Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1549° Abgelaufen
113
Gepostet vor 18 Stunden

[campuspoint] Asus VivoBook S14 (14.0" 2.8K OLED, bis zu 600nits, 90 Hz, Ryzen 7 5800H, 16/512GB, Win11) | mit Ryzen 5 5600H für 560,90 €

671,90€999€-33%
Kostenlos · campuspoint Angebote
Avatar
Geteilt von Idumah
Mitglied seit 2018
268
3.112

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Die Ryzen 5 5600H Variante ohne Betriebssystem ist ausverkauft. Aber die Ryzen 7 5800H Variante mit Win11 für 111 € mehr ist noch verfügbar, was auch ein sehr guter Preis ist und im Vergleich zum Ryzen 5 5600H Variante ein deutlichere Ersparnis in Höhe von 333€ (33% Ersparnis bei einem VGP von 999 €) aufweist.

Bei Campuspoint erhaltet ihr im Rahmen der Semesterstart Aktion das Asus VivoBook S14 mit Ryzen 5 5600H Prozessor für unschlagbare 560,90 € inkl. Versand. Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr im Warenkorb den Gutscheincode M3402QAKM055 eingeben.

Für das Modell mit Ryzen 7 5800H und Win11 zahlt ihr auch unschlagbare 671,90 € unter Anwendung des Gutscheins M3402QAKM056W (Danke an @MarzoK für den Hinweis)

Im Warenkorb habt ihr dann die Möglichkeit als Gratis-Artikel die Asus Garantieerweiterung von 24 Monaten auf 36 Monaten gratis zu verlängern oder anderes Zubehör auszuwählen.

Weitere gute Angebote:

Asus Zenbook 14X mit folgender Konfiguration (35.56 cm (14.0") 2.8K OLED glare (2880 x 1800, 550nits, 90Hz, HDR True Black), Intel® Core i7-12700H 14-Core (1.70 bis 4.70 GHz), 512GB PCIe 4.0x4 SSD, 16GB RAM, Intel® Iris Xe Grafik shared, ohne Betriebssystem) für 888 € (Gutschein: UX5401ZAL7077W)

Berechtigung zum Kauf haben:
  • Schüler & Studenten
  • Auszubildende & Meisterschüler
  • FSJ Leistende
  • Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter
  • hauptberuflich Lehrende an öffentlich-rechtlichen Lehranstalten
  • öffentlich-rechtliche Schulen, Hochschulen, Universitäten
  • öffentlich-rechtliche Forschungseinrichtungen
  • Firmen nur aus dem Forschungsumfeld und wenn deren Kapital zu mehr als 50% der öffentlichen Hand gehören!

Der Nachweis wird von campuspoint wie folgt erläutert:
"Der Nachweis kann im Anschluss einer Bestellung bequem hochgeladen werden. Der Link dazu befindet sich auf der Bestellzusammenfassungsseite, welche nach Absenden der Bestellung angezeigt wird. Ebenfalls befindet sich ein Link für den Nachweis-Upload in der Bestelleingangsbestätigungsmail!"

2039847_1.jpg

Technische Daten:
2039847_1.jpg2039847_1.jpg2039847_1.jpg






Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

113 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hatte mir das Teil Geholt mit 5800h damals für 899 Euro und dann wieder zurückgeschickt. Für den Preis von 670 Euro ist es jedoch extrem verlockend.
    Meine Eindrücke:
    -Qualitätseindruck ist gut. Obwohl aus Kunststoff, macht das Teil einen sehr guten Eindruck.
    Zwei USB-C-Anschlüsse, beide mit 10gb/s, beide mit DP1.4 und PD. Geladen wird über USB-C. Das Mitgelieferte Netzteil war seht klein, dennoch 90 oder 100W (bin mir nicht mehr sicher)
    -Display: Auf den ersten Blick sehr gut, geile Farben, hohe Auflösung. Aaaaaber...ist halt ein OLED und obwohl viele das Gegenteil behaupten, es flackert. Nicht so schlimm, wie bei manchen anderen ASUS OLED-Laptops, aber es flackert. Um es so gering wie möglich zu halten, kann man die Helligkeit über das vorinstallierte ASUS-Programm steuern (Man Hat also zwei Einstellungen für die Bildschirmhelligkeit, Windows und das von Asus). Ich hatte das Laptop ein einer USB-C-Dockingstation mit einem externen Monitor hängen. An zwei Tagen, wo ich das Teil zuhause hatte, passierte es mehrmals, dass die voreingestellte Helligkeit beim Abziehen oder Anschließen an die Dockstation wieder auf das Maximum sprang. Also wieder in MyAsus die Einstellung vornehmen, nervig....
    Dass OLED wohl nicht ganz ausgereift für ein Laptop ist, merkt man an der ganzen Einstellungen in MyAsus, um das Panel zu schonen. Man bekommt den Eindruck, dass der Hersteller wohl selbst nicht das Vertrauen hat, dass das Panel ohne weiteres den Arbeitsalltag heil übersteht.
    -Das Teil ist absurd laut. Ist mir schon klar, dass es ein 5800H-prozessor ist, aber die Lüfter drehen auch dann hoch, wenn der Prozessor kaum bis gar nicht ausgelastet ist. An der Dockstation hängend im Office-Betrieb dachte ich manchmal, ein Jet würde gleich starten.
    -Im Vorinstallierten Windows ist sehr viel bloatware vorinstalliert. Hätte ich dieses 14 Tage Rückgaberecht nicht gehabt, so würde ich wahrscheinlich Windows sofort neu aufsetzen.

    Für 670 Euro ist das Teil dennoch geil. Im Vergleich zur Konkurrenz in der Preisklasse bekommt man einen starken Prozessor, modernes Design, und Bildschirm mit sehr guter Darstellung und moderne Anschlüsse.
    Avatar
    Danke! Ich hätte auch lieber die Ryzen U Prozessoren in mobilen Notebooks.
  2. Avatar
    Wer nur rallig aufs OLED Display ist und 60Hz net stören für Office und Multimedia, der kriegt das auch mit einem i3 / 8GB (bis 12GB) / 256 SSD

    bei Asus direkt S533EA-L11226T für 399€

    Kein Knaller Preis aber wer Geld sparen möchte ^^ (bearbeitet)
    Avatar
    Doch, es ist eigentlich ein absoluter Knaller-Preis?
    Bisheriger Bestpreis waren glaube 499€ in Deutschland und es ist gleichzeitig Bestpreis für OLED.
    (auch wenns natürlich ne Klasse unter diesem hier angesiedelt ist)

    Erstelle doch nen Deal dazu? (bearbeitet)
  3. Avatar
    Mist warum nur 14 Zoll?
    15-17 Zoll suche ich sowas.
    Avatar
    weil das ein Shop für vorwiegend Studenten ist und hier kompaktere 14" natürlich eine deutlich höhere Zielgruppe abdecken? Gibt in der Aktion aber auch den 15 Zoller dieser Modellserie (mit Ryzen 7 und 120Hz) zumindest für 777€: campuspoint.de/asus-edu-vivobook-s15-m3502qa-ma015w.html (bearbeitet)
  4. Avatar
    Leider nur für die Elite.
    Wir lernschwache Legastheniker aus der Holzklasse müssen viel mehr bezahlen.
    . (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn du willst kann ich's dir besorgen. Den Laptop kann ich dir auch gerne kaufen. Bin Student
  5. Avatar
    Spiele mit der Vega 7 kaum möglich oder?
    Avatar
    5 Sekunden Recherche im Internet und du hättest dir deine Frage selbst beantworten können
  6. Avatar
    Joa guter Preis. Wenns nicht so hässlich wäre könnte man zuschlagen
    Avatar
    Hässlich? Sieht doch eigentlich okay aus. Also ich kenne hässlichere
  7. Avatar
    Das OLED Display ist spiegelnd. Hat da jemand Erfahrung mit? Spiegelnd würde ich nie wieder haben wollen aber bei OLED fehlen mir die Erfahrung.
    Avatar
    Natürlich ist das spiegelnd. Selbe Frage wurde oben schon beantwortet
  8. Avatar
    Meinungen zum ebenfalls verlinkten Zenbool 14X? Im Vergleich zum 5800Her Vivobook und generell für die knapp unter 900€ Preisklasse
    Avatar
    Die Daten sind schon recht beeindruckend. Wäre doch ein Versuch wert?
  9. Avatar
    Krass....die 649€ bis heute morgen waren ja schon stark, aber bei einem so brandneuen, ohnehin schon P/L-technisch gutem, Gerät so einen Preis rauszuhauen, ist erstaunlich.
    Avatar
    Autor*in
    Hab mich auch gewundert, würde ich keinen Laptop besitzen, hätte ich jetzt zugeschlagen
  10. Avatar
    Kann mir der den Unterschied in dem Bild mit dem 3DNR Algorithmus erklären (das zweite Bild). Ich sehe da keinen Unterschied
    Avatar
    Hab auch keinen Unterschied gesehen.
    Meine Frau aber sagt im unteren Bild ist z.B. die Haut glatter - weniger Bildrauschen
  11. Avatar
    campuspoint.de/asu…tml mit 120hz OLED für 777€ auch nicht schlecht
  12. Avatar
    Sind die thinkpad eigentlich besser? Unabhängig von den Specs
    Avatar
    Wenn die Specs gleich sind eigentlich nicht
  13. Avatar
    Sehr guter Preis, besonders mit der gratis Garantieverlängerung!
  14. Avatar
    Oh nein ich hab noch keinen Studentennachweis sonst hätte ich für's Wintersemester zugeschlagen
    Avatar
    Du benötigst keine Immatrikulationsbescheinigung. Ein Nachweis, dass du das Studium antrittst reicht aus. Siehe hier
  15. Avatar
    Verrückt was hier aktuell bei den ganzen Laptop Deals für Preise aufgerufen werden.. (bald hab ich alle in der Familie mit neuer Hardware versorgt )
    Avatar
    Es werden ganze Familien mit Laptops versorgt, aber Geld zum Heizen ist keines da

    Ich weiß, du hast dich nicht über Energiekosten beschwert
  16. Avatar
    Wenn ich bestellen möchte läd und läd die Seite aber geht nicht weiter. Hat das noch jemand?
    Avatar
    Ja leider bei mir das selber gerade, website is wohl überlastet (bearbeitet)
  17. Avatar
    Abgelaufen?
    Avatar
    Autor*in
    Die Variante mit dem Ryzen 5 5600H ist anscheind ausverkauft, aber es gibt ja noch die Variante mit den Ryzen 7 5800H und Win11 für 666 €, was natürlich auch preislich sehr gut ist.
  18. Avatar
    Hat das Vivobook S14 hier eigentlich einen Displayport über USB-C?
    Avatar
    Autor*in
    Jap steht auch in der Beschreibung in den technischen Daten
  19. Avatar
    Wie bekomme ich Papierkram ohne Student zu sein?
    Avatar
    Andere Menschen fragen die berechtigt sind.
  20. Avatar
    Der oder den E-14 Thinkpad gen4 mit i7-12 für 1056€?
    Avatar
    Die Frage hatte ich auch hier schon gestellt. Siehe weiter unten. Ich warte allerdings noch mejn E14. Ist schon bestellt. Ich bleibe jedenfalls beim thinkpad. Halte ich für besser und war mit lenovo immer zufrieden
  21. Avatar
    Ist es mit dem Ryzen 5600h leiser bzw. Hält der Akku dann länger?
    Avatar
    Das frage ich mich auch, gibt es einen Test bzgl Lautstärke?
  22. Avatar
    mh schöner Preis, aber man kann es nur kaufen wenn man berechtigt ist - das ist natürlich nicht so dolle
  23. Avatar
    Reicht es aus, wenn man nachweist, dass man an seiner Doktorarbeit dran ist?
    Avatar
    wenn man eine Bestätigung der Uni hat, ist das kein Problem
  24. Avatar
    Hab das Pro 14 gekauft für 777€, wo ist der Unterschied?
  25. Avatar
    kann man durchaus mit einem Macbook Air M1 messen. bis auf das Touchpad, das ist vergleichsweie viel schlechter.
    Dafür ist der Preis günstiger und die Austattung besser. Festplatte und Arbeitsspeicher doppelt so groß.und keine Kompatilitätsprobleme.
    Es gibt sie endlich wieder, günstige Windows Laptops mit einigermaßen moderner Hardware.
  26. Avatar
    Lenovo ideapad mit 6800h gibt es auf für 950. "Leider" mit ein 3050, sehr selten 6800h für unter 1k gesehen, und da meistens von unbekannte Hersteller. Ohne Nachweis man kann nix bestellen oder? Darf Vorname vom Rechnung und Nachweis abweichen?
  27. Avatar
    Wollte das S14 bestellen, beide Varianten sind jetzt leider ausverkauft. Habe noch als Alternative das S15 gefunden.
    campuspoint.de/asu…tml
    Ich glaube, ich werd's Mal testen.
    Avatar
    Achtung, da ist ein ganz anderes OLED-Panel verbaut. Die 14“ mit 90hz sind glaube ich die bes
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler