (häufig rahmengenähten) Schuhen welche mit Gummisohle (Dainite-Sohle, Commando-Sohle). Da ist dann ein ganz normales Korkfußbett mit Lederinnensohle verarbeitet, die Laufsohle ist dann aber aus Gummi. Ich selbst habe einige Schuhe, die es leider nur mit Ledersohle gab, die ich aber auch im Winter tragen möchte, mit einer dünnen Gummischutzsohle versehen, um mehr Grip zu haben.

Übrigens: Ledersohlen gewinnen mit der Zeit an Grip. Am Anfang ist das gerade auf glatten Fliesen die Hölle - läufst du aber ein paar Kilometer auf asphaltiertem Boden, löst sich das Problem von allein.

verdammt, habe beim amazon sale vorgestern 1 paar bugatte business schnürer geordert, scheinen extrem bequem. muss aber auch gestehen, dass ich die mit nem Lloyd vergleiche.

habe selected ausprobiert und bin leider gescheitert am blasenverhalten der Beine ;-)

Zu dem Preis würde ich zu Rieker greifen, falls die mal wieder nen halbwegs gut aussehendes Modell haben

Habe genau dieses Modell seit über einem Jahr - ich wüsste nicht, was dort von schlechter Qualität sein soll. Im Gegenteil, Vollleder, super bequem und sehen heute noch quasi neuwertig aus.

Keine Ahnung was ihr mit euren Schuhen treibt.....evtl. trifft das oben geschilderte auf die Billig-Modelle von Bugatti zu, aber definitiv nicht auf diese

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text