BUNDLE: homee SmartHome +netatmo welcome +Z-Wave Geräte
265°

BUNDLE: homee SmartHome +netatmo welcome +Z-Wave Geräte

259€577,14€ -55% Netatmo Angebote
39
ENDET HEUTEeingestellt am 13. Nov
Der Energieversorger "Energie Steiermark" aus Österreich bietet ein Bundle unter dem Motto: "Einbruchsschutz" für 249 Euro.

Enthalten / Vergleichpreis einzeln:
- SmartHome Zentrale homee + Z-Wave Cube -> sonst 199 Euro
- netatmo welcome Kamera -> einzeln 169 Euro
- Aeotec Sirene mit Backup Batterie -> einzeln 59,99 Euro
- Aeotec Multi-Sensor 6 ZW100-C -> einzeln 63,61 Euro
- 2 Stück Fibaro Fensterkontakte -> einzeln je 42,77 Euro (zusammen 85,54 Euro)
* alle Vergleichpreise sind Amazon-de Preise

Paketpreis entspricht damit: 577,14 Euro
Ersparnis: 318,14 Euro
----------------------------------------------------------------

Energie Steiermark vertriebt das modulare homee Smart Home System als OEM - ähnlich wie bei RWE muss man kein Kunde bei Energiesteiermark sein, also weder Strom noch Gas dort beziehen um das Bundle Paket kaufen und nutzen zu können. Es fallen keine Folgekosten an.
Einziger Knackpunkt - Lieferung ist nur nach Österreich möglich - das lässt sich aber lösen mit DE-AT Packs:
d-a-packs.at/kos…tml

(Daher Dealpreis 259 Euro, da Bundle Einbruchschutz 249 Euro + Versandkosten 10 Euro von AT-DE Packs)

Es gibt noch 20€ Rabatt mit dem Newslettergutschein, sieht universal aus: NEWS17. Damit liegt der Preis bei insgesamt, inklusive D-A-Packs, nur 239 €.14174.jpg

"Aktion verlängert ➔ bis 31.01.2018 um 50% reduziert!"
39 Kommentare

Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen bevor man das gleiche nocheinmal erstellt.

Preisvergleiche sollten mit Idealo gemacht werden, nicht mit Amazon!

wocmastervor 9 m

Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen …Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen bevor man das gleiche nocheinmal erstellt.


Zeig mal, ich finds nicht!

PfostenDeluxevor 4 m

Zeig mal, ich finds nicht!


Wahrscheinlich meint er das homee Forum.
Funktioniert D-A-Packs? Hat das jemand schon probiert?

Verfasser

wocmastervor 16 m

Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen …Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen bevor man das gleiche nocheinmal erstellt.



egal nach was ich hier suche - ob homee, netatmo oder Z-Wave, ich kann das von dir genannte, bereits eingestellte Angebot nicht finden. Kannst du uns vielleicht mit einem Direklink helfen?

Kann es auch nicht mehr finden. Wurde wohl entfernt. Eventuell als SPam gemeldet. War aber wirklich letzte woche gerade gepostet. Genau das gleiche Angebot. Da es nicht mehr da ist, nehme ich meinen Erst komment zurück.Sorry.

wieso cold? Ist doch eine beachtliche Ersparnis!?

Haben die auch Lichtschalteraktoren wie bei homematic die man nach festgelegten Regeln programmieren kann

Verfasser

"die" ? homee kann mit Z-Wave, ZigBee und enOcean Geräten arbeiten, das dürften so weit mehr als 3.000 kompatible Geräte sein. Und ja da kann man auch Schalter verbinden um Szenen zu starten :-)

Merk

Ich denke mal nicht, dass die nach Deutschland liefern oder? Ich kanns auf jeden Fall nicht auswählen

muusvor 49 m

Ich denke mal nicht, dass die nach Deutschland liefern oder? Ich kanns auf …Ich denke mal nicht, dass die nach Deutschland liefern oder? Ich kanns auf jeden Fall nicht auswählen




Zitat:
Einziger Knackpunkt - Lieferung ist nur nach Österreich möglich - das lässt sich aber lösen mit DE-AT Packs:
d-a-packs.at/kos…tml

(Daher Dealpreis 259 Euro, da Bundle Einbruchschutz 249 Euro + Versandkosten 10 Euro von AT-DE Packs)

Mr.Smithzvor 1 h, 52 m

"die" ? homee kann mit Z-Wave, ZigBee und enOcean Geräten arbeiten, das …"die" ? homee kann mit Z-Wave, ZigBee und enOcean Geräten arbeiten, das dürften so weit mehr als 3.000 kompatible Geräte sein. Und ja da kann man auch Schalter verbinden um Szenen zu starten :-)


Hi danke,
Leider ist der Markt für Themenanfänger sehr schwer zu durchblicken . Allein die Entscheidung für ein bestimmtes "System" ist äußerst schwer. Bis gestern dachte ich, homematic auf rasp pi wäre für mich die beste Lösung... Ich will lediglich, dass meine Lampen zufällig schalten wenn ich im Urlaub bin und ggf. bei Bedarf weitere Lösungen zu rüsten. Für Ideen/Vorschläge stehe ich offen...

iboxvor 27 m

Hi danke, Leider ist der Markt für Themenanfänger sehr schwer zu d …Hi danke, Leider ist der Markt für Themenanfänger sehr schwer zu durchblicken . Allein die Entscheidung für ein bestimmtes "System" ist äußerst schwer. Bis gestern dachte ich, homematic auf rasp pi wäre für mich die beste Lösung... Ich will lediglich, dass meine Lampen zufällig schalten wenn ich im Urlaub bin und ggf. bei Bedarf weitere Lösungen zu rüsten. Für Ideen/Vorschläge stehe ich offen...

Geht mir genauso... Und deswegen grübel ich auch schon seit zwei Jahren 😬. In der aktuellen ct steht ein Artikel zu hommee, demnach ist es ganz gut.

Mein Szenario ist ähnlich allerdings sollte die Heizkörpersteuerung mit dabei sein und vor allem die Thermostate leise beim Steuern sein, sonst gibt es Mecker von meiner Frau 😊

Smarthome von der Telekom: nix für Bastelfreaks, Funktionen sind auch sehr eingeschränkt. Aber: Es funktioniert und ist ausgereift: man merkt echt das ist schon eine Weile existiert. Da es ständig Aktionen gibt oder gab, ist es auch nicht wirklich teuer.

telefoninovor 48 m

Smarthome von der Telekom: nix für Bastelfreaks, Funktionen sind auch sehr …Smarthome von der Telekom: nix für Bastelfreaks, Funktionen sind auch sehr eingeschränkt. Aber: Es funktioniert und ist ausgereift: man merkt echt das ist schon eine Weile existiert. Da es ständig Aktionen gibt oder gab, ist es auch nicht wirklich teuer.


Und damit könnte man automatisch Lampen schalten lassen, wenn man nicht zu Hause ist?

iboxvor 50 m

Und damit könnte man automatisch Lampen schalten lassen, wenn man nicht zu …Und damit könnte man automatisch Lampen schalten lassen, wenn man nicht zu Hause ist?

Das geht mit Hue im Übrigen auch sehr einfach. Bridge ans Netz, App installieren und konfigurieren wann das Licht angehen soll. Fertig.

iboxvor 8 h, 42 m

Hi danke, Leider ist der Markt für Themenanfänger sehr schwer zu d …Hi danke, Leider ist der Markt für Themenanfänger sehr schwer zu durchblicken . Allein die Entscheidung für ein bestimmtes "System" ist äußerst schwer. Bis gestern dachte ich, homematic auf rasp pi wäre für mich die beste Lösung... Ich will lediglich, dass meine Lampen zufällig schalten wenn ich im Urlaub bin und ggf. bei Bedarf weitere Lösungen zu rüsten. Für Ideen/Vorschläge stehe ich offen...


15325324-Ltqsy.jpg
Da geb ich dir absolut recht, es ist sehr schwer das richtige System auszuwählen, denn was im Detail geht sieht man meist erst wenn es nicht funktioniert und man es daheim stehen hat. Egal, zu deinem Problem mit dem Lampen schalten hätte ich zwei Vorschläge für dich, entweder Ikea Tradfri Lampe und Gateway und eine Fernbedienung deiner Wahl (braucht man zum koppeln). Dann kannst du in der App verschiedene Zeitfenster festlegen, wann deine Lampe angehen soll. Wenn es noch etwas günstiger und "einfacher" sein soll kann ich die WLAN Steckose von TP Link hs100 oder hs110 (mit Messfunkton) empfehlen, die Steckst du vor eine Stehlampe und stellst den Abwesend-Modus ein, Kostenpunkt für die kleine die immer mal wieder bei Amazon zu haben ist, etwas über 20€. Beides ist dann auch über Alexa steuerbar, wenn du zu Hause bist...

telefoninovor 7 h, 46 m

Smarthome von der Telekom: nix für Bastelfreaks, Funktionen sind auch sehr …Smarthome von der Telekom: nix für Bastelfreaks, Funktionen sind auch sehr eingeschränkt. Aber: Es funktioniert und ist ausgereift: man merkt echt das ist schon eine Weile existiert. Da es ständig Aktionen gibt oder gab, ist es auch nicht wirklich teuer.


Hab auch das Telekom System zuhause (noch), hab es letztes Jahr zum Black-Friday abgeschlossen da es effektiv nichts gekostet hat. (Grundgebühr günstiger und Hardware gratis dazu). Der große Vorteil vom Telekom System, wenn man später auf Homematic CCU2 oder ähnliches wechseln will, tauscht man nur die Basis aus. Am Telekom System gefällt mir die monatliche Gebühr nicht so sehr. Ich würde sie aber akzeptieren, wenn Sie mehr dafür tun würden. Die App funktioniert aber wie oben schon geschrieben sehr eingeschränkt das ganze. Werd mir jetzt noch ein Jahr das TelekomSystem ansehen dann läuft der Vertrag aus und dann mal sehen was es für Alternativen gibt. Tado find ich für die Heizung recht interessant, evtl. kommt ja auch noch was von Ikea...

wocmastervor 15 h, 32 m

Kann es auch nicht mehr finden. Wurde wohl entfernt. Eventuell als SPam …Kann es auch nicht mehr finden. Wurde wohl entfernt. Eventuell als SPam gemeldet. War aber wirklich letzte woche gerade gepostet. Genau das gleiche Angebot. Da es nicht mehr da ist, nehme ich meinen Erst komment zurück.Sorry.

​Sorry, du verlangst vom Dealerstellers das er recherchieren soll und machst es nicht einmal selbst?!? Tja, Fettnäpfchen & so ...

niederschlagvor 3 h, 15 m

[Bild] Da geb ich dir absolut recht, es ist sehr schwer das richtige …[Bild] Da geb ich dir absolut recht, es ist sehr schwer das richtige System auszuwählen, denn was im Detail geht sieht man meist erst wenn es nicht funktioniert und man es daheim stehen hat. Egal, zu deinem Problem mit dem Lampen schalten hätte ich zwei Vorschläge für dich, entweder Ikea Tradfri Lampe und Gateway und eine Fernbedienung deiner Wahl (braucht man zum koppeln). Dann kannst du in der App verschiedene Zeitfenster festlegen, wann deine Lampe angehen soll. Wenn es noch etwas günstiger und "einfacher" sein soll kann ich die WLAN Steckose von TP Link hs100 oder hs110 (mit Messfunkton) empfehlen, die Steckst du vor eine Stehlampe und stellst den Abwesend-Modus ein, Kostenpunkt für die kleine die immer mal wieder bei Amazon zu haben ist, etwas über 20€. Beides ist dann auch über Alexa steuerbar, wenn du zu Hause bist...



Klasse! Das ist genau das was ich brauche. DANKE. Und der Screenshot ist aus der Ikea Tadfri app? Inweifern hat man noch Feinjustierungsmöglichkeiten für die Schaltvorgänge? D.h. z.B. auf der Toillette ist man eher seltener als im Wohnzimmer?
Bearbeitet von: "ibox" 14. Nov

wocmastervor 18 h, 5 m

Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen …Wurde gerade erst letzte Woche gepostet. Einfach mal Suchfunktion nutzen bevor man das gleiche nocheinmal erstellt.


Ich hab auf homee einen Schlagwortalarm, der letzte Woche nicht los ging, also scheint da was falsch gewesen zu sein. Von daher danke für diesen Post...!

iboxvor 1 h, 41 m

Klasse! Das ist genau das was ich brauche. DANKE. Und der Screenshot ist …Klasse! Das ist genau das was ich brauche. DANKE. Und der Screenshot ist aus der Ikea Tadfri app? Inweifern hat man noch Feinjustierungsmöglichkeiten für die Schaltvorgänge? D.h. z.B. auf der Toillette ist man eher seltener als im Wohnzimmer?


Klar du kannst mehrere "Timer" für "Unterwegs" setzen, dort auch Wiederholen wählen und auch welche Lampe an gehen soll, so kannst halt nen Timer Unterwegs Zimmer 1 & Timer Unterwegs Zimmer 2 etc. setzen, nutzen tu ich das so nicht aber es wäre möglich das anzulegen.

Danke. Hab ich mal bestellt. Bin sehr gespannt. Werde es versuchen mit der Neeo zu kombinieren.

Ich finde, der Deal müsste heißer werden. Klares "Hot" von mir!

Das ist spitze, ich nehme es mit. Danke!

niederschlagvor 8 h, 30 m

Klar du kannst mehrere "Timer" für "Unterwegs" setzen, dort auch …Klar du kannst mehrere "Timer" für "Unterwegs" setzen, dort auch Wiederholen wählen und auch welche Lampe an gehen soll, so kannst halt nen Timer Unterwegs Zimmer 1 & Timer Unterwegs Zimmer 2 etc. setzen, nutzen tu ich das so nicht aber es wäre möglich das anzulegen.

Eine Frage dann geht's ab zum Ikea. Sind das dann von mir fest programmierte Zeiten oder wird zufällig geschaltet(Beispiel: Mache das Licht täglich von 18 bis 18:10 an dann mache das Licht für 5min aus ODER Simuliere jeden Tag zwischen 18 und 24 meine Anwesenheit per random Funktion) ? Wenn es festgelegte Zeiten sind. Muss dann jeder Schaltzustand vom Anwender bestimmt werden?

Es gibt noch 20€ Rabatt mit dem Newslettergutschein, sieht universal aus: NEWS17. Damit liegt der Preis bei insgesamt, inklusive D-A-Packs, nur 239 €.15333459-ZIHl8.jpg

Bin gespannt ob und wann die ausgeliefert werden.

Läuft der dann auch in Deutschland oder hat der eine speziele Firmware. Die App für AT gibt's ja auch, oder kann man dann auch die für D nehmen? Und ist er auch V2 oder nur V1.... ?
Bearbeitet von: "fraggel" 15. Nov

Hat jemand von euch eine Versandbestätigung erhalten ?

CicakDOSvor 19 h, 9 m

Hat jemand von euch eine Versandbestätigung erhalten ?


Meins ist bei D-A-Packs angekommen.
Bestellt am Dienstag morgen

Hat schon jemand sein Paket erhalten? Sind die Produkte originalverpackt?

juwi99vor 41 m

Hat schon jemand sein Paket erhalten? Sind die Produkte originalverpackt?


Also bei mir ist leider noch nichts passiert, auf der Seite wird man "dezent" über eine Lieferverzögerung informiert.

Meins wurde vorgestern verschickt, kam gestern bei D-A-Packs an und wurde von dort heute weiter geschickt.

Krasser DEAL!!! Mega Hot! Verstehe nicht, warum der nicht 1000° heiss wird!

Meine Bestellung wurde heute verschickt, bestellt am 15.11. Dauert also anscheinend etwas.

robocovor 2 h, 55 m

Krasser DEAL!!! Mega Hot! Verstehe nicht, warum der nicht 1000° heiss wird!



Weil der z-wave cube grün ist.
Das ist abnorm!

Danke für den Deal, bei dem Preis musste ich auch zuschlagen. Wenn man die Netatmo Welcome verkauft, kostet das Paket ja effektiv sogar weniger als 100€.

Übrigens: "Aktion verlängert ➔ bis 31.01.2018 um 50% reduziert!"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text