180°
ABGELAUFEN
B&W Zeppelin Air für 499 Euro bei Deltatecc
15 Kommentare

Sieht aus wie nen Analzäpfchen!

Admin

Kann ich nicht bestätigen. Ist optisch und haptisch die wahrscheinliche geilste iPod Dockingstation, aber leider halt auch die teuerste

Also auf das habe ich lange ein Auge ...
Ob es mal so kommt oder nicht ich warte auf 400 Euro fürs Dicke ...

Hat das Ding schon den Anschluss für das iPhone 5?

Hat es nicht nein

agrotron150

Hat das Ding schon den Anschluss für das iPhone 5?


El_Leonardo

Hat es nicht nein



..aber dafür isses eben der "Air".. heißt Airplay-fähig.. dein iPhone 5 brauchst du also zum Musik abspielen nicht auf den Zeppelin stöpseln

Also ich hab den Zeppelin jetzt seit knapp einem Jahr. Der Sound ist bis jetzt mit nichts Vergleichbar, was ich im Bereich Docks gehört habe. Es ist bis 75% der Lautstärke extrem Pegelstabil und hat einen super Bass. Dieser lässt sich übrigens mit Hilfe eines iGeräts in den Settings einstellen.
Es scheint wohl Probleme bei der Einrichtung mit Sonderzeichen in WLAN-Passwörtern zu geben, aber ich hatte absolut keine Probleme mit der Einrichtung.

Es sei noch erwähnt, dass der Zeppelin via Airplay gestartet werden kann. Ein kleines aber sehr feines Feature.

Im Vergleich zu anderen Geräten sind auch die Gebrauchtpreise sehr stabil.

Cheers...

Klärt mich auf, warum nutzt man eine dokingstation, wenn man auf der anlage viel geileren klang haben kann.
Und dafür braucht man dann gerade mal 2 € fur nen klicken/chinch kabel

WladdyMarry hat absolut recht, bin riesen B&W Fan, aber warum Geld für ein Gerät ausgeben, dass ein kurzlebiges Lifestyle Produkt gebunden ist (iphones3-4s), wenn man mit ner gleichwertigen Anlage immer up to Date ist und Hammersound mit echtem Stereo Effekt genießen kann?

Es gibt Menschen, die besitzen einen iPod Classic um Musik zu hören. Der passt hier wunderbar ins Dock und das auch die nächsten 4-5 Jahre (wenn er denn solange hält...). Des Weiteren hat man zwangsläufig nicht in jedem Raum bereits eine HiFi-Stereo Anlage stehen. Und wenn man im Schlafzimmer oder mal im Garten Musik hören möchte ist das Teil sicherlich nicht verkehrt, wenn man das Geld hat.

platin

Und wenn man im Schlafzimmer oder mal im Garten Musik hören möchte ist das Teil sicherlich nicht verkehrt, wenn man das Geld hat.



Wenn man mal Musik hören möchte braucht man sicher nicht solch ein Teil für 499€, oder 399€!

Oder gehört es als Apple Nerd mittlerweile dazu jeden überteuerten Scheiss zu kaufen?

Für 400€, oder 500€ bekommt mant einen vernünftigen AVR + Stereo Lautsprecher, die wohl mehr her machen als dieses Teil hier.
Airplay hat mittlerweile fast jeder AVR!

Na logo, aber Airplaydocks sind schon nett für zB Schlafzimmer. Hab auch Airplay an meiner normalen Anlage via Apple TV, aber man will ja auch nicht überall eine Anlage stehen haben.

Und die Frage ob man nun das Dock von Vorgestern aus dem Blog für 129€ oder den Zeppelin für 499 kauft ist natürlich eine andere Diskussion.

Es gibt ja auch Anlagen jensetis der 500 Euro...

delete

KeVe1983

Wenn man mal Musik hören möchte braucht man sicher nicht solch ein Teil für 499€, oder 399€!Oder gehört es als Apple Nerd mittlerweile dazu jeden überteuerten Scheiss zu kaufen?Für 400€, oder 500€ bekommt mant einen vernünftigen AVR + Stereo Lautsprecher, die wohl mehr her machen als dieses Teil hier.Airplay hat mittlerweile fast jeder AVR!



Ich wette keine Frau/Freundin stellt sich freiwillig eine zweite Anlage in die Wohnung- denn geht hier um den Luxus in einem weiteren Raum Musik hören zu können. Der Zeppelin ist wie alle Designlautsprecher teuer, aber er bietet für seine Größe einen guten Klang und sieht schick aus.
Mal abgesehen davon gibt es keinen AVR-Receiver der automatisch einen HiFi-Stereosound liefert- denn dafür sind sie einfach nicht gemacht.

Micaela hat nachgezogen:
redcoon.de/B27…nen

Ob die freizügigen Damen das auch persönlich liefern??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text