callmobile Vodafone cleverSMART 400, monatlich kündbar: 200 Freiminuten | 100 Frei-SMS | 400 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme |  für 4,95 € / Monat, keine Anschlussgebühr *UPDATE*

Verträge & FinanzenCallmobile Angebote

callmobile Vodafone cleverSMART 400, monatlich kündbar: 200 Freiminuten | 100 Frei-SMS | 400 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme | für 4,95 € / Monat, keine Anschlussgebühr *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Das Callmobile Angebot ohne Startpaketpreis wird nur noch bis einschließlich Montag verfügbar sein,  danach wird wieder die einmalige Anschlussgebühr von 19,95 € berechnet werden


Update 1

Die Anschlussgebühr-frei Aktion läuft nur noch heute, ab morgen wird sie dann erstmal wieder mit 19,95 € berechnet werden


Ursprünglicher Artikel vom 01.10.2015


Callmobile lässt seit heute aktionsweise die Anschlussgebühr des monatlich kündbaren cleverSMART 400 im Vodafone-Netz entfallen – der Tarif beinhaltet 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 400 MB im UMTS-Netz und kostet 4,95 € monatlich


Es ist damit auch eine super Gelegenheit, mal zu testen, ob man wirklich unbedingt das idR deutlich teurere LTE-Netz nutzen MUSS, was hier immer wieder von vielen in den Kommentaren propagiert wird – im UMTS-Netz gibt es eben die mit Abstand besten Knallerangebote (zB von Klarmobil, Otelo usw); ich selbst bin auch bis vor einigen Monaten noch jahrelang gut mit dem UMTS-Netz zurechtgekommen


Andererseits ist das Angebot natürlich auch so super günstig für Leute, die jetzt schon wissen, dass sie keine Allnet Flat und mega viel Datenvolumen brauchen, aber monatlich flexibel und im D2-Netz bleiben wollen


Callmobile-Oktober-2015.jpg.
Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


Callmobile_logo.svg_.png


■ Tarifkonditionen callmobile Vodafone cleverSMART 400, monatlich kündbar


  • 100 Freiminuten in alle Netze
  • 0,09 € / min ab der 101. Minute
  • 100 SMS in alle Netze
  • 0,09 € / SMS ab der 101. SMS
  • 400 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS
  • Vodafone-Netz
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 4,95 €
  • Anschlussgebühr: 0,00 €

────────────────────────────────────────────────────────────


────────────────────────────────────────────────────────────


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


■ Rufnummernportierung


  • Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar. Dafür gibt es dann eine Rechnungsgutschrift über 25 €.

Beliebteste Kommentare

MichaelvonDerVogelweide

SORRY! Da finde ich den Lidl connect aktionsbedingt besser: http://www.lidl.de/de/lidl-connect/s7373597



Vorteile LIDL:
300 Freieinheiten statt 100SMS und 100 Min.
14,4Mbit/s statt 7,2Mbit/s

Nachteile:
5 Cent/Monat teurer
300MB statt 400MB
Preis gilt nur für 12 Monate, danach wieder 7,99€

Somit eher schlechter !

Ich finde das Argument mit den 24 Monaten dann 200MB nicht relevant, bis dahin gibts sowieso wieder bessere Angebote und das Ding ist ja monatlich kündbar.

Vielleicht ganz interessant:
ebay.de/itm…rue

Gleiches Angebot + 13€ Amazon-Gutschein

167 Kommentare

SORRY! Da finde ich den Lidl connect aktionsbedingt besser:
lidl.de/de/…597

Kein LTE - ohne mich...!

Ich würde LTE wegen der möglichen Netzabdeckung bevorzugen, nicht wegen dem Download-Speed. LTE hat - soweit ich weiß - durch die niedrigen Frequenzen eine deutlich höhere Reichweite und kann damit eine bessere Abdeckung erzielen.

Korrigiert mich bitte wenn ich mich irre. :P

D2 - ohne mich...!

Kommentar

Den Tarif, allerdings mit 500MB im o2/E-Plus Netz, nutze ich schon seit 2 Jahren und mir persönlich reicht 7,2mbit völlig.

MichaelvonDerVogelweide

SORRY! Da finde ich den Lidl connect aktionsbedingt besser: http://www.lidl.de/de/lidl-connect/s7373597



Vorteile LIDL:
300 Freieinheiten statt 100SMS und 100 Min.
14,4Mbit/s statt 7,2Mbit/s

Nachteile:
5 Cent/Monat teurer
300MB statt 400MB
Preis gilt nur für 12 Monate, danach wieder 7,99€

Somit eher schlechter !

mydealz.de/dea…750

Neben den anderen Vorteilen Prepaid. Keine Kündigung ist auch nett und 10 € BONUS für Rufnummermitnahme. (25 € + 10 €)

Wäre Congstar nicht die bessere Option wegen D1?
Gibt es da nicht ab und an den S-Tarif bei Amazon in den Blitzangeboten zum Aktionspreis von 4,99€ im Monat?

Die Daten Flat wird ab einem Datenvolumen von 200 MB (+200 MB in den ersten 24 Monaten) auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt.



Das spricht jetzt aber auch nicht gerade für den Tarif - auch wenn 24 Monate natürlich relativ lange hin sind.

Ich kann Callmobile nicht empfehlen, der Kundenservice ist sehr spärlich. Optionen buchen dauert manchmal ewig und wird auch nicht bestätigt per SMS. Größstes NoGo ist allerdings für mich das sie einem trotz Prepaidvertrag gnadenlos ins Minus buchen. Bin letztens ausm dem Ausland wiedergekommen und hatte dementsprechend noch keine Datenflat leider muss ich irgendwie auf Mobile Daten "AN" gekommen sein. Bemerkt habe ich es dadruch das ich irgendwann eine SMS erhielt mit der Nachricht das mein Konto 26€ im Minus (Nach 4h Online ohne Flat)sei.

Das ist defintiv nicht der Sinn und Zweck von Prepaid.....zumal es auch einige Gerichtsbeschlüsse gibt in den bestätigt wird das man mit Prepaid-Tarifen nicht ins Minus gehen darf.

Ansonstens ist dieses Angebot ist nicht schlecht. :P

eher cold

Ich find das Angebot jetzt auch nicht so pralle...

Vielleicht ganz interessant:
ebay.de/itm…rue

Gleiches Angebot + 13€ Amazon-Gutschein

SeeeD

Ich würde LTE wegen der möglichen Netzabdeckung bevorzugen, nicht wegen dem Download-Speed. LTE hat - soweit ich weiß - durch die niedrigen Frequenzen eine deutlich höhere Reichweite und kann damit eine bessere Abdeckung erzielen. Korrigiert mich bitte wenn ich mich irre. :P



Du würdest LTE aufgrund von Mutmaßungen deinerseits den Vorzug geben?

Wie es che_che richtig beschrieben hat, gibt es die richtig günstigen Tarife fast ausschließlich mit UMTS. Somit ist die Diskussion hier über LTE/UMTS recht mMn fehl am Platz. Personen, welche günstigen Verträgen den Vorzug geben, werden kaum den Aufpreis für LTE zahlen wollen.

@che_che
unverständlich wie es o.g. Artikel auf die Frontpage schafft.

vielleicht sollte man eher den Tarif-Änderungs-Jocker mal wieder aus der Schublade holen, wenn es aktuell keine guten Standard-Tarif-Paket gibt.

SeeeD

Ich würde LTE wegen der möglichen Netzabdeckung bevorzugen, nicht wegen dem Download-Speed. LTE hat - soweit ich weiß - durch die niedrigen Frequenzen eine deutlich höhere Reichweite und kann damit eine bessere Abdeckung erzielen. Korrigiert mich bitte wenn ich mich irre. :P


Ist ja richtig, aber es gab in der Vergangenheit auch schon (z.B. bei Vodafone) richtig gute LTE-Verträge supergünstig, teilweise sogar kostenlos. Die Zeiten sind natürlich vorbei und man kann solche Verträge einfach nicht mehr abschließen. Ich gehöre auch zu den Leuten, die über fehlendes LTE meckern. Das richtet sich dann aber nicht gegen das Angebot oder den Anbieter, sondern eher gegen Vodafone/Telekom. Ich finde es einfach total rückständig, LTE immer noch als Premium zu verkaufen und exklusiv zu machen.
Bei diesem Angebot hier würde mich das fehlende LTE aber nicht mal stören, da der Vertrag monatlich kündbar ist. Viel schlimmer finde ich eine Laufzeit von 24 Monaten mit dem Verzicht auf LTE.

Redaktion

MarcH

@che_che unverständlich wie es o.g. Artikel auf die Frontpage schafft.



Gegenvorschlag D2 monatlich kündbar, was besser wäre? Nein - deswegen ist es auch auf der Startseite.

wie o.e. bspw Lidl connect aktuell 300 Einheiten und 300 MB im D2 für 4,99 (12 Monate)

hot! das ding über ebay mit 13€ GS bestellt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text