Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Caliber HPG 415 BT portables Soundsystem mit Bluetooth und Akku, Radio, Fernbedienung
207° Abgelaufen

Caliber HPG 415 BT portables Soundsystem mit Bluetooth und Akku, Radio, Fernbedienung

19,99€31,99€-38%real Angebote
28
eingestellt am 19. Mai
Tragbarer Stereo-Lautsprecher
6 Watt RMS
Bluetooth bis 10 m Reichweite
Akku mit bis zu 5 Std. Laufzeit, USB-Ladekabel
Breite 120 mm, Tiefe 140 mm, 280 mm
Mit Fernbedienung
Mit FM-Radio
SD-Karten-Schacht
AUX-Anschluss

PVG eBay 31,99 €
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer braucht schon Bose, UE, Raumfeld und Sonos, wenn man ein echtes Caliber haben kann...?!
Der Griff zum Wegwerfen ist immerhin schon dran 😜
28 Kommentare
Wer braucht schon Bose, UE, Raumfeld und Sonos, wenn man ein echtes Caliber haben kann...?!
bremen19.05.2019 07:55

Wer braucht schon Bose, UE, Raumfeld und Sonos, wenn man ein echtes …Wer braucht schon Bose, UE, Raumfeld und Sonos, wenn man ein echtes Caliber haben kann...?!



12,99....?!
Draghetto-Grisu19.05.2019 07:57

12,99....?!



Da klingt vermutlich das Smartphone selbst nicht wesentlich schlechter.
Aber dafür, dass allein das USB-Kabel bei MediaMarkt ca. 5,99€ kostet, könnte der Deal als solcher gut sein. Ich würde mir so ein Teil jedoch im Leben nicht antun.
Bearbeitet von: "bremen" 19. Mai
bremen19.05.2019 07:59

Da klingt vermutlich das Smartphone selbst nicht wesentlich …Da klingt vermutlich das Smartphone selbst nicht wesentlich schlechter.Aber dafür, dass allein das USB-Kabel bei MediaMarkt ca. 5,99€ kostet, könnte der Deal als solcher gut sein. Ich würde mir so ein Teil jedoch im Leben nicht antun.


Eigentlich hast du recht. Es gibt nichts nervenderes als billige Boxen. Am Ende sind dann 13 Euro weg und man hat Elektroschrott produziert.
Bearbeitet von: "Draghetto-Grisu" 19. Mai
Der Griff zum Wegwerfen ist immerhin schon dran 😜
Das sieht wirklich nach gebastelt aus....
Das Bluetooth Audiomodul gibt's für 3€...
21745718-zdJ1l.jpg
Das ist mal nen Kaliber!
jaeger-u-sammler19.05.2019 08:10

Das sieht wirklich nach gebastelt aus.... Das Bluetooth Audiomodul gibt's …Das sieht wirklich nach gebastelt aus.... Das Bluetooth Audiomodul gibt's für 3€...[Bild]


Sieht ähnlich aus, ist aber nicht dasselbe.
bremen19.05.2019 07:59

Da klingt vermutlich das Smartphone selbst nicht wesentlich …Da klingt vermutlich das Smartphone selbst nicht wesentlich schlechter.Aber dafür, dass allein das USB-Kabel bei MediaMarkt ca. 5,99€ kostet, könnte der Deal als solcher gut sein. Ich würde mir so ein Teil jedoch im Leben nicht antun.


Für Kinderzimmer Hörbücher/gutenachtgeschichte abspielen, von mir aus in gästeklo für so ein Preis!!!
Traum.wandler19.05.2019 08:49

Sieht ähnlich aus, ist aber nicht dasselbe.


Hab ich auch nie behauptet, hat aber genau die gleichen Funktionen.

Hier für Dich baugleich Display links ... auch 3€

21746032.jpg
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 19. Mai
sergus19.05.2019 09:03

Für Kinderzimmer Hörbücher/gutenachtgeschichte abspielen, von mir aus in gä …Für Kinderzimmer Hörbücher/gutenachtgeschichte abspielen, von mir aus in gästeklo für so ein Preis!!!



Du musst deine Kinder wirklich mögen, wenn sie Dir 12,99€ wert sind...
jaeger-u-sammler19.05.2019 09:15

Hab ich auch nie behauptet, hat aber genau die gleichen Funktionen.Hier …Hab ich auch nie behauptet, hat aber genau die gleichen Funktionen.Hier für Dich baugleich Display links ... auch 3€[Bild]


Bringen tut es aber trotzdem nichts.
Selbst wenn du alle Materialien selber kaufst, kommst du bei dem Preis nicht besser weg.
Natürlich hat der Kasten keinen HiFi Sound.
Aber ich denke, um in der Garage während der Arbeit oder im Kinderzimmer Musik zu hören vollkommen ausreichend.
Traum.wandler19.05.2019 09:29

Bringen tut es aber trotzdem nichts.Selbst wenn du alle Materialien …Bringen tut es aber trotzdem nichts.Selbst wenn du alle Materialien selber kaufst, kommst du bei dem Preis nicht besser weg.Natürlich hat der Kasten keinen HiFi Sound. Aber ich denke, um in der Garage während der Arbeit oder im Kinderzimmer Musik zu hören vollkommen ausreichend.


Ja schon klar.
Für das Geld kriegste das nicht selber gebaut. Ich spreche aus Erfahrung, denn alleine der Akku kostet u. U. mehr als hier die ganze Box.
Aber falls jemand Spass dran hat und einfach ne andere Bauform möchte.
Ich hab nen alten Center-Speaker mit Bluetooth umgebaut.

Und mit ner rel. guten Box klingt das auch nicht schlecht.
bremen19.05.2019 09:28

Du musst deine Kinder wirklich mögen, wenn sie Dir 12,99€ wert sind...


So ein Quatsch...Das Zeug geht bei den Kleinen manchmal schneller kaputt als man gucken kann (natürlich altersabhängig). 13 Euro tun dann weniger weh. Glaube auch kaum dass ein Hörbuch auf dem Teil bedeutend schlechter klingt als auf bspw. einer Toniebox.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 19. Mai
bremen19.05.2019 09:28

Du musst deine Kinder wirklich mögen, wenn sie Dir 12,99€ wert sind...


Und wie! Bevor machen die das Teil für 100€ kapput, für gespartes Geld gehe ich lieber mit meine Kinder in Spielhalle oder Scjwabenpark und ähnliches! Und Hörbuch hat kein Qualität von Hi-Fi-sound, gut wenn 320kb! So ein Lautsprecher reicht voll für so was aus!
Bearbeitet von: "sergus" 19. Mai
Für in das beiläufige hören zb. in der Küche sollte das Teil doch ausreichend sein. Oder?
hab das teil. ist so ähnlich wie die box von mediamarkt, die vor einem jahr gepostet wurde (glaube für 8,99 euro). der sound ist absolut ausreichend, radioempfang akzeptabel, über das akku kann ich nicht´s sagen, hab es am netz. für den preis aber absolut ein deal. auf ebay kostet es knapp 20 euro.
jockl119.05.2019 12:30

hab das teil. ist so ähnlich wie die box von mediamarkt, die vor einem …hab das teil. ist so ähnlich wie die box von mediamarkt, die vor einem jahr gepostet wurde (glaube für 8,99 euro). der sound ist absolut ausreichend, radioempfang akzeptabel, über das akku kann ich nicht´s sagen, hab es am netz. für den preis aber absolut ein deal. auf ebay kostet es knapp 20 euro.



Du meinst das hier, oder:
mydealz.de/dea…551

Habe ich mir auch damals fürs Bad zugelegt, Sound ist dafür okay. Nur war der Radioempfang von Anfang an schlecht und wird auch immer schlechter...
Dass die Markenfetischisten, die das Teil noch nie gehört haben, hier erst mal "reinrotzen" war ja abzusehen. Heutzutage kosten gutklingende Lautsprecher nicht mehr die Welt. Und viel mehr als Zimmerlautstärke braucht ein Normalo eh nicht. Ist schon klar dass man damit keine Party veranstaltet.
Was mich allerdings rein physikalisch stört: Warum 2 Lautsprecher übereinander? Bei Stereo-Wiedergabe kann ich nebeneinander ja irgendwie noch nachvollziehen, auch wenn der Abstand m.E. erheblich größen sein müsste (lieber 2 einzelne Speaker). Ich bin allerdings grundsätzlich kein Freund von Stereo (außer vielleicht mit Kopfhörern). Lieber einen guten Monobreitbandspeaker und gut ist. Alles mit mehr als 1Lautsprecher führt zwangsläufig zu Interferenzen, die immer Berge und Täle im Frequenzspektrum erzeugen und somit grundsätzlich den Klang verfälschen.
Allein am Preis kann man keine guten Lautsprecher festmachen. Ich habe schon einiges zurückgehen lassen, was einfach entsetzlich klang und preislich gar nicht billig war.
Bearbeitet von: "Kermit" 19. Mai
sergus19.05.2019 10:44

Und wie! Bevor machen die das Teil für 100€ kapput, für gespartes Geld geh …Und wie! Bevor machen die das Teil für 100€ kapput, für gespartes Geld gehe ich lieber mit meine Kinder in Spielhalle oder Scjwabenpark und ähnliches! Und Hörbuch hat kein Qualität von Hi-Fi-sound, gut wenn 320kb! So ein Lautsprecher reicht voll für so was aus!


Spielhallen sind in Deutschland erst ab 18
BedrockEater19.05.2019 14:31

Spielhallen sind in Deutschland erst ab 18


Nein, nicht solche "Spielhallen". Er meint so Arcade-Buden (die inzwischen echt selten sind)
Oder so Spieleparks die es inzwischen gibt. Eine grosse Halle und ganz viele Spiel, Sport und Funmöglichkeiten für Kids.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 19. Mai
Kermit19.05.2019 13:29

Dass die Markenfetischisten, die das Teil noch nie gehört haben, hier erst …Dass die Markenfetischisten, die das Teil noch nie gehört haben, hier erst mal "reinrotzen" war ja abzusehen. Heutzutage kosten gutklingende Lautsprecher nicht mehr die Welt. Und viel mehr als Zimmerlautstärke braucht ein Normalo eh nicht. Ist schon klar dass man damit keine Party veranstaltet.Was mich allerdings rein physikalisch stört: Warum 2 Lautsprecher übereinander? Bei Stereo-Wiedergabe kann ich nebeneinander ja irgendwie noch nachvollziehen, auch wenn der Abstand m.E. erheblich größen sein müsste (lieber 2 einzelne Speaker). Ich bin allerdings grundsätzlich kein Freund von Stereo (außer vielleicht mit Kopfhörern). Lieber einen guten Monobreitbandspeaker und gut ist. Alles mit mehr als 1Lautsprecher führt zwangsläufig zu Interferenzen, die immer Berge und Täle im Frequenzspektrum erzeugen und somit grundsätzlich den Klang verfälschen.Allein am Preis kann man keine guten Lautsprecher festmachen. Ich habe schon einiges zurückgehen lassen, was einfach entsetzlich klang und preislich gar nicht billig war.


Damit zumindest auch beide Kanäle wiedergegeben werden können. Ob die jetzt im 20cm Abstand übereinander oder nebeneinander sind, der Stereo-Effekt ist da eh kaum vorhanden, aber es werden beide Kanäle gespielt, ohne irgendwie da in Joint-Stereo oder Mono wandeln zu müssen.
Da gibt es keine Interferenzen in dem Fall.
Es sind einfach 2 Breitbandlautsprecher für jeden Kanal.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 19. Mai
gadjettophon19.05.2019 10:19

So ein Quatsch...Das Zeug geht bei den Kleinen manchmal schneller kaputt …So ein Quatsch...Das Zeug geht bei den Kleinen manchmal schneller kaputt als man gucken kann (natürlich altersabhängig). 13 Euro tun dann weniger weh. Glaube auch kaum dass ein Hörbuch auf dem Teil bedeutend schlechter klingt als auf bspw. einer Toniebox.


Schwierig wird es, wenn der Bluetooth Chip keine Stillen unterstützt...
Habe schon einige kleine Boxen und auch teurere da gehabt, da hat die Elektronik nach einer minimalen Pause, am Ende vom Satz, den Anfang vom nächsten verschluckt...
Aber das zieht sich nicht vollständig durch das billig Sortiment, hatte auch schon welche, da hat es wunderbar funktioniert und für einfache Anwendungen und zum Krach machen hat es immer gereicht.

Den Hype alles portable möglichst auf Hifi Qualität zu bringen verstehe ich persönlich eh nicht, wäre mir viel zu anstrengend auf meine portablen Geräte aufzupassen.
jaeger-u-sammler19.05.2019 15:05

Damit zumindest auch beide Kanäle wiedergegeben werden können. Ob die j …Damit zumindest auch beide Kanäle wiedergegeben werden können. Ob die jetzt im 20cm Abstand übereinander oder nebeneinander sind, der Stereo-Effekt ist da eh kaum vorhanden, aber es werden beide Kanäle gespielt, ohne irgendwie da in Joint-Stereo oder Mono wandeln zu müssen.Da gibt es keine Interferenzen in dem Fall. Es sind einfach 2 Breitbandlautsprecher für jeden Kanal.


Dann ist es doch viel sinnvoller beide Kanäle gleich elektrisch zu mischen (Addition). Sobald es einen Abstand zwischen 2 Akkustikquellen gibt, lassen sich Interferrenzen eben nicht mehr vermeiden, da es zu Laufzeitunterschieden kommt, je nachdem wie der Hörer platziert ist. Auf tiefe Töne (langwellig) wird das keinen nennenswerten Einfluss haben. Bei höhere, kurzwelligeren Frequenzen (Mitten und Höhen) sieht das schon anders aus.
Kermit19.05.2019 15:57

Dann ist es doch viel sinnvoller beide Kanäle gleich elektrisch zu mischen …Dann ist es doch viel sinnvoller beide Kanäle gleich elektrisch zu mischen (Addition). Sobald es einen Abstand zwischen 2 Akkustikquellen gibt, lassen sich Interferrenzen eben nicht mehr vermeiden, da es zu Laufzeitunterschieden kommt, je nachdem wie der Hörer platziert ist. Auf tiefe Töne (langwellig) wird das keinen nennenswerten Einfluss haben. Bei höhere, kurzwelligeren Frequenzen (Mitten und Höhen) sieht das schon anders aus.


Das ist doch bei der Qualität und allem total vernachlässigbar. Du wirst, sofern es überhaupt welche gibt, keine hören. (Laufzeitunterschiede bei 15cm Abstand, ja klar... (lol).. )
jaeger-u-sammler19.05.2019 16:10

Das ist doch bei der Qualität und allem total vernachlässigbar. Du wirst, s …Das ist doch bei der Qualität und allem total vernachlässigbar. Du wirst, sofern es überhaupt welche gibt, keine hören. (Laufzeitunterschiede bei 15cm Abstand, ja klar... (lol).. )


Wenn Du seitlich stehst (=Extremfall Lautsprecher hintereinander) sind 15cm eine Phasenverschiebung von 180Grad bei einer 30cm Welle. Und 180Grad Phasenverschiebung sind - ein gleiches akkustisches Signal beider Kanäle vorausgesetzt - eine Interferenz in Form einer totalen Auslöschung. 30cm Wellenlänge entspricht bei durchschnittlicher Schallgeschwindigkeit etwa 1100Hz, wenn ich mich nicht verrechnet habe und das liegt durchaus mitten im hörbaren Bereich. Das ist jetzt nur ein Extremfall im Spektrum. Die Interferenz durch den Laufzeituntschied der Lautsprecherentfernung verusacht aber, je nach Position des Hörers, immer jede Menge solcher Täler und Berge im Spektrum eines zuvor völlig linearen Signals, bzw. "Schwebungseffekte".
Ob man diese Verfälschung des Ursprungssignals nun als schlechter oder besser empfindet sei mal dahingestellt.
Bearbeitet von: "Kermit" 19. Mai
Kermit19.05.2019 17:13

Wenn Du seitlich stehst (=Extremfall Lautsprecher hintereinander) sind …Wenn Du seitlich stehst (=Extremfall Lautsprecher hintereinander) sind 15cm eine Phasenverschiebung von 180Grad bei einer 30cm Welle. Und 180Grad Phasenverschiebung sind - ein gleiches akkustisches Signal beider Kanäle vorausgesetzt - eine Interferenz in Form einer totalen Auslöschung. 30cm Wellenlänge entspricht bei durchschnittlicher Schallgeschwindigkeit etwa 1100Hz, wenn ich mich nicht verrechnet habe und das liegt durchaus mitten im hörbaren Bereich. Das ist jetzt nur ein Extremfall im Spektrum. Die Interferenz durch den Laufzeituntschied der Lautsprecherentfernung verusacht aber, je nach Position des Hörers, immer jede Menge solcher Täler und Berge im Spektrum eines zuvor völlig linearen Signals, bzw. "Schwebungseffekte".Ob man diese Verfälschung des Ursprungssignals nun als schlechter oder besser empfindet sei mal dahingestellt.


Eine Hypothese, die es nie niemals nicht geben wird.
Ich bin technisch überhaupt nicht bewandert aber ist es irgendwie möglich zwei solcher Boxen per Bluetooth anzusteuern?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text