Burger King - Tag der offenen Küche + Big King fur 1,99€ Probierwochen
169°Abgelaufen

Burger King - Tag der offenen Küche + Big King fur 1,99€ Probierwochen

48
eingestellt am 30. Jul 2014heiß seit 30. Jul 2014
Burger King lässt keine Peinlichkeiten aus und veranstaltet 3 Tage lang
einen Tag der offenen Küche wofür man sich aber vorher anmelden muss.

Aktion läuft vom 15-17.August 2014

Wir laden Dich ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und in unser Herzstück, die Küche, zu schauen. Erfahre aus erster Hand alles rund um unsere Qualitäts- und Hygiene Standards.

Zusätzlich haben sie zum gefühlten 20sten mal den Big King für 1,99€ in den Probierwochen.

Beste Kommentare

Burger King lässt keine Peinlichkeiten aus und veranstaltet 3 Tage lang einen Tag der offenen Küche wofür man sich aber vorher anmelden muss.



Verstehe dieses BK-Gebashe nicht. Ihr bekommt, wofür ihr bezahlt und ihr bezahlt ziemlich wenig. Und dann wundert ihr euch, dass laut einem TV-Beitrag, bei dem es mit den Fakten auch nicht so genau genommen wurde und der stark auf Emotionen gesetzt hat, dass bei BK doch tatsächlich Menschen ausgebeutet werden und die Hygienestandards nicht besonders sind. Im Nachhinein ist ja auch noch herausgekommen, dass Günter Wallraff, der Macher des Beitrages, der in seinem Buch "Ganz unten" Anfang der 80er undercover bei McDonald's war, von denen auch noch gesponsert wurde.
tagesspiegel.de/wel…tml
zeit.de/wir…lds

Verfasser

Hat auch was positives die Aktion, es werden mal wieder alle Küchen gereinigt und frische Zutaten in die Plastikschüsseln gelegt.

Ich denke aber das es auch viele Filialen gibt, die an der Aktion nicht Teilnehmen werden.....

Hier der Werbe-Spot zur Aktion
Der zuverlinkende Text

Was bitte ist das für ein DEAL!?
Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen...

Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...

48 Kommentare

Verfasser

Hat auch was positives die Aktion, es werden mal wieder alle Küchen gereinigt und frische Zutaten in die Plastikschüsseln gelegt.

Ich denke aber das es auch viele Filialen gibt, die an der Aktion nicht Teilnehmen werden.....

Hier der Werbe-Spot zur Aktion
Der zuverlinkende Text

Ich hab mich gestern angemeldet, wurde auch angenommen und werde gehen. Aber an nem Freitag um 11 bzw. 13 Uhr wo jeder normale Mensch arbeiten geht... schlecht organisiert.

Wirklich Sinn macht die Aktion aber nur begrenzt, ist klar das vorher alles blitz blank gemacht wird, die Mitarbeiter vorbereitet werden usw...

Ich bin häufig im Ausland unterwegs und schon oft eingeladen worden mir die Küche in Restaurants anzusehen. Wäre toll wenn das mal zu uns rüberschwappt das man bei Interesse einfach mal durch die Küche laufen darf. Würde jedenfalls mehr vertrauen schaffen.

"Diese Küchentour ist speziell für unsere Gäste gedacht. Solltest du ein journalistisches Interesse daran haben, dann wende dich bitte an unser Pressebüro, welches dir gerne einen gesonderten Termin vermittelt."

...ohne Worte.

Hätten se auch mal n Big King Kampfpreis oder Whopper Kampfpreis für die paar Tage machen können..

Verfasser

Zonegran

"Diese Küchentour ist speziell für unsere Gäste gedacht. Solltest du ein journalistisches Interesse daran haben, dann wende dich bitte an unser Pressebüro, welches dir gerne einen gesonderten Termin vermittelt." ...ohne Worte. Hätten se auch mal n Big King Kampfpreis oder Whopper Kampfpreis für die paar Tage machen können..



Als wenn BK zu einfallsreich wäre, mal etwas anderes als den BIG KING oder CHiCKEN anzubieten.^^

na dann wird es wohl endlich mal 3 tage tip top sauber sein bei BK und man kann den burger genießen

Was bitte ist das für ein DEAL!?
Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen...

Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...

Burger King lässt keine Peinlichkeiten aus und veranstaltet 3 Tage lang einen Tag der offenen Küche wofür man sich aber vorher anmelden muss.



Verstehe dieses BK-Gebashe nicht. Ihr bekommt, wofür ihr bezahlt und ihr bezahlt ziemlich wenig. Und dann wundert ihr euch, dass laut einem TV-Beitrag, bei dem es mit den Fakten auch nicht so genau genommen wurde und der stark auf Emotionen gesetzt hat, dass bei BK doch tatsächlich Menschen ausgebeutet werden und die Hygienestandards nicht besonders sind. Im Nachhinein ist ja auch noch herausgekommen, dass Günter Wallraff, der Macher des Beitrages, der in seinem Buch "Ganz unten" Anfang der 80er undercover bei McDonald's war, von denen auch noch gesponsert wurde.
tagesspiegel.de/wel…tml
zeit.de/wir…lds

Da hier wieder Schwach.... hot voten, wo ist der Deal?

Nur weil Burgerking mal einmal die Küche putzt im Jahr?

Das ist Hygiene Standard, ne das ist normal , täglich die Küche zu putzen

Verfasser


JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...


Der BIG KING ist endlich wieder für 1,99€ im Angebot. Ohne diesen wäre es kein Deal, da gebe ich dir Recht
Ziemlich wenig bezahlen? für nen Burger, Pommes, Cola fast 8€ ist wenig?
Finde 8€ für eine Portion essen / trinken doch ziemlich VIEL.


JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...


Sign... Daher gab's auch von mir ein cold.
Ich geh gerne ab und zu mal zu Burger King, aber wo ist der Deal?
Der Tag der offenen Küche ist definitiv keiner und da da der Big King jeden 2. Monat zum Probierpreis angeboten wird, ist das auch kein Deal für mich.

Verfasser

Claud

Da hier wieder Schwach.... hot voten, wo ist der Deal? Nur weil Burgerking mal einmal die Küche putzt im Jahr? Das ist Hygiene Standard, ne das ist normal , täglich die Küche zu putzen


LEIDER NICHT. Leider.

JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...



Wann warst du das letzte Mal bei Subway?

Wäre sicherlich interessant, allerdings bekämen die Restaurants dann wahrscheinlich erst recht Probleme mit den Ordnungshütern.

italien0123

Ich hab mich gestern angemeldet, wurde auch angenommen und werde gehen. Aber an nem Freitag um 11 bzw. 13 Uhr wo jeder normale Mensch arbeiten geht... schlecht organisiert. Wirklich Sinn macht die Aktion aber nur begrenzt, ist klar das vorher alles blitz blank gemacht wird, die Mitarbeiter vorbereitet werden usw... Ich bin häufig im Ausland unterwegs und schon oft eingeladen worden mir die Küche in Restaurants anzusehen. Wäre toll wenn das mal zu uns rüberschwappt das man bei Interesse einfach mal durch die Küche laufen darf. Würde jedenfalls mehr vertrauen schaffen.


Verfasser

JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...


vor 1 Monat und bin rückwärts wieder rausgegangen, auch krasse Preise da.
Ist mir mein Geld einfach zu schade, es den Fast-Food unternehmen in den Hals zu werfen.

italien0123

Ich bin häufig im Ausland unterwegs und schon oft eingeladen worden mir die Küche in Restaurants anzusehen. Wäre toll wenn das mal zu uns rüberschwappt das man bei Interesse einfach mal durch die Küche laufen darf. Würde jedenfalls mehr vertrauen schaffen.



Soweit ich weiß benötigt man normalerweise eine Gesundheitsbescheinigung, um eine Küche betreten zu dürfen. Darum wird man hierzulande normalerweise nicht in die Küche eingeladen.
Darum frage ich mich wie BK das hier macht.

JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...


Dann geh doch gar nicht erst hin... Du kennst doch die Preise, aber dann im Nachhinein beschweren wenn ein komplettes Menü 6 - 9 € kostet? (Den King des Monats mal ausgenommen...)
Was ist das denn für eine Logik? Wenn es dir zu schade ist dann kauf dir von dem Geld vernünftiges Essen und akzeptier auch, dass du dann meistens selbst noch Aufwand betreiben musst und das Essen nicht immer in 5 Minuten fertig ist... Oder geh dir für 8 € ne Pizza kaufen, die sind dann meistens nämlich wirklich gut beim richtigen Pizzabäcker.

Verfasser

JetEnyag

Was bitte ist das für ein DEAL!? Selbst ich als BK-Gönner, sehe hier keinen... Und die Kommentare sind auch wieder ganz toll...


Ich gehe doch gar nicht da hin. Wo hab ich geschrieben, dass ich regelmäßig mein Geld da ausgebe?
Lieber bezahle ich 8€ für ne Pizza, als das ich 8€ für ein "Menü" ausgebe.
Besser kauf ich mir einen riesen Döner, mit ner Dose Cola für 5€ und bin dann jedenfalls "gesünder" satt und habe noch 3€ übrig für was anderes.
Bei BK / MC hab ich seit gefühlten 10 Jahren kein Menü mehr für 6-8€ gekauft.

ginoberlin

vor 1 Monat und bin rückwärts wieder rausgegangen, auch krasse Preise da. Ist mir mein Geld einfach zu schade, es den Fast-Food unternehmen in den Hals zu werfen.



Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum hast du dann überhaupt den Deal aufgemacht, wenn dir BK und andere Fast Food-Ketten zu teuer sind?

ginoberlin

Bei BK / MC hab ich seit gefühlten 10 Jahren kein Menü mehr für 6-8€ gekauft.


Also ich weiß nicht, aber deine Kommentare hier lassen irgendwie teilweise etwas anderes vermuten...

Verfasser

ginoberlin

Bei BK / MC hab ich seit gefühlten 10 Jahren kein Menü mehr für 6-8€ gekauft.


Mach dir keine Sorgen um mich, ich esse nicht mehr bei BK.
Schönen Tag noch.

ginoberlin

Bei BK / MC hab ich seit gefühlten 10 Jahren kein Menü mehr für 6-8€ gekauft.


Wohl aber bei MCes X)
Ich mach mir sicher keine Sorgen um irgendwen hier, aber deine Kommentare haben dich nun einfach für die Ignore-Liste qualifiziert ^^

Verfasser

ginoberlin

Bei BK / MC hab ich seit gefühlten 10 Jahren kein Menü mehr für 6-8€ gekauft.


ich war schneller, mr Ravioli

Solange ich für meinen Döner 1,50€ zahle ist alles andere zu teuer. Und die Küche sehe ich dort auch jedes mal

BK ist seit dieser schwachsinnigen RTL-Geschichte halt das sauberste Restaurant ever. IMHO unfassbar gut auf die Kritik reagiert, sowohl mit radikaler Verbesserung als auch Maßnahmen wie dem Werbespot mit dem Deutschland-Chef und dem Rauswurf des Franchisenehmers, der bei RTL kritisert wurde. Alle anderen hätten es wohl ausgesessen und totgeschwiegen.

Wenn du das alles so negativ siehst, wieso meldest du dann diesen "Deal" und woher weißt du überhaupt davon?

Verfasser

baerry

Wenn du das alles so negativ siehst, wieso meldest du dann diesen "Deal" und woher weißt du überhaupt davon?


Klick mal auf "zum Deal" .....
Und mach mal TV an. da wird man belästigt mit der Werbung.
Weil es bei Hukd doch genug BK Anhänger sind und die bestimmt mal wissen wollten, wie "Sauber" es in der Küche ist.

Und darf man nur Deals erstellen, welche man selbst nutzt?

ich war auch schon mal bei BK & MC im heilsten...auf einladung eines befreundeten Kollegen vom dortigen Gesundheitsamt. Unangekündigt, versteht sich, und an einer BAB.
Also kleinere Maengel gibt es ueberall, aber ansich waren wir mit der Hygiene zufrieden. Besser als die meisten asiatischen Restaurants.

Arat

[quote=italien0123] Soweit ich weiß benötigt man normalerweise eine Gesundheitsbescheinigung, um eine Küche betreten zu dürfen. Darum wird man hierzulande normalerweise nicht in die Küche eingeladen. Darum frage ich mich wie BK das hier macht.


Würd mich auch mal interessieren. Ohne infektionsschutzbelehrung darf da eigentlich keiner rein. Vermutlich verteilen sie ganzkörperanzûge inkl. Gesichtsmaske. Alles andere wäre Imho kontraproduktiv. Kann ja sonst jeder in die burger spucken. wär mal ne Abwechslung, dann muss der Mitarbeiter, der das sonst macht, das nicht machen. X)

Man kann doch schon wenn man bei den Kassen steht in die Küche gucken und hier zb. sehen das die Leute auf jedenfall schonmal keine Handschuhe beim belegen tragen... Ich will ja nicht sagen das es direkt unhygienisch ist aber ich bezweifle das jemand aufpasst das jeder sich die Hände wäscht... Und dazu noch manche wo der Schweiß schon echt vom Kopf runtertropft... Da vergeht einem schon alles...

einmal im Jahr wird das Spüli benutzt
und die Küche wird blank geputzt... X)

Wieso soll das peinlich sein, wenn man dem Kunden die Gelegenheit gibt selber zu sehen das alles i.O. ist. Immer wird nur gemeckert und dann gibt es Transparenz, ist auch wieder falsch...

Hot

Verfasser

cvzone

Wieso soll das peinlich sein, wenn man dem Kunden die Gelegenheit gibt selber zu sehen das alles i.O. ist. Immer wird nur gemeckert und dann gibt es Transparenz, ist auch wieder falsch...


Weil Extra Termine gemacht werden und dann auch nur 3 Tage.
Was vorher und nachher passiert, sieht der Kunde dann natürlich nicht mehr.

cvzone

Wieso soll das peinlich sein, wenn man dem Kunden die Gelegenheit gibt selber zu sehen das alles i.O. ist. Immer wird nur gemeckert und dann gibt es Transparenz, ist auch wieder falsch...



Weil es einem Unternehmen ja auch möglich ist, 365 Tage im Jahr zu jeder Tages und Nachtzeit Kunden in die Küche schauen zu lassen. Mann, mann, mann..
Vielleicht sollte dich mal jemand pausenlos bei deiner Arbeit beobachten und unterbrechen um zu schauen, ob du alles richtig machst.

Man mag von BK und CO halten was man will, ich bin selbst kein Freund dieser FastFood Ketten (Lieber in nem Diner für 9 € nen riesigen, frischen und leckeren Burger), aber dieses dumme und haltlose BK gebashe ist schon sehr nervig. Manche hier schauen zu viel RTL.

harano

Man kann doch schon wenn man bei den Kassen steht in die Küche gucken und hier zb. sehen das die Leute auf jedenfall schonmal keine Handschuhe beim belegen tragen... Ich will ja nicht sagen das es direkt unhygienisch ist aber ich bezweifle das jemand aufpasst das jeder sich die Hände wäscht... Und dazu noch manche wo der Schweiß schon echt vom Kopf runtertropft... Da vergeht einem schon alles...



Glaubst du etwa, das ist in Sterneküchen anders...

harano

Man kann doch schon wenn man bei den Kassen steht in die Küche gucken und hier zb. sehen das die Leute auf jedenfall schonmal keine Handschuhe beim belegen tragen... Ich will ja nicht sagen das es direkt unhygienisch ist aber ich bezweifle das jemand aufpasst das jeder sich die Hände wäscht... Und dazu noch manche wo der Schweiß schon echt vom Kopf runtertropft... Da vergeht einem schon alles...



Genau was ich denke; Die fast food Schuppen sind verglichen zu den Edel Restaurants wahrscheinlich noch sauber.

Arat

[quote=italien0123] Soweit ich weiß benötigt man normalerweise eine Gesundheitsbescheinigung, um eine Küche betreten zu dürfen. Darum wird man hierzulande normalerweise nicht in die Küche eingeladen. Darum frage ich mich wie BK das hier macht.


Einwegkittel, Einweghaarnetz und fertig. Für " mal kurz gucken" reicht das doch.


Ich gehe gerne zu BK. Ich hab schon bei vielen Restaurants schlechter gegessen und schlechtere Qualität gehabt.
Klar werden die bei den Zutaten extrem günstig einkaufen, und teilweise bestimmt auch Müll verarbeiten... Aber ich wette nen zehner, das man genug "normale" Restaurants findet, die das genauso machen.

Manche Leute stellen sich echt an. Wenn euch 8-10 euro zu teuer is, geht in ne Mensa oder Betriebskantine.. gibt genug..

Ganz einfach: drei Tage lang werden alle Regelungen bezüglich Abschreibungen usw. über Board geworfen. Die meisten Deutschen sind so naiv und glauben dann den scheiß, den sie dort sehen. Danach geht alles so weiter, wie bisher: auf Profit getrimmt!!!! Den Preis zahlen die "unteren" Mitarbeiter.

Wie schafft ihr es eigentlich bei BK über 8€ auszugeben?!
Es gibt mit der App oder auf der Website immer Coupons, mit denen man für 6-7€ zwei Burger mit Pommes und Cola bekommt.
Wer mehr zahlt, ist selber schuld.

"Essen gehen" ist immer mit Risiko behaftet, egal ob "Fast" oder "Slow". Gilt doch für alle Dienstleistungen, die man durch andere erledigen lässt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text