193°
ABGELAUFEN
BWT Magnesium Wasserfilter bei MediaMarkt für 5€

BWT Magnesium Wasserfilter bei MediaMarkt für 5€

Home & Living

BWT Magnesium Wasserfilter bei MediaMarkt für 5€

Preis:Preis:Preis:5€
Heute 10% Rabatt auf alles bei MediaMarkt in Backnang (BW), somit kostet der Wasserfilter heute nur 4,50€!!!




Farben: Pink und Petrol







2,6 Liter







Preisvergleich: ca. 13,99€

19 Kommentare

Wenn Du im Deal-Titel einen BWT-Wasserfilter draus machst, wissen die Leute auch, um was es geht!

Finde diese Filter besser als BRITA. Wasser schmeckt besser. Kann man mal ausprobieren für den Preis

Verdient wird ja auch an den Kartuschen...

dinoovor 3 m

Finde diese Filter besser als BRITA. Wasser schmeckt besser. Kann man mal ausprobieren für den Preis


Sind nun seit längerer Zeit am überlegen uns den BRITA Wasserbehälter+Filter zu kaufen. Nun habe ich gelesen, dass das ganze mit dem Filter nicht so gesund sein soll...Keime, Silber...

Weiß jemand wie "schlimm" das tatsächlich ist? Bzw. welche/ob es eine bessere Möglichkeit gibt Wasser zu filtern?

DosSantosvor 11 m

Sind nun seit längerer Zeit am überlegen uns den BRITA Wasserbehälter+Filter zu kaufen. Nun habe ich gelesen, dass das ganze mit dem Filter nicht so gesund sein soll...Keime, Silber...Weiß jemand wie "schlimm" das tatsächlich ist? Bzw. welche/ob es eine bessere Möglichkeit gibt Wasser zu filtern?



Es gab Teller mit Goldrand, Gläser mit Goldrand, Amalgam-Füllungen, Deos mit Aluminium u.s.w. ... ich hatte alles Jahre lang benutzt bzw. gehabt ... lebe immer noch und erfreue mich bester Gesundheit.

"Keime" bekommst Du nur dort, wo Du den Filter zu lange benutzt bzw. in der Hitze stehen hast.

Das Trinkwasser hat in D idR eine bessere Qualität als das Gesöff das als Mineralwasser verkauft werden darf. Aber klar - Trinkwasser filtern ist ne gute Idee...
Bearbeitet von: "rsm72" 30. Oktober

Weiß nicht, wozu man in Deutschland überhaupt nen Wasserfilter braucht.
In südlichen Ländern mag das ja Sinn machen, aber da können diese und die Brittas auch nichts ausrichten, da das Filterelement wohl zu grob sein dürfte, um Viren, Bakterien und Protozoen rauszufiltern.

Preis / Ersparnis ist natürlich trotzdem hot.

Achtung, habe mich gerade mal kundig gemacht, weil normalerweise seit langem nur noch 2,7 l - Packs verkauft werden (der Aufdruck ist allerdings 2,6l). Das sind wohl uralte Sets als Restpostenbestände ... PVG stimmt daher auch nicht ... hier z.B. für € 10.- inkl. Versand:

ebay.de/itm…636

Preis ist trotz falschem PVG trotzdem hot!

worauf bezieht sich die Farbe? auf das Wasser was unten rauskommt? mal davon abgesehen ist es schon lustig "Petrol" als Farbe für einen Wasserfilter zu haben. noch besser wäre “Schweröl" im Sortiment zu haben
Bearbeitet von: "housetrek" 30. Oktober

Lol, da wird alles mögliche rausgefiltert und die Leute wundern sich warum sie immer känker werden. Schon mal gehört, dass das Immunsystem ständig auf Trab gehalten werden muss ?
Deswegen sind Kinder/Menschen vom Land auch nicht so anfällig gegen Krankheiten und Allergien wie die aus der Stadt.

DosSantosvor 1 h, 20 m

Sind nun seit längerer Zeit am überlegen uns den BRITA Wasserbehälter+Filter zu kaufen. Nun habe ich gelesen, dass das ganze mit dem Filter nicht so gesund sein soll...Keime, Silber...Weiß jemand wie "schlimm" das tatsächlich ist? Bzw. welche/ob es eine bessere Möglichkeit gibt Wasser zu filtern?

​sowas lohnt sich, wenn du sehr hartes Wasser hast.
Mir ist der Kaffeevollautomaten zweimal deswegen kaputt gegangen

rsm72vor 1 h, 5 m

Das Trinkwasser hat in D idR eine bessere Qualität als das Gesöff das als Mineralwasser verkauft werden darf. Aber klar - Trinkwasser filtern ist ne gute Idee...

​und diese Aussage stützt sich worauf?
Mineralwasser wird direkt abgefüllt...Was die "Verschmutzung" angeht sollte es gleichwertig oder sogar besser (alte Röhre)sein

Ironnicvor 31 m

Lol, da wird alles mögliche rausgefiltert und die Leute wundern sich warum sie immer känker werden. Schon mal gehört, dass das Immunsystem ständig auf Trab gehalten werden muss ?Deswegen sind Kinder/Menschen vom Land auch nicht so anfällig gegen Krankheiten und Allergien wie die aus der Stadt.



Ich komme vom Land und in bin trotzdem immer krank

Grenzweltlervor 40 m

​sowas lohnt sich, wenn du sehr hartes Wasser hast. Mir ist der Kaffeevollautomaten zweimal deswegen kaputt gegangen

Da kann ich dir nur recht geben, war bei mir genau das gleiche. Seitdem ich den Wasserfilter hab muss ich viel weniger entkalken. Das Teil ist echt spitze, klare Kaufempfehlung!

Panepetervor 1 h, 30 m

Ich komme vom Land und in bin trotzdem immer krank


vielleicht solltest du dann auch mal rausgehen

HaiOPaivor 4 h, 21 m

Es gab Teller mit Goldrand, Gläser mit Goldrand, Amalgam-Füllungen, Deos mit Aluminium u.s.w. ... ich hatte alles Jahre lang benutzt bzw. gehabt ... lebe immer noch und erfreue mich bester Gesundheit."Keime" bekommst Du nur dort, wo Du den Filter zu lange benutzt bzw. in der Hitze stehen hast.


Das Phänomen heißt Survivership Bias.

Durch den BWT-Filter werden auch die Geräte wie Wasserkocher und Senseo Maschine geschont. Wir brauchen nur noch selten entkslken.

DosSantosvor 5 h, 7 m

Sind nun seit längerer Zeit am überlegen uns den BRITA Wasserbehälter+Filter zu kaufen. Nun habe ich gelesen, dass das ganze mit dem Filter nicht so gesund sein soll...Keime, Silber...Weiß jemand wie "schlimm" das tatsächlich ist? Bzw. welche/ob es eine bessere Möglichkeit gibt Wasser zu filtern?


es lohnt sich nur, wenn du kalk im wasser hast. sonst brauchst du das nicht. wir brauchen es leider

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text