Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 16 September 2022.
3317° Abgelaufen
689
Aktualisiert am vor 2 Monaten

[BUNDESWEIT] Neue Burger King Papier-Coupons/Gutscheine bis 16.09.2022 (inkl. Plant-based Coupons)

Im Geschäft: Bundesweit · Burger King Angebote
Avatar
Geteilt von Schleicher89
Mitglied seit 2015
28
241

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Nur noch heute sind diese Coupons gültig.

mydealz_Ire
Ab sofort bis einschließlich 16.09.2022 gibt es wieder neue BURGER KING Papiercoupons die Bundesweit in allen teilnehmenden Restaurants einlösbar sind.

In den meisten Filialen reicht einfach die PLU-Nummer und an den bestelltablets könnt ihr entweder den QR Code einscannen oder die PLU-Nummer eingeben.

An den Bestelltablets könnt ihr auch so viele Gutscheine wie ihr möchtet in einer Bestellung einlösen, am Drive Schalter geht das leider nicht immer.

In diesem Sinne, GUTEN APPETIT 😃

2022330_1.jpg

2022330_1.jpg

2022330_1.jpg

2022330_1.jpg
Zusätzliche Info
Avatar
Wer das Glück hat, einen BK mit Terminals in der Nähe zu haben kann evtl. noch mindestens die Preise von 2018/2019 bestellen.
Archiv alter Coupons:
mega.nz/folder/zWQkRIoD
EDIT
Funktioniert seit ca Anfang November nicht mehr.
Danke für euer Feedback!
Rip BK
Avatar
Man sollte vllt. noch erwähnen, das die Datei von @over_nine_thousand überr 700MB, ca. 771MB groß ist ....
Avatar
Downloadbare PDF-Datei mit den Coupons: docdro.id/KSoDWCF

(Auf Basis der Bilder des Dealerstellers...)
Sag was dazu

Auch interessant

689 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Servus Jan
  2. Avatar
    Die Standardburger jetzt alle 3,49€, man kann es ja versuchen, ich hols nicht. Was kostet die denn ohne Gutschein, sind die schon über 5€? Das ist es echt nicht wert. Globus Frikadellenbrötchen 1,60€... Fleischkäse 1€, das sind gute Preise.
    Avatar
    Ohne die Qualität bei BK oder McDonalds gut zu finden, aber vielleicht sollte man den Preis eines Frikadellenbrötchens für 1,60 Euro oder Fleischkäse für 1 Euro hinterfragen.

    Meiner Meinung nach sind das keine guten Preisen, sondern einfach billig.
  3. Avatar
    20 Nuggets für 8€, die Spinnen doch.
    Avatar
    Hauptsache bei Produkten tierischen Ursprungs über die Preise beschweren.
  4. Avatar
    Danke, funktioniert bei meinem Bk
  5. Avatar
    37016387-2sc7f.jpg
    Meine Lieblingszwillinge gab's letztes Mal schon nicht mehr und jetzt wird einmal der Burger zu heiß gewaschen und schrumpft von XXL auf Size Zero
    37016387-fUKXr.jpg
    Avatar
    Früher gab es 2 Big King XXXL für 10 Euro. Jetzt nicht mal zwei für 12 Euro. BK kannst du mittlerweile vergessen..
  6. Avatar
    Das auch der Döner jetzt 6,50 kostet habt ihr aber mitbekommen? Alles wird gerade teurer... Ob berechtigt oder nicht. Jeder nimmt aber die aktuellen Ereignisse als Argument
    Avatar
    Naja aber Burger King erhöht die Preise immer und immer wieder, das hat nichts mehr mit Inflation zu tun. Und wo bitte kostet der Döner 6,50 €? In der Stadt? Hier 3,50 €- 4,50 € nach Erhöhung. Burger King nutzt die Lage einfach gnadenlos aus. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Ich esse keine börger weil es cool ist , ich esse keine börger weil es mir Spaß macht , abgesehen davon esse ich gar keine börger.
    Avatar
    Dann versuch’s mal mir Burger.
  8. Avatar
    Ich liebe Leipzig. Danke für den Double Steakhouse Tipp. Hat funktioniert am Terminal (Leipzig auf der Karli)

    37133698_1.jpg

    (der Untere am 8.8.22)
    37133698-nBLHI.jpg (bearbeitet)
  9. Avatar
    Anfang des Jahres waren es noch 2.49 btw. jetzt 3.49
    Mcdoanlds ist jetzt bei 2.99 glaube ich. Wobei Burger King immer die 50Cent bisher günstiger war.
    Meine Burger King Filiale der größte Schmutzladen. Ausgedruckte Coupons ,Nope Nummer Ansagen, Nope
    aber auch schon 2 Jahre her, da hat sich nichts geändert.
    15 km weiter anner Tanke , null probleme, Bin da immer hingefahren.
    Jetzt geh ich nicht mehr zu Burger King, da muss ich schon riesigen Appetit haben um mir 5 von diesen 3.49 Big Kings zu holen. Gleich mal nen Zwanni los. Nur noch Schmerz, finanziell , dann lieber nicht.

    McDonalds ja aktuell schon 20er Nuggets nur noch über App +1 Euro .
    Cheeseburger, Chickenburger 1.89 > irre

    Zum anderen muss man aber auch bedenken. 12 Euro Mindestlohn, das ist wie beim Bäcker. Die Mitarbeiter kosten Kohle. Deswegen, müssen die Preise leider so sein. (bearbeitet)
    Avatar
    Sowas funktioniert aber auf Dauer nicht. Lohn-Preis-Spirale ist immer das Ende des Märchens. Jeder versucht jetzt auf den fahrenden Zug aufzsuspringen und erhöht seine Preise um nochmal abzugreifen. Dass die dabei den eigenen Ast absägen, darauf kommen die nicht.

    Bestes Beispiel aus der Umgebung. Stammkneipe hat das 0,2l Bier um 30 cent angehoben. Ich daraufhin den Wirt nach dem Geist gefragt. Er jammerte, dass die Brauerei den Bierpreis um 10 Euro erhöht hat und er das aufgrund der Kosten nicht mehr "Schlucken" (Wortwitz) kann. OK sag ich,..... Du zahlst also pro Hektoliter Bier 10 € mehr. Hab ihm dann vorgerechnet, was das an Mehrpreis pro 0,2l Bier ausmacht. Ganze 2 cent. Klar, versteh ich auch dass man dann das 15-fache draufknallen muss. Er daraufhin griesgrämmig in der Küche verschwunden. Naja,.... immer wieder schön wenn man so schamlos verarscht wird. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Mein Problem an der Sache ist: Das sollen doch Rabattcoupons sein.
    Der Sinn ist, dass man ins Geschäft kommt und statt eines Normalpreises viel weniger zahlt und ein Schnäppchen macht. So wie z.B. Lieferando 40 % Cashback.
    Also einen hohen Rabatt auf einen normalen Preis.

    Hier sieht das ganze aber so aus, dass der Normalpreis Wucher ist und der Rabatt auf diesen extrem teuer.
    Das was BK macht ist eine Werbeanzeige aber kein Rabattcoupon.
    Das sind keine Angebote, das ist Müll.
    Avatar
    Leider komplett true dat. Du wirst mit dem Großteil der Gutscheine dazu ermutigt, deutlich mehr zu essen und zu kaufe, als du eigentlich willst. Vor einem Jahr waren das dann teilweise noch gute Angebote, wo du bspw. den Long Chicken & Whopper im Menü für 8 Euro oder 8,50 bekommen hast. Mittlerweile kostet der Gutschein in der App 10 Euro und der Whopper einzeln glaube ich 5,49 Euro. WTF...
  11. Avatar
    Big King, long Chicken, Crispy Chicken für 3,49€ das sollte doch schon der Standardpreis sein ohne Gutschein den man erreicht hat. (bearbeitet)
    Avatar
    Ich zahle für die immernoch 1,99 Gutschein aus 2018 sei Dank
  12. Avatar
    Big King XXL beste!
    Avatar
    Pflichte dir bei. Allerdings jetzt für 11,99€ statt 2x Big King XXL nurnoch 1x Big King XXL & 1 normaler Big King... Lächerlich
  13. Avatar
    Ein paar der ganz alten Coupons funktionieren immer noch. Long Chicken für 1.99 EUR, zwei Whopper oder Steakhouse für 9.99 EUR beispielsweise oder auch die zwei Nuggetburger für 1.99 EUR. Zumindest in Leipzig an den Terminals
    Avatar
    Autor*in
    Könnt ihr die Coupons noch mal hier posten?
  14. Avatar
    Die Zeiten sind vorbei in denen Burger King mit Gutscheinen noch ok war. Und zu diesem "Plant" Zeug muss man einfach sagen, dass es völlig billige Panschtware ist. Die Leute werden aber halt gerne für dumm verkauft und reden sich dabei auch noch selber was ein. Tragisch.
    Avatar
    Die ''Panschtware'' ist vom Vegetarian Butcher und für mich persönlich richtig gut und sehr gute Vegane und Vegetarische Qualität . Ich würde eher vom ''Fleisch'' bei Burger King abstand nehmen.
  15. Avatar
    Konnte über das Terminal bestellen mit den September 2021 Gutschein danke für den Tipp37019107-yD6VK.jpg
    Avatar
    ISt das der beim Breuningerland?
  16. Avatar
    Ist das überhaupt legal alte Gutscheine zu verwenden ?
    Avatar
    Das SEK weiß schon Bescheid
  17. Avatar
    Absoluter Rotz und cold. Das ist keine Inflation mehr. Vor 3 Monaten hat man noch 2x Big King XXL, Pommes Cola bekommen für 9,99€ jetzt einen XXL für "normalen" Big King ersetzt und 2€ draufgeschlagen. WTF
    Avatar
    Deswegen solltest Du ja die älteren Coupons nutzen statt zu schimpfen.
  18. Avatar
    Soeben erfolgreich mit Whopper x2 im Menü mit 2019er QR-Scan für 7,99€ statt 10,49€ (aktueller Coupon). Ganz ohne Coupon hätte ein einzelnes Whopper Menü stolze 8,49€ gekostet...
    9384630301659554955.jpg
    Avatar
    Generier die wr Codes von den Jahren davor, dann wird's noch günstiger ✌️
  19. Avatar
    Nur als Hinweis: nicht alle BKs nehmen die Coupons ohne das Original an. Also nicht vom Handy oder selber ausgedruckt.
    Avatar
    Ich probiers trotzdem jedes mal
  20. Avatar
    Kennt jemand eine Möglichkeit, die PLUs an den Terminals einzugeben? Oder geht das bei BK nicht? Thx!

    EDIT:

    EInfach die Nummer per QR-Generator umwandeln... (bearbeitet)
    Avatar
    Lies dir doch die Kommentare durch.. bei einigen geht’s, bei anderen nicht. Hab’s übrigens auch mehrfach versucht, bei mir ging’s nicht. Wurde beim Eingeben auch einmal erwischt… tja dann halt nicht. Die Mondpreise zahle ich bestimmt nicht. (bearbeitet)
  21. Avatar
    Der BK in Bad Fallingbostel nimmt die Alten Gutscheine aus 01/2018 am Terminal
    Avatar
    Kannst du mir die Gutscheine schicken ?
  22. Avatar
    ich freue mich schon auf die preiserhöhung bei den nächsten „gutscheinen“
    Avatar
    Guck dir die McDoof Gutscheine an. 2-3€ teurer als BurgerKing...
  23. Avatar
    Wünschenswert wäre, wenn zukünftig jemand neue Orginial-Burgerking Papier-Sparscheine sauber abscannen und als pdf einstellen könnte. Also nicht dass, was oben Im Deal als pdf angeboten wird. Dann kann man die Coupons auf Druckerpapier farbig ausdrucken und dann werden diese auch bei BK akzeptiert. Darüber würden sich sicher viele Leute freuen, die in diesen Fastfoodbuden essen gehen. Danke vorab. (bearbeitet)
  24. Avatar
    Immer das Gleiche ….wobei, ist doch immer anders…zumindest der Preis ist immer viel höher
  25. Avatar
    Viel zu teuer geworden!
  26. Avatar
    12 Euro für ein Veganes Burger Menü Echt keine schöne Zeiten in denen wir leben
    Avatar
    37035177-FLHvK.jpg
  27. Avatar
    [gelöscht]
    Avatar
    Autor*in
    Ja wer so dumm ist und die auch noch beim Kassierer zeigt und am Besten auch noch erwähnt, das die am Terminal aber gehen, den sollte man einen in die F..... Hauen

    Natürlich sollte man das NICHT machen!!!
  28. Avatar
    Es gibt ja jetzt fast alle Burger als plant based. Mega gut von BK. Ich hoffe, dass ich dann die Gutscheine auch alle für die Plant based Varianten nutzen kann.
    Avatar
    Hat das funktioniert?
  29. Avatar
    Mal sehen wie lange die alten Coupons mit 1,99€ für Big King und Co. noch funktionieren!
    Avatar
    Gerade eben in WÜ beim BK nähe Hornbach die alten 1,99 Coupons erfolgreich eingelöst
  30. Avatar
    Mir ist nirgendwo so sehr die Infaltion aufgefallen wie bei MC's oder BK. Abgesehen von den Preisen wurde meines beachtes nach auch am Produkt selbst gespart. MC's war für mich eigentlich immer eindeutig vor BK aber das Blatt scheint sich zu wenden.. es scheint sich zu wenden. Dadurch dass mir beides nicht mehr wirklich schmeckt ist die Debatte für mich aber auch egal. Ich hoffe da kommt irgendwann mal etwas Qualität zurück.

    Der Schlag ins Gesicht für mich war als Mc Donalds sich entschieden hat die rinder patties nicht mehr sofort zu bearbeiten sondern wie auch die Chicken Patties etc in Warmhalteboxen zu legen und somit die Beef Burger genau so auf Bestellung zu produzieren. Das war ein kulinarisches Verbrechen am Burger. * das ist aber auch gefühlt schon ca. 6 jahre her. (bearbeitet)
    Avatar
    Beim letzten Besuch beim König war ich echt überrascht. Seit wann gibt es denn keinen Ketchup mehr zum Menü (Gutschein)? Als Extra kostet es 50cent mehr. Fand ich schon arg lächerlich.
  31. Avatar
    Bei den Preisen gehe ich doch lieber zu bspw. Peter Pane, lege 5€ drauf und habe ein frischeres, leckereres Produkt
    Avatar
    Opportunitätskosten vergessen. Wenn ich zu Peter Pfanne oder Schwanz im Glück gehe dauert es erstmal 10 Minuten bis ich die Karte bekomme, weitere 15 Minuten bis die Getränke da sind und noch mal 25 Minuten bis das Essen kommt.
    Und wenn man dann zügig isst dauert es trotzdem noch mal 10 Minuten bis danach abkassieren wird.


    Sind also ca. 1:05h die man nicht mit Essen beschäftigt ist. Bei BK warte ich eigentlich maximal 5 Minuten aufs Essen.

    Selbst wenn man nur etwas mehr als Mindestlohn verdient, sind das fast 15 Euro die man in der Zeit verdienen könnte, die man beim Burgerrestaurant wartet.

    Du legst also 20€ drauf...
  32. Avatar
    Boah schon wieder die Preise erhöht.....
  33. Avatar
    Das einzige was seit langer Zeit ohne Preiserhöhung geblieben ist sind die Onion Rings.
    Für 5€ 30 Stück und ich bin satt
    Avatar
    Ich glaube die kosten in der Produktion echt nur so 15 Cent :P
  34. Avatar
    Crispy Chicken 3,49
    Crispy Chicken mit Pommes und Cola 4,99
    2x Crispy Chicken mit Pommes und Cola 9,49

    Finde den Fehler!
  35. Avatar
    8 Euro für 20 Nuggets.. haha genau. Dafür kannst dir 2 Packungen beim Netto kaufen Hähnchenbrustfilet Klasse 1 1,2 kg und selber panieren. Hast die gleiche Fleischqualität aber 3 Mal soviel. Ich mein geht's noch?! Das die Leute das nicht einfach boykottieren.. früher, also vor 2-3 Jahren, war alles gefühlt die Hälfte von dem, was es jetzt ist. Alles einfach. Es ist einfach nur zum reihern.
    Ich weiß noch 2016, da hab ich meine Umschulung zum Bürokaufmann gemacht, da haben wir regelmäßig eine Nugget Party gemacht von BK, 9 Stück für 1,49 Euro!! Big King oder Chicken für 1,99.
    Jeder hat ne Tüte gekauft, haben die alle auf ein großes Tablett geschmissen und alle haben zugegriffen. Und ich gehe jetzt Mal stark davon aus, dass sich am Fleisch oder sonst was in 6 Jahren sehr wenig geändert hat.. das ist über 120% in 6jahren Verteuerung. Das ist mit nichts mit Inflation Krieg oder sonst was zu rechtfertigen (bearbeitet)
    Avatar
    Wovon redest du? Mit Inflation rechtfertigt man nichts. Erhöhte Preise SIND die Inflation. Lass dich halt nicht von der Politik verarschen. 8,9 Prozent Inflation? LOL, die wahre inflation liegt locker bei 30 Prozent, pro Jahr.

    Der Staat baut seine Schulden auf Kosten der 0815 Bürger ab, und allen ists scheiß egal.
  36. Avatar
    Boykottieren das Mistfraß, bei den Preisen erst Recht
    Avatar
    Döner gehe ich auch nicht mehr oft kaufen… Pressfleisch mit Geschmacksverstärkern für über 5€…
  37. Avatar
    Jedes Mal, wenn ich mich durchringen kann etwas bei Burger King zu kaufen/essen nehmen sie die Gutscheine in der Filiale nicht.
  38. Avatar
    Wurde letztens in der Filiale abgewiesen, da ich keinen physischen Gutschein hatte. Bei Mces liegen die überall aus bzw werden auf Nachfragen ausgehändigt, von daher für mich kein BK mehr.
    Avatar
    Bei mir reicht es schon aus, wenn ich die Nummer sage.
  39. Avatar
    Als ich das letzte Mal bei Burgerking war, kostete der Big King mit Gutschein noch 1,99 Euro.
    Heute kostet er mit Gutschein 3,49 Euro, was einer Verteuerung um 75 % entspricht.
    Krass wie die Preise angezogen haben.

    Ich mache mir meine Burger mittlerweile selbst, ist um einiges günstiger, schmeckt besser und die Burger sind frisch vom Grill.

    Beispielrechnung:
    2x 125 g Bio-Burger Rindfleisch 2,99 Euro (im Angebot sogar für 2,79 Euro).
    2x Brioche Brötchen 0,65 Euro
    2x Gurke 0,10 Euro
    1x frische weiße Zwiebel 0,15 Euro
    etwas Ketchup, 2 Löffel Majo ca. 0,30 Euro für 2 Burger
    2 Scheiben echter irischer Cheddar Käse 0,30 Euro
    Stromkosten Grill (10 Minuten) 0,10 Euro
    ---
    2 Burger 4,60 Euro
    1 Burger 2,30 Euro

    Zudem habe ich mehr Fleisch, nämlich 125 g pro Burger in besserer Bioqualität, geschmacklich bessere Brioche-Buns, qualitativ wie geschmacklich viel besseren Käse. (bearbeitet)
    Avatar
    Bei so zwei kleinen Kinderburgern mag das stimmen, aber versuch das mal aktuell mit bspw. dem Steakhouse Menü mit 2 Double Steakhouse, Pommes und Cola für 9.99 Euro (alter Gutschein der noch funktioniert). Ansonsten gebe ich dir natürlich Recht, dass man selber auch geile und auch günstigere Burger machen kann.
  40. Avatar
    Wo kann man sehen welche Burger Kings Terminals haben?
    Avatar
    Mit viel Glück bei den Fotos auf den Google Maps Standorten ...
    In der Filialbeschreibung auf der Webseite oder App taucht das leider nicht unter "Services" auf
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler