Bushmills Irish Whiskey dreifach destilliert bei NORMA
403°

Bushmills Irish Whiskey dreifach destilliert bei NORMA

13,99€16,99€-18%NORMA Angebote
15
Läuft bis 18.08.2018eingestellt am 10. Aug
Bushmills Irish Whiskey dreifach destilliert mit 40% Alkohol; 0,7l Flasche.
Normalpreis bei NORMA ist 16,99€, online bekommt man ihn erst ab knapp 19€.

1215597.jpg
Beschreibung:

"Allgemeine Informationen
Herkunftsland Irland
Region County Antrim
Produkttyp Irish Whiskey, Blended Whisky, No Age Statement Whisky
Inhalt 0,7 Liter
Alkoholgehalt 40 % vol
Eigenschaften
Aroma fruchtig, würzig, Vanille
Geschmack sanft, süßlich, Honig
Abgang frisch, würzig
Farbe gold
ohne Farbstoffe nein
Herstellung
Destillation 3-fach
Brennerei Bushmills Distillery
Empfehlungen und Lagerung
Lagerungsempfehlung nach dem Öffnen luftdicht lagern, nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen, trocken, lichtgeschützt, stehend, kühl
Hersteller Bushmills
Auszeichnung 2014 International Wine & Spirits Competition - Silver Medal, 2014 San Francisco World Spirits Competition - Silver Medal"
Zusätzliche Info
NORMA AngeboteNORMA Prospekte

Gruppen

15 Kommentare
Wow! Ein guter Preis für guten Whiskey.
Gratis Kopfschmerzen incl
der ist mist..
Zeckinhovor 1 m

der ist mist..




Jaja.
Danke.
Bei meinen Norma stehen auch noch Connemara Peated und Dimple Golden Selection mit gratis Glas für 19.99 rum
Erinnert mich immer an Bushmaster. #lukecage
Ich finde der riecht nach deutlich mehr als dass er schmeckt. Ist halt n blend für den Massenmarkt mit bekanntem Namen
Der 16 Jährige Bushmills 3 Wood gehörte lange Zeit zu meinen Lieblingswhiskys. Da kostete die Flasche um die 40 Euro. Heute zahlt man 120+ Euro für den 16er.
Und dieser langweilige No-Ager wird verramscht. Echt krank. Ich könnte heulen
Norma destilliert auch...
Gab es mal bei Aldi 9,99 Euro
Krakvor 58 m

Gab es mal bei Aldi 9,99 Euro



Und noch so ein sinnloser Kommentar.
Danke !
megaagemvor 1 m

Und noch so ein sinnloser Kommentar.Danke !


Gerne dein Tag ist gerettet
EL_Manu90vor 9 h, 21 m

Ich finde der riecht nach deutlich mehr als dass er schmeckt. Ist halt n …Ich finde der riecht nach deutlich mehr als dass er schmeckt. Ist halt n blend für den Massenmarkt mit bekanntem Namen


Blend ist nichts verwerfliches.
Dort steht, das ist ein Blend aus den Whisky Bushmills und Grain Whisky ist.

Alle Whiskys, außer Cask Strength, sind mit Grain Whisky geblendet.

Das was du mit blend meinst, nämlich der Verschnitt verschiedener Malts ist ebenfalls nichts verwerfliches, es gibt sehr viele Blends, die deutlich besser sind als viele Single Malts.

Abgesehen davon idt 13,99 Whisky wohl meist für den Massenmarkt. Eine Rarität kann man wohl kaum erwarten, heißt aber auch nicht, dass er schlecht ist...
Bearbeitet von: "Troettttt" 10. Aug
Troetttttvor 22 m

Blend ist nichts verwerfliches.Dort steht, das ist ein Blend aus den …Blend ist nichts verwerfliches.Dort steht, das ist ein Blend aus den Whisky Bushmills und Grain Whisky ist.Alle Whiskys, außer Cask Strength, sind mit Grain Whisky geblendet.Das was du mit blend meinst, nämlich der Verschnitt verschiedener Malts ist ebenfalls nichts verwerfliches, es gibt sehr viele Blends, die deutlich besser sind als viele Single Malts.Abgesehen davon idt 13,99 Whisky wohl meist für den Massenmarkt. Eine Rarität kann man wohl kaum erwarten, heißt aber auch nicht, dass er schlecht ist...


"Alle Whiskys außer cask strength sind mit Grain Whisky geblendet"
Ist leider falsch.
Grain whisky hat nur was mit der Getreideart zu tun.
Du würfelst da verschiedene Sachen durcheinander.

Ja es gibt gute Blends. Aber ich würde eher auf blended malts setzen. Hart Brothers haben vorzügliche Blends. Die kann ich empfehlen.
EL_Manu90vor 37 m

"Alle Whiskys außer cask strength sind mit Grain Whisky geblendet"Ist …"Alle Whiskys außer cask strength sind mit Grain Whisky geblendet"Ist leider falsch. Grain whisky hat nur was mit der Getreideart zu tun.Du würfelst da verschiedene Sachen durcheinander. Ja es gibt gute Blends. Aber ich würde eher auf blended malts setzen. Hart Brothers haben vorzügliche Blends. Die kann ich empfehlen.


Es gibt wohl auch grain Whisky in Flaschen, den meinte ich aber nicht...

AFAIK, der Whisky wird gebrannt, dann ins Fass für x Jahre. Dann wird er mit "grain whisky" (man könnte auch Neutralalkohol, Primasprit oder auch Industrie-Ethanol sagen, meist aus Mais glaub ich) vermischt, etwa zu 50% und dann kommt Wasser drauf auf Trinkstärke +/- 40%.

Ulkig, dass Norma das so schreibt...

Ob ein Single Malt garantiert nicht mit grain Whisky geblendet ist, das weiß ich nicht... damals in Schottland haben wir diverse Destillen besucht (klar fast alle single malt) und da hatte ich das genau so verstanden, dass die um den Geschmack zu runden den Neutralalkohol reintun in recht großer Menge...

-
Wikipedia:

In both countries [IE + SCO] , "grain whisky" is typically distilled in a continuous column still in a manner that results in a higher percentage of alcohol by volume (ABV), but a less flavorful spirit than that derived from a pot still. As a result, grain whisky is seldom bottled by itself in either country, but is instead used primarily for blending with malt or pot still whisky to create blended whiskies, which now account for over 90% of both countries' whisky sales.

The comparative lightness of the clearer, more-neutral-flavored grain whisky is used in blends to smooth out the often harsher characteristics of single malts and single pot still whiskeys.
Bearbeitet von: "Troettttt" 10. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text