Bürostuhl mit verstellbarer Rückenlehne
260°Abgelaufen

Bürostuhl mit verstellbarer Rückenlehne

34
eingestellt am 24. Apr
Auf der Suche nach einem geeigneten Stuhl für mein Hausbüro, bin ich auf diesen Stuhl aufmerksam geworden.

Das besondere hier, ganz klar die verstellbare Rückenlehne.

Das heißt, man kann es neigen und auch so stehen lassen.

Die meisten und auch mein jetziges "Racing Bürostuhl" schaukelt wunderbar, aber bleibt nicht in der Position stehen.

Laut den Bewertungen kann der Stuhl beschädigt ankommen, der Verkäufer soll jedoch diese Problemlos austauschen.


Mit dem Code YPJEDVWI spart man nochmals 5%.

Der Dealpreis ergibt sich durch das abziehen der 5%.

Ich kann euch sobald meins da ist, gerne berichten wie die Qualität des Stuhls und der Komfort ist.

Beste Kommentare

Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf sitzen möchtet.
34 Kommentare

Bezug des Grauens

Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf sitzen möchtet.

Verfasser

DesVolkesWirtvor 3 m

Bezug des Grauens


Ja es sieht wirklich nicht modern aus, aber erinnert stark an die schönen dicken Sofas von früher. Das gefällt mir dann doch.


Ja der Bezug ist schon sehr spezielle.

"Laut den Bewertungen kann der Stuhl beschädigt ankommen, der Verkäufer soll jedoch diese Problemlos austauschen." Also was für Leute mit Tagesfreizeit!

Woran erkennt man den Deal?

Radioheadvor 1 h, 48 m

Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf …Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf sitzen möchtet.


Hättest Du eine Empfehlung parat?

danielw92vor 25 m

Hättest Du eine Empfehlung parat?


Habe nach *sehr* langer Recherche den hier gekauft, ist top: loeffler.de/sit…24/, kostet aber 550+, dafuer zumindest 30 jahre garantie.

PVG? Wo ist der Deal? So nur ein Cold.

Athenian_Strangervor 1 h, 27 m

Habe nach *sehr* langer Recherche den hier gekauft, ist top: …Habe nach *sehr* langer Recherche den hier gekauft, ist top: https://www.loeffler.de/sitzmoebel/drehstuehle/tango-24/, kostet aber 550+, dafuer zumindest 30 jahre garantie.

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, der hier ist at least 6 Mal so teuer. Ist klar, dass der besser ist.
Abstruser Vergleich.

Hier wird Preis/Leistung bewertet, was zugegebenermaßen ohne pvg schwer ist. Aber sowas ist grampf

Radioheadvor 4 h, 49 m

Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf …Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf sitzen möchtet.


Kannst du mir einen Gaming-Stuhl empfehlen?

etliche Kommentare von Leuten,die Ahnung zu scheinen haben oder es meinen,aber bisher absolut null hilfreiche Antworten,warum er nichts taugen sollte.
ich hatte noblechair,jetzt dx racer und würde auch den mal probieren,da ich immer noch nicht zufrieden bin.
Leute,die keine 500,- ausgeben können oder wollen sollte man so einen Sitz auch nicht schlecht reden
also,was ist so schlecht an dem Sitz?
ich vermisse beim dx racer,dass er sich nicht wirklich nach hinten wippen lässt

Der Sessel hat keine Wippmechanik. Man kann die Rückenlehne zwar verstellen, aber sie presst sich nicht an den Rücken. Als primäres Sitzmöbel im Gästezimmer sicher gut geeignet, aber fürs Büro somit nicht. Der Preis schwankt ständig zwischen 80 und 86 EUR.

Ich kann hier bei manchen Kommentaren nur den Kopf schütteln.

Empfehlungen von 500€+ Drehstühlen und Kritik wie er kann nicht wippen und der Stoff ist doch sowas von schlecht weil das grün oder schwarz farblich nicht in mein Büro passt.

Kauft ihr eure Autos auch nur noch mit ACC, LKA, Sign Recognition, 360° view, luftfahrwerk etc?

Ich denke der Stuhl wird auf jeden Fall bequem sein und bei Amazon kann man bedenkenlos bestellen. Die Feder ist bis 150 kg spezifiziert. Wird also auch die Nutella-Fraktion begrüßen dieses Teil...

Und bevor ich das Urlaubsgeld für einen Drehstuhl ausgebe würde ich den IKEA Markus probieren. Kostet auch nur noch 129€.
Bearbeitet von: "Galoshi" 25. Apr

ziemlich teurer stuhl vor allem wenn man danach noch einen weiteren kaufen muss. habe mit dem stuhl schlechte erfahrungen gemacht wenn man viel sitzt ist er so unbequem das man sich nicht mehr so auf seine aufgaben konzentrieren kann. hab dann fürs studium danach den IKEA Markus gekauft der ist halt um welten besser auch für längeres sitzen und das für 129€.

Ich denke so ein 500€ stuhl ist mit sicherheit der bessere kauf als so ein preiswunder mit top verarbeitungsqualität.

Athenian_Strangervor 8 h, 4 m

Habe nach *sehr* langer Recherche den hier gekauft, ist top: …Habe nach *sehr* langer Recherche den hier gekauft, ist top: https://www.loeffler.de/sitzmoebel/drehstuehle/tango-24/, kostet aber 550+, dafuer zumindest 30 jahre garantie.


Klasse, danke. Cooler Zufall, den habe ich wohl auf der Arbeit der ist echt top
Bearbeitet von: "danielw92" 25. Apr

Biggslvor 6 h, 37 m

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, der hier ist at least 6 Mal so …Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, der hier ist at least 6 Mal so teuer. Ist klar, dass der besser ist. Abstruser Vergleich. Hier wird Preis/Leistung bewertet, was zugegebenermaßen ohne pvg schwer ist. Aber sowas ist grampf



Da werden keine Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn ich einen Stuhl für knapp 90 Euro kaufe, dann ist der sicherlich keine 30 Jahre nutzbar. Vielleicht 2 oder 3 Jahre. Wenn ich einen Stuhl für 550 Euro kaufe, und der hat eine Garantie von 30 Jahren, dann ist der 10 mal länger nutzbar als das Teil für knapp 90 Euro. Und nun rechnen wir mal:

30 Jahre geteilt durch 2,5 Jahre gleich 12. Also muss ich 12 Stühle a 90 Euro kaufen, um mit dem Stuhl für 550 Euro mithalten zu können. Nun rechnen wir mal weiter: Inflationsrate im Durchschnitt ca. 2,5 % pro Jahr, Zinsen durchschnittlich 3 % pro Jahr. Zinsen werden am Ende eines Jahres gutgeschrieben und wieder verzinst. Die Inflationsrate wird am Ende des Jahres die Preise erhöhen.

Wie wird wohl das endgültige Ergebnis aussehen? Na? Oder wird das heute im Abitur nicht mehr beigebracht, weil die Schüler ja so "überfordert" sind?

Ich sitze auf so einem Stuhl, den ich 1994 erworben habe von einem Qualitätshersteller in Süddeutschland. Der ist heute noch in Ordnung (und der wippt sogar). Teilweise sitze ich bis zu 10 Stunden auf dem Teil. Und das täglich.

Also wenn schon kritisiert wird, dann bitte mit ordentlichen Argumenten. Das Teil für knapp 90 Euro hier ist schlicht viel zu teuer. Sowohl was die Qualität betrifft als auch was den Preis betrifft. Für so ein Teil kann man vielleicht 30 Euro geben... vielleicht auch weniger.

hkl001vor 19 m

Inflationsrate im Durchschnitt ca. 2,5 % pro Jahr, Zinsen durchschnittlich …Inflationsrate im Durchschnitt ca. 2,5 % pro Jahr, Zinsen durchschnittlich 3 % pro Jahr. [...] Na? Oder wird das heute im Abitur nicht mehr beigebracht, weil die Schüler ja so "überfordert" sind?


Keine Ahnung was die heute beigebracht bekommen. Manche Menschen haben aber scheinbar nie gelernt dass es andere Menschen geben mag für die 550€ verdammt viel Geld sind und die teilweise jahrelang sparen müssen um so viel zusammen zu bekommen....
Es soll sogar Menschen geben die sich Stühle auf dem Sperrmüll holen.

Ach ja - wenn Du übrigens was kennst wo man 500€ mit 3% verzinst bekommt mach bitte einen Deal auf und zitiere mich da kurz damit ich aufmerksam drauf werde... Danke. Ansonsten - setzen, Thema verfehlt (wo wir wieder beim Abitur wären und der Kreis sich schließt...).

Biggslvor 7 h, 0 m

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, der hier ist at least 6 Mal so …Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, der hier ist at least 6 Mal so teuer. Ist klar, dass der besser ist. Abstruser Vergleich. Hier wird Preis/Leistung bewertet, was zugegebenermaßen ohne pvg schwer ist. Aber sowas ist grampf


Das war keine Vergleich — Danielw92 hat nach einer vernuenftigen Alternative gefragt. Wenn du guckst auf welchen Kommentar er sich dabei bezieht, denke ich war es nicht unvernuenftig davon auszugehen, dass er bereit ist mehr geld auf den tisch zu legen als die 82 euro.

Tediousvor 11 m

Keine Ahnung was die heute beigebracht bekommen. Manche Menschen haben …Keine Ahnung was die heute beigebracht bekommen. Manche Menschen haben aber scheinbar nie gelernt dass es andere Menschen geben mag für die 550€ verdammt viel Geld sind und die teilweise jahrelang sparen müssen um so viel zusammen zu bekommen....Es soll sogar Menschen geben die sich Stühle auf dem Sperrmüll holen.Ach ja - wenn Du übrigens was kennst wo man 500€ mit 3% verzinst bekommt mach bitte einen Deal auf und zitiere mich da kurz damit ich aufmerksam drauf werde... Danke. Ansonsten - setzen, Thema verfehlt (wo wir wieder beim Abitur wären und der Kreis sich schließt...).



Nun, die Prozentsätze sind der Durchschnitt der letzten 30 Jahre. Das zum Thema "Setzen".

Selbst wenn man so einen Stuhl auf Kredit kauft und dann 12 % Zinsen bezahlen muss pro Jahr bei einer Laufzeit von 5 Jahren, ist so ein Stuhl immer noch preiswerter als ein Stuhl von knapp 90 Euro.

Wegen der Zinssätze: schaue Dir mal türkische Staatsanleihen an... oder griechische.

Die 550 Euro sind viel Geld. Stimmt. Aber 12 x 90 Euro ist noch viel mehr Geld. Aber das scheinst Du nicht zu verstehen.

Wichtig ist im Leben nicht, dass man billig kauft... wichtig ist, dass man preiswert kauft! Ich habe zum Beispiel zu wenig Geld, um billig zu kaufen. Ich könnte mir diesen Stuhl für 90 Euro gar nicht leisten. Der wäre für mich zu teuer.

Du hast wohl ein Abitur der neueren Zeit gemacht. Da sind die Anforderungen wohl nicht so hoch. Den Beweis lieferst Du mit Deinem Beitrag.

hkl001vor 18 m

[Blahblubb]


Der Durchschnitt der 30 Jahre wird einigen hier wenig helfen - wenn Du die Kommentare oben liest fallen Aussagen wie z.B. "fürs Studium gekauft", da hat man in aller Regel noch keine 30 Jahre Gelder auf der Bank liegen. Wer seit 30 Jahren Geld auf der Bank liegen hat wird einen Deal für einen 80€ Stuhl wohl kaum anklicken. Ich bleibe dabei, Thema verfehlt.

Türkische oder griechische Staatsanleihen Ich brech ab. Die Idee der Woche, definitiv! Danke dafür, werde am besten alles da rein stecken... oder durchs Klo spülen, der Effekt dürfte ähnlich sein

Und ich hab den Stuhl keineswegs schön geredet. Nur drauf hingewiesen dass jemand der einen Stuhl braucht keine zig Jahre sparen kann und so lange halt auf dem Boden oder einem Campingstuhl sitzt. Den Stuhl kann ich nicht beurteilen, ich hab den ja nicht zuhause stehen.

Und, abschließend - mein Abi war 1995. Wenn man deine Aussagen so liest muss das aus Deiner Sicht in der neuen Zeit gewesen sein, ja. Kann ich mit leben. Ebenso wie mit meinem Stuhl der weder 80 noch 550€ gekostet hat.
Bearbeitet von: "Tedious" 25. Apr

frostixxlvor 2 h, 25 m

etliche Kommentare von Leuten,die Ahnung zu scheinen haben oder es …etliche Kommentare von Leuten,die Ahnung zu scheinen haben oder es meinen,aber bisher absolut null hilfreiche Antworten,warum er nichts taugen sollte.ich hatte noblechair,jetzt dx racer und würde auch den mal probieren,da ich immer noch nicht zufrieden bin. Leute,die keine 500,- ausgeben können oder wollen sollte man so einen Sitz auch nicht schlecht reden ;)also,was ist so schlecht an dem Sitz?ich vermisse beim dx racer,dass er sich nicht wirklich nach hinten wippen lässt




Ich kenne mich eher mit Bürostühlen aus, Interstuhl usw. Das langt aber, um den Stuhl hier in der Auktion nicht zu empfehlen.
In jungen Jahren lacht man vielleicht über sowas, aber wenn die Rückenprobleme erst mal angefangen haben, denkt ihr anders über das Thema.

decode15vor 6 h, 56 m

Kannst du mir einen Gaming-Stuhl empfehlen?



naja 30 jahre auf nem guten stuhl sitzen oder dann die von dir erwähnten 12 stühle kaufen da wäre dann noch der vorteil das man den deutlich besseren stuhl für weniger geld bekommt und da stimm ich dir dann auf jeden fall zu.

aber ihr wisst ja von den reichen lernt mans sparen und sei es nur beim klugen investment

Lesetipp ergonomisches Sitzen: amazon.de/Gut…81/

Warum wird sowas Hot gevotet ?
Der Ikea Markus Stuhl hat 10 Jahre Garantie. 10 Jahre !!! für 140 Euro. Kann man Online bestellen. Er ist komplett aus Metall ! Komplett. Ja, das sind 60 Euro mehr. Aber man hat 10 Jahre ruhe. Meiner ist 7 Jahre alt. .Kein quietschen, Gasfeder funzt immer noch.

uxlinvor 5 h, 6 m

ziemlich teurer stuhl vor allem wenn man danach noch einen weiteren kaufen …ziemlich teurer stuhl vor allem wenn man danach noch einen weiteren kaufen muss. habe mit dem stuhl schlechte erfahrungen gemacht wenn man viel sitzt ist er so unbequem das man sich nicht mehr so auf seine aufgaben konzentrieren kann. hab dann fürs studium danach den IKEA Markus gekauft der ist halt um welten besser auch für längeres sitzen und das für 129€. Ich denke so ein 500€ stuhl ist mit sicherheit der bessere kauf als so ein preiswunder mit top verarbeitungsqualität.

Du studierst hoffentlich nicht Germanistik.

Dieses Land bzw. die Leute in diesem Land... Männer die Leggings tragen, rote Schuhe, Zippo stinkt, Stuhl 160 Mark soll Müll sein...

Ihr bekommt Gaming Stühle für 200€... Redet von 650€ Stühlen... Junge, Junge

hkl001vor 14 h, 36 m

Da werden keine Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn ich einen Stuhl für k …Da werden keine Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn ich einen Stuhl für knapp 90 Euro kaufe, dann ist der sicherlich keine 30 Jahre nutzbar. Vielleicht 2 oder 3 Jahre. Wenn ich einen Stuhl für 550 Euro kaufe, und der hat eine Garantie von 30 Jahren, dann ist der 10 mal länger nutzbar als das Teil für knapp 90 Euro. Und nun rechnen wir mal:30 Jahre geteilt durch 2,5 Jahre gleich 12. Also muss ich 12 Stühle a 90 Euro kaufen, um mit dem Stuhl für 550 Euro mithalten zu können. Nun rechnen wir mal weiter: Inflationsrate im Durchschnitt ca. 2,5 % pro Jahr, Zinsen durchschnittlich 3 % pro Jahr. Zinsen werden am Ende eines Jahres gutgeschrieben und wieder verzinst. Die Inflationsrate wird am Ende des Jahres die Preise erhöhen.Wie wird wohl das endgültige Ergebnis aussehen? Na? Oder wird das heute im Abitur nicht mehr beigebracht, weil die Schüler ja so "überfordert" sind?Ich sitze auf so einem Stuhl, den ich 1994 erworben habe von einem Qualitätshersteller in Süddeutschland. Der ist heute noch in Ordnung (und der wippt sogar). Teilweise sitze ich bis zu 10 Stunden auf dem Teil. Und das täglich.Also wenn schon kritisiert wird, dann bitte mit ordentlichen Argumenten. Das Teil für knapp 90 Euro hier ist schlicht viel zu teuer. Sowohl was die Qualität betrifft als auch was den Preis betrifft. Für so ein Teil kann man vielleicht 30 Euro geben... vielleicht auch weniger.

Spinnst du jetzt total? Wer bist du überhaupt und wie kommst du auf den sinnlosen Kommentar zum Abitur? Und dann von ordentlichen Argumenten reden, klar...
Deine Milchmädchenrechnung in aller Ehren, trotzdem ist der Deal für einen 100€ Stuhl. Dann brauchst du nicht mit so etwas kommen. Und über die Qualität kannst du ja auch nur mutmaßen, da du deinen Wunderstuhl seit 20 Jahren hast. (Noonecares)

Radiohead24. Apr

Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf …Tut euch einen Gefallen und kauft was Vernünftiges, wenn ihr länger darauf sitzen möchtet.



Kannst du einen Bürostuhl empfehlen? Nach Möglichkeit nicht teurer als 300€

pumkin79vor 1 h, 13 m

Kannst du einen Bürostuhl empfehlen? Nach Möglichkeit nicht teurer als 300€




Auf dem hier sitze ich privat und beruflich seit knapp zehn Jahren und er hat eigentlich alle wesentlichen Merkmale eines guten Stuhls, ist bequerm und haltbar. Die Polster beispielsweise werden auch hart getestet und bei knapp 50 Stühlen sind jetzt in der ganzen Zeit keine größeren Fehler aufgetreten.

Bei zwei-drei Exemplaren ist die Gasdruckfeder unten mit der Zeit immer weiter durchs Fußkreuz gerutscht und bei einem anderen klemmt die Lehnenverstellung manchmal.

jourtym.de/sho…IAw

Biggslvor 14 h, 13 m

Spinnst du jetzt total? Wer bist du überhaupt und wie kommst du auf den …Spinnst du jetzt total? Wer bist du überhaupt und wie kommst du auf den sinnlosen Kommentar zum Abitur? Und dann von ordentlichen Argumenten reden, klar...Deine Milchmädchenrechnung in aller Ehren, trotzdem ist der Deal für einen 100€ Stuhl. Dann brauchst du nicht mit so etwas kommen. Und über die Qualität kannst du ja auch nur mutmaßen, da du deinen Wunderstuhl seit 20 Jahren hast. (Noonecares)



Ich denke, dass Dein Kommentar objektiv nicht verwertbar ist. Subjektiv beleidigst Du mich.

Das übliche Niveau von Hilfsschülern, die keine Ahnung haben, aber stänkern, dass die Heide wackelt. Hilfsschule heißt übrigens heutzutage Förderschule. Den Begriff kennst Du ja vielleicht, nicht war?

Wer ich bin, geht Dich nichts an. Wie ich auf den nach Deiner Meinung nach sinnlosen Kommentar zum Abitur komme, kannst Du nachlesen (solltest Du lesen können). Meine Rechnung ist keine Milchmädchenrechnung, sondern eine durch die Realität bestätigte Rechnung. Der Deal ist für einen 100-Euro-Stuhl. Stimmt. Und dieser Deal ist aus meiner Sicht kein Deal. Du musst das nicht nachvollziehen können. Kaufe Dir das Teil. Gar kein Problem. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es für richtig hält. Es wird immer Hartz-IV-Bezieher geben, die das Elend selber schuld sind. Mein Stuhl ist kein Wunderstuhl, sondern Qualitätsarbeit aus dem Schwarzwald. Die Firma, die diesen Stuhl gebaut hat, gibt es heute noch und verkauft... Stühle! Überrascht?

Was Noonecares heißt, weiss ich nicht. Soilte es Englisch sein, so ist es genau so falsch wie Dein übriger Beitrag. No one cares heißt es. Noonecares ist eine Formulierung, die einfach mal falsch ist.

hkl001vor 1 h, 36 m

Ich denke, dass Dein Kommentar objektiv nicht verwertbar ist. Subjektiv …Ich denke, dass Dein Kommentar objektiv nicht verwertbar ist. Subjektiv beleidigst Du mich.Das übliche Niveau von Hilfsschülern, die keine Ahnung haben, aber stänkern, dass die Heide wackelt. Hilfsschule heißt übrigens heutzutage Förderschule. Den Begriff kennst Du ja vielleicht, nicht war?Wer ich bin, geht Dich nichts an. Wie ich auf den nach Deiner Meinung nach sinnlosen Kommentar zum Abitur komme, kannst Du nachlesen (solltest Du lesen können). Meine Rechnung ist keine Milchmädchenrechnung, sondern eine durch die Realität bestätigte Rechnung. Der Deal ist für einen 100-Euro-Stuhl. Stimmt. Und dieser Deal ist aus meiner Sicht kein Deal. Du musst das nicht nachvollziehen können. Kaufe Dir das Teil. Gar kein Problem. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es für richtig hält. Es wird immer Hartz-IV-Bezieher geben, die das Elend selber schuld sind. Mein Stuhl ist kein Wunderstuhl, sondern Qualitätsarbeit aus dem Schwarzwald. Die Firma, die diesen Stuhl gebaut hat, gibt es heute noch und verkauft... Stühle! Überrascht?Was Noonecares heißt, weiss ich nicht. Soilte es Englisch sein, so ist es genau so falsch wie Dein übriger Beitrag. No one cares heißt es. Noonecares ist eine Formulierung, die einfach mal falsch ist.

Bedauerlicher Mensch... nimm dir Zeit für was Wichtiges und baller hier nicht so einen Nonsense raus. Das ist ja traurig.

Das überlasse bitte mir, was ich wann und wie mache. Du hast da nicht das Sagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text