195°
ABGELAUFEN
Bundle: 2 Stück Z-Wave Outdoor Multisensoren GEN5 + Z-Wave Stick
Bundle: 2 Stück Z-Wave Outdoor Multisensoren GEN5 + Z-Wave Stick

Bundle: 2 Stück Z-Wave Outdoor Multisensoren GEN5 + Z-Wave Stick

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Amazon (verkauf von Datawize und Versand von Amazon) gibt es ein Bundle, bestehend aus:
2x Z-Wave Multisensoren - GEN5 (Z-Wave Plus) - Bewegungsmelder, Helligkeitssensor, Luftfeuchtigkeit- und Temperatursensor.
Kann entweder mit 5x AAA Batterien oder per USB betrieben werden. Bei USB Power sogar mit Daten in Echtzeit.
Normalerweise kostet ein Multisensor um die 75 Euro.

Dazu gibt es im Set noch den Aeon Z-Wave Stick. Dieser hat eine interne Batterie, so kann man den Stick am USB Port abziehen und zum inkludieren (anlernen der Geräte) direkt zum Gerät gehen (Bsp. Unterputzgeräte).
Passt am Raspbery Pi oder Synology NAS ect.

24 Kommentare

Kannst auch ein Sensor auswählen. Kostet 30€ und keine 75€

HOT

Ja aber der Sensor alleine ist ohne Stick. Und da ist das Angebot super

Verfasser

lualvor 19 m

Kannst auch ein Sensor auswählen. Kostet 30€ und keine 75€



Ja auch der Einzelpreis ist aktuell ein Deal, sowie auch der Preis vom einzelnen Stick. Siehe Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

Sehr HOT!

Der Preis ist gut aber der Sensor ist das schlechteste was mir je mit z wave in die Finger gekommen ist. Aber die Kaufentscheidung trifft ja jeder selbst

Verfasser

ismirschnuppevor 1 m

Der Preis ist gut aber der Sensor ist das schlechteste was mir je mit z …Der Preis ist gut aber der Sensor ist das schlechteste was mir je mit z wave in die Finger gekommen ist. Aber die Kaufentscheidung trifft ja jeder selbst



Hattest du die GEN5 Version?
Die GEN3 Version vorher konnte nicht über Hops routen, was für einen Sensor im Aussenbereich mittelmäßig bekloppt ist.
Mit der GEN5 bin ich top zufrieden!

Der Preis für das Bundle ist gut, aber der Sensor kostet einzeln auch nur 29€.
Lohnt also nur wenn man den Stick auch brauch, bzw. verkauft.


€: Wobei das für 29€ vielleicht nicht der Gen5 ist.
Bearbeitet von: "Zer0" 13. Apr

Chris.Crossvor 21 m

Ja auch der Einzelpreis ist aktuell ein Deal, sowie auch der Preis vom …Ja auch der Einzelpreis ist aktuell ein Deal, sowie auch der Preis vom einzelnen Stick. Siehe Preisvergleich: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4910397_-mehrfachsensor-ezw074-aeotec.html

War auch nicht negativ gemeint. Sondern mehr ein Hinweis wenn einer mehr als 2 benötigt.

Verfasser

Zer0vor 13 m

Der Preis für das Bundle ist gut, aber der Sensor kostet einzeln auch nur …Der Preis für das Bundle ist gut, aber der Sensor kostet einzeln auch nur 29€.Lohnt also nur wenn man den Stick auch brauch, bzw. verkauft.€: Wobei das für 29€ vielleicht nicht der Gen5 ist.



Der einzelne für 30 Euro ist auch der GEN5 aber eben auch extrem günstig - schau dir mal idealo an, was der Sensor sonst kostet -> deutlich mehr.

Hab das Set jetzt mal bestellt. Brauche ohnehin noch einen ZWave Stick für mein Fhem Setup auf Pi. Ich nehme an, dass ich damit dann alle ZWave Komponenten steuern kann. Also es sollen noch Heizkörperthermostate und Steuerung für Elektrische Rollos dazukommen. Die ja meistens mit ZWave laufen. Reicht der Stick dafür ?. Die Sensoren würde ich nutzen um die Sonneneinstrahlung (Tageslicht) zu messen und damit dann die Rollos abzulassen. Geht das dann damit ?

Verfasser

Brauner2014vor 5 m

Hab das Set jetzt mal bestellt. Brauche ohnehin noch einen ZWave Stick für …Hab das Set jetzt mal bestellt. Brauche ohnehin noch einen ZWave Stick für mein Fhem Setup auf Pi. Ich nehme an, dass ich damit dann alle ZWave Komponenten steuern kann. Also es sollen noch Heizkörperthermostate und Steuerung für Elektrische Rollos dazukommen. Die ja meistens mit ZWave laufen. Reicht der Stick dafür ?. Die Sensoren würde ich nutzen um die Sonneneinstrahlung (Tageslicht) zu messen und damit dann die Rollos abzulassen. Geht das dann damit ?



der Stick geht für deine Anwendungen.
Der Sensor kann bis 1.000 Lux messen - Sonneneinstrahlung geht deutlich höher als 1.000 Lux, musst du einfach probieren. Es gibt aber auf ZWave Basis auch keinen Outdoorsensor welcher mehr LUX messen kann.
Alternativ könntest du es per Temperaturdifferenzmessung machen: siio.de/hom…sor

Chris.Crossvor 15 m

der Stick geht für deine Anwendungen.Der Sensor kann bis 1.000 Lux messen …der Stick geht für deine Anwendungen.Der Sensor kann bis 1.000 Lux messen - Sonneneinstrahlung geht deutlich höher als 1.000 Lux, musst du einfach probieren. Es gibt aber auf ZWave Basis auch keinen Outdoorsensor welcher mehr LUX messen kann. Alternativ könntest du es per Temperaturdifferenzmessung machen: https://www.siio.de/homematic-sonnensensor



Konkret geht es ums Wohnzimmer, das wird unterm dach bei Sonnenschein ziemlich warm (ca 30 Grad). Würde den Sensor so anbringen, dass er die Helligkeit,bzw Temperatur im Bereich der Fenster oder indirekt ab 1000 lux die Rollos runterlässt. Muss ich wohl alles ausprobieren. Jedenfalls sollte ich mit dem Set dann wohl alles hinbekommen. Fehl nurnoch die z wave Steuerung für die elektrischen Rollos . dann hab ich alles komplett.
Bearbeitet von: "Brauner2014" 13. Apr

wow, danke!

Verfasser

Brauner2014vor 12 m

Konkret geht es ums Wohnzimmer, das wird unterm dach bei Sonnenschein …Konkret geht es ums Wohnzimmer, das wird unterm dach bei Sonnenschein ziemlich warm (ca 30 Grad). Würde den Sensor so anbringen, dass er die Helligkeit,bzw Temperatur im Bereich der Fenster oder indirekt ab 1000 lux die Rollos runterlässt. Muss ich wohl alles ausprobieren. Jedenfalls sollte ich mit dem Set dann wohl alles hinbekommen. Fehl nurnoch die z wave Steuerung für die elektrischen Rollos . dann hab ich alles komplett.



jo klingt gut! Für die Rollos nimm den Fibaro Rollershutter 2

Brauner2014vor 3 h, 5 m

Hab das Set jetzt mal bestellt. Brauche ohnehin noch einen ZWave Stick für …Hab das Set jetzt mal bestellt. Brauche ohnehin noch einen ZWave Stick für mein Fhem Setup auf Pi. Ich nehme an, dass ich damit dann alle ZWave Komponenten steuern kann. Also es sollen noch Heizkörperthermostate und Steuerung für Elektrische Rollos dazukommen. Die ja meistens mit ZWave laufen. Reicht der Stick dafür ?. Die Sensoren würde ich nutzen um die Sonneneinstrahlung (Tageslicht) zu messen und damit dann die Rollos abzulassen. Geht das dann damit ?



Bin jetzt auch dran mir FHEM einzurichten. Gibt es Probleme wenn am Pi dann insgesamt 3 Sticks drin sind?
Also 2x CUL mit jeweils 433mhz und 868Mhz und dann noch die Z-wave Geschichte

Mr.Smithzvor 3 h, 16 m

Der einzelne für 30 Euro ist auch der GEN5 aber eben auch extrem günstig - …Der einzelne für 30 Euro ist auch der GEN5 aber eben auch extrem günstig - schau dir mal idealo an, was der Sensor sonst kostet -> deutlich mehr.



Ich meinte nicht den bei Amazon.
Zum Beispiel bei notebooksbilliger gibts den auch für 29€, aber da steht nicht welche Generation das ist.
Könnten also auch ältere sein, oder kann man das irgend woran erkennen, bzw. gibt es die alten überhaupt noch?

Aber wie gesagt, wenn man den Stick braucht ist der Preis für das Bundle gut.

Mr.Smithzvor 4 h, 46 m

Hattest du die GEN5 Version?Die GEN3 Version vorher konnte nicht über Hops …Hattest du die GEN5 Version?Die GEN3 Version vorher konnte nicht über Hops routen, was für einen Sensor im Aussenbereich mittelmäßig bekloppt ist. Mit der GEN5 bin ich top zufrieden!


Ich hatte den, den Notebooksbilliger unter der Artikelnummer 517553 am 5.12.2017 angeboten hat. Ob das heute noch der gleiche ist kann ich nicht sagen. Die Batterien waren schneller leer als ich gucken konnte, konfigurierbar waren sie auch nicht sonderlich gut. Dann waren die Teile einfach viel zu groß um dezent zu sein und die Lichtempfindlichkeit war auch nicht der Bringer.
Ich meine ich hatte ihn damals als ZW074 also Gen5 identifiziert... Aber meine Hand würde ich da jetzt nicht mehr drauf verwetten.

investorvor 1 h, 24 m

Bin jetzt auch dran mir FHEM einzurichten. Gibt es Probleme wenn am Pi …Bin jetzt auch dran mir FHEM einzurichten. Gibt es Probleme wenn am Pi dann insgesamt 3 Sticks drin sind?Also 2x CUL mit jeweils 433mhz und 868Mhz und dann noch die Z-wave Geschichte

Ja gut möglich. Mein PI3 hat irgendwann angefangen in unregelmäßigen Abständen abzuschmieren. Laut Foren ein Problem mit der Stromversorgung. Das konnte ich dann bestätigen, denn seit ich einen aktiven USB-Hub für die ganzen Sticks verwende läuft er wieder stabil.

Wo genau steht eigentlich etwas von Outdoor?

Ich habe den Stick in Verbindung mit 2 Fibaro-Rollladenaktoren am Raspi laufen und bin sehr zufrieden. Funktioniert über Umwege auch wunderbar mit Alexa.

Jo0815vor 2 h, 15 m

Ich habe den Stick in Verbindung mit 2 Fibaro-Rollladenaktoren am Raspi …Ich habe den Stick in Verbindung mit 2 Fibaro-Rollladenaktoren am Raspi laufen und bin sehr zufrieden. Funktioniert über Umwege auch wunderbar mit Alexa.


Welche Umwege meinst du genau?

n0bbivor 13 h, 50 m

Welche Umwege meinst du genau?


Ich nutze die ha-bridge mit fhem. Da wird eine Hue-Bridge simuliert. Man ist von den Befehlen etwas eingeschränkt, dafür funktioniert es einwandfrei.

investor13. Apr

Bin jetzt auch dran mir FHEM einzurichten. Gibt es Probleme wenn am Pi …Bin jetzt auch dran mir FHEM einzurichten. Gibt es Probleme wenn am Pi dann insgesamt 3 Sticks drin sind?Also 2x CUL mit jeweils 433mhz und 868Mhz und dann noch die Z-wave Geschichte


n0bbi13. Apr

Ja gut möglich. Mein PI3 hat irgendwann angefangen in unregelmäßigen Ab …Ja gut möglich. Mein PI3 hat irgendwann angefangen in unregelmäßigen Abständen abzuschmieren. Laut Foren ein Problem mit der Stromversorgung. Das konnte ich dann bestätigen, denn seit ich einen aktiven USB-Hub für die ganzen Sticks verwende läuft er wieder stabil.



Sogar sehr wahrscheinlich. Mit einem 1A Netzteil soll man maximal 1 USB Stick an den Raspberry ranhängen. Mit einem 3A Netzteil ist man das Problem auf jeden Fall los.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Mr.Smithz. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text