Bundesweit offline ab 26.07.: Englischer Cheddar Käse 400 g Stück, mindestens 15 Monate gereift
285°Abgelaufen

Bundesweit offline ab 26.07.: Englischer Cheddar Käse 400 g Stück, mindestens 15 Monate gereift

39
eingestellt am 22. Jul 2012
Für Freunde von gereiften Käse:
Bei Lidl gibt ab Donnerstag mal wieder 15 Monate gereiften Cheddar Käse. Ich habe mich bei den vorigen Aktionen immer wieder damit eingedeckt und kann den Käse nur empfehlen. Der Käse ist nicht gefärbt, wie viele andere billige Cheddar-Sorten. Der Verkauf erfolgt solange der Vorrat reicht.

Der Kilopreis beträgt 6,23 €.

Vergleichbarer Käse ist in der Regel nicht für unter 15,00 € pro kg zu haben.

Update: Anhand der Betriebsnummer der Molkerei auf (UK LK 002) konnte ich die Herkunft der Molkerei in England zwischen Liverpool und Nottingham ausfindig machen:

Kerrygold Company, Barnfields Industrial Estate, Leek, Staffordshire, ST13 5SP

Beste Kommentare

SvenHolzman

Den Käse kann man im übrigen pefekt für den Cheeseburger verwenden.Cheddar kommt bei McDonalds und co auch immer auf die Burger



Nehmen die nicht (vermutlich* billigste) Schmelzkäsescheiben ?

buddelflink

Seit wann können Engländer Käse machen?



Gott schütze uns vor Sturm und Wind
und Käse die aus England sind.
39 Kommentare

Den Käse kann man im übrigen pefekt für den Cheeseburger verwenden.
Cheddar kommt bei McDonalds und co auch immer auf die Burger

Hat der nicht noch vor einem halben Jahr 1,99 gekostet?

Cheddar

Alles Käse.

Mir stinkts total !

danke für den tip!
echt lecker der käse!

SvenHolzman

Den Käse kann man im übrigen pefekt für den Cheeseburger verwenden.Cheddar kommt bei McDonalds und co auch immer auf die Burger



Nehmen die nicht (vermutlich* billigste) Schmelzkäsescheiben ?

Der Käse schmeckt allerdings ziemlich stark. Also kein milder Cheddar.

StringerBell

Hat der nicht noch vor einem halben Jahr 1,99 gekostet?



Ja der hat mal 1,99€ gekostet.
Allerdings finde ich 2,49€ immer noch guenstig.
Seit dem letzten mal als es Angeboten wurde sind die Packungen jetzt wiederverschließbar.

Ja, bei McDonalds kommt ziemlich sicher billiger Schmelzkäse auf die Burger und kein echter Cheddar.
Der hier schmeckt übrigens sehr lecker, hatte den bei der letzten Aktion (übrigens identischer Preis) auch schon gekauft

McDonalds nutzt Käse von Hochland...

Seit wann können Engländer Käse machen?

buddelflink

Seit wann können Engländer Käse machen?



Gott schütze uns vor Sturm und Wind
und Käse die aus England sind.

edit

SvenHolzman

[url=Bei McDonalds]Bei McDonalds[/url] unter Zutaten steht: Cheddar-Schmelzkäsezubereitung[url=Wird dann wohl dieser sein]Wird dann wohl dieser sein[/url]


Der ist dort ja im Kilopreis teuer, als der hier im Angebot oO

Prenzlauer_Berg

Nehmen die nicht (vermutlich* billigste) Schmelzkäsescheiben ?



Jo, kann mir nicht vorstellen, dass die 15 euro pro Kilo Kaese fuer Ihre burger verwenden...

Naja in den Größenordnungen in den McDonalds den Käse bestellt werden die wohl einen sehr guten Kilopreis bekommen. Mit nem Kilo kannst du ja auch massig Hamburger vercheesen.

jamotide

Jo, kann mir nicht vorstellen, dass die 15 euro pro Kilo Kaese fuer Ihre burger verwenden...


Wie Sven schon sagte, wird das ganze ja günstiger je mehr man abnimmt ;).

Das McDonalds von Hochland beliefert wird, ist aber ein Fakt.
Und das Hochland auch einen Ruf zu verlieren hätte auch.
Somit kann es sich Hochland auch nicht leisten z.B. Analog Käse dort zu verwenden ;).

Bei Galileo(?) gab es mal einen Bericht über die Pizza Herstellung.
Da wird auch kein minderwertiges Zeug benutzt.

Die Masse machts, nicht die Einsparung bei den Zutaten.

SvenHolzman

Naja in den Größenordnungen in den McDonalds den Käse bestellt werden die wohl einen sehr guten Kilopreis bekommen. Mit nem Kilo kannst du ja auch massig Hamburger vercheesen.


Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind es bei deinem obigen Produkt 39 Burger die man mit Käse bestücken kann ;).

Dann hast du dich verzählt. In der Packung sind 84 Scheiben drin.

schmelzkaese.jpg

SvenHolzman

Dann hast du dich verzählt. In der Packung sind 84 Scheiben drin.



Und McD wird es wohl in einer anderen Form/Inhalt geliefert bekommen.
Eventuell sind die Scheiben rund und nicht so dick.

SvenHolzman

Und McD wird es wohl in einer anderen Form/Inhalt geliefert bekommen.Eventuell sind die Scheiben rund und nicht so dick.


Das McD andere Packungen kriegt ist ja klar ;).

Aber 1kg bleibt 1kg ;).
Und Rund sind die bei McD definitiv nicht.

Dazu braucht man nur mal die Dokus über McD angucken. Oder auch einfach seine Burger richtig angucken.
Wären die rund, würden keine Ecken überstehen ;).

Dicke könnte definitiv sein. Allerdings sind die von Hochland eh schon zu dünn, dass die regelmäßig reißen. Viel dünner geht da nicht.


Aber wie gesagt, bei sowas wird nicht unbedingt an den Zutaten gespeichert. Sondern das Geld durch den Massenverkauf reingeholt.

mcdonalds wird für hochland ein recht sicherer, kontinuierlich geldeinbringender kunde sein. ist doch klar, dass die es billiger bekommen

PS: achja, endlich wieder Inferno Pizza, YEAH!

PSS: Die Pizza könnte man mit dem Käse sogar noch verfeinern

Für Cheddar-Liebhaber:
Kauft lieber einen anderen. Den gab es schon mal. Eher unterer Durchschnitt vom Geschmack.

gabs schon öfters, sehr gute Qualität.

zum überbacken genial..mein liebster Kochkäse..werde mich wieder eindecken.

buddelflink

Seit wann können Engländer Käse machen?



de.wikipedia.org/wik…ton

der ist prima!!!

SvenHolzman

Dann hast du dich verzählt. In der Packung sind 84 Scheiben drin.

Die resultierenden 15 Cent Käsekosten bei einem Euro Gesamtpreis erscheinen aber immer noch zu hoch. Aber eigentlich ist's auch egal, zumindest mit dem hier propagierten Cheddar hat das überhaupt gar nichts zu tun. Das eine ist Schmelzkäse und das andere ist Käse. Schmelzkäse besteht gerade mal zur Hälfte tatsächlich aus Käse, mitunter sogar noch weniger. Der Rest besteht aus Wasser, Schmelzsalzen oder auch anderen Milchprodukten. Schmelzkäse ist in der belegbaren, nicht streichfähigen Form jener, der in der Regel einzeln in Folie eingeschweißt daherkommt. Ansonsten würde ja alles zusammenpappen, gleichzeitig ist er aber wegen der ganzen Zusätze nicht schneidfähig.

Als Kind fand ich den toll, wahrscheinlich wegen des hohen Salzgehaltes und wegen des Mundgefühls. Heutzutage würde ich den nichtmal mit spitzen Fingern anfassen, denn im Vergleich zu all den normalen oder ausgefallenen Käsesorten ist das Dreck.

Den gereiften Cheddar aus dem Thema hier kann man zumindest mal probieren. Käsen können die ernährungsgrenzwertigen Engländer nämlich durchaus.

FernShopper

Für Cheddar-Liebhaber:Kauft lieber einen anderen. Den gab es schon mal. Eher unterer Durchschnitt vom Geschmack.



Die englische Hälfte hier ist zufrieden. ;-) Ist eben auch das Einzige, was wir in D kriegen. Sonst gibt es ja hier so gut wie keinen Cheddar, außer in Schmelzkäse-Form. :-P

Looping

Die englische Hälfte hier ist zufrieden. ;-) Ist eben auch das Einzige, was wir in D kriegen. Sonst gibt es ja hier so gut wie keinen Cheddar, außer in Schmelzkäse-Form. :-P

Im Kaufland, Netto u.a. gibt es "Cathedral" (rote Packung, Sichtfenster fürn Käse) - find den enorm lecker!

Schmelzkäse ist immer Billigkäse. Früher hieß der bei Mcdonalds übrigens "Chester Schmelzkäsezubereitung", alleine das zweite Wort, was immer noch vorhanden ist sagt klar, dass es sich nicht um ein konventionell hergetstelltes Stück Käse handelt.

Cheddar-Schmelzkäsezubereitung...
sagt ja eigentlich schon alles... Hat sehr wenig mit richtigen Cheddar zu tun, so wie Sandwichscheiben der Sorte Gouda wenig bis garnix mit richtigen Gouda zu tun hat. Auf jedenfall geschmacklich nicht.

Der Lidl-Cheddar ist jedenfalls top und kriegt man auch nirgendwo preiswerter und hält sich auch mind. ein halbes Jahr.

Turaluraluralu

Das eine ist Schmelzkäse und das andere ist Käse. Schmelzkäse besteht gerade mal zur Hälfte tatsächlich aus Käse, mitunter sogar noch weniger. Der Rest besteht aus Wasser, Schmelzsalzen oder auch anderen Als Kind fand ich den toll, wahrscheinlich wegen des hohen Salzgehaltes und wegen des Mundgefühls. Heutzutage würde ich den nichtmal mit spitzen Fingern anfassen, denn im Vergleich zu all den normalen oder ausgefallenen Käsesorten ist das Dreck.




Und wieso Dreck, Kaese besteht doch immer aus Wasser,Salz und Milchprodukten.

Das Ding wird gekauft, der Käse ist gut.

hab den auch gekauft und der schmeckt echt lecker, schön würzig mhhhh

beim letztem mal war der echt gut. Mal sehen ob er diesmal mithalten kann, zumal sich die Reifezeit geändert hat.

SvenHolzman

Den Käse kann man im übrigen pefekt für den Cheeseburger verwenden. Cheddar kommt bei McDonalds und co auch immer auf die Burger




Niemals :-D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text