827°
ABGELAUFEN
[BURGER KING] 2 für 4€ Mix & Match: Big King, Crispy Chicken, 6er King Nuggets, Long Cheeseburger
[BURGER KING] 2 für 4€ Mix & Match: Big King, Crispy Chicken, 6er King Nuggets, Long Cheeseburger

[BURGER KING] 2 für 4€ Mix & Match: Big King, Crispy Chicken, 6er King Nuggets, Long Cheeseburger

Preis:Preis:Preis:4€
Zum DealZum DealZum Deal
Vielleicht für den einen oder anderen was dabei:

--------------------------
2 für 4€*, Mix & Match: jetzt neu bei BURGER KING. 2 Lieblingsprodukte auswählen, und nur 4€* bezahlen. Zum Beispiel den Big KING & Crispy Chicken gemeinsam genießen? Oder lieber 6 KING Nuggets + Dip zusammen mit dem neuen Long Cheeseburger? Entscheide selbst, welche der Produkte du zusammenstellst, und bezahle nur 4€*.

* In allen teilnehmenden Restaurants. Mehr unter burgerking.de. Unverbindliche Preisempfehlung.

-------------------------

Einzelpreise (http://www.fastfoodpreise.de/preisliste/burger-king.html):
Big King: 3,89€
Crispy Chicken: 3,89€
6er King Nuggets: 3,69€
Long Cheeseburger: 4,19€

Link zu Burger King Filialen:
burgerking.de/kin…der

Beste Kommentare

cold - bigking und long cheesburger gibt es doch eh schon für 1,99 €

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.

Smithers

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.



Aber was erwartest du, wenn die Leute nicht bereit sind, mehr Geld für Burger zu zahlen? Der typische MyDealzler meckert ja schon bei einem 2€ Burger und stellt Ansprüche, als sei er in einem Barbecue Lokal. Irgendwo muss auch BK Abstriche machen. Selbst das was man bei BK für 2€ bekommt, ist schon in Ordnung.
65 Kommentare

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.

cold - bigking und long cheesburger gibt es doch eh schon für 1,99 €

Smithers

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.



Im Prinzip ist es aber so... Den Rest kann man sich doch schenken...

BK ist auch nicht mehr das, was es mal war. Driftet immer weiter weg von guten Burgern und geht hin zum Standard-Chicken Zeugs.

Hot weil nicht jeder nur Big King und Long Cheeseburger haben möchte :P

Smithers

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.



Aber was erwartest du, wenn die Leute nicht bereit sind, mehr Geld für Burger zu zahlen? Der typische MyDealzler meckert ja schon bei einem 2€ Burger und stellt Ansprüche, als sei er in einem Barbecue Lokal. Irgendwo muss auch BK Abstriche machen. Selbst das was man bei BK für 2€ bekommt, ist schon in Ordnung.

Smithers

Gleich kommen die, ganzen Cold kommentare, weil es ja BigKing und Long Cheesburger eh schon für 1,99€ gab.



Geht hier vielmehr um die Art des Angebots.
Wie du schon sagtest, den Big King und den Long Cheesburger gab es ohnehin schon für 1,99 mit ensprechendem PLU oder bei Aktionen.
Die Nuggets sind auch ständig im Angebot. Der Crispy Chicken ist gefühlt jeden Monat im KdM.

Obwohl ich ein BK-Fanboy bin, frage ich ernsthaft: Wo ist der tatsächliche Deal außer "Wir umspannen unser vorhandenes Angebot noch mal und erwähnen es unter einer anderen Aktion"

Smithers

Aber was erwartest du, wenn die Leute nicht bereit sind, mehr Geld für Burger zu zahlen? Der typische MyDealzler meckert ja schon bei einem 2€ Burger und stellt Ansprüche, als sei er in einem Barbecue Lokal. Irgendwo muss auch BK Abstriche machen. Selbst das was man bei BK für 2€ bekommt, ist schon in Ordnung.


Beim Bäcker kostet ein belegtes Brötchen 2,50€-3,50€. Hier kriegt man deutluch mehr geboten. Wer hier bei 2€ meckert... da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Ein belegtes Brötchen gibt es bei uns schon für etwas mehr als einen Euro

Ralf2001

Ein belegtes Brötchen gibt es bei uns schon für etwas mehr als einen Euro


Ein belegtes Brötchen mit allem drum und dran kostet min 2,50€

9637215-KccRq

Viel beschißener ist, dass der KdM nun tatsächlich 4,49€ kostet auch mit Long chicken. Mit dem xtralong war es ja ok, aber mit dem chicken hätten sie ruhig wieder zu 3,99€ gehen können

Ralf2001

Ein belegtes Brötchen gibt es bei uns schon für etwas mehr als einen Euro


Wo lebst du denn. Bei uns Zahlen wir schon 1,20 für eine Butterbrezel

Der King des Monats scheint jetzt immer 4,49€ zu kosten. Letzten Monat mit dem sonst nie im KdM erhältlichen Hot Chili Cheese dachte man noch, dass das Menu deshalb etwas teurer ist, diesen Monat kostet der Long Chicken aber auch 4,49€. Immer diese raffiniert eingeführten Preiserhöhungen (y).

Smithers

Aber was erwartest du, wenn die Leute nicht bereit sind, mehr Geld für Burger zu zahlen? Der typische MyDealzler meckert ja schon bei einem 2€ Burger und stellt Ansprüche, als sei er in einem Barbecue Lokal. Irgendwo muss auch BK Abstriche machen. Selbst das was man bei BK für 2€ bekommt, ist schon in Ordnung.


Das belegte Brötchen ist aber gesünder...

Smithers

Aber was erwartest du, wenn die Leute nicht bereit sind, mehr Geld für Burger zu zahlen? Der typische MyDealzler meckert ja schon bei einem 2€ Burger und stellt Ansprüche, als sei er in einem Barbecue Lokal. Irgendwo muss auch BK Abstriche machen. Selbst das was man bei BK für 2€ bekommt, ist schon in Ordnung.


Kommt drauf an was drauf ist. Das belegte Mettbrötchen mit einem Zwiebelring,das sich schon 24 Stunden in der Auslage langweilt.......

Der Long Cheeseburger schmeckt absolut top! Hammer, ich dachte schon der kommt nicht mehr wieder

Superschrubber

Der Long Cheeseburger schmeckt absolut top! Hammer, ich dachte schon der kommt nicht mehr wieder



Besser als der Big King? Größe etwa vergleichbar, nehm ich an?

Die Nuggets find ich so oder so total überteuert für das Gebotene.

Burger King....

Jahrelang als verfechter dieses Saftladens kann ich nur sagen, dass sie für mich gestorben sind...

In der Frankfurter Filiale (Hanauer Landstraße) habe ich eiskalte Burger bekommen und nach der beschwerde das die ja eiskalt sind und "neue / frische" burger will, wurde ich sauer angesehen bis ich dann warten durfte das die mikrowelle fertig mit dem erwärmen war.. was für ein drecksladen...

ganz ehrlich... kauft euch rindfleisch und macht die geilsten burger zuhause für den bruchteil der kosten!

Ich finde, bei Burger King lohnt es sich sowieso nur den King des Monats zu holn. Getränk, fetter Burger und Pommes oder Zwiebelringe. Gibts ebenfalls für 4€ (3,99€).

DANKE, wird genutzt

Kein Chili cheese
Cold

hehe12

Burger King....Jahrelang als verfechter dieses Saftladens kann ich nur sagen, dass sie für mich gestorben sind...In der Frankfurter Filiale (Hanauer Landstraße) habe ich eiskalte Burger bekommen und nach der beschwerde das die ja eiskalt sind und "neue / frische" burger will, wurde ich sauer angesehen bis ich dann warten durfte das die mikrowelle fertig mit dem erwärmen war.. was für ein drecksladen... ganz ehrlich... kauft euch rindfleisch und macht die geilsten burger zuhause für den bruchteil der kosten!



Aha

Was für ein Beschiss. Meine Lieblingsprodukte sind der Big King XXL und der Xtra Long Chili Cheese. Die gibt es nicht zu dem Preis.

hehe12

Burger King....Jahrelang als verfechter dieses Saftladens kann ich nur sagen, dass sie für mich gestorben sind...In der Frankfurter Filiale (Hanauer Landstraße) habe ich eiskalte Burger bekommen und nach der beschwerde das die ja eiskalt sind und "neue / frische" burger will, wurde ich sauer angesehen bis ich dann warten durfte das die mikrowelle fertig mit dem erwärmen war.. was für ein drecksladen...



Das ist doch einer von diesen Franchise-Läden, dessen Franchise-Nehmer von Burger King rausgekickt wurde, war hier eine Woche lang in der Presse. Der Nachfolger scheint ja nicht besser geworden zu sein.
Die "echten" Burger King, also nicht Franchise, sind dagegen echt gut. Hauptbahnhof B-Ebene ist so einer und die sind ziemlich ordentlich.

BK? Autohot!

Was ich micht frage, kann man zB auch zweimal den Long Cheeseburger nehmen oder müssen es zwei verschiedene Produkte sein?

Gibt es doch schon immer als Kombination von den ganzen Probier-Angeboten und Gutscheinen sogar nur 3,98 Euro. Einzig attraktiv ist hier eigentlich, dass der Long Cheeseburger nun immer für 2€ erhältlich ist.

hehe12

Burger King....Jahrelang als verfechter dieses Saftladens kann ich nur sagen, dass sie für mich gestorben sind...In der Frankfurter Filiale (Hanauer Landstraße) habe ich eiskalte Burger bekommen und nach der beschwerde das die ja eiskalt sind und "neue / frische" burger will, wurde ich sauer angesehen bis ich dann warten durfte das die mikrowelle fertig mit dem erwärmen war.. was für ein drecksladen...



Ich verstehe echt nicht wieso die den Namen so beschmutzen.. Ich habe bk früher echt geliebt..

Sind am Frankfurter hbf beide ok? Oder nur der eine?

2 x DOUBLE STEAKHOUSE auch möglich?

Verstopft nur unnötig das Gästeklo

Ralf2001

Ein belegtes Brötchen gibt es bei uns schon für etwas mehr als einen Euro



Naja, je nachdem was du unter "mit allem drum und dran" meinst, gibt es z.B. in der Backfactory ganze belegte Brötchen mit Salami oder Käse inklusive Majo, Salatblatt, Gurke (oder war's Tomate?!) für 0,99 Euro...

CptWobbels

Ich finde, bei Burger King lohnt es sich sowieso nur den King des Monats zu holn. Getränk, fetter Burger und Pommes oder Zwiebelringe. Gibts ebenfalls für 4€ (3,99€).



Falsch, die haben kürzlich auf 4,49 Euro erhöht...

benny_sch

Bei Backfactory bekommt man beispielsweise ein belegtes Brötchen für 99cent...mit Körnern für 1,59 (und die sind nicht mal schlecht)Bei nem "richtigen" Bäcker zahle ich knapp 1,50 bis 2€...und das mitten in Bremen.2,50€ zahlt man eigentlich nur im Bahnhof



In Berlin sind Preise von 2,50-4€ für ein belegtes Brötchen beim richtigen Bäcker Standard und das nicht nur am Bahnhof :S. Natürlich kann man auch 1€ bezahlen bei Backfactory oder MBack aber entsprechend schmeckt es dann auch.

Hot! Geliefert wird auch noch
->‌ Homedelivery

Cold fuer burgerkingapp nutzer...

Ralf2001

Ein belegtes Brötchen gibt es bei uns schon für etwas mehr als einen Euro



Ich hab hier einen Bäcker da zahl ich 1,30 Euro für ein belegtes Brötchen mit Käse/Wurst und dazu Tomaten und Gurkenscheiben. Das ist okay. Geht woanders aber auch für 2,50 Euro.

ZiggieAG

Viel beschißener ist, dass der KdM nun tatsächlich 4,49€ kostet auch mit Long chicken. Mit dem xtralong war es ja ok, aber mit dem chicken hätten sie ruhig wieder zu 3,99€ gehen können


Dread

Der King des Monats scheint jetzt immer 4,49€ zu kosten. Letzten Monat mit dem sonst nie im KdM erhältlichen Hot Chili Cheese dachte man noch, dass das Menu deshalb etwas teurer ist, diesen Monat kosten der Long Chicken aber auch 4,49€. Immer diese raffiniert eingeführten Preiserhöhungen (y).


Bei meinem BK kostet der KdM schon seit letztem Jahr dauerhaft 4,49 € (müsste seit November oder Dezember so sein). Es bleibt den Läden selbst überlassen ob sie die Aktionen so mitmachen wie beworben (daher immer der Zusatz "bei teilnehmenden Restaurants"). Immerhin blieb der Preis beim Long Chili Cheese bei 4,49 € und wurde nicht auf 4,99 € angehoben.

Edit: Für mich ist das übrigens kein Dea hierl, da man eigentlich alle Produkte durch sämtliche Aktionen sowieso schon ewig zum gleichen Preis bekommt. Kaum nennt man das anders soll es plötzlich ein Deal sein? Never ever.

hehe12

Burger King....Jahrelang als verfechter dieses Saftladens kann ich nur sagen, dass sie für mich gestorben sind...In der Frankfurter Filiale (Hanauer Landstraße) habe ich eiskalte Burger bekommen und nach der beschwerde das die ja eiskalt sind und "neue / frische" burger will, wurde ich sauer angesehen bis ich dann warten durfte das die mikrowelle fertig mit dem erwärmen war.. was für ein drecksladen...


Burger King hat in Deutschland schon seit über 10 Jahren keine eigenen Filialen mehr.

2x Whopper mit Käse zu dem Preis wäre ein guter Deal.

Cold... lohnt nicht

benny_sch

Bei Backfactory bekommt man beispielsweise ein belegtes Brötchen für 99cent...mit Körnern für 1,59 (und die sind nicht mal schlecht)Bei nem "richtigen" Bäcker zahle ich knapp 1,50 bis 2€...und das mitten in Bremen.2,50€ zahlt man eigentlich nur im Bahnhof



2,5 - 4 Euro für ne belegte stulle? Wo gehst du hin?? Mal nicht die hipster bäcker aufsuchen sondern mal ne seitenstraße weiter schauen. für bis 2 Euro bekommst du die geilsten stullen, belegt bis zum abwinken
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text