[BUNDESWEIT/OFFLINE] Telekom Vorführgeräte (Handys/Smartphone/Tablets) ab 4,95€
58°Abgelaufen

[BUNDESWEIT/OFFLINE] Telekom Vorführgeräte (Handys/Smartphone/Tablets) ab 4,95€

43
eingestellt am 11. Okt 2014
Bei der Telekom gibts Vorführgeräte im Abverkauf günstig zu erstehen, hiermal eine Liste mit Artikelnummer, Modellnae und Preis. Die Verfügbarkeit kann lokal natürlich anders sein, theoretisch kann in Shop aber aus anderen Shops eins bestellen, ist aber unüblich.

99920300 Alcatel One Touch 2005 schwarz 9,95€
99920460 Alcatel One Touch Idol silber 19,95€

99918164 HTC 7 Pro 8GB anthrazit 4,95€
99920862 HTC One Max silber 199,95€
99920696 HTC One mini silber 149,95€
99920303 HTC One silber 199,95€
99919300 HTC One X schwarz 39,95€

99919160 Motorola Gleam+ schwarz 4,95€

99918764 Nokia 100 anthrazit 9,95€
99919170 Nokia 300 anthrazit 4,95€
99918108 Nokia E7-00 anthrazit 4,95€

99917782 Samsung B2710 schwarz-orange 29,95€
99918496 Samsung E1190 4,95€
99918243 Samsung Galaxy Ace schwarz 4,95€
99919206 Samsung Galaxy Ace VE schwarz 9,95€
99920826 Samsung Galaxy Mega LTE schwarz 149,95€
99919844 Samsung Galaxy Note 10.1 LTE weiß 99,95€
99919713 Samsung Galaxy Tab 2 10.1 weiß 99,95€
99918669 Samsung S8600 Wave III anthrazit 4,95€
99920276 Samsung Star 3 schwarz 4,95€

99918688 Sony Xperia active schwarz 4,95€
99919630 Sony Xperia go schwarz 9,95€
99919800 Sony Xperia J schwarz-weiß 9,95€
99920457 Sony Xperia SP schwarz 79,95€
99920946 Sony Xperia Tablet Z schwarz 259,95€


Es sind noch vereinzelt weitere Vorführgeräte zu haben, dass sind hier aber die häufigsten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Beste Kommentare

Das ist doch wieder so eine Geschichte wo die Mitarbeiter alles abstreiten und dann selber kaufen. Ich gönne es Ihnen, irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man in so einem Laden arbeitet. Aber sich selber dorthin zu begeben ist einfach vergebene Liebesmüh :D.

CrocoDoc

Das ist doch wieder so eine Geschichte wo die Mitarbeiter alles abstreiten und dann selber kaufen. Ich gönne es Ihnen, irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man in so einem Laden arbeitet. Aber sich selber dorthin zu begeben ist einfach vergebene Liebesmüh :D.


Hingehen lohnt sich wirklich nicht, wird wirklich jedesmal bestritten, aber den Leuten bei der Telekom (zumindest im T-Punkt oder wie die Läden auch immer heißen mögen) gönne ich es nun nicht! Unfreundlichkeit und Inkompetenz sollte nicht auch noch belohnt werden ...

Ich bin auch noch nie unfreundlich im T-Punkt/Shop/Wasauchimmer behandelt worden. Allerdings bin ich in den meisten Fällen wieder aus dem Laden raus und habe entweder gedacht "Meine Güte, die haben ja gar keine Ahnung", "Meine Güte! Sollen die mal lieber Rentner und Technikfeinde verarschen" oder "Warum sind die eigentlich so viel teurer als die gleichen Verträge woanders?". Ich habe drei Versuche unternommen einen Telekom Vertrag vor Ort abzuschließen (O2, Eplus bietet nur schlechten Empfang bei der Arbeit. Es blieb also nur Vodafone und eben die Telekom).
Ich bin allerdings ein Kunde, der abschaltet, wenn die Bullshitdetektor anspringt und dann freundlich geht. Auf Diskussionen oder so habe ich da keinen Bock. Wenn man mich als Kunden falsch einschätzt und anfängt Mist zu reden, bekommt man keine zweite Chance.

Freundlich waren sie IMMER, hilfreich war der Laden nie. Da können die Mitarbeiter natürlich selten etwas dafür. Die Preise machen sie nicht, die Konditionen auch nicht. Und speziell ausgebildet können sie logischerweise auch nicht sein. Das könnte niemand bezahlen. Ein Autoverkäufer hat in der Regel keine Ahnung von Motorkennfeldern, die wenigsten Handyverkäufer wissen was ein SoC ist und ein Metzgereifachverkäufer hat keinen Plan was denn so ein Antibiotikum in seinem Fleisch genau ist. Das ist schon alles OK.

43 Kommentare

Das ist doch wieder so eine Geschichte wo die Mitarbeiter alles abstreiten und dann selber kaufen. Ich gönne es Ihnen, irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man in so einem Laden arbeitet. Aber sich selber dorthin zu begeben ist einfach vergebene Liebesmüh :D.

Alle Filialen Bundesweit? Kann mir das jemand bestätigen? Wie lange geht es?

Mit Vertrag?

CrocoDoc

Das ist doch wieder so eine Geschichte wo die Mitarbeiter alles abstreiten und dann selber kaufen. Ich gönne es Ihnen, irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man in so einem Laden arbeitet. Aber sich selber dorthin zu begeben ist einfach vergebene Liebesmüh :D.


Hingehen lohnt sich wirklich nicht, wird wirklich jedesmal bestritten, aber den Leuten bei der Telekom (zumindest im T-Punkt oder wie die Läden auch immer heißen mögen) gönne ich es nun nicht! Unfreundlichkeit und Inkompetenz sollte nicht auch noch belohnt werden ...

Verfasser

Wie gesagt, die Verfügbarkeit kann lokal schwanken. Theoretisch kann eine Filiale aus einer anderen, die das Gerät noch hat, dieses anfordern. Ob das gemacht wird, kann ich nicht garantieren. Geht solange bis die Geräte weg sind
Geräte sind ohne Vertrag erhältlich.

Das ist doch die alte liste. Circa 2 Monate alt. Da ist jetzt schon lange so gut wie nichts mehr zu kriegen.

Das 7 Pro hätte ich sofort genommen

ich war letzte Woche im T Shop München Laim. da hieß es, dass nichts vorhanden sei und die nächste Aberverkauf Aktion in Ca. 2 Monaten startet.

Gibt es nur Geräte für bestimmte Leute. Hier im Forum so zwei bis drei und im TT-Treff.
Und die haben nun schon Schwierigkeiten welche zu bekommen.
Somit eiskalt für meine Wenigkeit.

Verfasser

Hab mir erst selbst eins davon bestellt, kommt Montag...

fischboy88

Hab mir erst selbst eins davon bestellt, kommt Montag...



Wo bestellt? dachte lokal

Nix gescheites

Verfasser

Naja, bin in nem Shop rein, wo n Bekannter arbeitet und hab mir aus der Liste eins rausgesucht. Die haben nich vor Ort gehabt und habens aus einem andere Shop bestellt und das kommt am Montag.

fischboy88

Naja, bin in nem Shop rein, wo n Bekannter arbeitet und hab mir aus der Liste eins rausgesucht. Die haben nich vor Ort gehabt und habens aus einem andere Shop bestellt und das kommt am Montag.



Merkste selber wo der Unterschied zum Otto-Normal-Kunden liegt, oder?

firstbebu

Hingehen lohnt sich wirklich nicht, wird wirklich jedesmal bestritten, aber den Leuten bei der Telekom (zumindest im T-Punkt oder wie die Läden auch immer heißen mögen) gönne ich es nun nicht! Unfreundlichkeit und Inkompetenz sollte nicht auch noch belohnt werden ...



Die werden schon genug bestraft durch den Job an sich.

fischboy88

Naja, bin in nem Shop rein, wo n Bekannter arbeitet und hab mir aus der Liste eins rausgesucht. Die haben nich vor Ort gehabt und habens aus einem andere Shop bestellt und das kommt am Montag.



Und das ist der Knackpunkt, ein "Bekannter" von dir

Verfasser

Höflich fragen kostet nix Man kann ja auch mal anrufen, bei einem Shop in der Nähe, ob da etwas verfügbar ist oder ob sies besorge können

Bei einem gibt es noch ein Xperia Tab für 250 braucht das wer? Habe ca. 7 Shops angerufen...die Aktion geht übers ganze Jahr nur bekommen sie die Erlaubniss zum Abverkauf irgendwann im Jahr ;D

CrocoDoc

Die werden schon genug bestraft durch den Job an sich.


Das stimmt zwar, aber es gibt unglaublich viele Jobs, durch die man bestraft wird - und trotzdem kann man freundlich gegenüber den Kunden sein (und ich meine über mich, freundlich aufzutreten, da ich die Situation von den Leuten selber kennengelernt hatte) ...

Hi, diese Liste ist ca. 2 Monate alt, und selbst vor 2 Monaten gab es nichts von dieser Liste in München, somit eiskalt

CrocoDoc

Das ist doch wieder so eine Geschichte wo die Mitarbeiter alles abstreiten und dann selber kaufen. Ich gönne es Ihnen, irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man in so einem Laden arbeitet. Aber sich selber dorthin zu begeben ist einfach vergebene Liebesmüh :D.




So Leute wie dich habe ich früher auch im T-Punkt bedient...

Danke dafür, das hat mir im Fitness Studio und im Box Training extrem weitergeholfen!

Du bestimmt bestimmt ne Frohnatur, die jeden Tag hunderte Kunden mit einem Lächeln bedienen könnte!

die sagen bei uns jedes mal dass es das nicht gibt oder nicht mehr. lohnt nicht

CrocoDoc

Die werden schon genug bestraft durch den Job an sich.



Also ich wurde bisher in JEDEM T Shop immer absolut freundlich von den Mitarbeitern behandelt. Das nicht jeder alles wissen kann ist logisch, stört mich aber nicht. Da wurde dann kurz nachgefragt und gut ist. Ich glaube eher DU bist der Fehler in der Gleichung. Warscheinlich hast Du ein Benehmen an dir, dass jeden ankotzen würde.

Smithers

So Leute wie dich habe ich früher auch im T-Punkt bedient... Danke dafür, das hat mir im Fitness Studio und im Box Training extrem weitergeholfen! Du bestimmt bestimmt ne Frohnatur, die jeden Tag hunderte Kunden mit einem Lächeln bedienen könnte!



Und Du glaubst allen Ernstes, daß in jeder Filiale der Telekom ausnahmslos freundliche Mitarbeiter arbeiten? Wie naiv oder verblendet kann man eigentlich sein, unfaßbar ... dazu muß man wohl wirklich dort gearbeitet haben


Ich will so nen E7 :O
aber allein der Versuch wär wahrscheinlich zeitverschwendung

Tigerchen85

Also ich wurde bisher in JEDEM T Shop immer absolut freundlich von den Mitarbeitern behandelt. Das nicht jeder alles wissen kann ist logisch, stört mich aber nicht. Da wurde dann kurz nachgefragt und gut ist. Ich glaube eher DU bist der Fehler in der Gleichung. Warscheinlich hast Du ein Benehmen an dir, dass jeden ankotzen würde.



Nein, wohl kaum, denn die meisten der zu den Zeitpunkten anwesenden Kunden sind ebenfalls unzufrieden aus dem T-Punkt/-Shop (oder wie die Filialen mittlerweile heißen) gegangen. Und es geht nicht um das Wissen der einzelnen Mitarbeiter, keiner ist unfehlbar, es geht um das Miteinander: wenn ein Mitarbeiter von Anfang an dem Kunden das Gefühl vermittelt, er sei eigentlich nur lästig, dann liegt es - mit Deinen Worten gesprochen - an anderen Variablen in der Gleichung. Höflichkeit habe ich zumindest von zu Hause mitbekommen und halte mich auch daran, einige Mitarbeiter der Telekom sollten sich aufgrund Ihres doch noch relativ jungen Alters vielleicht auch einmal darüber Gedanken machen ...

Im Endeffekt ist es aber wohl so, daß jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht hat. Sich hier aber gleich in dieser Form anpöbeln zu lassen, ist bemerkenswert und schon unter der Gürtellinie, dem Medium eben halt geschuldet.

Ich bin auch noch nie unfreundlich im T-Punkt/Shop/Wasauchimmer behandelt worden. Allerdings bin ich in den meisten Fällen wieder aus dem Laden raus und habe entweder gedacht "Meine Güte, die haben ja gar keine Ahnung", "Meine Güte! Sollen die mal lieber Rentner und Technikfeinde verarschen" oder "Warum sind die eigentlich so viel teurer als die gleichen Verträge woanders?". Ich habe drei Versuche unternommen einen Telekom Vertrag vor Ort abzuschließen (O2, Eplus bietet nur schlechten Empfang bei der Arbeit. Es blieb also nur Vodafone und eben die Telekom).
Ich bin allerdings ein Kunde, der abschaltet, wenn die Bullshitdetektor anspringt und dann freundlich geht. Auf Diskussionen oder so habe ich da keinen Bock. Wenn man mich als Kunden falsch einschätzt und anfängt Mist zu reden, bekommt man keine zweite Chance.

Freundlich waren sie IMMER, hilfreich war der Laden nie. Da können die Mitarbeiter natürlich selten etwas dafür. Die Preise machen sie nicht, die Konditionen auch nicht. Und speziell ausgebildet können sie logischerweise auch nicht sein. Das könnte niemand bezahlen. Ein Autoverkäufer hat in der Regel keine Ahnung von Motorkennfeldern, die wenigsten Handyverkäufer wissen was ein SoC ist und ein Metzgereifachverkäufer hat keinen Plan was denn so ein Antibiotikum in seinem Fleisch genau ist. Das ist schon alles OK.

CrocoDoc

Ich bin auch noch nie unfreundlich im T-Punkt/Shop/Wasauchimmer behandelt worden. Allerdings bin ich in den meisten Fällen wieder aus dem Laden raus und habe entweder gedacht "Meine Güte, die haben ja gar keine Ahnung", "Meine Güte! Sollen die mal lieber Rentner und Technikfeinde verarschen" oder "Warum sind die eigentlich so viel teurer als die gleichen Verträge woanders?". Ich habe drei Versuche unternommen einen Telekom Vertrag vor Ort abzuschließen (O2, Eplus bietet nur schlechten Empfang bei der Arbeit. Es blieb also nur Vodafone und eben die Telekom). Ich bin allerdings ein Kunde, der abschaltet, wenn die Bullshitdetektor anspringt und dann freundlich geht. Auf Diskussionen oder so habe ich da keinen Bock. Wenn man mich als Kunden falsch einschätzt und anfängt Mist zu reden, bekommt man keine zweite Chance. Freundlich waren sie IMMER, hilfreich war der Laden nie. Da können die Mitarbeiter natürlich selten etwas dafür. Die Preise machen sie nicht, die Konditionen auch nicht. Und speziell ausgebildet können sie logischerweise auch nicht sein. Das könnte niemand bezahlen. Ein Autoverkäufer hat in der Regel keine Ahnung von Motorkennfeldern, die wenigsten Handyverkäufer wissen was ein SoC ist und ein Metzgereifachverkäufer hat keinen Plan was denn so ein Antibiotikum in seinem Fleisch genau ist. Das ist schon alles OK.



i like

nette aktion. wenn das stimmt

CrocoDoc

Ich bin auch noch nie unfreundlich im T-Punkt/Shop/Wasauchimmer behandelt worden. Allerdings bin ich in den meisten Fällen wieder aus dem Laden raus und habe entweder gedacht "Meine Güte, die haben ja gar keine Ahnung", "Meine Güte! Sollen die mal lieber Rentner und Technikfeinde verarschen" oder "Warum sind die eigentlich so viel teurer als die gleichen Verträge woanders?". Ich habe drei Versuche unternommen einen Telekom Vertrag vor Ort abzuschließen (O2, Eplus bietet nur schlechten Empfang bei der Arbeit. Es blieb also nur Vodafone und eben die Telekom). Ich bin allerdings ein Kunde, der abschaltet, wenn die Bullshitdetektor anspringt und dann freundlich geht. Auf Diskussionen oder so habe ich da keinen Bock. Wenn man mich als Kunden falsch einschätzt und anfängt Mist zu reden, bekommt man keine zweite Chance. Freundlich waren sie IMMER, hilfreich war der Laden nie. Da können die Mitarbeiter natürlich selten etwas dafür. Die Preise machen sie nicht, die Konditionen auch nicht. Und speziell ausgebildet können sie logischerweise auch nicht sein. Das könnte niemand bezahlen. Ein Autoverkäufer hat in der Regel keine Ahnung von Motorkennfeldern, die wenigsten Handyverkäufer wissen was ein SoC ist und ein Metzgereifachverkäufer hat keinen Plan was denn so ein Antibiotikum in seinem Fleisch genau ist. Das ist schon alles OK.


Bildung für alle, das wärs :O

CrocoDoc

Die werden schon genug bestraft durch den Job an sich.

Naja wenn ich keine Ahnung habe mache ich eine solchen Job nicht. Zumal die im T-Punkt meist auch noch extrem unfreundlich sind.

LetsPlayChannel

Bildung für alle, das wärs :O



Motorkennfelder, SoC und Wirkweise von Antibiotika sind für dich normale Bildung? Dann hast du wohl nicht viel Kontakt zu Normalbürgern.

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn der Großteil der Bevölkerung auch nur das halbe Bundeskabinett mit Hilfe durch Bilder benennen könnte, die Abkürzungen der größten Parteien kennt, einen Dreisatz anwenden könnte oder versteht, dass man nicht die Mehrwertsteuer abzieht indem man einfach mit 0,81 multipliziert.

LetsPlayChannel

Bildung für alle, das wärs :O


ja das stimmt man müsste mal Bildung fördern auch für ältere Menschen, kann ja nicht sein das man als Verkäuferin 20 Jahre arbeitet und nichts mehr wissen kann ... - sry aber man sollte die Leute nicht durch Harz4 TV verkommen lassen und ARD ist ja nicht besser :DD

bla bla bla bla bla

Leute die geräte hab ich noch nie gesehen gefunden gekauft. Das ist ein Mythos. X)

makaks

Leute die geräte hab ich noch nie gesehen gefunden gekauft. Das ist ein Mythos. X)


wo hast du denn alle geschaut/ nachgefragt?

Hannover

makaks

Leute die geräte hab ich noch nie gesehen gefunden gekauft. Das ist ein Mythos. X)


Ich habe gestern auch in zwei Shops nachgefragt. Alles ausverkauft hieß es dort und umlagern von anderen Filiale geht auch nicht, weil dort auch alles ausverkauft seie. Im zweiten Shop war man wenigstens sehr ehrlich und sagte mir, das die Mitarbeiter ja auch Freunde und Bekannte haben und die guten Geräte alle an die Mitarbeiter gehen.

LetsPlayChannel

Bildung für alle, das wärs :O



Und ich wäre zufrieden wenn nicht zwei Drittel der hiesigen Bevölkerung sich steht's über die anderen 75% stellen würden..

Ich finde die Telekom macht einen guten Job, die MA sind überwiegend kompetent

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text