1002°
Business Class mit Oman Air von Frankfurt nach Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok oder Manila ab 1048€ (inkl. Chauffeur-Service* für ~ 50€ mehr) [September - Dezember]

Business Class mit Oman Air von Frankfurt nach Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok oder Manila ab 1048€ (inkl. Chauffeur-Service* für ~ 50€ mehr) [September - Dezember]

ReisenUrlaubspiraten Angebote

Business Class mit Oman Air von Frankfurt nach Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok oder Manila ab 1048€ (inkl. Chauffeur-Service* für ~ 50€ mehr) [September - Dezember]

Admin

Preis:Preis:Preis:1.048€
Zum DealZum DealZum Deal
Oman Air bietet gerade relativ bezahlbare Business Class Flüge von Frankfurt nach Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok oder Manila an. Der Reisezeitraum liegt zwischen September und Dezember 2016.

Je nach Ziel gibt es entweder einen Zwischenstopp (Muskat) oder zwei (Muskat und Kuala Lumpur). Allerdings sind die Stop-Over mit 1 bis knapp 3h wirklich nicht allzu lang, sodass die Flugzeiten allesamt in Ordnung gehen.

Mögliche Termine Frankfurt <-> Singapur

Mögliche Termine Frankfurt <-> Kuala Lumpur

Mögliche Termine Frankfurt <-> Bangkok

Bilder von der Business Class bei Oman Air

783972.jpg

783972.jpg

783972.jpg

* Zusätzlich ist bei bestimmten Flughäfen auch noch ein kostenloser Chauffeur-Service im Preis inbegriffen. Bei Frankfurt kostenlos in einem Umkreis von 50km, in Singapur unbegrenzt und in Bangkok in einem Umkreis von 60km. Wenn ich die Infos richtig verstehe gilt das für den Weg vom Airport zum Ziel sowie zum Airport, was durchaus nett ist und die Anreise und den Weg zurück für einige nochmal deutlich komfortabler machen dürfte. Hier findet ihr die Infos dazu.
Wichtig: Ich gehe davon aus, dass der Limo-Service nur funktioniert, wenn ihr direkt über die Seite von Oman Air bucht, die Flüge kosten dann knapp ~ 50€ mehr als über eine Flugsuche. Kann sich aber natürlich u.U. trotzdem lohnen.

Die Buchungsklasse bei diesen Flügen ist R, Oman Air sagt zum Chauffeur-Service in dieser Buchungsklasse:

Booking class R is eligible for the Chauffeur Drive Service only for sectors that start or end in Europe (except Switzerland) or for sectors that start or end the Far East. Eligibility of fare for this service may be checked with the local Oman Air office or travel agent at the time of making a flight reservation.

Beliebteste Kommentare

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? ( Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.



Ja, das mit-Namen-Ansprechen ist absolut entscheidend!!!!!!!11 Hatte ich bisher in C noch nicht erlebt (zumindest nicht ohne Status) und mich daher immer unendlich schlecht gefühlt...

Warum gibt es nicht eine bezahlbare Business mit einfach mehr Beinfreiheit und voll flachen Sitzen / Liegemöglichkeiten? - das ist das, wofür ich Geld ausgeben würde. Ich verstehe es immer nicht, was man von diesem Mit-Namen-Ansprechen, nach dem Befinden nerven, Augenhöhe etc. hat... Ja, der Preis schreit danach. Aber wer das wirklich braucht, hat meiner Meinung nach irgendwelche anderen Probleme im Leben. Was genau bringt dir das, oder erwartest du das bei den absurden Preisen einfach?
Dieser ganze Quatsch macht das im Regelfall nämlich so teuer, dass ich es mir privat einfach nicht leisten möchte :(. Der Preis hier ist da eine schon eher bezahlbare Ausnahme.

Geratze

wenn man einen Flug auswählt, und dann hinter den Flugzeiten auf Details drückt, dann steht da ECONOMY



Um solche Diskussionen zu vermeiden buche ich solche Fares immer direkt bei der Airline, auch mit Aufpreis. Auf der Oman Air Seite wird das Ticket in Restricted Business (Fare Basis: RSPR3MDE) gebucht.

Natürlich muss das jeder für sich nochmal genau checken bevor er/sie final bucht. Bei mir wurde es bei einer Probebuchung zumindest durchgehend als Business Restricted angezeigt.

Nicht alle Fremdanbieter haben sämtliche Buchungsklassen korrekt geladen. So kann z. B. auch mal eine Promo Business Buchungsklasse als Economy oder Premium Economy angezeigt werden. Um eben solche Probleme zu vermeiden ist es m. M. nach sicherer direkt auf der Airline Seite zu buchen. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Bearbeitet von: "chriscross007" 8. September

62 Kommentare

Frankfurt-Manila-Frankfurt für € 1.048.- in der Business mit 1 kurzweiligen Zwischenstopp ... der absolute Ober-Hammer !!!

Mega-Hot ... Danke!

wenn man einen Flug auswählt, und dann hinter den Flugzeiten auf Details drückt, dann steht da ECONOMY

Geratze

wenn man einen Flug auswählt, und dann hinter den Flugzeiten auf Details drückt, dann steht da ECONOMY



Bei mir steht "Business" ... allerdings kommt man nicht zur Buchung!

Derzeitige Meldung: Code: 500. Es gibt ein Problem auf der angeforderten Seite
Bearbeitet von: "HaiOPai" 8. September

Geratze

wenn man einen Flug auswählt, und dann hinter den Flugzeiten auf Details drückt, dann steht da ECONOMY



Um solche Diskussionen zu vermeiden buche ich solche Fares immer direkt bei der Airline, auch mit Aufpreis. Auf der Oman Air Seite wird das Ticket in Restricted Business (Fare Basis: RSPR3MDE) gebucht.

Natürlich muss das jeder für sich nochmal genau checken bevor er/sie final bucht. Bei mir wurde es bei einer Probebuchung zumindest durchgehend als Business Restricted angezeigt.

Nicht alle Fremdanbieter haben sämtliche Buchungsklassen korrekt geladen. So kann z. B. auch mal eine Promo Business Buchungsklasse als Economy oder Premium Economy angezeigt werden. Um eben solche Probleme zu vermeiden ist es m. M. nach sicherer direkt auf der Airline Seite zu buchen. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Bearbeitet von: "chriscross007" 8. September

Admin

Noch ein paar Randdaten.
Buchbar bis 31.7. (falls es nicht vorher zugemacht wird)
Mindestaufenthalt: 4 Tage
Maximalaufenthalt: 3 Monate
Für Reisen bis 15.12.2016 (keine Blackout Daten!!)
Stop-Overs:
UNLIMITED STOPOVERS PERMITTED ON THE PRICING UNIT LIMITED TO 1 FREE AND UNLIMITED AT EUR 50.00 EACH. 1 FREE IN MCT UNLIMITED IN MCT AT EUR 50.00 EACH.

Admin

Von Bangkok kann man übrigens mit Malaysia Airlines günstig in der Business Class weiterfliegen -
nach Kuala Lumpur 130€ / Bali 230€ / Tokio 600€ / Peking 250€
momondo.de/fli…lse

Reisezeitraum: Juli 2016 - Mai 2017
Bearbeitet von: "admin" 19. Juli

Admin

Wer noch Paris machen will, kann statt von Frankfurt ab Paris (CDG) fliegen und zahlt nur 950€!

Bearbeitet von: "admin" 19. Juli

Sollen die Bilder abschrecken? (:|
Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.

Admin

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? (:| Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.



Gibt mit Sicherheit bessere bzw. schickere, keine Frage. Der Bericht hier (im gleichen Flugzeug wie oben) liest sich aber durchaus ok und es dürfte die Reise so oder so deutlich angenehmer gestalten als in der Economy: klick! (da hab ich auch die Bilder her... ähm... danke dafür!)

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? ( Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.



Welche Business Class gefällt dir bzw. welche bist du bereits geflogen?

Wenn es Business Class auf Longhaul sein soll gefällt mir z. B. die Swiss besser, wenn man ein "Stübli" bekommt (für Reisen alleine). BA ist ok, LH alt ging für mich gar nicht, die neue ist ok, aber nur für Reisen zu zweit ok (Füßeln), SQ ist auch angenehm, .... Ist alles persönliches Empfinden, aber die Oman Air Business Class finde ich für den Preis definitiv gut. Als etwas ungünstig sehe ich lediglich die Meilensammelmöglichkeit, zumindest für mich.

Hier der Direktlink zum Oman Air Sale
Bearbeitet von: "chriscross007" 8. September

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? ( Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.



Ist doch klasse. Ich schätze die Privatsphäre dieser kleinen "Büros" sehr. Ist mir bedeutend lieber als die Fischgrät-Business bei American, die nur 1,85m Lang ist und wo man den ganzen Flug seinem Gegenüber ins Gesicht schaut.

Keine Ahnung was du für eine Vorstellung von "Business Class" hast, bei mir ist es ein breiter Ledersessel mit 180° Schlaf-Stellung, 23'' TV, gutes Essen und ordentlich Schnapps - und das bietet Oman Air mir alles.

Edit: Einzig das Amenity kit ist ein großer Witz bei Oman Air. Da ist selbst die Plastik-Tasche von Malaysian besser gefüllt ;-)
Bearbeitet von: "Meick" 8. September

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? ( Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.



Ganz ehrlich, aa sehen manche First Class Sitzbereiche schäbiger aus. Ja Lufthansa, ich zeige auf dich.
Was mich mehr interessieren würde: Wie ist der Service in der Business Class? Werden gebuchte Vorgaben erfüllt? Wird man mit Name angesprochen? Wird sich regelmässig nach dem Befinden erkundigt? Kommt die Stewardess auf Augenhöhe herunter? Wird schon vor dem verlassen des Flugzeugs am Sitz verabschiedet? Gibt es mehr als 2 verschiedne Weißweinsorten?

"Chauffeur services for Business Class are not available to a sector when fare basis under trip summary starts with letter D or R."

Admin

cfreak

"Chauffeur services for Business Class are not available to a sector when fare basis under trip summary starts with letter D or R."


Innerhalb Europas (außer Schweiz) ist der Chauffeur Service mit drin

Admin

sideshow

Sollen die Bilder abschrecken? ( Obwohl "Business Class" eine treffende Bezeichnung ist - sieht aus wie viele kleine haessliche Buerozellen.


Sorry, aber die C ist wirklich super und zu dem Preis unschlagbar.

Kaum einer auf der Welt wird wohl soviele Flüge wie Ben Schlappig gemacht haben und wenn er schreibt "i loved Oman Air", dann hat das schon einiges zu bedeuten. Hier nochmal das Fazit aus dem Link von David:
There were so many things I loved about Oman Air business class. First of all, the business class seats were fantastic, assuming you can snag a window seat. I’d argue the window seats are the best business class seat in the world.

The food was top notch as well. I enjoyed the dinner immensely, and thought the breakfast was just the right portion for such a short flight.

Beyond that, there was some “wow” factor which I can’t quite put my finger on. Maybe it’s just that I haven’t flown Oman Air before, and it felt exciting because it was a new experience. As much as I love Emirates first class, this product excited me more, for some reason.

As far as the service goes, it was unique to be served by “locals” in the Middle East. You’d never find that on Emirates, Etihad, or Qatar. But that’s true of the Omani workforce in general, and not just at the airline. I’d say the crew was reasonably friendly and efficient, though completely unmemorable. They didn’t go above and beyond and weren’t proactive, though also were fairly responsive to requests and weren’t actively bad (which is a stark contrast from my return crew from Muscat to Frankfurt — stay tuned for that).

ziemlich cool ist übrigens, dass das ganze auch von München und auch als Multi Stop funktioniert.

Admin

Geht übrigens auch ab München

Business bei Oman Air ist spitze. Diese kleinen "Büros" haben auch den Vorteil des kleinen Flures für die äußeren Reihen. So muss keiner über den Sitznachbarn klettern wenn er aufsteht. Und im Amenity Kit war sogar eine brauchbare Colgate Zahnbürste.

HOT, richtig guter Preis für die Business Klasse!

1000 Euro für ein OneWay Flug? Für das Geld habe ich fast alle Flüge meiner Weltreise bezahlt und ich lebe immer noch...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text