260°
C&A: Cashmere Teile ab 14€, Pullis und Strickjacken max. 39€ vor allem für die Damen

C&A: Cashmere Teile ab 14€, Pullis und Strickjacken max. 39€ vor allem für die Damen

Fashion & AccessoiresC&A Angebote

C&A: Cashmere Teile ab 14€, Pullis und Strickjacken max. 39€ vor allem für die Damen

Sowohl online als auch offline gibt es gerade günstige Cashmere (100%!) Sachen bei C&A.

Für Männer:
Alle Pullis 39€ (vorher 59€)

Für Frauen:
Handschuhe 14€ (vorher 19€)
Schals 29€ (vorher 49€)
Pullis & Strickjacken 39€ (vorher 59€ / 69€)

Als Vergleich: Sogar bei H&M zahlt man mehr als 60€ für einen Cashmere Pulli.

Gutscheine gibts auch:
15€ Rabatt mit Code HOHOHO15 ab 75€
Wer unter 75€ bestellt abonniert einfach den Newsletter und holt sich den 10% Gutschein.

Qipu: 4,5%

Versandkosten-Infos: Ab 9€ kostenlos. Man kann auch kostenlos in seine Wunschfiliale liefern lassen.

Beliebteste Kommentare

Preis ist HOT, vor allen wenn man 2 nimmt mit dem Gs.

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.


Seh ich anders. Aufklärung ist wichtig sonst ändert/bessert sich nie was.
Es obliegt ja trotzdem noch jedem selbst zu kaufen. Nur weißt dann halt Bescheid woher das wie zu Tage kommt. Damit musst du, und jeder andere, klar kommen. Was du mit der Info machst, ist deine Verantwortung.

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.

28 Kommentare

keine Größte da die passt

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.

Keeeekse

keine Größte da die passt



#

Newsletter 10€
Ich finde nur 10%!

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.



Wenn Du danach geht kannst Du überhaupt NICHTS mehr kaufen ...
Es gibt IMMER etwas negatives bei jeder Herstellung eines Produktes.

Solche Kommentare sind meiner Meinung nach absolut überflüssig und bringen rein gar nichts.

Es geht hier um den Preis, und der ist gut.

Aber die Moralkeulenschwinger werden wohl nie aussterben ...

Preis ist HOT, vor allen wenn man 2 nimmt mit dem Gs.

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.


Seh ich anders. Aufklärung ist wichtig sonst ändert/bessert sich nie was.
Es obliegt ja trotzdem noch jedem selbst zu kaufen. Nur weißt dann halt Bescheid woher das wie zu Tage kommt. Damit musst du, und jeder andere, klar kommen. Was du mit der Info machst, ist deine Verantwortung.

Hipster-Kack!

Top Deal, wenn man Größe XL bei Männern sucht.....

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.



Wenn ich sowas lese, wird mir schlecht. Genau deswegen werden solche Tiere so gehalten, damit der Pöbel, der vor 5 Jahren nicht mal wusste was Kashmere ist, jetzt im Takko zuschlagen kann.

pasteur

[quote=berndet]Wenn Du danach geht kannst Du überhaupt NICHTS mehr kaufen ... Es gibt IMMER etwas negatives bei jeder Herstellung eines Produktes.


Typisches Totschlagargument.

Es ist sicherlich richtig, dass das auf sehr viele Produkte zutrifft. Aber noch lange nicht auf alle. Außerdem sagt auch niemand, dass es einen immer interessieren muss. Das kann ja dann jeder noch individuell entscheiden.

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.



Schon unglaublich, wie zynisch und abgestumpft hier einige Konsumenten sind. Einfach mal pauschal jegliche Konsumentenverantwortung von sich weisen. Letztlich gibt es nur noch zwei Kriterien, eigener Nutzen und Preis. Scheiss doch auf den Rest, sollen sich halt andere kuemmern, wenn ueberhaupt. Solch eine ethische Armut ist einfach nur zum kotzen.

Meint ihr allen Ernstes, der Ziege geht es besser wenn irgendein Markenlogo auf den Pulli kommt und dieser dann weit über 100€ kostet? Ich bezweifle es...
Also ist das Problem wohl ein grundsätzliches und somit kann man unter jeden Deal "Achtung Tierquälerei/Kinderarbeit/..." schreiben...

Bluebrain

Newsletter 10€ Ich finde nur 10%!



Stimmt, mein Fehler, sorry. Sind nur 10%

berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.



Du magst ja nicht unrecht haben mit deiner Meinung.
Aber die andere Frage die sich mir stellt, was machst du dann in einer Community, wo es mehr oder weniger einzig und alleine um den Preis geht?

Wenn ich mich bei JEDEM Kauf eines Produktes täglich informieren würde dann hätte ich sehr viel zu tun.
Es ist einfach unmöglich kein Produkt zu kaufen ohne etwas negatives zu finden...

So einiges finde ich ja auch nicht gut, aber wie "Schnaeppchenfuchs111" sagte:

Zitat:

Meint ihr allen Ernstes, der Ziege geht es besser wenn irgendein Markenlogo auf den Pulli kommt und dieser dann weit über 100€ kostet? Ich bezweifle es...

Zitat Ende


Stimme Ihm voll zu.


Zitat von @Bierfranken:

Typisches Totschlagargument.

Es ist sicherlich richtig, dass das auf sehr viele Produkte zutrifft. Aber noch lange nicht auf alle. Außerdem sagt auch niemand, dass es einen immer interessieren muss. Das kann ja dann jeder noch individuell entscheiden.

Zitat Ende.

Kann auch sein, aber bei jedem Produkt was ich täglich kaufe , und sei es nur ein Brötchen den Sherlock Holmes spielen ist schlicht weg nicht machbar.

Ihr kauft doch auch Smartphones und wisst das die Arbeiter in den Fabriken für einen Hungerlohn schuften ?
Dieses Beispiel könnte man endlos fortsetzen...


@grima271

Du spielst also bei JEDEM Kauf den Du tätigst Sherlock Holmes ?
Alle Achtung, Dein Tag müsste dann wohl 48 Stunden haben.
Außerdem müsstest Du auf viele Produkte des täglichen Lebens verzichten
weil es keine Alternativen gibt ...

Aber dann auf einer Schnäppchenseite unterwegs sein wo es NUR um den PREIS geht, alles klar.
Da scheint bei Dir der Preis also doch wichtiger zu sein als das arme Schaf, obwohl du das Gegenteil schreibst.



Moin zusammen,

es ist immer anständig beim Konsum nach den Hintergründen zu fragen. Aber bringen tut es nichts und es hilft letztlich nur die Gesellschaft zu entpolitisieren, wenn die Menschen denken die Ladenkasse wäre der richtige Ort um Einfluss auf die Welt zu nehmen. Wem nützt es wohl wenn wir als Käufer denken wir hätten die (meiste) Verantwortung für schlechte Tierhaltung und Umweltverschmutzung? Wer hat die Verantwortung dann nicht mehr? Wer kann dann sagen "Aber der Konsument will es ja so"?
Kein ganz triviales Thema, aber wen es interessiert:
deutschlandradiokultur.de/ott…tml?dram:article_id=225204

Und nein, das heißt nicht "ist doch eh alles wurscht", nein, das heißt wenn euch die Ziegen leid tun, dann werdet wirklich aktiv und nicht nur symbolisch!


berndet

Wer möchte kann sich ja mal über die Zucht-und haltebedingungen von kashmir Ziegen informieren. Hat schon nen Grund warum das zeug so billig ist. Kaschmir ist schon lange kein exklusives Luxusprodukt mehr. Ein Schnäppchen ist es IMHO jedenfalls nicht.



grima271

Schon unglaublich, wie zynisch und abgestumpft hier einige Konsumenten sind. Einfach mal pauschal jegliche Konsumentenverantwortung von sich weisen. Letztlich gibt es nur noch zwei Kriterien, eigener Nutzen und Preis. Scheiss doch auf den Rest, sollen sich halt andere kuemmern, wenn ueberhaupt. Solch eine ethische Armut ist einfach nur zum kotzen.

SweetFinny90

es ist immer anständig beim Konsum nach den Hintergründen zu fragen. Aber bringen tut es nichts und es hilft letztlich nur die Gesellschaft zu entpolitisieren, wenn die Menschen denken die Ladenkasse wäre der richtige Ort um Einfluss auf die Welt zu nehmen.

Schnaeppchenfuchs111

Meint ihr allen Ernstes, der Ziege geht es besser wenn irgendein Markenlogo auf den Pulli kommt und dieser dann weit über 100€ kostet? Ich bezweifle es...


Also deiner Meinung nach gibt es hier nur Ignoranten (Leute die es nicht hören wollen)?
Ich hab keinen Pulli bestellt nachdem ich das gelesen hab.
Bei Kinderarbeit und Tierquälerei hört's bei mir immernoch auf. Das ist das widerlichste vom Widerlichen.


Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber bei mir geht es nicht darum die Welt zu ändern, sondern nur das ICH für mich keinen solchen abartigen Mist kaufe. Ich hab Mitleid mit den Viechern.

Und wenn nicht nur einer sondern viele so denken, dann ändert sich so ganz nebenbei auch die Welt.

Oder wie erklärst es dir das es mittlerweile selbst im Supermarkt Bio Produkte gibt? Grad ein billiger Supermarkt, wo nur der Preiskampf zählt.

Nicht nur die Bürokratie und Politik arbeiten langsam, ein Umdenken auch.
Geht es eben langsam und in Babyschritten und muss das eben ständig wiederholt werden wie eine 'Sei schlau und nutz Kondome' Werbung - Hauptsache es geht in Richtung Selbstverantwortung.
Das ist nicht für die Ignoranten, sondern für die bei denen noch Hoffnung besteht

Bei mir hat es vor vielen Jahren mit den Eiern angefangen. Das ich keine aus der Käfighaltung genommen habe weil ich das einfach abartig fand und sowas bewusst nicht essen wollte.
Dazu muss es mir aber einer erst ins Bewusstsein bringen und nicht nur einmal. Wie schnell vergisst man das Leid anderer wenn man nicht drauf hingewiesen wird und es einfach ausblenden kann? Vorallen wenn es um's Geld geht. Da verliert die Waagschale mit dem Gewissen schnell an Gewicht. Das ist ein Lernprozess über viele Jahre hinweg, vielleicht über ein ganzes Leben.

Jetzt kauf ich nichtmal Eier aus der Bodenhaltung, das ist auch nicht artgerecht so eng zusammengepfercht. Aber diesen hohen Standard hab ich auch nicht überall. Geht einfach noch nicht.

Innerhalb meiner Familie hat sich das Bewusstsein aber auch geändert in den letzten 10 Jahren. Besonders überrascht bin ich von meiner jüngeren Schwester. Mit dem Alter kommt wohl tatsächlich besagte Weisheit

Jetzt kostet mich Fleisch zwar viel mehr (ein Huhn für das nicht-so-schlechte Gewissen kostet 14-20€ - das ist denn aber auch ein Huhn und kein Krepel), dafür ess ich es auch weniger.

Und ich bin trotzdem ein MyDealz User.


Wie wär''s mit nem Demeter Logo? Meinst immer noch da ändert sich dann nichts?
An deinem Kommentar merkt man wie unaufgeklärt du bist.
Hör auf mit den Ausreden.




Als ob es den Tieren bei Demeter besser geht, Träumer.

Für die Welt/Umwelt/Mitmenschen sollte man diesen scheiss-konsum doch mal etwas kritischer betrachten... braucht ihr das zeug wirlich oder klink das gehirn aus weil ihr SONDERangebot lest oder hört?? Jeder denkt vl. mal so aber man kann es ändern. (trust me)
Zusätzlich kann diese Produkt nur durch unmenschliche und tierunwürdige verhältnisse entstanden sein, wie so viel auf dieser welt... dann wirds (weil war ja so billig) auch bald entsorgt undder Müllberg ERDE steigt wieder... gut gemacht Leute!

777

An deinem Kommentar merkt man wie unaufgeklärt du bist. Hör auf mit den Ausreden.


Unaufgeklärt ist eher der, der bei Bio an heile Welt und grinsende Hühner denkt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text