Bulova Special Edition Lunar Pilot Chronograph (262kHz, 45mm)
327°

Bulova Special Edition Lunar Pilot Chronograph (262kHz, 45mm)

308,09€454€-32%Jomashop Angebote
57
eingestellt am 11. SepLieferung aus Vereinigte Staaten
Bei unserem Lieblings Uhren-Exporteur Jomashop bekommt Ihr den Bulova Lunar Pilot Chronograph für €317,10 €308,09 (mit Code CART10) inkl. Zollabwicklung und DHL Versand an die Haustüre zum heutigen Wechselkurs.


Danke an @beam699 für den Hinweis auf den Gutschein Code CART10!

1651599.jpg1651599.jpg
Die Lunar Pilot ist sonst nur erheblich teurer, in verschiedenen Ausführungen zu bekommen. Zu dieser Referenz finde ich tatsächlich nur einen belastbaren VGP bei Watch Shop Germany. Eine schwarze Version ohne Datum mit Leder-Strap kann man bei watches2U in GB für €386,63 bekommen.

Wie meist gibt es das Modell auch bei WorldOfWatches, die aus dem gleichen Lagerbestand verkaufen. WoW bietet aber keine prepaid Zollabwicklung oder preiswerten DHL Express Versand, man kommt am Ende immer teurer als beim Jomashop, selbst wenn die Uhr ein paar wenige Dollar preiswerter ist.



Die Geschichte dieser Uhr geht auf den Astronauten David Scott zurück. Dessen Omega Speedmaster hat auf seiner Mondmission im August 1972 das Uhrenglas abgeworfen und dann seine privat mitgeführte Bulova Uhr stattdessen benutzt. Die Uhr sah exakt aus wie dieses Modell, damals allerdings mit mechanischem Handaufzug-Kaliber. David Scott hat die Uhr dann 2015 für ca. $1,3Mio versteigert. Es war die einzige Möglichkeit an eine authentische auf dem Mond getragene Uhr zu bekommen. Die offiziellen Omega Speedmaster sind Staatseigentum der USA und werden nie in den freien Handel gelangen ...

Bulova nahm die Versteigerung 2015 zum Anlass ein neues Modell dazu aufzulegen. Im exakten Design, ausgestattet mit einem Accutron II genannten Quarzwerk mit 262kHz Schwingfrequenz aus japanischer Fertigung, also dem 8-fachen der normalen 32,768kHz sonstiger Quarzwerke. Die Ganggenauigkeit ist deutlich verbessert zu normalen Quarzwerken und der Sekundenzeiger des Chrono hat einen unvergleichlich schleichenden Gang. Der kleine Sekundenzeiger für die Uhrzeit springt aber wie bei allen Quarzuhren. Es gibt die Uhr in 4 Ausführungen, Edelstahl bzw. schwarz, mit und ohne Datum, sowie verschiedenen Lieferumfängen bei den Bändern und Boxen.

Zum Vergleich mechanische Uhren haben 3Hz (21.600a/h) bzw. 4Hz (28.800a/h) Schwingfrequenz.

Die Referenz dieses Deals ist Edelstahl poliert ohne Datum mit Nylon Armband und Dornschließe:

Information

  • Brand: Bulova
  • Model: 96A225
  • Gender: Men's
  • Movement: Quartz Calibre 8136 (262kHz)
  • Accuracy: 10 seconds per year

Case

  • Case Size: 45 mm
  • Case Thickness: 13.5 mm
  • Case Material: Stainless Steel
  • Case Shape: Round
  • Case Back: Solid
  • Weight: 169g
  • Lug width: 20mm

Dial

  • Dial Type: Analog
  • Dial Color: Black
  • Crystal: Scratch Resistant Sapphire
  • Hands: Luminous Silver-tone
  • Dial Markers: Index
  • Second Markers: Minute Markers. Tachymeter Markings around the outer rim
  • Sub Dials: Three - 60 Second, 60 Minute and 1/10th of a Second
  • Luminiscence: Hands and Markers
  • Bezel: Fixed
  • Bezel Color: Silver-tone
  • Bezel Material: Stainless Steel
  • Crown: Pull / Push

Band

  • Band Type: Strap
  • Band Material: Nylon NATO
  • Band Color: Black
  • Band Width: 20 mm
  • Clasp: Tang

Features

  • Water Resistance: 50 meters / 165 feet
  • Functions: Chronograph, Hour, Minute, Second
  • Features: Chronograph, Stainless Steel

1651599.jpg1651599.jpg1651599.jpg
Zusätzliche Info
Jomashop Angebote
Beste Kommentare
Oh Mann, stelle mit Erschrecken fest, dass Uhren ein weiteres Thema sind, mit dem ich mich nicht auskenne...(annoyed) Hammer, was das auch wieder für ne Wissenschaft ist. So ein Deal mit Fachsimpelei ist mir tausendmal lieber als dieses Kindergarten-Gebashe beim 1000. Xiaomi Handydeal oder beim 1001. Leasingdeal...
So, ist angekommen, tolle Uhr, wie erwartet. Größe der Uhr perfekt für mich, das Band ist mir etwas kurz. Aber ich habe noch schwarze 20mm Nato Straps auf Lager, die werden perfekt passen. Das original Band wird einfach mit dem Juwelcase eingelagert. Mal ein paar Bilder, auch mit Vergleichen ...

27810710-Ktl8s.jpg27810710-jvlh2.jpg27810710-mE3cM.jpg27810710-OiKDH.jpg
Guter Preis, tolle Uhr. Habe ich noch von hier. Macht sich gut neben der Speedmaster und ist meine „Referenzuhr“ zum Stellen der mechanischen.
57 Kommentare
Guter Preis, tolle Uhr. Habe ich noch von hier. Macht sich gut neben der Speedmaster und ist meine „Referenzuhr“ zum Stellen der mechanischen.
Sehr schöne Uhr 🔥
Bis auf das Armband gefällt mir die Uhr. Nylon hatte man doch mal in den 70er-Jahren.
Kaufen. Ich hab die Uhr für 275€ gekauft und liebe sie.
Pesquera11.09.2020 15:29

Bis auf das Armband gefällt mir die Uhr. Nylon hatte man doch mal in den …Bis auf das Armband gefällt mir die Uhr. Nylon hatte man doch mal in den 70er-Jahren.



Es gibt doch 2 Bänder, das mit Klettverschluss und das andere, die mitgeliefert werden.
Pesquera11.09.2020 15:29

Nylon hatte man doch mal in den 70er-Jahren.


Nylon ist seit einiger Zeit wieder sehr modern, besonders als Nato Strap, Durchzugsband.

Da ich keine Handschellen äh Metallbänder mag, trage ich die z.B. sehr gerne. Schnell zu wechseln, verändert mal eben das ganze Erscheinungsbild der Uhr wenn nötig, leicht zu reinigen, äusserst angenehm zu tragen, klebt und reibt nicht ...

Und dazu wurden die Uhren auf dem Mond eben mit einem Nylon Strap getragen, also authentisch ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 11. Sep
knofensa11.09.2020 15:33

Es gibt doch 2 Bänder, das mit Klettverschluss und das andere, die …Es gibt doch 2 Bänder, das mit Klettverschluss und das andere, die mitgeliefert werden.


Nicht dieser Deal, die kommt genauso wie abgebildet ... das was Du meinst ist das hier:

=> jomashop.com/bul…tml
50m wäre mir zu riskant im Urlaub beim Schnorcheln...
bumbel12311.09.2020 15:40

Nicht dieser Deal, die kommt genauso wie abgebildet ... das was Du meinst …Nicht dieser Deal, die kommt genauso wie abgebildet ... das was Du meinst ist das hier:=> https://www.jomashop.com/bulova-watch-96b251.html


Du hast recht. Genau die habe ich so. Ah die hier hat auch kein Datum ich sehe es grad.
Danke für die Korrektur!
xsjochen11.09.2020 15:43

50m wäre mir zu riskant im Urlaub beim Schnorcheln...


Naja, ich sehe jetzt auch nicht, das hier was von Taucheruhr beschrieben steht ...
Pesquera11.09.2020 15:29

Bis auf das Armband gefällt mir die Uhr. Nylon hatte man doch mal in den …Bis auf das Armband gefällt mir die Uhr. Nylon hatte man doch mal in den 70er-Jahren.


So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Finde die Uhr gerade mit dem Nylon extrem geil!
Fuck da juckt es mir in den Fingern. Aber ne dritte Uhr dieses Jahr. Weiß nicht wie ich das an der häuslichen Finanzaufsicht vorbeibekommen soll. Wenn ich bald Unterhalt zahlen muss, bekommt MyDealz ne Regressforderung.

Edit: glück gehabt, ist ja ne 45er, viel zu groß für mich. War schon im Korb....
Bearbeitet von: "Ein_Dealer" 11. Sep
Ich konnte nicht widerstehen...
27781176-4IDsL.jpg
Ist das eine Stimmgabeluhr mit laufendem Zeiger?
Gudio11.09.2020 17:24

Ist das eine Stimmgabeluhr mit laufendem Zeiger?


Kleine Sekunde läuft permanent, große nur bei Zeitmessung, und ja: Stimmgabeluhr. Summt aber nicht. Läuft „rund“.
16 Schwingungen pro Sekunde. Dies allerdings nur bei der Stoppsekunde. Die kleine, dauerhaft laufende Sekunde läuft mit 2 Schritten pro Sekunde!
(2824 wäre 4, Standardquarz 1)
Bearbeitet von: "WatchAddict" 11. Sep
WatchAddict11.09.2020 17:24

Ich konnte nicht widerstehen...


Ich auch nicht, hab aber für'n paar Euro mehr, DHL Express gewählt ...

Gudio11.09.2020 17:24

Ist das eine Stimmgabeluhr mit laufendem Zeiger?


Nun, der "Kristall", hat in allen Quarzuhren quasi eine Stimmgabelform ... aber am Ende ist es ein recht hochwertiges Quarzwerk mit sehr hoher Quarz Schwingfrequenz, 262,144kHz.

Bei den original Accutron Kalibern aus den 1950er/60er/70er Jahren wurde tatsächlich metallene Stimmgabeln elektrisch auf 360Hz zum Schwingen gebracht. Die Größe der Stimmgabeln und die Frequenz erzeugte das hörbare "humm". Damals hat man die Zeiger in der perfekten Frequenz mitlaufen lassen, was zu dem schleichenden Gang führt, aber auch den Batterieverbrauch erhöht.

Bei modernen Quarzuhren ab Anfang der 1970er hört man nichts mehr, der Quarz ist mega-klein, die Frequenz sehr hoch, 32,768kHz. Bei dieser Bulova Lunar Pilot schleicht nur der Sekundenzeiger der Stoppuhr, dafür kann man 1/10 Sekunden genau stoppen.
Bearbeitet von: "bumbel123" 11. Sep
Ich würde mit dir Uhr sehr gerne kaufen.
Leider mag ich bei Uhren nicht wenn dauerhaft ein Zeiger auf der 12 steht.
Ich verzichte. Das hervorgehobene Glas ist mir zu risikoreich für Beschädigungen durch Stoss. Letztendlich ist es auch nur ein Quarzer.
SuperAleste11.09.2020 19:22

Ich würde mit dir Uhr sehr gerne kaufen. Leider mag ich bei Uhren nicht …Ich würde mit dir Uhr sehr gerne kaufen. Leider mag ich bei Uhren nicht wenn dauerhaft ein Zeiger auf der 12 steht.


Dann lass die Stoppfunktion 30 Sekunden laufen, dann steht er auf 6
WatchAddict11.09.2020 19:44

Dann lass die Stoppfunktion 30 Sekunden laufen, dann steht er auf 6


Das würde mich glaube auch triggern
Marc99911.09.2020 19:29

Ich verzichte. Das hervorgehobene Glas ist mir zu risikoreich für …Ich verzichte. Das hervorgehobene Glas ist mir zu risikoreich für Beschädigungen durch Stoss. Letztendlich ist es auch nur ein Quarzer.


Ja, Quarzer. Aber das Basis Kaliber, ein Miyota 6S20 wurde hier mit einem 262.000Hz Quarz versehen und mit 8 Lagersteinen optimiert. Somit aus meiner Sicht spannender als das fünfundvierzigste 2824 Derivat mit Fantasiebezeichnung.
Das Glas ist ein sehr einfaches, keine Wölbung, nur zylindrisch. Das kann man für kleines Geld (30-40 Euro) ersetzt und eingepresst bekommen.
Oh Mann, stelle mit Erschrecken fest, dass Uhren ein weiteres Thema sind, mit dem ich mich nicht auskenne...(annoyed) Hammer, was das auch wieder für ne Wissenschaft ist. So ein Deal mit Fachsimpelei ist mir tausendmal lieber als dieses Kindergarten-Gebashe beim 1000. Xiaomi Handydeal oder beim 1001. Leasingdeal...
WatchAddict11.09.2020 19:59

Ja, Quarzer. Aber das Basis Kaliber, ein Miyota 6S20 wurde hier mit einem …Ja, Quarzer. Aber das Basis Kaliber, ein Miyota 6S20 wurde hier mit einem 262.000Hz Quarz versehen und mit 8 Lagersteinen optimiert. Somit aus meiner Sicht spannender als das fünfundvierzigste 2824 Derivat mit Fantasiebezeichnung. Das Glas ist ein sehr einfaches, keine Wölbung, nur zylindrisch. Das kann man für kleines Geld (30-40 Euro) ersetzt und eingepresst bekommen.


Ist alles bekannt.
Bleibt für mich nichtsdestotrotz ein Quarzer.
Das Glas finde ich nicht gut, da der Rand völlig offen liegt und so vor Beschädigungen nicht geschützt ist.
Marc99911.09.2020 20:34

Ist alles bekannt. Bleibt für mich nichtsdestotrotz ein Quarzer. Das Glas …Ist alles bekannt. Bleibt für mich nichtsdestotrotz ein Quarzer. Das Glas finde ich nicht gut, da der Rand völlig offen liegt und so vor Beschädigungen nicht geschützt ist.


Da habe ich ne gute Lösung für Dich. Kein hervorstehend Glas, kein Quarzer, gleicher Hintergrund:
27783537-7asB4.jpg
WatchAddict11.09.2020 20:53

Da habe ich ne gute Lösung für Dich. Kein hervorstehend Glas, kein Q …Da habe ich ne gute Lösung für Dich. Kein hervorstehend Glas, kein Quarzer, gleicher Hintergrund:[Bild]


Liegt bereits bei mir im Tresor.
Marc99911.09.2020 20:55

Liegt bereits bei mir im Tresor.


Ach die Ärmste. Die hats bei mir noch nie ins Dunkle geschafft. So schützenswert teuer ist sie ja auch nicht. Ich würde sie, auch wenn ich sie nicht häufig trage, sehr schnell vermissen. Außerdem ist mein „Tresor“ auch nur zu Banköffnungszeiten erreichbar. Da kommt es sogar vor, dass ich ein Jahr nicht dran war und dann verwundert feststelle, „was, die haste auch noch?“ Ich trage beispielsweise auch keine Krönchen, aber ein paar Stahlsporties nicht liegen zu haben wäre, unter Werterhaltungs/Zugewinnaspekten, ein Frevel. Die dürfen daher gerne dunkel liegen, auf das ich mal meine Meinung ändere. ...arbeite gerade daran, vielleicht doch mal ne Daytona an den Arm zu nehmen. Die ist eigentlich auch viel zu schön fürs Dunkel.
bumbel12311.09.2020 18:04

Ich auch nicht, hab aber für'n paar Euro mehr, DHL Express gewählt ...


Das ist schon cool beim Jomashop und DHL Express, vorhin erst bestellt, liegt das Paket schon beim Ausfuhrzoll in NY ...
bumbel12311.09.2020 21:23

Das ist schon cool beim Jomashop und DHL Express, vorhin erst bestellt, …Das ist schon cool beim Jomashop und DHL Express, vorhin erst bestellt, liegt das Paket schon beim Ausfuhrzoll in NY ...


Och ich genieße lieber die Vorfreude. Eilt nicht, habe ja schon eine. Aber die ohne Datum ist näher am Original. Freu mich drauf.
27784078-xZQLD.jpg...und was sehen wir nicht? Ein Datum
Was auf den Bildern eventuell nicht genau rüberkommt, zumindest mit ist es nicht direkt aufgefallen, die Uhr ist in einer polierten Version. Steht grundsätzlich im Deal dabei und ist auch kein Problem. Da es mir selbst erst nach ein bisschen Recherche aufgefallen ist, dachte ich ich erwähne es mal.

Zusätzlich gibt es einen 10 Dollar Gutschein ab 300€ der dem ersten Anschein nach funktioniert.

Bearbeitet von: "beam699" 12. Sep
Sieht man schon auf den Bildern, das die nicht gebürstet oder satiniert ist.

Gutschein wird mir keiner angezeigt, auch nichts generisches. Aber wenn Du einen Code hast, könnte ich den hier nachpflegen ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 12. Sep
bumbel12312.09.2020 10:53

Sieht man schon auf den Bildern, das die nicht gebürstet oder satiniert …Sieht man schon auf den Bildern, das die nicht gebürstet oder satiniert ist.Gutschein wird mir keiner angezeigt, auch nichts generisches. Aber wenn Du einen Code hast, könnte ich den hier nachpflegen ...



War auch keine Kritik, mehr eine Ergänzung, weil es mir selbst nicht direkt aufgefallen ist.
Code habe ich hier auf der Seite gesehen und im Warenkorb funktioniert er.
Ich kämpfe noch ein bisschen mit mir, wollte mir eigentlich als nächstes eine Seagull 1963 kaufen :-)
jomashop.com/cou…tml
CART10
beam69912.09.2020 11:11

War auch keine Kritik, mehr eine Ergänzung, weil es mir selbst nicht …War auch keine Kritik, mehr eine Ergänzung, weil es mir selbst nicht direkt aufgefallen ist.Code habe ich hier auf der Seite gesehen und im Warenkorb funktioniert er.Ich kämpfe noch ein bisschen mit mir, wollte mir eigentlich als nächstes eine Seagull 1963 kaufen :-) https://www.jomashop.com/coupons-and-promocodes.htmlCART10


Ich finde das sogar gut. Auch wenn es mir in der Tat nicht aufgefallen war
Damit verliert sie in den Augen meiner Frau das Militärische und ich werde sie wirklich mal tragen können.
Außerdem kann man so mit Cape Code oder Micro-Mesh® 12000 mal eben einen Kratzer verschwinden lassen.
beam69912.09.2020 11:11

https://www.jomashop.com/coupons-and-promocodes.htmlCART10


Nachgepflegt, Code gilt aber nur bis 17.09.2020.

beam69912.09.2020 11:11

Ich kämpfe noch ein bisschen mit mir, wollte mir eigentlich als nächstes e …Ich kämpfe noch ein bisschen mit mir, wollte mir eigentlich als nächstes eine Seagull 1963 kaufen :-)


Jetzt macht mal bloß keine Hype um die Uhren chinesischer Bomberpiloten ... es bleibt am Ende ein Plagiat ohne eigene Innovation auf dem Qualitätsniveau von russischen Uhren ...
WatchAddict12.09.2020 11:31

Ich finde das sogar gut. Auch wenn es mir in der Tat nicht aufgefallen war …Ich finde das sogar gut. Auch wenn es mir in der Tat nicht aufgefallen war


Hab's aber beschrieben im Deal "Edelstahl poliert", hätte es vllt. extra hervorheben sollen ...

Aber ich freue mich auch drauf, mir fehlt eine polierte Uhr im Kasten voller satinierter, eloxierter oder gebürsteter Uhren.
bumbel12312.09.2020 11:34

Nachgepflegt, Code gilt aber nur bis 17.09.2020.Jetzt macht mal bloß keine …Nachgepflegt, Code gilt aber nur bis 17.09.2020.Jetzt macht mal bloß keine Hype um die Uhren chinesischer Bomberpiloten ... es bleibt am Ende ein Plagiat ohne eigene Innovation auf dem Qualitätsniveau von russischen Uhren ...



Wenn du so möchtest ist die Bulova auch maximal ein „Replikat“ und noch weiter weg vom original als die Seagull. (anderes Uhrwerk mit anderer Technik, Optik)
Die 1963 hat ein schönes Uhrwerk auf Basis Venus 175 als Schaltradchronograph.
Und wenn man die Uhr jetzt nicht direkt in China bestellt, sollte auch die Qualitätskontrolle passen.
Von daher beides schöne Uhren mit einem ähnlichen Preis, die man eigentlich überhaupt nicht vergleichen kann, weder optisch noch technisch.
beam69912.09.2020 11:51

Wenn du so möchtest ist die Bulova auch maximal ein „Replikat“ und noch wei …Wenn du so möchtest ist die Bulova auch maximal ein „Replikat“ und noch weiter weg vom original als die Seagull. (anderes Uhrwerk mit anderer Technik, Optik)


Sicher kann man sich alles zurechtlegen, aber es ist ein Unterschied ob ein Hersteller sich selbst zitiert oder jemand frech ohne Schuldgefühl seit Jahrzehnten einfach plagiiert und wirklich niemals eine eigene Weiterentwicklung in die Uhrenwelt trägt.

Dazu weist diese Bulova Lunar Pilot das Quarzwerk mit 262kHz als Innovation und Alleinstellungsmerkmal für Bulova aus. Mit einer angegebenen Abweichung von 10 Sekunden pro Jahr, geschichtlich angelehnt an Bulova's Accutron Innovation in den 1950/60/70er Jahren, welche für die Ganggenauigkeit damals wirklich berühmt waren. So ziemlich jedes Raumfahrzeug der NASA hatte damals ein Bulova Accutron als "Schiffschronometer" ...

Man kann auch immer in der Uhrengeschichte schwelgen, aber den Schaltradchronograph könnte man auch aus dem Blickwinkel sehen, das sie es einfach nicht besser können, schlicht nicht in der Lage sind modernere Bauformen zu plagiieren ... oder?
Bearbeitet von: "bumbel123" 12. Sep
bumbel12312.09.2020 12:15

Sicher kann man sich alles zurechtlegen, aber es ist ein Unterschied ob …Sicher kann man sich alles zurechtlegen, aber es ist ein Unterschied ob ein Hersteller sich selbst zitiert oder jemand frech ohne Schuldgefühl seit Jahrzehnten einfach plagiiert und wirklich niemals eine eigene Weiterentwicklung in die Uhrenwelt trägt.Dazu weißt diese Bulova Lunar Pilot das Quarzwerk mit 262kHz als Innovation und Alleinstellungsmerkmal für Bulova aus. Mit einer angegebenen Abweichung von 10 Sekunden pro Jahr, geschichtlich angelehnt an Bulova's Accutron Innovation in den 1950/60/70er Jahren, welche für die Ganggenauigkeit damals wirklich berühmt waren. So ziemlich jedes Raumfahrzeug der NASA hatte damals ein Bulova Accutron als "Schiffschronometer" ...Man kann auch immer in der Uhrengeschichte schwelgen, aber den Schaltradchronograph könnte man auch aus dem Blickwinkel sehen, das sie es einfach nicht besser können, schlicht nicht in der Lage sind modernere Bauformen zu plagiieren ... oder?


Die Seagull 1963 wurde von der Tianjin Seagull hergestellt.
Wie geschrieben kommt es darauf an wo man die Uhr heute kauft.
Kauft man sie direkt in China und hat Pech, gebe ich dir recht, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist ein Plagiat mit schlechtem Uhrwerk zu bekommen.
Kauft man sie beispielsweise bei poljot24 ist das nach wie vor von Tianjin hergestellte ST19 Uhrwerk verbaut.
Der Betreiber diese Shops hat einen sehr guten Ruf, importiert die Uhren selbst und spricht von einem offiziellem Remake. (Ich nehme es vorweg, ja kann man glauben oder nicht. Für mich ist die Wahrscheinlichkeit dafür größer als dagegen und wenn es einem wichtig ist, kann man dort Nachfragen)
Zum Thema nicht besser können, Tianjin Seagull baut nicht nur dieses Uhrwerk.

Wobei ganz klar gesagt, ich bin kein expliziter Fan (oder Kritiker) von dieser Firma (Tianjin Seagull). Sicherlich werden Uhrwerke aus diesem Haus in Uhren eingebaut die, sagen wir sehr nahe an Vorbilder angelehnt wurden. Offiziell oder nicht, sei dahingestellt ;-)
Was sicherlich unmoralisch und irgendwo destruktiv ist, aber erst mal keine Aussage, ob die Uhrwerke grundsätzlich schlecht sind.
Die Seagull 1963 sehe ich aber tatsächlich eher weit davon entfernt ein Plagiat zu sein.

Und, scheinbar muss ich das unterstreichen, nochmal die Bulova ist eine tolle, eigenständige Uhr, mit einer tollen Technik.
Sonst würde ich kaum darüber nachdenken sie zu kaufen.
Auch mal nach langen überlegen geholt

Obwohl eine Uhr ohne Sekundenzeiger ist irgendwie auch nicht cool.
Bearbeitet von: "SuperAleste" 12. Sep
Ist die Uhr jetzt teurer geworden?
Irgendwie sieht das hervorstehende Glas komisch aus oder? Zu mindestens im Video. Bin hin und hergerissen.
hptorro12.09.2020 15:56

Ist die Uhr jetzt teurer geworden?


Nein, warum?

hptorro12.09.2020 16:04

Irgendwie sieht das hervorstehende Glas komisch aus oder? Zu mindestens im …Irgendwie sieht das hervorstehende Glas komisch aus oder? Zu mindestens im Video. Bin hin und hergerissen.


Wie beim Original der 1960er Jahre ... siehe Bild von @WatchAddict
Bearbeitet von: "bumbel123" 12. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text