Cambridge Audio Topaz CD10 HiFi CD Spieler bei Amazon
156°Abgelaufen

Cambridge Audio Topaz CD10 HiFi CD Spieler bei Amazon

22
eingestellt am 21. Aug 2015
Bei Amazon gibt es den Cambridge Audio Topaz CD10 CD Spieler für 195 Euro, gratis Versand.
Nächster Vergleichspreis 249 Euro.

PS: Es gibt tatsächlich noch Leute, die sich CD Spieler kaufen, insbesondere die älteren Generationen..

Offenbar nur Versand innerhalb Österreichs.
- Mario

22 Kommentare

EUR 195,00

+ Versand (derzeit nicht verfügbar)

....mittlerweile : Made in China und sehr große Fertigungstoleranzen !

EUR 195,00 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von AKUSTIK PROJEKT - Shop für Hifi und Zubehör
Nur noch 6 auf Lager

DerCommander76

EUR 195,00 + kostenlose Lieferung Auf Lager. Verkauft von AKUSTIK PROJEKT … EUR 195,00 + kostenlose Lieferung Auf Lager. Verkauft von AKUSTIK PROJEKT - Shop für Hifi und Zubehör Nur noch 6 auf Lager




7594267-GCfS4

Die Rezessenten sind sich ja auch einig, uneinig zu sein. 195 Scheine sind schon eine Stange, dafür würde ich in diesem speziellen Fall schon etwas erwarten.

Kommentar

charlie_hh

195 Scheine sind schon eine Stange, dafür würde ich in diesem speziellen Fall schon...



1€-Scheine?

huba

....mittlerweile : ... und sehr große Fertigungstoleranzen !



Sagt wer?

charlie_hh

Die Rezessenten sind sich ja auch einig, uneinig zu sein. 195 Scheine sind schon eine Stange, dafür würde ich in diesem speziellen Fall schon etwas erwarten.



Soweit hat es unsere Billig-will-ich Kultur schon geschafft. Es gibt immer noch reine CD-Player für € 3.000 plus (und plus plus).

Was unterscheidet diesen Zuspieler von z.B. ner ps3? hab da auch digitalen Sound über hdmi..

huba

....mittlerweile : ... und sehr große Fertigungstoleranzen !



Würde mich auch mal interessieren..

charlie_hh

Die Rezessenten sind sich ja auch einig, uneinig zu sein. 195 Scheine sind schon eine Stange, dafür würde ich in diesem speziellen Fall schon etwas erwarten.



Und was bringt es? Mein alter Walkman, für den ich bei eBay wahrscheinlich nicht mal die Versandkosten bekomme, spielt auch CDs..

Timothee77

Was unterscheidet diesen Zuspieler von z.B. ner ps3? hab da auch digitalen Sound über hdmi..



Kommt ja noch auf die Wandler an bzw. an welcher Stelle gewandelt wird.. Bei mir ist alles bis zum AV-Receiver digital und wird von dem dann in ein analoges Audio Signal gewandelt und an die Canton LS weitergereicht.. Der Sinn eines so teuren CD Players erschließt sich mir nicht..

Wer heutzutage noch 200 EUR für nen CD-Player ausgibt, kauft vermutlich auch goldene HDMI-Kabel

hartex

Wer heutzutage noch 200 EUR für nen CD-Player ausgibt, kauft vermutlich auch goldene HDMI-Kabel


Oder will nicht erst einen PC booten oder eine PS3 mit dem x-fachen Stromverbrauch booten, oder, oder, oder ;-)

Ein Großteil der CD Player liegt in dem Preissegment..

Also für n Plattenspieler würd ich mir 200€ noch leicht eingehen lassen, analog gut auszulesen und weiter geben da kann viel schief gehen.
Aber die Daten der Musik liegt auf der CD digital vor und wenn die digital weiter geht dann liegt eh alles am Verstärker.
Warum also mit irgendwelchen Toleranzen und Wandler anfangen?

der klang unterschied zwischen den Playern ist schon sehr unterschiedlich. allerdings braucht man natürlich eine entsprechende Anlage um den player ausnutzen zu koennen. ich besitze seit einigen Jahren den 840er Cambridge...sehr empfehlenswert...

audhumbla

der klang unterschied zwischen den Playern ist schon sehr unterschiedlich. allerdings braucht man natürlich eine entsprechende Anlage um den player ausnutzen zu koennen. ich besitze seit einigen Jahren den 840er Cambridge...sehr empfehlenswert...



Der war gut

Kommentar

hartex

Wer heutzutage noch 200 EUR für nen CD-Player ausgibt, kauft vermutlich auch goldene HDMI-Kabel

habe einen Bluray player der über 1000€ kostet!

hartex

Wer heutzutage noch 200 EUR für nen CD-Player ausgibt, kauft vermutlich auch goldene HDMI-Kabel



Liebhaberei. Klangtechnisch keinen Unterschied zwischen Marken CD-Playern vorhanden - und das schon seit zig Jahren. Bluray für 1000 Euro klingt für mich auch arg überteuert.

Timothee77

Was unterscheidet diesen Zuspieler von z.B. ner ps3? hab da auch digitalen Sound über hdmi..


Er sieht besser aus.
Außerdem kann er bestimmt das in 5 Sekunden: anschalten, Schublade auf, CD rein, play.
Ich habe schon Bluray Player gesehen, die haben nach dem anschalten 15 Sekunden gebraucht, bis sie sich zum öffnen der Schublade überreden ließen.

Kommentar

hartex

Wer heutzutage noch 200 EUR für nen CD-Player ausgibt, kauft vermutlich auch goldene HDMI-Kabel

Oppo 105 ! Hifi Kenner wissen warum!

Musikfreunde, die Stereo über einen AVR hören, können auch auf jeden verfügbaren CD Player zurück greifen. Ein umwerfendes Klangerlebnis wird ihnen eh nicht vergönnt. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, solange sie nichts vermissen. In einem anderen Fall ist ein guter DAC im CD Player schon hilfreich wenn die Wandlung nicht anderweitig hochwertig erfolgt. Die oft zitierte Meinung, das bei einer digitalen Kette eh alles egal würde höchstens Stimmen wenn die Übertragung von 1 und 0 im Schneckentempo ablaufen würde. Da dann das Audiomaterial sehr langweilig wäre erfolgt die Übertragung "relativ" schnell und damit beginnen die Probleme, die unterschiedlich gut behandelt werden können. Audioqualität ist für den Menschen sehr subjektiv (nicht technisch) daher auch ein so beliebtes Streitthema. Wir sollten jedem seinen eigenen Qualitätsstandard lassen und nicht von verschiedenen "Fachzeitschriften" verbreitetes Halbwissen in die eine, wie auch die andere Richtung nachplappern.
Viel Spaß beim Musik hören - egal wie.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text