Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bushmills 16 Jahre Single Malt Whiskey (Whisky) für 67,94€ inkl. Versand
246° Abgelaufen

Bushmills 16 Jahre Single Malt Whiskey (Whisky) für 67,94€ inkl. Versand

67,94€76,99€-12%Whiskysite.nl Angebote
19
eingestellt am 19. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mahlzeit!

bei whiskysite.nl ist mal wieder der Bushmills 16 Jahre im Angebot. Diesmal für 59,99€. Leider kommen noch 7,95€ Versand hinzu. Damit kommt man auf einen, aktuell immer noch guten, Preis i.H.v. 67,94€.

Nächstbester Preis laut idealo 76,99€ inkl. Versand.

Aktuell noch 54 Stück verfügbar.
Zusätzliche Info
Whiskysite.nl Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Guter Whiskey und aktuell sicher auch der beste Preis. Für einen 16jährigen, gefärbten, 40%igen Whiskey aber trotzdem noch viel zu teuer. Vor wenigen Jahren noch für um die 35 Euro erhältlich, wurde er künstlich verknappt und der Preis unverschämt angehoben. Allein schon deshalb kommt mir die Flasche nicht ins Haus.
Bearbeitet von: "sterni67" 19. Nov 2019
19 Kommentare
Link zum Horst nicht vergessen:
Guter Whiskey und aktuell sicher auch der beste Preis. Für einen 16jährigen, gefärbten, 40%igen Whiskey aber trotzdem noch viel zu teuer. Vor wenigen Jahren noch für um die 35 Euro erhältlich, wurde er künstlich verknappt und der Preis unverschämt angehoben. Allein schon deshalb kommt mir die Flasche nicht ins Haus.
Bearbeitet von: "sterni67" 19. Nov 2019
sterni6719.11.2019 18:21

Guter Whiskey und aktuell sicher auch der beste Preis. Für einen …Guter Whiskey und aktuell sicher auch der beste Preis. Für einen 16jährigen, gefärbten, 40%igen Whiskey aber trotzdem noch viel zu teuer. Vor wenigen Jahren noch für um die 35 Euro erhältlich, wurde er künstlich verknappt und der Preis unverschämt angehoben. Allein schon deshalb kommt mir die Flasche nicht ins Haus.



Hab mich auch über den Preis gewundert, als ich den den Deal sah.
Danke für die Info

Für das Geld bekommt man definitv Besseres.
Da schließe ich mich euch beiden an. Finde den auch total überteuert.
Interessant wird es, wenn man noch ein paar andere Flaschen mitbestellt.
Zum Beispiel:
Benriach 12 Sherry Wood für 29,99€ (mit VSK 37,94€ vs. 45,80€ Idealo)
Talisker Distillers Edition für 39,99€ (mit VSK 47,95€ vs. 53,60€ Idealo)
Jameson 18 Years Old für 79,99€ falls man irisch bleiben will (mit VSK 87,95€ vs. puh, da findet man echt wenig mit der Flasche, bleibt die Frage, ob der identisch ist mit dem Limited Reserve, Preise sind alle weit über 100€, vielleicht kann da jemand weiterhelfen, weil mich der interessiert insbesondere im Vergleich zum Bow Street)
nermal19.11.2019 18:44

Interessant wird es, wenn man noch ein paar andere Flaschen …Interessant wird es, wenn man noch ein paar andere Flaschen mitbestellt.Zum Beispiel:Benriach 12 Sherry Wood für 29,99€ (mit VSK 37,94€ vs. 45,80€ Idealo)Talisker Distillers Edition für 39,99€ (mit VSK 47,95€ vs. 53,60€ Idealo)Jameson 18 Years Old für 79,99€ falls man irisch bleiben will (mit VSK 87,95€ vs. puh, da findet man echt wenig mit der Flasche, bleibt die Frage, ob der identisch ist mit dem Limited Reserve, Preise sind alle weit über 100€, vielleicht kann da jemand weiterhelfen, weil mich der interessiert insbesondere im Vergleich zum Bow Street)



Das sind eindeutig bessere Angebote!
geiziger_Schottenschwabe19.11.2019 18:07

Link zum Horst nicht vergessen:[Video]


Schön den Test vom Fuselhorst zu sehen, fast schon zehn Jahre alt das Video.
Was für ein bullshit hier geredet wird. Vor "paar Jahren" hatte ich ihn nicht günstiger als 54€ gefunden.
Ein fantastischer, milder Whiskey für diejenigen, die kein Torf mögen. Lasst euch nichts einreden
Ein milder und komplexer Tropfen, der das Geld auf jeden Fall wert ist.
hzoo19.11.2019 20:49

Was für ein bullshit hier geredet wird. Vor "paar Jahren" hatte ich ihn …Was für ein bullshit hier geredet wird. Vor "paar Jahren" hatte ich ihn nicht günstiger als 54€ gefunden.Ein fantastischer, milder Whiskey für diejenigen, die kein Torf mögen. Lasst euch nichts einreden


Bist wohl noch nicht allzulange Whiskytechnisch aktiv, sonst könntest du nachvollziehen, wie sich der Preis, nachdem der Whiskey kurze Zeit vom Markt genommen wurde, plötzlich fast verdreifacht hat.

Es ist ja auch in Ordnung, dass du anderer Meinung bist. Den "Bullshit" hättest du dir aber sparen können

Dass der Bushmills 16 lecker ist, bestreite ich auch nicht. Fantastische milde Whiskys ohne Rauch bekomme ich allerdings auch für die Hälfte. Da braucht es den hier nicht.
Bearbeitet von: "sterni67" 19. Nov 2019
sterni6719.11.2019 21:59

Bist wohl noch nicht allzulange Whiskytechnisch aktiv, sonst könntest du …Bist wohl noch nicht allzulange Whiskytechnisch aktiv, sonst könntest du nachvollziehen, wie sich der Preis, nachdem der Whiskey kurze Zeit vom Markt genommen wurde, plötzlich fast verdreifacht hat. Es ist ja auch in Ordnung, dass du anderer Meinung bist. Den "Bullshit" hättest du dir aber sparen können Dass der Bushmills 16 lecker ist, bestreite ich auch nicht. Fantastische milde Whiskys ohne Rauch bekomme ich allerdings auch für die Hälfte. Da braucht es den hier nicht.


Bin lang genug "aktiv" und hab den Preis beobachtet.
Geht man nach deinem Traumpreis von paar und Dreißig Euro, ging der Preis sogar um das 5-fache hoch. 174,50€ um genau zu sein.

So ein bullshit wie: "Er ist den Preis nicht wert" und Blabla kann Du dir lieber sparen. Es ist ein Premium-Whiskey, der den Preis voll wert ist. Ein Auchentoshan, Chivas, Mortlach Rare, Highland Park o.ä. kommt da nicht mit.
hzoo19.11.2019 23:03

Bin lang genug "aktiv" und hab den Preis beobachtet. Geht man nach deinem …Bin lang genug "aktiv" und hab den Preis beobachtet. Geht man nach deinem Traumpreis von paar und Dreißig Euro, ging der Preis sogar um das 5-fache hoch. 174,50€ um genau zu sein. So ein bullshit wie: "Er ist den Preis nicht wert" und Blabla kann Du dir lieber sparen. Es ist ein Premium-Whiskey, der den Preis voll wert ist. Ein Auchentoshan, Chivas, Mortlach Rare, Highland Park o.ä. kommt da nicht mit.


Sei's drum, jedem seine Meinung.

Unter einem Premium-Whiskey verstehe ich allerdings etwas anderes.

Übrigens: Immer schön ruhig und sachlich bleiben. Nur weil du Kraftausdrücke verwendest, hast du nicht mehr Recht als andere.

Und um noch auf die von dir genannten Marken einzugehen: Den Auchentoshan Three Wood z.B. finde ich besser und er kostet nur rund halb so viel.
Bearbeitet von: "sterni67" 19. Nov 2019
Mir zu mild wie fast alle irischen Whiskeys die ich bisher hatte. Und zu teuer für nur 40 %. Für alle die ihn mögen und haben wollen ist die Ersparnis aber nicht weg zu diskutieren.
hzoo19.11.2019 20:49

Was für ein bullshit hier geredet wird. Vor "paar Jahren" hatte ich ihn …Was für ein bullshit hier geredet wird. Vor "paar Jahren" hatte ich ihn nicht günstiger als 54€ gefunden.Ein fantastischer, milder Whiskey für diejenigen, die kein Torf mögen. Lasst euch nichts einreden


Die Flaschen gab es tatsächlich um 35 €.
Damals war es ein Geheimtipp.
Avatar
GelöschterUser1168289
wenns schon iren in dem preisbereich sein sollen, dann lieber für weniger geld redbreast 12 cask strength oder redbreast 15. oder nen yellow spot.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1168289" 20. Nov 2019
hzoo19.11.2019 23:03

Bin lang genug "aktiv" und hab den Preis beobachtet. Geht man nach deinem …Bin lang genug "aktiv" und hab den Preis beobachtet. Geht man nach deinem Traumpreis von paar und Dreißig Euro, ging der Preis sogar um das 5-fache hoch. 174,50€ um genau zu sein. So ein bullshit wie: "Er ist den Preis nicht wert" und Blabla kann Du dir lieber sparen. Es ist ein Premium-Whiskey, der den Preis voll wert ist. Ein Auchentoshan, Chivas, Mortlach Rare, Highland Park o.ä. kommt da nicht mit.


Der Preis ging deshalb nach oben, weil Bushmills zwischenzeitlich nicht mehr liefern konnte. Die Distillierie wurde von Diageo verkauft, in dieser Zeit wurde der Bushmills 16 nicht mehr ausgeliefert (wohl keine Bestände mehr gehabt und vorher noch soviel wie möglich verkauft, um die Bilanz der Distille zu pushen und so auch den Verkaufspreis selbiger).

Die hohen Preise sind deshalb zustande gekommen, weil es sich um Restbestände bei einigen Händlern handelte - und die haben halt genommen, was ging.

Bis 2014 gab es den Bushmills 16 im Handel oft für unter 40 €, jetzt halt nicht mehr. Sehr bedauerlich, aber für fast 70 € würde ich mir den nicht mehr kaufen. Aber ich habe auch noch 2 alte Flaschen, 2014 für 36 €/Flasche gekauft.
Bearbeitet von: "Mac_Moneysac" 20. Nov 2019
Mac_Moneysac20.11.2019 07:19

Der Preis ging deshalb nach oben, weil Bushmills zwischenzeitlich nicht …Der Preis ging deshalb nach oben, weil Bushmills zwischenzeitlich nicht mehr liefern konnte. Die Distillierie wurde von Diageo verkauft, in dieser Zeit wurde der Bushmills 16 nicht mehr ausgeliefert (wohl keine Bestände mehr gehabt und vorher noch soviel wie möglich verkauft, um die Bilanz der Distille zu pushen und so auch den Verkaufspreis selbiger). Die hohen Preise sind deshalb zustande gekommen, weil es sich um Restbestände bei einigen Händlern handelte - und die haben halt genommen, was ging.Bis 2014 gab es den Bushmills 16 im Handel oft für unter 40 €, jetzt halt nicht mehr. Sehr bedauerlich, aber für fast 70 € würde ich mir den nicht mehr kaufen. Aber ich habe auch noch 2 alte Flaschen, 2014 für 36 €/Flasche gekauft.



Ich bin dank mydealz auch noch glücklicher Besitzer einer vor Jahren gekauften ~35€ Flasche.
Aber ich denke mir die ganze Zeit, wann bringt Bushmills endlich wieder eine größere Menge des 16 jährigen (zu vertretbaren Preisen) auf den Markt? Den Bushmills Ten gibt es mit riesigem Output in jedem Supermarkt, mittlerweile müsste doch ordentlich was nachgereift sein. Wenn wieder genug da ist, sollten eine faire Preisregion von 40-50€ doch möglich sein
Jokill20.11.2019 07:51

Ich bin dank mydealz auch noch glücklicher Besitzer einer vor Jahren …Ich bin dank mydealz auch noch glücklicher Besitzer einer vor Jahren gekauften ~35€ Flasche. Aber ich denke mir die ganze Zeit, wann bringt Bushmills endlich wieder eine größere Menge des 16 jährigen (zu vertretbaren Preisen) auf den Markt? Den Bushmills Ten gibt es mit riesigem Output in jedem Supermarkt, mittlerweile müsste doch ordentlich was nachgereift sein. Wenn wieder genug da ist, sollten eine faire Preisregion von 40-50€ doch möglich sein


Ich fürchte, diese Preise kommen nicht wieder. Vielleicht mal unter 50, aber mehr wohl nur, wenn rakuten und paydirekt dann 20 €-Gutscheine raushauen.
Bearbeitet von: "Mac_Moneysac" 20. Nov 2019
Avatar
GelöschterUser1168289
Jokill20.11.2019 07:51

Ich bin dank mydealz auch noch glücklicher Besitzer einer vor Jahren …Ich bin dank mydealz auch noch glücklicher Besitzer einer vor Jahren gekauften ~35€ Flasche. Aber ich denke mir die ganze Zeit, wann bringt Bushmills endlich wieder eine größere Menge des 16 jährigen (zu vertretbaren Preisen) auf den Markt? Den Bushmills Ten gibt es mit riesigem Output in jedem Supermarkt, mittlerweile müsste doch ordentlich was nachgereift sein. Wenn wieder genug da ist, sollten eine faire Preisregion von 40-50€ doch möglich sein


solange es genug deppen gibt, die den zu den preisen kaufen, bleibt der logischerweise teuer....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text