[Büroshop24] Archos 50 Saphir Dual-SIM-LTE-Outdoor Smartphone 12.7 cm (5 Zoll) 1.5 GHz Quad Core 16 GB 2 GB RAM 5000mAh Android 6.0 für 180,50€
95°Abgelaufen

[Büroshop24] Archos 50 Saphir Dual-SIM-LTE-Outdoor Smartphone 12.7 cm (5 Zoll) 1.5 GHz Quad Core 16 GB 2 GB RAM 5000mAh Android 6.0 für 180,50€

18
eingestellt am 8. Feb
Hi, bei Büroshop24 gibt es zurzeit das Archos 50 Saphir Dual-SIM-LTE-Outdoor Smartphone für 180,50€

PVG idealo: 217,18€

OS: Android 6.0 • Display: 5.0", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4 • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 2.0MP (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor • CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6737, 64bit) • GPU: Mali-T720 MP2 • RAM: 2GB • Speicher: 16GB, microSD-Slot (shared, bis 128GB) • Navigation: A-GPS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B20) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/11Mbps (UMTS) • Akku: 5000mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 740h/550h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 37h/27h (GSM/UMTS) • SAR-Wert: 0.551W/kg (Kopf), 0.804W/kg (Körper) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite) • Abmessungen: 146.6x75.9x13.9mm • SIM-Formfaktor: Nano-SIM (1x shared) • Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio, IP68-zertifiziert, Mediatek Pump Express • Gewicht: 222g

18 Kommentare

Cooles Teil, will aber nicht wissen was der Brocken wiegt.


Tobias76vor 6 m

Cooles Teil, will aber nicht wissen was der Brocken wiegt.


222 g - somit kann das Telefon auch zur Selbstverteidigung dienen!
Bearbeitet von: "el_froggo" 8. Feb

Verfasser

Hab es noch ergänzt

hanjefvor 3 m

222 g - somit kann das Telefon auch zur Selbstverteidigung dienen!


Hammer, das will ich nicht in der Jackentasche haben. Aber bei 5000mAh Akku auch kein Wunder.

Bei den Abmessungen und dem Gewicht wieder nur ein Hybridslot...was für eine Verarsche

Tobias76vor 5 m

Hammer, das will ich nicht in der Jackentasche haben. Aber bei 5000mAh …Hammer, das will ich nicht in der Jackentasche haben. Aber bei 5000mAh Akku auch kein Wunder.


Ich hatte ne zeitlang als Jugendlicher das Siemens S1 in der Jackentasche ... 390g. Glaube deswegen leide ich unter einer krummen Wirbelsäule

rebuy.de/i,2…hon

hanjefvor 13 m

Ich hatte ne zeitlang als Jugendlicher das Siemens S1 in der Jackentasche …Ich hatte ne zeitlang als Jugendlicher das Siemens S1 in der Jackentasche ... 390g. Glaube deswegen leide ich unter einer krummen Wirbelsäule :Dhttps://www.rebuy.de/i,2439209/handy/siemens-s1-marathon


Mein erstes war damals ein Siemens S6! 190gr Hier ist es!

Was ist derzeit das beste Outdoorsmartphone unter 150? Das Doogee T5?

burrickvor 3 h, 33 m

Was ist derzeit das beste Outdoorsmartphone unter 150? Das Doogee T5?



Würde mich auch mal interessieren ... und vor allem, wenn es endlich mal ein RICHTIGES Outdoorsmartphone geben würde ... und damit meinte ich vor allem, dass der USB-Slot nicht nur mit einer Gummikappe abgedichtet ist, sondern etwas eleganter. Laden könnte man über Qi ... und/oder über Magnetlink mit abgedichteten Goldkontakten, so wie es mein altes Outdoor-GPS hatte. Bei den Gummikappen habe ich immer bedenken, ob das wirklich dicht ist und bleibt ... erst recht, wenn da mal Staub und/oder Dreck drankommt. Und täglich benutzen tut man die Buchse ja eh nicht mehr, wenn man per Qi laden kann ... da kann es gerne auch mal etwas komplizierter sein, ein USB-Kabel dran zu bekommen.
Bearbeitet von: "quecksilber" 8. Feb

Wenn Archos Updatepolitik nicht so schlecht wäre....da kommt (fast) nix

quecksilbervor 58 m

Würde mich auch mal interessieren ... und vor allem, wenn es endlich mal …Würde mich auch mal interessieren ... und vor allem, wenn es endlich mal ein RICHTIGES Outdoorsmartphone geben würde ... und damit meinte ich vor allem, dass der USB-Slot nicht nur mit einer Gummikappe abgedichtet ist, sondern etwas eleganter. Laden könnte man über IQ ... und/oder über Magnetlink mit abgedichteten Goldkontakten, so wie es mein altes Outdoor-GPS hatte. Bei den Gummikappen habe ich immer bedenken, ob das wirklich dicht ist und bleibt ... erst recht, wenn da mal Staub und/oder Dreck drankommt. Und täglich benutzen tut man die Buchse ja eh nicht mehr, wenn man per IQ laden kann ... da kann es gerne auch mal etwas komplizierter sein, ein USB-Kabel dran zu bekommen.


QI
wäre schon besser, sonst kann man IQ-Probleme bei dir vermuten . . .

Qi (induktive Energieübertragung)
. . . nennt sich diese Art vom Aufladen.

Was für ein Knochen

Hat das Zeug wirklich keinen E-Kompass ?!
(es wäre schon fatal bei einem Outdoor_Handy)

. . . oder hat der Dealersteller die Spec. überhaupt nicht angeschaut?

-------------
Ein eher fragwürdiges Gerät bzw. Spec.

Der MT6737 ist ein Energiefresser mit schwacher Leistung.
Es werden nur die eu. 3G und FDD-LTE Bänder unterstützt,
somit für weite Reisen überhaupt nicht geeignet,
usw.
leider ein typisches Billigzeug.
und wer billig kauft . . .

für besondere Zielgruppe kann es vllt jedoch interessant sein.
Testergebnisse, Usererfahrungen wären schon interessant.

das Xcover 3 reicht völlig aus

vianovor 1 h, 46 m

QI wäre schon besser, sonst kann man IQ-Probleme bei dir vermuten . . . …QI wäre schon besser, sonst kann man IQ-Probleme bei dir vermuten . . . Qi (induktive Energieübertragung) . . . nennt sich diese Art vom Aufladen.



Hast natürlich recht ... das kommt davon wenn man so früh hier postet
Würde es ja gerne auf Autokorrektur schieben ... wenn ich nicht grade am PC sitzen würde ...

sharpe04vor 1 h, 23 m

das Xcover 3 reicht völlig aus



Leider Single-SIM ... und damit bei mir raus ...

Mein 5000 mAh wiegt nur 202 gramm ist von Asus, Archos habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Damals Archos 50 Platinium, daher eher Cold

ebay.de/itm…rue
das gleiche nur günstiger
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text