70°
ABGELAUFEN
Cambridge 752 BluRay Player
Beliebteste Kommentare

Ich sehe es schon kommen:
Jetzt kaufen Noobs diesen Player und vergessen, 300€-500€ für ein anstädiges HDMI Kabel zu investieren ...

45 Kommentare

Und das Bild ist 1300€ besser als bei einem Panasonic BluRay-Payer?^^

Aber mal im Ernst - lohnt sich sowas denn? Zudem sind Bild und Ton nicht alles - ich hab noch nie ne Rezension gelesen wo sich jemand über Bild oder Ton beschwert - es geht immer nur um Firmwarebugs oder zu laute Laufgeräusche - Wie schlägt sich der Edelplayer denn auf diesen Gebieten?

Auf diesen Tag habe ich lange gewartet. Dazu noch ein Wenger Schweizer Offiziersmesser und ich kann die Welt erobern.

haben blurays dadurch schon 4k Auflösung?

Ich sehe es schon kommen:
Jetzt kaufen Noobs diesen Player und vergessen, 300€-500€ für ein anstädiges HDMI Kabel zu investieren ...

Früher war ichvom CD Spieler begeistert und habe viel Geld ausgeben, aber in der heutigen Zeit wo alles rein digital ist, ein no go

Naruto

haben blurays dadurch schon 4k Auflösung?



Nein! Fürdie 4K Auflösung gibt es noch keinen BLU RAY Standard.
Dieser wird wohl bis Ende 2014 verabschiedet.
Diese 4K-BD wird auf aktuellen Geräten nicht absptielbar sein.

Schade, dass das Angebot nicht von diesem Nullfinan... kommt - da hätte man (üblicherweise) 50€ Rabatt beim Abschluss einer Finanzierung

richtige hifi freaks kennen die marke! und gehört zu den besten playern weltweit! ebenso die marke OPPO! der unterschied ist absolut der hammer! klang über meiner LINN lautsprecher > oberkrass! hdmi kabel reicht eins für 100€!

und er ist 4k vorbereitet! d.h die nächsten jahre ruhe! und mediaplayer im netzwerk genial!

Falscher Deal Preis!

blase77

und er ist 4k vorbereitet! d.h die nächsten jahre ruhe! und mediaplayer im netzwerk genial!



Welche Formate kann er denn? Und auch ohne Probleme?

Oh man ...

na, hier ist ja wieder die geballte Kompetenz unterwegs

blase77

und er ist 4k vorbereitet! d.h die nächsten jahre ruhe! und mediaplayer im netzwerk genial!

ja alle formate

Cambridge als Marke finde ich toll - hatte mal vor vielen Jahren Lautsprecher von dehnen - die waren irre präzise - vor allem in den höhen.

Wer aber glaubt das ein Blu-Ray Player für 1000 € besser klingt als eienr für 100 € dem ist auch nicht zu helfen.
Da kann man auch behaupten das die Fotos auf 200 € Kartenlesern besser aussehen als auf welchen für 5 €

Wtf ein HDMI Kabel muss 100 Euro oder mehr kosten .das ist ein Hi-Fi Märchen genauso wie den Rand einer cd anmalen
Bei dem Bd player glaube ich persönlich wird man kaum einen Unterschied merken
stern.de/noc…tml

LenyKarl

Wer aber glaubt das ein Blu-Ray Player für 1000 € besser klingt als eienr für 100 € dem ist auch nicht zu helfen.

Na ja, der Ton wird digital übertragen (0/1) und da dürfte der Player keine Rolle spielen - der Klang hängt von der dran angehängter HiFi-Anlage ab,
ABER
Wer weiss? Vielleicht streamen nur die teuren Geräte den Ton tatsächlich als 0/1? Und die "billigen" tun das nur annährend, z.B. 0,01 / 0,99 ?

(_;)

null ahnung > 6 setzen

neo5382

Wtf ein HDMI Kabel muss 100 Euro oder mehr kosten .das ist ein Hi-Fi Märchen genauso wie den Rand einer cd anmalen ...


Das Problem bei den Billigkabelen um 100€ ist halt, das diese i.d.R. nicht korrekt magnetisiert sind und deshalb nicht mit meiner Silbersteckdosenleiste harmonieren ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text