147°
Burley Cub Fahradanhänger (2013) ohne/mit Verdeck 461,65 €/ 557,22 €

Burley Cub Fahradanhänger (2013) ohne/mit Verdeck 461,65 €/ 557,22 €

Dies & DasFuturumShop Angebote

Burley Cub Fahradanhänger (2013) ohne/mit Verdeck 461,65 €/ 557,22 €

Preis:Preis:Preis:557,22€
Zum DealZum DealZum Deal
Edit: Noch günstiger durch 5% Gutschein (Danke KI-85) und QIPU von 4 % auf den Fahradanhänger ohne Verdeck möglich (Danke WLAN)

Hier ein richtiger Kracher für einen tollen Fahrradanhänger, den Burley Cub, aktuellstes Modell 2013 jetzt mit richtiger Federung.

Bitte jetzt keine Diskussion darüber, dass die Anhänger natürlich verdammt teuer sind. Ich fahre das Modell jetzt selbst seit einigen Wochen: Die Qualität ist prima und steht dem deutlich teurerem Chariot in nichts nach.

Der wirklich starke Dealpreis setzt sich zusammen:

- Burley Cub Anhänger ohne Verdeck für 485,95 € inkl. Versand, mit dem 5 % Gutscheincode "AFF-p05-FTS" dann nur noch 461,65 €
futurumshop.de/bur…=id
Nächster idealo-Preis bei 640,00 €

- Wer (natürlich) noch ein Verdeck dazu möchte (Orange):
hitmeister.de/son…htm
95,57 € mit Versand, ansonsten auch immer für 99,00 € in diversen Shops mit freier Farbauswahl

Das macht dann für den Anhänger mit Verdeck den Preis von 557,22 €, nächster idealo-Preis: 719,00 €, also satte Ersparnis von 161,78 € - mehr als 20 %.

---------------------------
Der Burley Cub Kinderanhänger ist ein besonders komfortables Transportmittel für ein oder zwei Kinder, welches mittels einer Kupplung am Fahrrad der Eltern befestigt wird. So können auch kleinere Kinder, die noch nicht selbst Fahrrad fahren können, sicher angeschnallt und bequem im Straßenverkehr transportiert werden.
Eine doppelwandige Bodenwanne aus Polyethylen, kombiniert mit einer komfortablen Federung, garantiert den Sprösslingen eine gute Fahrt. Für eine optimale Sitzposition sind die Sitze des Burley Cub verstellbar. Das Verdeck schützt in geschlossenem Zustand vor Regen und kann zum Sonnensegel für heiße Tage umgebaut werden.

Der Kinderanhänger verfügt über einen Bügel, mit dem er wie ein Buggy geschoben werden kann. Bei der Fahrt mit dem Fahrrad dient er als Überrollbügel, welcher den Kleinen einen sicheren Schutz vor Unfällen bietet.
--------------------------

Beliebteste Kommentare

jobe

Die Bratzen auf Höhe der Auspuffrohre und die Ökoeltern sind glücklich, dass sie die Straße verstopfen. Der Bügel ist bestimmt hilfreich, wenn da ein SUV drüberrollt... Für die Fahrer dieser Dinger sollte es Schläge geben.



Welch beschränkte Sichtweise. Es is toll, dass du uns zeigst wie schlimm man enden kann.

37 Kommentare

Die Bratzen auf Höhe der Auspuffrohre und die Ökoeltern sind glücklich, dass sie die Straße verstopfen.
Der Bügel ist bestimmt hilfreich, wenn da ein SUV drüberrollt...

Für die Fahrer dieser Dinger sollte es Schläge geben.

Und du meinst, ein Sturz mit Kindersitz ist weniger gefährlich? Schon mal versucht, Kindsbewegungen im Sitz vernünftig auszubalancieren? Viel Spaß dabei...

jobe

Die Bratzen auf Höhe der Auspuffrohre und die Ökoeltern sind glücklich, dass sie die Straße verstopfen. Der Bügel ist bestimmt hilfreich, wenn da ein SUV drüberrollt... Für die Fahrer dieser Dinger sollte es Schläge geben.



Welch beschränkte Sichtweise. Es is toll, dass du uns zeigst wie schlimm man enden kann.

nice price zur uvp, aber echt teuer.
da muss ich mir noch was überlegen, bis meine kleine auf tour kann.

Kann man den zum Jogger umbauen wie den Cruiser?

100 euro für Verdeck. not baaad

Über Qipu gibts beim Futurumshop noch 4% Cashback.

Den kann man zum Jogger umbauen, man muss aber wie beim Chariot die Teile zusätzlich erwerben.

jobe

Die Bratzen auf Höhe der Auspuffrohre und die Ökoeltern sind glücklich, dass sie die Straße verstopfen. Der Bügel ist bestimmt hilfreich, wenn da ein SUV drüberrollt... Für die Fahrer dieser Dinger sollte es Schläge geben.



vollpfosten Kommentar :-)

am besten 24h in der schimmligen Hartz Wohnung vor der Flotte verbringen... jedem das seine

Flotte = glotze :-)

Baschdl

nice price zur uvp, aber echt teuer.da muss ich mir noch was überlegen, bis meine kleine auf tour kann.



Sehe ich genauso. Allerdings muß man dem Anhänger auch einen sehr guten Wiederverkaufswett attestieren. Ich bin, zumindest in einer Stadt, gegen den Gebrauch von Kinderanhängern. Meiner Meinung nach viel zu gefährlich. Auf dem Land sieht es schon anders aus. Hier geht es aber nur um den Preis und der ist wirklich gut.

Ohne den Anhänger schlechtreden zu wollen: Für ein paar Euro mehr gibt's beim gleichen Anbieter den Burley D'Lite mit deutlich geringerer Weichmacherbelastung. Lesenswert dazu ist Öko-Test 3/2014.
edit: Der D'Lite hat im Vergleich zum Cub keine feste Wanne, ist somit leichter und transportabler, aber auch weniger stabil. In der Staßensicherheit schneiden beide aber gleich ab.
Das Angebot ist HOT!


bobbler

Ohne den Anhänger schlechtreden zu wollen: Für ein paar Euro mehr gibt's beim gleichen Anbieter den Burley D'Lite mit deutlich geringerer Weichmacherbelastung. Lesenswert dazu ist Öko-Test 3/2014. Das Angebot ist hier trotzdem HOT!



Als Kunststoffingi kann ich Dir sagen, dass Du Dich entspannt zurücklehnen kannst. Der Weichmacher ist gebunden. Im Laufe der Zeit verflüchtigt er sich. Der Anteil ist marginal und ungefährlich. Der Geruch von Kunststoff ist ebenfalls nicht mit dem Weichmacher zu assoziieren!

bobbler

Ohne den Anhänger schlechtreden zu wollen: Für ein paar Euro mehr gibt's beim gleichen Anbieter den Burley D'Lite mit deutlich geringerer Weichmacherbelastung. Lesenswert dazu ist Öko-Test 3/2014. Das Angebot ist hier trotzdem HOT!



Danke für die Info. Man bekommt leider selten erklärt, was in den Test bemängelt wurde...
Der Vollständigkeit halber hier die Aussage, die meinem Kommentar zugrunde liegt:
Phthalate erhöht, PAK, phosphororganische Verbindungen erhöht, Ersatzweichmacher, PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen, Antimon, halogenorganische Verbindungen. Testergebnis Inhaltsstoffe (30 %): ungenügend.
Der D'Lite ist auch hier nicht ohne Makel, kommt aber auf ein ausreichendes Ergebnis.

edit: Ich wollte eigentlich schon länger den Cub haben (Chariot war mir zu teuer), werde mir aber nach dem neusten Test wohl den D'Lite bestellen.

jobe

Die Bratzen auf Höhe der Auspuffrohre und die Ökoeltern sind glücklich, dass sie die Straße verstopfen. Der Bügel ist bestimmt hilfreich, wenn da ein SUV drüberrollt... Für die Fahrer dieser Dinger sollte es Schläge geben.



Sehr eingeschränkte Sichtweise...

Man hängt mit so einem Anhänger natürlich NUR durch die mit SUV's und triefenden Castor-LKW's vollgestopften City an der Kilometerlangen Schlange vor der Ampel. Eine andere Möglichkeit gibt es ja quasi nicht.
Welch Tor würde nur auf die Idee kommen, so einen Anhänger abseits der Straße zu nutzen.

Lieber den Kindern den Spaß vorenthalten. Ist ja schließlich total schädlich für sie... (_;)

da bezahl ich ja mehr als für mein auto

Baschdl

nice price zur uvp, aber echt teuer.da muss ich mir noch was überlegen, bis meine kleine auf tour kann.




kinderanhänger sind sowohl für insassen als auch fahrer sicherer als kindersitze. guckst du zum beispiel hier:

kinderfahrradladen.de/ver…itz

und hier

adac.de/inf…tz/

... schade dass es den deal nicht letztes jahr gab. ich habe den croozer ohne federung gekauft und kurve jetzt doch viel um jedes kleine schlagloch rum, damit der kinderpops keinen schaden nimmt. kann also ein modell mit federung nur empfehlen! und die dinger sind bei guter pflege doch relativ wertstabil - nach 2 bis 3 jahren kriegt man mindestens die hälfte wieder raus!

Vielleicht kann man da auch einen Propeller anbringen und als Hubi nutzen X)

happyhardcore

vollpfosten Kommentar :-)am besten 24h in der schimmligen Hartz Wohnung vor der Flotte verbringen... jedem das seine



Nun ja, bei mir reicht es zumindest für Duden, Bindestriche, Kommata und Großbuchstaben.

Und was deine Wohnsituation damit zu tun hat, will sich mir nicht recht erschließen.

masterandy

Sehr eingeschränkte Sichtweise...(...) Lieber den Kindern den Spaß vorenthalten. Ist ja schließlich total schädlich für sie... (_;)



Eingeschränkt mag die Sichtweise sein, zumal ich diese Wagen auf Radwegen und Radelstrecken völlig okay finde.
Als Stadtbewohner fallen mir die Nutzer jedoch stets dadurch auf, dass der Radweg gerade in engen Straßen konsequent ignoriert und stattdessen die Straße blockiert wird. Wenn der Spaß darin besteht, PKW - Kolonnen im Schritt bei entsprechender Emission zu produzieren, verzichte ich darauf.


waldlaeufer

kinderanhänger sind sowohl für insassen als auch fahrer sicherer als kindersitze. guckst du zum beispiel hier:http://www.kinderfahrradladen.de/vergleich-fahrradanhaenger-kinder-fahrradsitzund hier http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/Fahrradanhaenger_oder_Kindersitz/



Ist etwas selektiv gelesen.
Wenn wir von Sicherheit ausgehen, hat der Hänger weder Vor - noch Nachteile gegenüber dem Sitz.
Die Studie der Versicherung würde ich gern im Original lesen.
Der Verkäufer wird natürlich den Hänger loben - daran verdient er ordentlich.
Das Thema Abgase hat keiner bewertet und die Auswirkungen auf den Verkehr oder die Nutzbarkeit im Verkehrsnetz allgemein ebenso nicht.


brausepaul001

Und du meinst, ein Sturz mit Kindersitz ist weniger gefährlich? Schon mal versucht, Kindsbewegungen im Sitz vernünftig auszubalancieren? Viel Spaß dabei...



Nicht weniger gefährlich, aber weniger wahrscheinlich.
Meine Kinder haben immer entspannt auf dem Rad gesessen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text