Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bunnahabhain 12 / Talisker 10 28,87€ / Nikka from the Barrel 29,49€ und div. andere Whisky bei [Amazon]
670° Abgelaufen

Bunnahabhain 12 / Talisker 10 28,87€ / Nikka from the Barrel 29,49€ und div. andere Whisky bei [Amazon]

34,99€39,99€-13%Amazon Angebote
50
eingestellt am 17. MaiBearbeitet von:"Klette"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Oh man
So viele gute Angebote ABER

1.) Der Schrank ist voll
2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreicht

HOT von mir aber!
Den Bunna 12 kann man trinken
RamboFarmer17.05.2019 09:22

Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) …Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreichtHOT von mir aber!



Fehler 1: zu langsam beim Leeren des Schranks
Fehler 2: falsche Frau, neue mit Akzeptanzschwelle höher wählen
ra9na17.05.2019 08:57

Den Bunna 12 kann man trinken


Aber das ist sicherlich Geschmackssache…Mein Fall ist dieser Whisky nicht.
50 Kommentare
Den Bunna 12 kann man trinken
ra9na17.05.2019 08:57

Den Bunna 12 kann man trinken


Aber das ist sicherlich Geschmackssache…Mein Fall ist dieser Whisky nicht.
.. das man Zeit für sowas haben?
Nikka
... p. s.

den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber niemand verraten!

amazon.de/dp/…HCQ

?
Oh man
So viele gute Angebote ABER

1.) Der Schrank ist voll
2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreicht

HOT von mir aber!
ra9na17.05.2019 08:57

Den Bunna 12 kann man trinken


Kann ich bestätigen. Craig 17 geht auch sehr gut.
pumuckel17.05.2019 09:18

... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber n …... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber niemand verraten!https://www.amazon.de/dp/B07LGB1HCQ😁


Bestpreis! Sogar fast 20€ unter Einführungspreis.
Amazon und Real gehen gefühlt jeden Tag mit dem Preis weiter runter.
Klette17.05.2019 09:26

Bestpreis! Sogar fast 20€ unter Einführungspreis.Amazon und Real gehen ge …Bestpreis! Sogar fast 20€ unter Einführungspreis.Amazon und Real gehen gefühlt jeden Tag mit dem Preis weiter runter.


Richtig, weil man hier teils so große Mengen produziert hat, das es für echte Sammler uninteressanter wird und sich die Fans der Serie nicht die ganze Collection in die Vitrine stellen. Könnte sein das man sich hier, wie mit dem WM Whisky, so richtig ins Knie schießt.
Finde ich aber auch nicht so schlimm, denn ich hoffe man besinnt sich dann wieder auf mehr Qualität und weniger Bohey NAS Abfüllungen die gar nix taugen.
Highland Park macht zwar noch viel Edition Krempel, aber so langsam kann man das Zeug wieder genießen, nachdem die Preise teilweise zusammen gefallen sind.
Oh, dieser Zeitraum im Monat ist immer der, indem meine Frau ihre sekundären Tage bekommt
Son_of_Thor17.05.2019 09:34

Richtig, weil man hier teils so große Mengen produziert hat, das es für e …Richtig, weil man hier teils so große Mengen produziert hat, das es für echte Sammler uninteressanter wird und sich die Fans der Serie nicht die ganze Collection in die Vitrine stellen. Könnte sein das man sich hier, wie mit dem WM Whisky, so richtig ins Knie schießt.Finde ich aber auch nicht so schlimm, denn ich hoffe man besinnt sich dann wieder auf mehr Qualität und weniger Bohey NAS Abfüllungen die gar nix taugen.Highland Park macht zwar noch viel Edition Krempel, aber so langsam kann man das Zeug wieder genießen, nachdem die Preise teilweise zusammen gefallen sind.


Lustigerweise ist der Lagavulin 9 der Einzige, welche besser als seine OA Brüder ist (besser als 8 und 16 - IMHO). Bei unter 50 greif auch ich zu

Bearbeitet von: "pumuckel" 17. Mai
ra9na17.05.2019 08:57

Den Bunna 12 kann man trinken


Ja, der ist sehr lecker und der Preis ist fair. Werde mir mal wieder eine Flasche sichern.
RamboFarmer17.05.2019 09:22

Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) …Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreichtHOT von mir aber!



Fehler 1: zu langsam beim Leeren des Schranks
Fehler 2: falsche Frau, neue mit Akzeptanzschwelle höher wählen
pumuckel17.05.2019 09:18

... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber n …... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber niemand verraten!https://www.amazon.de/dp/B07LGB1HCQ😁



Na der wird dann hoffentlich besser sein, als die 8. Staffel

Egal der Nikka war super und ist gerade alle !
Bearbeitet von: "LUHRI" 17. Mai
Sche17.05.2019 10:02

Fehler 1: zu langsam beim Leeren des SchranksFehler 2: falsche Frau, neue …Fehler 1: zu langsam beim Leeren des SchranksFehler 2: falsche Frau, neue mit Akzeptanzschwelle höher wählen



21728475-KF5LW.jpg
derHai17.05.2019 09:12

Nikka


Super whisky mit Top P/L. Schnörkellos und minimalistisch, wie man es von den Japanern erwarten würde Abgang irgendwas zw. leicht fruchtig und trocken, schwer zu beschreiben. Auch die kleine, dezente Flasche hat ihren besonderen Charme.
pumuckel17.05.2019 09:18

... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber n …... p. s.den Lagavulin 9 GOT gibt's dort 10€ unter Ausgabepreis, aber niemand verraten!https://www.amazon.de/dp/B07LGB1HCQ😁


Kauft keiner mehr. Wie immer kam der hype schnell und ging auch schnell wieder.
pumuckel17.05.2019 09:40

Lustigerweise ist der Lagavulin 9 der Einzige, welche besser als seine OA …Lustigerweise ist der Lagavulin 9 der Einzige, welche besser als seine OA Brüder ist (besser als 8 und 16 - IMHO). Bei unter 50 greif auch ich zu


War für mich die gleiche Plörre, wie der 8er, welcher auch wie Blei liegt ... der 16er ist halt schon ein echtes Brett.
Mein Nikka war auch leer - direkt mal geordert! Danke!
RamboFarmer17.05.2019 09:22

Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) …Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreichtHOT von mir aber!


Wenn du Hilfe beim trinken brauchst, meld dich.
Niko4717.05.2019 11:35

Wenn du Hilfe beim trinken brauchst, meld dich.


Mydealzer müssen zusammen halten. Was geeeeht
Jemand eine Empfehlung für jemanden, der bisher Whiskey verabscheut hat, den Geschmack von "torfiger Erde" und "geräuchertem Schinken" als Whiskey noch nicht genießen kann, aber dem fruchtige, "intensive" Whiskeys inzwischen sehr gut schmecken, der noch nicht gefestigt ist was die anderen Eigenarten angehen?
b3zi8G3E23CEbi17.05.2019 11:51

Jemand eine Empfehlung für jemanden, der bisher Whiskey verabscheut hat, …Jemand eine Empfehlung für jemanden, der bisher Whiskey verabscheut hat, den Geschmack von "torfiger Erde" und "geräuchertem Schinken" als Whiskey noch nicht genießen kann, aber dem fruchtige, "intensive" Whiskeys inzwischen sehr gut schmecken, der noch nicht gefestigt ist was die anderen Eigenarten angehen?


Nikka, glengoyne, suntory, royal brackla ...sind alle Süss und fruchtig
RamboFarmer17.05.2019 09:22

Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) …Oh man So viele gute Angebote ABER1.) Der Schrank ist voll2.) Die Akzeptanzschwelle der Frau schon erreichtHOT von mir aber!


Da gibt’s nur eines was man tun kann:

1) größeren Schrank kaufen
2) Akzeptanzschwelle erhöhen oder ggf. Modell austauschen

Son_of_Thor17.05.2019 10:47

War für mich die gleiche Plörre, wie der 8er, welcher auch wie Blei liegt . …War für mich die gleiche Plörre, wie der 8er, welcher auch wie Blei liegt ... der 16er ist halt schon ein echtes Brett.


Man muss halt echt auf junge Raucher stehen. Für mich ist der auch nichts, würde den 16ner vorziehen.
Niko4717.05.2019 11:35

Wenn du Hilfe beim trinken brauchst, meld dich.



21730455-41JHq.jpg
Der Nikka ist echt ein kleiner Gaumenschmeichler
Einzig der japanische "Geiz" nervt etwas, dass hier nur eine 0,5 Liter Dose angeboten wird

Aber mal im Ernst! Der ist echt gut und muss sich keinesfalls unterm Schottenrock verstecken!
guano3017.05.2019 13:26

Der Nikka ist echt ein kleiner Gaumenschmeichler Einzig der japanische …Der Nikka ist echt ein kleiner Gaumenschmeichler Einzig der japanische "Geiz" nervt etwas, dass hier nur eine 0,5 Liter Dose angeboten wird Aber mal im Ernst! Der ist echt gut und muss sich keinesfalls unterm Schottenrock verstecken!


Ich mag ihn auch. Ist aber auch mit der untypischste Japaner den man kaufen kann.
guano3017.05.2019 13:26

Der Nikka ist echt ein kleiner Gaumenschmeichler Einzig der japanische …Der Nikka ist echt ein kleiner Gaumenschmeichler Einzig der japanische "Geiz" nervt etwas, dass hier nur eine 0,5 Liter Dose angeboten wird Aber mal im Ernst! Der ist echt gut und muss sich keinesfalls unterm Schottenrock verstecken!


Das stimmt, allerdings hat er ja dafür 51,4% und mit mit 42-45% kommt man auch fast auf die 0,7
Killer_KehX17.05.2019 13:27

Ich mag ihn auch. Ist aber auch mit der untypischste Japaner den man …Ich mag ihn auch. Ist aber auch mit der untypischste Japaner den man kaufen kann.


hast du schonmal den suntory hibiki harmony probiert? viele sagen ja dieser wäre unfassbar gut, andere sagen aber auch völlig überteuert?
DocBier117.05.2019 13:32

hast du schonmal den suntory hibiki harmony probiert? viele sagen ja …hast du schonmal den suntory hibiki harmony probiert? viele sagen ja dieser wäre unfassbar gut, andere sagen aber auch völlig überteuert?


Leider nein, aber es hat gezeigt, dass ich kein Fan von Japanern bin. Ich mag Whiskys mit starken Aromen und Ecken und Kanten und viele Japaner sind mir da zu weich oder maßlos überteuert. Für mich ist der nikka from the Barrel preislich noch das, was ich für Japan ausgeben möchte. Ich bevorzuge da mittlerweile Kavalan eher, da die eher meinen Geschmack treffen und bedeutend stärker in den aromen sind. Ich kann hier vor allen den sherry Oak empfehlen, der im plv viel zu bieten hat.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 17. Mai
DocBier117.05.2019 13:32

hast du schonmal den suntory hibiki harmony probiert? viele sagen ja …hast du schonmal den suntory hibiki harmony probiert? viele sagen ja dieser wäre unfassbar gut, andere sagen aber auch völlig überteuert?


Ich kenne ihn und finde ihn gut, aber nicht überragend. Ich hab ihn für ca 60 gekauft als Geschenk gekauft und da finde ich den Preis fair. Die Flasche und Verpackung sind super, also ein klasse Geschenk für eine Whisky Kenner der schon die bekannten Schotten durch hat.
kann jemand was zum white oak akashi sagen? ich würde den gern verschenken (an einen halbwegs erfahrenen whiskytrinker, der jedoch noch keine japanischen probiert hat). danke für eure meinungen
shikkl17.05.2019 14:22

kann jemand was zum white oak akashi sagen? ich würde den gern verschenken …kann jemand was zum white oak akashi sagen? ich würde den gern verschenken (an einen halbwegs erfahrenen whiskytrinker, der jedoch noch keine japanischen probiert hat). danke für eure meinungen


Hat mich jetzt auch mal interessiert. Die Amazon rezension sind vorwiegend sehr gut aber auch:

" ...im Vergleich zu anderen mir bekannten Japanischen Whiskies schneidet der Akashi White Oak bei mir eher durchschnittlich ab. Klar: alles ist Geschmackssache - aber: für mich hat der Akashi zwar eine durchaus angenehme Blume, die er leider geschmacklich nicht zu halten vermag. Er schmeckt für meine Begriffe recht scharf nach Alkohol - was man ihm zunächst nicht anriecht. Er duftet sehr gut nach Bourbon. Kunststück, denn wie der Name schon verrät, liegt er auf amerikanischen Eichenfässern. Das schätze ich im Grundsatz sehr, da ich nicht völlig auf schottische Tropfen eingeschossen bin. Wer das aber ist - oder wer gar torfige Whiskies bevorzugt - der liegt hier ganz und gar neben seinen geschmacklichen Vorlieben.

Was der Akashi dann aber leider nicht hat, ist ein dem guten Geruch entsprechender ebenso angenehmer Geschmack. Die Bourbonnote ist durchaus wahrnehmbar - wird einem aber vom starken Alkoholgeschmack umgehend von den Geschmacksknospen gefegt. Böse formuliert wird vermutlich der Nagellackentferner meiner Frau nicht weniger Geschmackserlebnis bieten - nicht, dass ich ihn ausprobieren wollte. Der riecht jedenfalls irgendwie so, wie mir der Akashi schmeckt.

Im Abgang offenbart er dann überraschender Weise doch wieder Qualitäten. Ist der Alkoholgeschmack erst einmal verflogen, bleiben durchaus angenehme Eindrücke im Mund zurück. Wer einen Glenrothes mag oder auch einen Talisker (die ich beide trotz ihrer relativen Schärfe sehr schätze), dem sei gesagt: der Akashi ist für meine Begriffe noch alkoholischer im Geschmack - was für mich leider ein Tick zu viel ist.

Da japanischer Whisky ja nicht unbedingt zu den kostengünstigen Geschmackserlebnissen zu zählen ist, könnte man vermuten, dass wenigstens der recht günstige Preis ein Anreiz für den Akashi darstellt Tut er aber nicht, jedenfalls nicht für mich. Im Vergleich zu den hier erhältlichen und einigermaßen preisgünstigen Marken und Sorten im 30 bis 40 EUR Bereich gibt es gleich einige wohlschmeckendere Konkurrenten. Namentlich wird da von mir das Haus Nikka mit all seinen günstigeren Sorten (All Malt, Pure Malt Red oder Black, Yoichi und Miyagikyo [in der Non-Age Abfüllung]) durch die Bank bevorzugt. Alle hier genannten Sorten munden mir deutlich besser als der Akashi - und ungeschlagen in diesem Preisegment ist für mich der Nikka from the Barrel, dem ich all denjenigen empfehlen möchte, die einmal einen wirklich guten japanischen Whisky ("Blended" zwar, aber "Single Malt" ist nicht immer das Maß aller Dinge!) ausprobieren wollen (der in Faßstärke und damit mit gut 10 Prozent Alkohol mehr als der Akashi daherkommt, der aber dennoch schön weich ist). "

Für unter 30€ wurde das für mich klargehen
Gute Auswahl und Preise!

Kleiner Tipp abseits der üblichen Verdächtigen:

Glen Garioch 12 Jahre. Nicht gefärbt, keine Kühlfilterung und kräftige 48%. Malzig, Vanille-, Honig- und Kräuteraromen, würzig, kräftig und trotzdem ausbalanciert und nicht zu scharf oder unangenehm.

Ein Traum von einem Whisky und meiner Meinung nach einer der besten Standards um 12 Jahre Alter überhaupt!

amazon.de/Gle…1-2
Bearbeitet von: "anpa" 17. Mai
b3zi8G3E23CEbi17.05.2019 11:51

Jemand eine Empfehlung für jemanden, der bisher Whiskey verabscheut hat, …Jemand eine Empfehlung für jemanden, der bisher Whiskey verabscheut hat, den Geschmack von "torfiger Erde" und "geräuchertem Schinken" als Whiskey noch nicht genießen kann, aber dem fruchtige, "intensive" Whiskeys inzwischen sehr gut schmecken, der noch nicht gefestigt ist was die anderen Eigenarten angehen?


Fruchtig sind z.B. Mackmyra oder Balvenie Triple Wood
anpa17.05.2019 16:39

Gute Auswahl und Preise! Kleiner Tipp abseits der üblichen …Gute Auswahl und Preise! Kleiner Tipp abseits der üblichen Verdächtigen:Glen Garioch 12 Jahre. Nicht gefärbt, keine Kühlfilterung und kräftige 48%. Malzig, Vanille-, Honig- und Kräuteraromen, würzig, kräftig und trotzdem ausbalanciert und nicht zu scharf oder unangenehm.Ein Traum von einem Whisky und meiner Meinung nach einer der besten Standards um 12 Jahre Alter überhaupt!https://www.amazon.de/Glen-Garioch-Highland-Single-Whisky/dp/B00IY3R7Y2/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=glen+garioch+12&qid=1558103967&s=alcohol&sr=1-2


E150a laut Beschreibung:D
Ssssschhhhhh...... schon wieder zugeschlagen(ninja)
ra9na17.05.2019 08:57

Den Bunna 12 kann man trinken


Man kann alle Flüssigkeiten (mind. 1 mal, die meisten doch schon öfter) trinken. Und den Bunna damit auch... Obs jedem schmeckt ist ne andere Sache aber grundsätzlich trinken kann man den, da gebe ich dir recht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text