Cakewalk by BandLab (ehemals SONAR) - Audio-DAW für Windows
560°

Cakewalk by BandLab (ehemals SONAR) - Audio-DAW für Windows

KOSTENLOS399€Audio Angebote
25
eingestellt am 4. Apr
Cakewalk entwickelt seit über 30 Jahren professionelle Audio-Software. Zuletzt gehörte das Unternehmen zu Gibson. Da Gibson aber gerade pleite geht, wurde Cakewalk von BandLab (irgendeine Musik-Cloud-Plattform) übernommen. Und BandLab bietet die DAW, die zuvor SONAR hieß, jetzt kostenlos zum Download an. Es handelt sich dabei um die volle Platinum-Version (ehemals 499$/399€), allerdings (noch) ohne alle zusätzlichen Instrumente von Platinum (viel Bedeutendes war dort eh nicht dabei). Die "Artist Instruments Collection" lässt sich bei der Installation aber optional dazuwählen.

1155959-29cW2.jpg
Eine "Early-Access"-Version bekommt ihr über den Deal-Link. "Early-Access" bezieht sich dabei wohl eher auf den neuen Online-Installer (keine Pfadangabe möglich?) etc., denn SONAR ist natürlich seit Jahren stabil und keine Beta in dem Sinne.

Features (von Thomann übernommen):
  • unlimitierte Anzahl simultan nutzbarer Ein- und Ausgänge
  • Audio- und MIDI-Spuren sowie Sends/Buses (nur durch Rechnerleistung und Audiointerface begrenzt)
  • max. Sample Rate: 384 kHz
  • max. Auflösung: 64 Bit
  • ReWire 64- und Groove Clip Unterstützung
  • Surround-Mix-Unterstützung
  • Funktionen wie Pattern Tool, "Speed" Comping, FX Racks,
    Expandable Sends, Control Bar Enhancements, Mix Recall, Audio Snap
    Enhancements u.v.m
  • umschaltbare Fensteransichten wie Tracks/Clips, Matrix, Inspector, Step Sequencer, Piano Roll, Video usw
  • unterstütze Audioformate: Wave und Broadcast Wave (time
    stamped), WMA, WAV, W64, ASF, AIFF, CAF, SD2, RAW, WAV RIFF, ACID, Rex, Rex2, Rex64
  • unterstützte Videoformate: AVI, QT, MPEG
  • unterstützte Plugin-Formate: VST2/VST3/Dxi
  • zum Betrieb wird ASIO-kompatible Audio-Hardware empfohlen


Viel Spaß beim Ausprobieren!
Zusätzliche Info
Audio Angebote

Gruppen

25 Kommentare
Danke. Muss mir das morgen noch mal ansehen, aber auf den ersten Blick Super
Wait, what?

Ich habe hunderte von Euro in die ursprünglichen Versionen investiert, von X2, X3, Producer, etc...

Hatte ursprünglich viele Stabilitätsprobleme, aber ich hab mich damit immer mehr wohlgefühlt als mit den bekannten Namen wie Cubase, Ableton, etc.
karl_heinzheinzvor 9 m

Ich habe hunderte von Euro in die ursprünglichen Versionen investiert, von …Ich habe hunderte von Euro in die ursprünglichen Versionen investiert, von X2, X3, Producer, etc...


Umso besser. Dann solltest du dir zunächst einen Account bei BandLab mit der gleichen E-Mail-Adresse wie bei Cakewalk anlegen. So bekommst du deine Lizenzen usw. übernommen. Und du kannst den ganzen Content an Instrumenten und Effekten, den du z.B. bei einer Producer- oder Platinum-Version dazu bekommen hast, hier in der neuen Version nutzen.
Beim Ausführen des Installers zickt mein Virenprogramm rum...
Bubgarvor 4 m

Beim Ausführen des Installers zickt mein Virenprogramm rum...


meins auch, erstmal warten was da die Tage so kommt - bin da immer super misstrauisch
karl_heinzheinzvor 1 h, 18 m

Wait, what?Ich habe hunderte von Euro in die ursprünglichen Versionen …Wait, what?Ich habe hunderte von Euro in die ursprünglichen Versionen investiert, von X2, X3, Producer, etc...


da kann ich ja nur drüber lachen ;-)
nachdem sich apple damals emagic geschnappt hat und ich während dieser zeit etwas über 2000dm inkl sounddiver und updates gelöhnt habe, nur da mit sie danach logic für nen appel und nen ei angeboten haben, bezahle ich aus vollster überzeugung und nie wieder etwas für software.
Wie genau installiert man die Artist Instruments Collection?
Pigiiivor 9 h, 45 m

meins auch, erstmal warten was da die Tage so kommt - bin da immer super …meins auch, erstmal warten was da die Tage so kommt - bin da immer super misstrauisch


Dito... allerdings nur der Defender von Windows
dumm_michelvor 11 h, 42 m

da kann ich ja nur drüber lachen ;-)nachdem sich apple damals emagic …da kann ich ja nur drüber lachen ;-)nachdem sich apple damals emagic geschnappt hat und ich während dieser zeit etwas über 2000dm inkl sounddiver und updates gelöhnt habe, nur da mit sie danach logic für nen appel und nen ei angeboten haben, bezahle ich aus vollster überzeugung und nie wieder etwas für software.


Naja, alles in allem sehe ich das trotzdem als gute Nachricht. Mein letzter Stand war, dass SONAR ganz eingestellt wurde, weil Gibson gerade dabei ist den Löffel abzugeben. Dann lieber so als gar nix mehr
cake-walk
und ich denk, hier gibts Torte... :-(
war mein erster sequenzer auf einem 386er . cakewalk von twelve tone systems.
schöne runde punkte mit nur midi pattern drin. kein audio.
Bearbeitet von: "alec" 6. Apr
alecvor 1 h, 3 m

war mein erster sequenzer auf einem 386er . cakewalk von twelve tone …war mein erster sequenzer auf einem 386er . cakewalk von twelve tone systems. schöne runde punkte mit nur midi pattern drin. kein audio.



...Steinberg Twenty Four ( stcarchiv.de/stc…php ) ...natürlich auf Atari ST.






Viele Grüße,
stolpi
stolpivor 24 m

...Steinberg Twenty Four ( …...Steinberg Twenty Four ( http://www.stcarchiv.de/stc1986/10_twentyfour.php ) ...natürlich auf Atari ST. Viele Grüße,stolpi


zu den atari 1040er zeiten hatte ich den c-lab notator benutzt (dann wurde das ja irgendwann irgendwann mal emagic (logic) und nun apple )...

voll die huren
Ganz nett das ganze, bin mal bissl drüber geflogen... gibt es irgend wo auch Tutorials.. Grundfunktionen, Arrangement etc?

Hab Midi Keyboard (88 Tasten), Gitarren Interface, sowie auch einen AMP mit USB...
danke für den deal!
alecvor 1 h, 31 m

zu den atari 1040er zeiten hatte ich den c-lab notator benutzt (dann wurde …zu den atari 1040er zeiten hatte ich den c-lab notator benutzt (dann wurde das ja irgendwann irgendwann mal emagic (logic) und nun apple )...voll die huren




Ja klaro Notator, hatten wir auch genutzt und Logic habe ich hier noch irgendwo rumfliegen (mit diesen Dingle Dongle Teil und den zusätzlichen MIDI Ports).





Viele Grüße,
stolpi
Krasser Deal. Vielen Dank dafür.
Lupopavor 2 h, 37 m

Ganz nett das ganze, bin mal bissl drüber geflogen... gibt es irgend wo …Ganz nett das ganze, bin mal bissl drüber geflogen... gibt es irgend wo auch Tutorials.. Grundfunktionen, Arrangement etc?


Cakewalk selbst hat viele YouTube-Videos. Die sind über CakeTV etwas besser organisiert:

cakewalk.com/Cak…ity

Da sind die in drei Stufen/Kategorien je nach Level sortiert.
Das Interface ist seit X1 prinzipiell gleich, also auch die entsprechenden Videos eignen sich dafür, z.B.
Skylight, das UI
Basic Mix Functions
Audio und MIDI Clips
uvm.
Besonders für den Anfang lässt sich dort eigentlich alles finden.
karl_heinzheinzvor 7 h, 33 m

Naja, alles in allem sehe ich das trotzdem als gute Nachricht. Mein …Naja, alles in allem sehe ich das trotzdem als gute Nachricht. Mein letzter Stand war, dass SONAR ganz eingestellt wurde, weil Gibson gerade dabei ist den Löffel abzugeben. Dann lieber so als gar nix mehr


klar, haste recht
war ja auch nur hinsichtlich deiner versenkten kohle und meiner gemeint ;-)
alle selber schuld diese raffgierigen deppenvereine.....
dern Verkauf an Roland hab ich noch mitbekommen ;-)
mewvor 4 h, 33 m

Cakewalk selbst hat viele YouTube-Videos. Die sind über CakeTV etwas …Cakewalk selbst hat viele YouTube-Videos. Die sind über CakeTV etwas besser organisiert:https://www.cakewalk.com/CakeTV/SONAR-UniversityDa sind die in drei Stufen/Kategorien je nach Level sortiert.Das Interface ist seit X1 prinzipiell gleich, also auch die entsprechenden Videos eignen sich dafür, z.B.Skylight, das UIBasic Mix FunctionsAudio und MIDI Clipsuvm.Besonders für den Anfang lässt sich dort eigentlich alles finden.


Ah Cool, ganz lieben Dank, schaue ich mal rein ;-)
«Cakewalk Activation failed: Contact support»... ?????????????? wtf
Cakewalk Activation failed: Contact support ?!?!

So I will uninstall. I don´t want Demo Mode at all, mainly because it´s not possible to save projects...
Ist Rapture Session mit dabei?
Und etwas nervig ist, dass man anscheinend nicht das Laufwerk wählen kann auf welches die Software installiert werden soll.
Geht einfach standardmäßig auf C:/
Sonst aber super software für lau!
Bearbeitet von: "sillywalks" 8. Apr
Finally it worked: but first I had to close antivirus completly and aftyar i have ininstalled and reinstalled Cakewal and it worked! It´s no more on Demo Mode.

Thank you...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text