265°
40
Gepostet vor 9 Stunden

Cambridge Audio Evo 150 All-in-One Verstärker

2.249€2.669,11€-16%
Avatar
Geteilt von Woodl_Flow
Mitglied seit 2020
1
1

Über diesen Deal

(Auch bei ebay für den gleichen Preis verfügbar)

Guten Morgen zusammen,

Das hier ist mein erster Deal und ich habe vor der Arbeit leider nicht so viel Zeit, um was richtig Schönes zu erstellen.
Bei Thomas Electronic gibt es seit gestern den Cambridge Audio Evo 150 zu einem, wie ich finde, sehr interessanten Preis. An die, die das Gerät schon mehrere Monate lange verfolgen:
Ja, ich weiß, der alte Listenpreis lag bei 2499€ und ja, die Preiserhöhung auf 2999€ ist eine Frechheit gewesen, aber das war „Vorkriegszeit“ und ich „Habe keine Zeitmaschine“, blabla.
Ich glaube daher nicht, dass sich die Preise wieder nach unten orientieren, zumindest nicht so, dass dieses Angebot hier irrelevant werden würde. Ihr könnt natürlich versuchen, beim Hifi-Shop eures Vertrauens zu fragen, ob die mitgehen, aber Thomas Electronic ist ein klasse Laden. Top-Bewertungen bei Trusted-Shops und 5-Jahre Garantie sprechen ja auch für sich.

Zum Gerät an sich: Auf der Suche nach einer All-in-One Lösung (Freundin will nicht „1000 Kabel und Geräte rumstehen“ haben), bin ich auf den Evo 150 gestoßen. Das Gerät ist natürlich schon in oberen Bereich angesiedelt, bietet aber alles, wonach ich gesucht habe. Anschluss-technisch bleibt so gut wie kein Wunsch offen: besonders Phono und HDMI-Anschluss in einem Gerät in dieser Klasse und mit dieser Leistung zu finden, ist nicht so einfach, da die Audiophilen es ja eher puristisch mögen. Zudem ist das Gerät auch echt schick, falls das für manche noch eine Rolle spielen sollte.
Falls jemand noch Interesse an der Konkurrenz haben sollte, gerne mal dieses Video anschauen:


Die technischen Daten einzeln aufzulisten erscheint mir wenig sinnvoll, daher kuckt gerne auf der offiziellen Seite nach: cambridgeaudio.com/eur…150


Ich habe ihn mir gestern Nacht noch bestellt und freue mich jetzt wie Bolle auf das Gerät. Auch negative Kommentare können das mir nicht versauern, also schießt gerne los
Thomas Electronic Mehr Details unter Thomas Electronic
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

40 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Meine Wahl, Block CVR-200. Auch mit allen derzeitigen Anschlüssen ausgestattet incl. 5 Jahren Garantie. Einfach mal Googlen und die Testberichte lesen. Listenpreis um die 1599,- Euro, aber hier und da auch mal günstiger zu bekommen.
  2. Avatar
    Leute die sowas kaufen,kaufen auch noch Nokia Handys und glauebn state of the art zu sein
    Avatar
    Dann hau mal raus; Was ist denn Ende 2022 im HiFi-Bereich "state of the art"?
  3. Avatar
    Fehlen nur noch zwei Lautsprecher für 7500€ wenn man bei der üblichen Verteilung des Budgets von 30/70 bleibt und nein, ein Teufel Ultima Set ist nicht passend. (bearbeitet)
    Avatar
    Und der passende Raum ist auch nicht mit dabei
  4. Avatar
    Mehr AVR Dealz. Dankeeee
  5. Avatar
    Das A&O bei diesen Geräten ist der Software Support. Und da möchte ich von Cambridge nicht abhängig sein, obwohl die Hardware in Punkto Preis-/ Leistungsverhältnis nicht zu toppen ist.

    Ich habe einen Teac Streamer der wirklich grandios ist. Das Problem ist, dass es keine aktuelle App gibt, mit dem ich aufs Netzwerk zugreifen kann. Wenn ich 2249 Euro für ein Gerät ausgebe, sollte es länger als fünf Jahr voll funktionsfähig sein.
    Avatar
    Was spricht gegen Cambridge? Die Firma ist doch schon eine Weile am Markt, so dass ich jetzt nicht davon ausgehe, dass ab morgen Spotify nicht mehr funktioniert
  6. Avatar
    Interesante Beschreibung, finde ich.
    Interessantes Gerät, wie es aussieht.
    Menschen, die nicht so viele Geräte haben wollen, würde ich in Gegenzug vorschlagen sich ein einziges all in one Pflegemittel zu besorgen damit der Duschraum und das Badezimmer aufgeräumt aussieht und nicht von Tausenden Fläschchen und Tübchen und und sonstigen Quatsch aus der Drogerie vollgemüllt wird.
    Halbernst und augenzwinkernd.
  7. Avatar
    Folge ich dem Link, lande ich bei einem Preis von 2999,-€.
    Avatar
    Versuch mal die drei Zeilen zu lesen
  8. Avatar
    Mir reicht der Rotel A12, da schließe ich per kabel mein Iphone an, und hab mit qobuz ein gutes setup was preis leistung angeht
    Avatar
    Was für n Kabel?
  9. Avatar
    Da fehlt nur noch die Raumkorrektur, ansonsten ist das wirklich eine Eierlegende Wollmilchsau. SEHR INTERESSANT!!!! Habe aber "leider" schon ne Menge Einzel-High-End-Komponenten. Alles in einem Gerät ist schon prima!
  10. Avatar
    Das ist ein wirklich sehr guter und sehr schicker Verstärker (Seitenteile lassen sich wechseln, Austauschteile aus Holz liegen bei). Ich habe den Evo 75 und will ihn nicht mehr missen, die App ist mächtig und einfach zu bedienen, das Gerät sieht einfach toll aus und macht genau das, was es soll (und ja: es hilft enorm Kabel und Insellösungen zu sparen). Klar die Preise sind happig (habe meinen damals für 1400€ gekauft), habe die Anschaffung aber nie bereut. (bearbeitet)
    Avatar
    Habe den Cambridge CXN V2 und CXA81 . Betreibe den cxn V2 mit roon , usb von der ps5 und Apple AirPlay vom Apple TV. Funktioniert auch wunderbar.
    Hab's damals noch 2000€ bezahlt bevor die Preise erhöht wurden.

    Die Evo Serie wäre momentan aber auch meine Wahl :-)
  11. Avatar
    Interessanter Deal und spannendes verlinktes Video. Die Geräte werde ich mir einfach irgendwann mal anhören. Ich mag es neue Musik empfohlen zu bekommen, die klanglich andere Aspekte der Anlage aufzeigt.

    Meine uralte Kombination ist sicher nicht schlecht, aber den Schritt zu HDMI habe ich noch nicht gewagt.
    Ein Vergleich der 3 Testsysteme zu meiner kompakten Kombi aus Mission Cyrus Verstärker, Nubert Boxen und Teufel Raumfeld Streaming Client würde mich schon reizen.

    Schöner Deal.
  12. Avatar
    Die Preisgestaltung seit 2-3 Jahren wirkt auf mich willkürlich. Von 2500 auf 3000 reduziert auf 2250. Da sieht man als Kunde, dass der Preis vom Wert des Produkts entkoppelt ist. Schlechte Strategie von Cambridge.
  13. Avatar
    btw, ich möchte einen Rose

  14. Avatar
    Feines Stückchen Technik.
    Bei mir hat es leider nur für den Powernode gereicht.
    Auch ein All in One, dazu 1 Pärchen Kef LS50.
    Bin zufrieden mit dem Setup und im Siebten Himmel, sehr zu empfehlen für den kleinen Geldbeutel   
     
    Avatar
    Genau das Setup schaue ich mir schon länger an. Die KEF LS50 habe ich schon länger.
    Hast du den Powernode mit 60 oder 80W?
    Hab mir immer gedacht der Powernode hat zu wenig Leistung für die leistungshungrigen KEF LS50.
    Phonoeingang wäre auch nicht schlecht.
  15. Avatar
    Interessantes Gerät, aber ich suche was günstigeres für eine 75 jährige Dame. Was halten die Experten von sowas hier: Denon D M41DAB?
  16. Avatar
    Reicht der für Ipods in ear?
  17. Avatar
    Gibt es so etwas nicht wirklich all-in-one, also mit CD-Laufwerk? Oder muss man da auf die Cocktails ausweichen? (Sorry, bin da überhaupt kein Experte (embarrassed))
Avatar