Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[campuspoint - Studenten] 25 Euro Rabatt bei Hardwareupgrade, z.B. Asus Vivo Book 15
78° Abgelaufen

[campuspoint - Studenten] 25 Euro Rabatt bei Hardwareupgrade, z.B. Asus Vivo Book 15

523,90€548,90€-5%campuspoint Angebote
7
eingestellt am 28. Nov 2019Bearbeitet von:"Simonsworld"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,
kurz bevor die Black Friday Angebote auf Campuspoint starten, gibt es nur noch heute einen Rabatt von 25 Euro auf alle Hardware Upgrades. Dabei kommt ihr zum Beispiel beim Asus Education Vivo Book mit einem Upgrade des RAM von 8 auf 20 GB auf einen attraktiven Preis von insgesamt 523,90 Euro. Das Notebook wird durch einen AMD 3500U Quadcore und eine 512 GB SSD abgerundet.

Hier noch einmal die Daten im Detail:
Asus Education VivoBook™ 15 X512DA-BQ836 (silber)





39,6 cm (15.6") Full-HDWideView/IPS matt (1920 x 1080),
AMD Ryzen™ 5 3500U QuadCore (2.10 bis 3.70 GHz),
512GB SSD
,
RAM Erweiterung:
RAM-Upgrade auf 20GB DDR4-2400 (1x4GB + 1x16GB)
AMD Radeon™ Vega 8
Grafik shared,
ohne Betriebssystem


Hinweis: Es gibt bei campuspoint nur die Option auf 20GB Ram zu erweitern. 2x 8 Riegel sind aus irgendeinem Grund nicht verfügbar. Ob diese RAM Dual-Channel Kombination einen Leistungszuwachs gegenüber einem 1x16 Riegel verspricht, müsste ich recherchieren.

Ihr müsst euch entscheiden, ob ihr vor dem Black Friday Sale auf campuspoint diesen Rabatt mitnehmt. Ich finde für die gebotene Hardware ist der Preis sehr fair und ich habe meine Zweifel, ob dieser Preis für eine solche Konfiguration in den nächsten Tagen unterboten wird.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

7 Kommentare
1x 16 und 1x4 GB Riegel? Schon seltsame Kombi. Dual Channel dürfte damit nicht gehen. -> langsamer. Ryzen profitiert davon doch oder?
1x4GB + 1x16GB ist für den Dual-Channel-Betrieb eher nicht so gut, oder?
Für einen DualChannel Betrieb müssen keine zwei identischen Module verbaut sein. Daher sollte es funktionieren.
So wie ich das verstehe, sind dann eben nur 2x4gb im Dualchannel-Modus und die restlichen 12 gb im Flexmodus? Sollte also für Multimedia, Office und einfachere Foto- und Videobearbeitungen ausreichen?
Speckflagge2828.11.2019 13:20

Für einen DualChannel Betrieb müssen keine zwei identischen Module verbaut …Für einen DualChannel Betrieb müssen keine zwei identischen Module verbaut sein. Daher sollte es funktionieren.


Das ganze geht dann in den Flexchannel Mode, der liegt leistungsmäßig zwischen dual und singlechannel Mode.
Wobei eine Apu stark von einem reinem Dual channel Mode profitiert
Die sollen einfach wieder damit aufhören, RAM aufzulöten.
4gb sind verlötet, daher keine 2 x 8 möglich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text