Call of Duty Black Ops 4 (PC)
328°Abgelaufen

Call of Duty Black Ops 4 (PC)

34,99€36,97€-5%GameStop Angebote
23
eingestellt am 24. Nov 2018Bearbeitet von:"Sasuko"
Bei Gamestop gibt es CoD BO4 für PC für 34,99

Versand kann man sich sparen wenn man es in eine Filiale holt.
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Maximal 4 € wert.
Bei Amazon gibt es das noch für 31,97. Da kommen aber leider immer 5€versand drauf
Stefan.Hievor 15 m

So schlimm?


Ganz übel!
Cold, Filiallieferung als Mydealzer
Game!
Sasukovor 45 m

Bei Amazon gibt es das noch für 31,97. Da kommen aber leider immer …Bei Amazon gibt es das noch für 31,97. Da kommen aber leider immer 5€versand drauf


31,97 Euro + 5 Euro is also 39,99 Euro?
5%
FlatErikvor 1 h, 29 m

Ganz übel!


hehe
in den Fußstapfen von Fallout 76, nehmen sich ja beide nicht mehr viel was
turbofingervor 1 h, 8 m

31,97 Euro + 5 Euro is also 39,99 Euro?



bedenke das postident verfahren.
affig wenn du nicht zuhause bist, es einen tag später erst bekommst und dann noch in irgendeine filiale fahren muss tum es abzuholen. die hat dann vllt. nur an richtig dummen zeitpunkten geöffnet.. xD
lieber für 40 im gamestop dann haste es wenigstens direkt
Gendo123vor 16 m

bedenke das postident verfahren.affig wenn du nicht zuhause bist, es einen …bedenke das postident verfahren.affig wenn du nicht zuhause bist, es einen tag später erst bekommst und dann noch in irgendeine filiale fahren muss tum es abzuholen. die hat dann vllt. nur an richtig dummen zeitpunkten geöffnet.. xDlieber für 40 im gamestop dann haste es wenigstens direkt


Danke für die Anregung aber ich will das Game gar nicht .
turbofingervor 1 m

Danke für die Anregung aber ich will das Game gar nicht .



okay gute wahl kann ich dir nur sagen
ist sein geld nicht wert.. 10€ wären okay 15€ vllt. auch aber nicht 50€ (Standardpreis)
Hab es für 45€ gekauft. 5€ ist stark übertrieben.
In der Hülle ist doch nur ein key oder ? Mir wäre es lieber einfach direkt den key zu haben
dann nimm die Mami mit dass sie dir die Hülle öffnet und nur nen key gibt
Was sind jetzt die aktuellen Probleme mit dem Spiel? Meine Recherche ergab: 1. Servertickrate zu niedrig (mit aktuellem Patch behoben), 2. Memory leak (mit aktuellem Patch behoben), 3. Treffererkennung arbeitet angeblich nicht zuverlässig (noch nicht geklärt). Sonst noch was?
4. überpubertiert

wird auch nicht gefixt werden
Schlimmer als bei den letzten 27 Teilen?
keine Ahnung, war nur zu den beiden Betas drin, je Spielmodi ne halbe Std, hat geschickt)


sollten endlich mal den asiatischen Style einführen

f2p und wer bock hat finanziert den Müll durch ingame microtranscraptionen)
Hab mir BO4 am Samstag bei Müller geholt für 32€, das Game ist wirklich ziemlich beschissen. Die Aufmachung, der Zombiemodus, irgendwie nichts wirklich gar nichts dabei was einen irgendwie mal auch nur Ansatzweise wirklich Spaß bringt. Dann noch das ganze bekloppte Spray Zeugs und farbige Waffen und was nicht alles, ein Tuningwerkstatt-Shoot oder was soll das darstellen? Fortnite ist ja von Grund auf so gemacht aber das ist einfach nur totaler Murks und passt auch nicht zur sonst eher realistischen Optik. Dachte mir na gut vielleicht wird es ja noch nach 4-5 Stunden zocken, dem ist aber nicht so. Einfach rausgeschmissenes Geld. Nun liegt meine Hoffnung in Richtung Battlefield 5 und wenn nicht muss ich eben Klassiker zocken und auf Cyberpunkt oder wie es heißt hoffen. World War Z klingt auch interessant wenn auch nicht vergleichbar im Genre aber das mir egal, Spaß muss es bringen.

P.S. Mein erstes CoD, seit CoD2 und definitiv enorm geschockt, wie schlecht eine Spielreihe doch werden kann mit Förderbandreleases.
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 26. Nov 2018
kommt schon leute. Ist echt gutes deal. Sogar mit Lieferung billiger als Saturn und online keys Webseiten.
ChiefLutz25. Nov

4. überpubertiertwird auch nicht gefixt werden


Genau das ist meine Befürchtung. Ich hatte bspw in Modern Warfare 2 und 3 damals Spaß, einfach weil es ein bisschen "schneller" war (kleinere Maps, spaßige Abschussserien) als bspw die Battlefield Reihe. So einen Shooter hätte ich gerne heute wieder und störe mich aber irgendwie schon an dem ganzen Krempel und "überpubertierten" in BO4. Habe über Twitch mal versucht reinzuschauen aber nach 3 Minuten bekommt man (ja, auch wegen der Streamer, aber eben auch durch das Game) einfach das Kotzen Was ist denn mal so ein schöner MP Shooter wie MW2 und 3 mit ner noch halbwegs aktiven Community? Fortnite ist es nicht, Battlefield (ob 1 oder V) finde ich geht auch in ne andere Richtung...

Edit: Overwatch hat durch die vielen verschiedenen Klassen leider auch ne zu hohe Lernkurve und das "Bunte" hat es natürlich ebenso. Das gute alte CS:GO langweilt so bisschen durch die gleiche Spielmechanik seit 20 Jahren. Es ist schwierig
Bearbeitet von: "geroedel" 27. Nov 2018
sparki25. Nov

Sonst noch was?


abgesehen von der persönlichen einstellungen die so mancher zu dem spielkonzept hat à la overwatch/andere moba mit perks, ultimates und klassen ist da noch die frechheit der entwickler mit dabei.

ein studio in der größe und den finanziellen mitteln von treyarch schafft es doch tatsächlich ein spiel zu releasen, dessen server performance weit unter dem industriestandard liegt: hier ist konkret die tickrate gemeint. in der beta im multiplayer fein die 62 hz laufen lassen und nach release dann runterdrehen. warum? weil man die käufer verarschen wollte um kosten zu sparen. denn 20 hz sind grob gesagt ein drittel cpu auslastung im vergleich zu 60 hz, heißt, die können drei mal so viele (virtuelle) server auf einen (echten) packen, statt drei mal so viele echte zu mieten.

nach dem argument kommen immer die möchtegern topjuristen an und sagen, man hat ja keinen kaufvertrag abgeschlossen, in dem die vertragsbedingungen festgehalten waren (62hz), sondern erwirbt nur eine lizenz zum spielen, womit auch kein vertrag gebrochen wird, wenn man wilkürlich das spiel front-/backend verändert oder im schlimmsten fall die ganzen server abschaltet. toll, auf dem argument kann man sich natürlich wohlfühlen, aber die breite masse nimmt's halt auch hin. weil die ansicht, dass verbraucher schuld sind wenn sie von unternehmen verarscht werden sich längst eingebrannt hat. bzw. umgekrämpelt wurde, dass der verbraucher das produkt ja nicht hätte kaufen müssen oder sich vorher hätte informieren müssen. logisch? dito.

hinzu kommt dass treyarch sämtliche leitregeln der definitionen von entwicklungsstadien in der softwaretechnik gebrochen hat um vor ea (battlefield 5) zu releasen. ist ja aber nicht so dass die unschönen bugs dummerweise nach release erst auftauchten, die meisten wurden den entwicklern während der beta schon gemeldet und wurden zur kenntnis genommen, gefixt wurde kaum was. das spiel war bei release eine beta und ist es immer noch.

des weiteren wurden die grafikeinstellungen in einer weise umfunktioniert, dass die leistungsoptimierten (normalerweise niedrigsten) einstellungen mehr rechenleistung brauchen als es in der beta der fall war. das wurde gemacht, dass man mit den niedrigsten einstellungen in bspw. blackout nicht durch türen/fenster/brücken/graß/bäume sehen kann, sondern wird halt bei jedem (fast) alles gerendert nur im detail unterscheidet es sich ein wenig (war auch früh bei pubg so. die niedrig/mittel/hoch/ultra presets hatten sich kaum unterschieden). wenn man also blackout in der beta mit 60 fps spielen konnte und sich dachte: "cool, mein pc machts mit, hol ich mir das game ab release", der wurde dann leider enttäuscht, weil das game für ihn unspielbar war. also nochmal 60€ pp abkassiert, aber ups, "wir haben keinen kaufvertrag gemacht, sorry pech gehabt".

wer seine spieler derart verarscht, keinen anstand hat fehler zuzugeben, quantitativ so viel einsackt, qualitativ absolut unter dem industriestandard liegt, in einem jahr (vermtl.) ein neues spiel released und dieses game (wie alle letzten, die bspw. so vernachlässigt wurden, dass man teilweise per remote-desktop-verbindung nur durch joinen eines servers gehackt wird) sterben lässt und dann den spieß rumdreht und diesen absatz auf basis einer lizenzvereinbarung negiert, der macht sich einzig und allein der habgier der unternehmen schuldig.

boykottiert den scheiß oder kauft euch das spiel wenigstens über nen russischen vpn, weil das game ist keine 35€ wert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text