C64 MINI Konsole für 29,99 (inkl. Versand) via Rakuten (Deltatecc)/Paydirekt
1533°

C64 MINI Konsole für 29,99 (inkl. Versand) via Rakuten (Deltatecc)/Paydirekt

62
aktualisiert 21. Mär (eingestellt 20. Mär)Bearbeitet von:"Emph4ser"
Update 1
Jetzt wieder verfügbar! Schlagt zu oder lasst es sein. Meckert dann aber nicht, falls ihr es verpasst
Folgend auf den Paydirekt-Sammeldeal und den Deal mit der Playstation-Mini will ich hier nochmal auf den C64-Mini hinweisen, den man so aktuell für 30,44jetzt 29,99 EUR inkl. Versand bekommt (Verkäufer Deltatecc).

Dazu im Bestellvorgang den bekannten PAYDIREKT2019 Code eingeben und mit Paydirekt zahlen.

Shoop kann man auch noch versuchen.

Vergleichspreis = 34,90 via Amazon/UK-Import, bzw. bei Deltatecc selbst eben für 39,99 EUR

Über den C64-Mini wurde schon genug geschrieben. Über den "Nutzen" auch. Ich habe ihn bereits daheim liegen. Alleine das Gänsehaut-Feeling beim Auspacken der putzigen kleinen Konsole war mir das Geld wert!

Update 22.3.:
Der Händler hat den Preis soeben gesenkt auf 39,99 EUR, mit Gutschein also jetzt nur noch 29,99!

1352587.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Würde bei mir eh nur rumliegen... Ich schwelge lieber in Erinnerung
diogenesvor 8 m

Ich möchte diese Bilder nicht in meinem Kopf haben.



Meinst Du insbesondere dieses hier:
21150657-1Pc47.jpg
Roskooovor 1 h, 41 m

Und wieso?


Tastatur nur Fake, Joystick hat keine mechanischen Knöpfe. Denke Mal nach 3 Tagen Summer- oder Sexgames ist der Lümmel durch
Chris_75vor 16 m

Naja, USB Hub und eine günstige USB Tastatur dazu und fertig.



Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, sondern das kann ich auch mit meinem SNES Mini oder Raspi (mit C64 Emulator drauf) machen.
Bearbeitet von: "Bockel" 20. Mär
62 Kommentare
Die guten alten 80er, hot
Mega!!!
Für den Preis mal mitgenommen!
Kann man den Gutschein bei einem Account nur einmal einlösen?
Würde bei mir eh nur rumliegen... Ich schwelge lieber in Erinnerung
Plastikmüll
HOT!
Danke und bestellt!
Wenn die Tastatur funktionieren würde, hätte ich das Teil gekauft. So lass ich es lieber bleiben.
Bockelvor 5 m

Wenn die Tastatur funktionieren würde, hätte ich das Teil gekauft. So lass …Wenn die Tastatur funktionieren würde, hätte ich das Teil gekauft. So lass ich es lieber bleiben.


Naja, USB Hub und eine günstige USB Tastatur dazu und fertig.
Chris_75vor 16 m

Naja, USB Hub und eine günstige USB Tastatur dazu und fertig.



Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, sondern das kann ich auch mit meinem SNES Mini oder Raspi (mit C64 Emulator drauf) machen.
Bearbeitet von: "Bockel" 20. Mär
Bockelvor 18 m

Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, …Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, sondern das kann ich auch mit meinem SNES Mini oder Raspi (mit C64 Emulator drauf) machen.


Naja, für richtige Feeling kaufst du dir am besten einen Original C64 mit Floppy oder am besten noch Datasette.
Chris_75vor 15 m

Naja, für richtige Feeling kaufst du dir am besten einen Original C64 mit …Naja, für richtige Feeling kaufst du dir am besten einen Original C64 mit Floppy oder am besten noch Datasette.



Da hast Du natürlich völlig recht aber was ich meine: beim SNES Mini kommt es hauptsächlich auf die Controller an, und da sind die mitgelieferten von sehr guter Qualität. So kommt Retro-Feeling auf.
Beim C64 Mini dagegen funktioniert weder die Tastatur, noch ist der mitgelieferte Joystick von der Optik und Qualität mit einem Competition Pro vergleichbar.
Roskooovor 1 h, 41 m

Und wieso?


Tastatur nur Fake, Joystick hat keine mechanischen Knöpfe. Denke Mal nach 3 Tagen Summer- oder Sexgames ist der Lümmel durch
Bockelvor 35 m

Da hast Du natürlich völlig recht aber was ich meine: beim SNES Mini k …Da hast Du natürlich völlig recht aber was ich meine: beim SNES Mini kommt es hauptsächlich auf die Controller an, und da sind die mitgelieferten von sehr guter Qualität. So kommt Retro-Feeling auf. Beim C64 Mini dagegen funktioniert weder die Tastatur, noch ist der mitgelieferte Joystick von der Optik und Qualität mit einem Competition Pro vergleichbar.


Einfach den hier von Speedlink dazubestellen:
amazon.de/dp/…ACV

Damit macht's Spaß. Qualitativ meilenweit vom mitgelieferten Joystick entfernt!
Hanuta8286vor 11 m

Tastatur nur Fake, Joystick hat keine mechanischen Knöpfe. Denke Mal nach …Tastatur nur Fake, Joystick hat keine mechanischen Knöpfe. Denke Mal nach 3 Tagen Summer- oder Sexgames ist der Lümmel durch


Ich möchte diese Bilder nicht in meinem Kopf haben.
diogenesvor 8 m

Ich möchte diese Bilder nicht in meinem Kopf haben.



Meinst Du insbesondere dieses hier:
21150657-1Pc47.jpg
f3gamingvor 43 m

Kommentar gelöscht


Du solltest mal ganz dringend Satzzeichen einkaufen. Sonst schneidest Du schlecht ab. Sorry, aber das geht garnicht.
Hab den original C64 noch bei meinen Eltern auf dem Speicher. Schöne Erinnerungen
@team Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Schade, für das Geld wäre er's allein des Gehäuses wegen wert gewesen -> umbauen mit Raspberry Pi-Innereien und ab dafür
wow
Bockelvor 2 h, 7 m

Da hast Du natürlich völlig recht aber was ich meine: beim SNES Mini k …Da hast Du natürlich völlig recht aber was ich meine: beim SNES Mini kommt es hauptsächlich auf die Controller an, und da sind die mitgelieferten von sehr guter Qualität. So kommt Retro-Feeling auf. Beim C64 Mini dagegen funktioniert weder die Tastatur, noch ist der mitgelieferte Joystick von der Optik und Qualität mit einem Competition Pro vergleichbar.


Taugt der Joystick nichts? Mein Lieblingsjoystick war damals der Competition Pro.
Der Original Copmpetition Pro liegt auch noch neben meinem Original C64, 1541 und dem Amiga500 auf dem Dachboden.
Ich glaube ich habe damals um die 500 DM bezahlt. Dazu noch Datasette und zwei Joysticks. Da waren 600 DM weg. Aber immer noch billiger als die Spielhalle im Endeffekt
Salusvor 2 h, 39 m

Einfach den hier von Speedlink …Einfach den hier von Speedlink dazubestellen:https://www.amazon.de/dp/B07K9N36GG/ref=cm_sw_r_other_apa_i_JPMKCbVZEDACVDamit macht's Spaß. Qualitativ meilenweit vom mitgelieferten Joystick entfernt!


Der Speedlink ist nicht der originale sondern ein Nachbau.

Er fühlt sich zwar fast so gut an wie das Original damals - das war aber allein schon aus ganz anderem, schwereren Kunststoff.

Problem ist vor allem die Elektronik der USB Version. Das Ding hat ein tierisches Lag. Damit macht es mir keinen Spaß.

Ultimative Lösung ist ein echter competition pro von damals mit USB Adapter.
hbicvor 1 h, 5 m

Ich glaube ich habe damals um die 500 DM bezahlt. Dazu noch Datasette und …Ich glaube ich habe damals um die 500 DM bezahlt. Dazu noch Datasette und zwei Joysticks. Da waren 600 DM weg. Aber immer noch billiger als die Spielhalle im Endeffekt


Klingt ja immer so teuer.

Aber dafür hatte der durchschnittliche Jugendliche damals sonst höchstens noch einen Walkman und eine Stereoanlage Zuhause. Heute ist alles voll mit dreistellig teurer Elektronik. Da darf der Computer nix mehr kosten.
Bockelvor 2 h, 30 m

Meinst Du insbesondere dieses hier:[Bild]


mein Gott, war das ein Unsinn damals. Hat das eigentlich irgendjemand regulär gekauft? Ich meine, Decathlon war ja schon doof genug... zum Artikel wollte ich noch sagen, dass mich da vor allem die Auswahl der vorhandenen Spiele stört. Das Ding ist auch aus meiner Sicht selbst das wenige Geld nicht wert.
bloedsinn1212vor 21 m

Klingt ja immer so teuer.Aber dafür hatte der durchschnittliche …Klingt ja immer so teuer.Aber dafür hatte der durchschnittliche Jugendliche damals sonst höchstens noch einen Walkman und eine Stereoanlage Zuhause. Heute ist alles voll mit dreistellig teurer Elektronik. Da darf der Computer nix mehr kosten.


Man darf nicht vergessen dass Unterhaltungselektronik damals noch sehr teuer war. Und der C64 war lange unerreichbar vom Preis. Sehnsüchtig sah man sich die Prospekte an. Irgendwann hatte man das Geld irgendwie zusammen. Und dann zum massa-Markt hin und zugeschlagen.
hbicvor 1 h, 2 m

Man darf nicht vergessen dass Unterhaltungselektronik damals noch sehr …Man darf nicht vergessen dass Unterhaltungselektronik damals noch sehr teuer war. Und der C64 war lange unerreichbar vom Preis. Sehnsüchtig sah man sich die Prospekte an. Irgendwann hatte man das Geld irgendwie zusammen. Und dann zum massa-Markt hin und zugeschlagen.



ESCOM!
Zilhouettevor 29 m

ESCOM!


Meiner war sogar schon von Media Markt.

Weiß noch genau wie man q Bert drauf ausprobieren konnte mit dem C64-II, Philips Röhrenmonitor mit Filterscheibe und competition pro.
Offtopic, aber wenn es sowieso emuliert wird, dann mach ich das nur noch in VR =)

Bearbeitet von: "CokeParadise" 21. Mär
Teppichflieger20. Mär

Würde bei mir eh nur rumliegen... Ich schwelge lieber in Erinnerung



Ach ja ... DAS waren noch Zeiten ... beim Bund den C64 mit auf die Stube genommen, Kamerad den TV ... dann nächtelang Turrican (2) und Defender of the Crown gezockt und schon war die Woche rum ohne irgendwas (sinnvolles) gemacht zu haben ... wobei es als Sani schwer war, überhaupt irgendwas zu machen (selbst das Atmen war schon fast zuviel des Guten)
Der C64 liegt noch auf dem Boden ... so ein Mini-Teil wäre mir nix, das ist einfach nix Gescheits ... da fehlt doch bestimmt das LOAD"$",8
(oder?)


edit: natürlich trotzdem HOT für die Erinnerung
Bearbeitet von: "arghmage" 21. Mär
"ESCOM!, Media Markt."


Meiner war aus dem OTTO Katalog
Ist da die Datasette 1531 oder die Floppy VC1541 dabei?
arghmagevor 49 m

Ach ja ... DAS waren noch Zeiten ... beim Bund den C64 mit auf die Stube …Ach ja ... DAS waren noch Zeiten ... beim Bund den C64 mit auf die Stube genommen, Kamerad den TV ... dann nächtelang Turrican (2) und Defender of the Crown gezockt und schon war die Woche rum ohne irgendwas (sinnvolles) gemacht zu haben ... wobei es als Sani schwer war, überhaupt irgendwas zu machen (selbst das Atmen war schon fast zuviel des Guten) Der C64 liegt noch auf dem Boden ... so ein Mini-Teil wäre mir nix, das ist einfach nix Gescheits ... da fehlt doch bestimmt das LOAD"$",8(oder?)edit: natürlich trotzdem HOT für die Erinnerung


Klar geht das. Man kann sogar BASIC Programme schreiben.
Roskooo20. Mär

Und wieso?


Nimm einen Emu und gut is....
Bockel20. Mär

Wenn die Tastatur funktionieren würde, hätte ich das Teil gekauft. So lass …Wenn die Tastatur funktionieren würde, hätte ich das Teil gekauft. So lass ich es lieber bleiben.


Die virtuelle Tastatur reicht völlig. Und die Tasten des Joysticks sind programmierbar.
arghmagevor 53 m

Ach ja ... DAS waren noch Zeiten ... beim Bund den C64 mit auf die Stube …Ach ja ... DAS waren noch Zeiten ... beim Bund den C64 mit auf die Stube genommen, Kamerad den TV ... dann nächtelang Turrican (2) und Defender of the Crown gezockt und schon war die Woche rum ohne irgendwas (sinnvolles) gemacht zu haben ... wobei es als Sani schwer war, überhaupt irgendwas zu machen (selbst das Atmen war schon fast zuviel des Guten) Der C64 liegt noch auf dem Boden ... so ein Mini-Teil wäre mir nix, das ist einfach nix Gescheits ... da fehlt doch bestimmt das LOAD"$",8(oder?)edit: natürlich trotzdem HOT für die Erinnerung


LOAD"$",8,1
Bockel20. Mär

Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, …Das ist nicht dasselbe "Feeling". Dafür brauche ich keinen C64 Mini, sondern das kann ich auch mit meinem SNES Mini oder Raspi (mit C64 Emulator drauf) machen.


Der C64 ist 2min nach Lieferung einsatzbereit und das Laden ist auch schneller.
Teppichflieger20. Mär

Würde bei mir eh nur rumliegen... Ich schwelge lieber in Erinnerung


Raid over Moscow nach 30 Jahren durchgespielt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text