219°
Business Class Flüge von Frankfurt nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen für 1435€

Business Class Flüge von Frankfurt nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen für 1435€

ReisenUrlaubspiraten Angebote

Business Class Flüge von Frankfurt nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen für 1435€

Admin

Preis:Preis:Preis:1.435€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Urlaubspiraten hatten ja gestern schon drauf hingewiesen, aber ich habe gerade gesehen, dass die Flüge immer noch buchbar sind und somit kann ein kurzer Hinweis hier ja wohl nicht schaden. Bei LATAM gibt es nämlich gerade wirklich günstige Business Class Flüge. Ihr kommt in der Business Class von Frankfurt nach Rio de Janeiro (genauer gesagt Sao Paulo, dazu unten mehr) und zurück für 1435€. Besonders interessant: Die Flüge gibt es zur Zeit der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro!

Die Spiele gehen vom 5. August bis zum 21. August. Und genau zu diesen Daten gibt es wirklich sehr viele mögliche Flugtermine, daher hier nur ein paar Beispiele:

  • 20.07. - 8./9./15./16.08.
  • 11./12./13./14./15./16./17.08. - 22./23./24./25.08.
  • u.v.m.
Am einfachsten könnt ihr euch einen Überblick direkt bei LATAM Airlines verschaffen. Ihr könnt natürlich auch direkt dort buchen, ich verlinke aber mal zu der Flugpreissuche der Urlaubspiraten, da es da dann nochmal ein wenig günstiger ist.


Wichtig:

  • Der letzte Teil des Fluges (~ 1h) von Sao Paulo nach Rio bzw. umgekehrt wird in der Economy durchgeführt. Der größere Teil von Frankfurt nach Sao Paulo (~ 12h) bzw. umgekehrt aber eben in der Business Class. Inkludiert sind auch 2x 23kg Gepäck.
  • Es finden Flughafenwechsel statt: Auf dem Hinflug in Sao Paulo (GRU -> CGH), diesen müsst ihr selber organisieren. Der Rückflug startet in Rio dann in GIG, nicht SDU, hier gibt es dann aber keinen Flughafenwechsel mehr in Sao Paulo.

Informiert euch bitte vorher über eventuelle Gefahren, wie z.B. das Zika-Virus:

21 Kommentare

inkl., Zika-Virus

Admin

OliverSc

inkl., Zika-Virus


hatte ich ja auch direkt oben im Deal bereits erwähnt...

In RdJ und SP ist die Gefahr von Zika nicht sonderlich hoch. In den Amazonasgebieten ist es viel schlimmer. Ich war im März selbst einen Monat in Brasilien. Die Gefahr überfallen zu werden ist dort 100 mal höher.

Unterschätzen sollte man es dennoch nicht.

OliverSc

inkl., Zika-Virus



Wirklich sicher bist du nur in deinem Kinderzimmer. Mittach dauert noch etwas, sagt Muddi.

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



Sind die Wassersportler etwa nicht korrupt und sogar nicht "gedropt"?

OliverSc

inkl., Zika-Virus


Nö, da gibt es Monster unter meinem Bett. Oder arbeitest du nur nachts?

OliverSc

inkl., Zika-Virus



Ich arbeite rund um die Uhr!

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



https://i.kinja-img.com/gawker-media/image/upload/s--L5vanVBu--/c_scale,fl_progressive,q_80,w_800/19dbkuqcf9g08jpg.jpg

Das ist einfach unzumutbar!

Mehr siehe Link oder google selbst.

gizmodo.com/sho…186

@ Copyright War z.B. beim Freiwasserschwimmen im Hafen von Barcelona auch nicht besser.

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



Und trotzdem da gibt´s genug Leute, die glücklicher sind als du und dein perfektes Deutschland, obwohl die kein iPhone oder neues Auto haben.
Ich finde dein Kommentar einfach traurig. Bestimmt bist mit goldenen Löffel im Mund geboren.

cold

Guter Deal. Aber das es ein Error Fare ist wie Urlaubspiraten meint, glaube ich nicht. Habe Anfang Mai für den gleichen Preis über Silvester nach Montevideo (Uruguay) über GRU (Sao Paulo Guarulhos) buchen können. TAM (jetzt LATAM Brasil) braucht halt frisches Geld. Man sagt, die Fluggesellschaft leidet aufgrund der brasilianischen Politik derzeit. Aber TAM ist eine sehr gute Airline. Vernünftige Standards. Also buchen buchen buchen.... BUSINESS Class .... einfach toll!!!!

Bubser2000

Guter Deal. Aber das es ein Error Fare ist wie Urlaubspiraten meint, glaube ich nicht. Habe Anfang Mai für den gleichen Preis über Silvester nach Montevideo (Uruguay) über GRU (Sao Paulo Guarulhos) buchen können. TAM (jetzt LATAM Brasil) braucht halt frisches Geld. Man sagt, die Fluggesellschaft leidet aufgrund der brasilianischen Politik derzeit. Aber TAM ist eine sehr gute Airline. Vernünftige Standards. Also buchen buchen buchen.... BUSINESS Class .... einfach toll!!!!



ich will über silvester nach sao paulo. meinst du die preise fallen noch? derzeit ca. 700€ ab Frankfurt (direkt)

danke

@MatMAtMatMat: Du beziehst dich auf Preise in der Economy, denke ich. Business für € 700 direkt wäre sonst auf jeden Fall ein Error-Fare. Ich bin das erste Mal nach Südamerika unterwegs, aber ich habe gehört das die Preise generell etwas höher sind als nach Asien (keine Qatar, Emirates, Etihad) die von Europa nach Südamerika fliegen und die Preise ständig unten halten. Ein Flug über Dubai, Abu Dhabi oder Doha ist ja nicht gerade sinnvoll. Aber es gibt manchmal sehr günstige Flüge von MXP (Mailand Malpensa) habe ich gehört. Wenn du einen günstigen Flug von Deutschland kombinieren kannst, warum nicht. Auf der Homepage vom Flughafen MXP kannst du (ich glaube sogar kostenlos) eine Anschlussgarantie buchen, damit dir deine Connection garantiert wird bzw. Geld erstattet wird, wenn du deinen Flug verpasst. MXP will wohl Umsteigeverbindungen fördern. Schau einfach mal nach. Aber für einen Direktflug von Frankfurt nach Sao Paulo (Economy Class) finde ich schon günstig. Ich würde es buchen, da es für einen Direktflug echt günstig ist. Ob dieser Preis noch fällt glaube ich persönlich nicht. Aber eine Umsteigeverbindung könnte günstiger sein, aber auch mit mehr Zeit und mehr Nerven verbunden. (:|

Danke für die Info Bubser2000. Hast du noch Erfahrungen wenn man Tickets nicht direkt bei der Airlien bucht sondern bei Seiten wie
Airtickets:
Kiss+Fly:
Opodo:
Ab in den Urlaub:
bravofly:

da gibt es große Preisschwankungen. Bei Google gibt es bei manchen Seiten teilweise sehr schlechte Meinungen. Aber im Vergleich zum Buchen direkt bei TAM bzw. LATAM wäre es tatsächlich ca. 300€ günstiger (700€ vs. 1000€) wenn ich die Tickets da kaufe

Ich buche möglichst immer direkt, auch wenn es etwas teurer ist. Aber € 300,-- wären auch für mich zu viel Differenz. Versuche mal den Bestellvorgang bis zur Eingabe deiner Daten weiterzuführen, manchmal schreibt die Seite dann sowas wie: Ups! Die Preise wurden angehoben und man merkt, dass diese Preise gar nicht oder schon lange nicht mehr existieren. bestimme Anbieter machen das ständig! Würde da niemals buchen. Expedia sofort, da erhält man direkt auch die Tickets ausgestellt, das machen nicht alle Anbieter. Über deine genannten Seiten habe ich noch nie eine Buchung vorgenommen. Ich würde aufpassen, da hier dann gerne noch Service-Gebühren für die falsche Zahlungsart usw. erhoben werden und natürlich die ganzen Versicherungen (ist grundsätzlich mal nichts schlechtes, aber meistens zu teuer und zu wenig Infos was wirklich versichert ist) und Pakete. Dann kostet es auf einmal so viel wie auf der Seite der Fluggesellschaft. Auf jeden Fall den Preis ganz am Schluss nochmal checken und nicht hetzen lassen, nach dem Motto: "Es schauen sich gerade X Leute das Angbot an. Beeilen Sie sich, es ist das letzte Ticket". Da falle ich ständig bei Amazon (direkt bei Amazon) rein. Es ist das letzte Teil. Dann kaufe ich und dann sind auf einmal noch 7 Stück verfügbar zum gleichen Preis

Bearbeitet von: "Bubser2000" 22. August

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



Erstens lebe ich im perfekten Österreich und zweitens ist das kein Angriff auf die Bevölkerung da sondern darauf, dass die Umweltzustände (für die Regierung aber auch Bevölkerung zuständig sind) eine Katastrophe sind.

Das ist nicht meine Meinung sondern Experten haben ermittelt, dass eine unmittelbare Gesundsheitsgefahr für die Sportler durch das extreme verschmutzte Wasser besteht.

Siehe
theguardian.com/spo…ion

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



Selber Schuld, wenn die Olympische Spiele in Rio stattfinden. Wenn ich einen Athlet wäre, würde ich da nicht teilnehmen.
Diese ****, die die Spiele organizieren sind leider genau so korrupt wie die Brasilianer.

Copyright

Wer willst diese korrupte / vollgedropte Scheiße sehen? Mir tun jetzt schon die Wassersportler leid, die in den Kloaken und Müllkippen Wettkämpfe betreiben müssen und sich da sonst was für Krankheiten wegholen.



Dann hast du ja Glueck, dass Sesselfurzen keine Disziplin bei Olympia ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text