159°
ABGELAUFEN
Candy EVOH 970 NA1T Wärmepumpentrockner; Wäschetrockner 7 kg , EEK A+ 349€ @ebay

Candy EVOH 970 NA1T Wärmepumpentrockner; Wäschetrockner 7 kg , EEK A+ 349€ @ebay

Home & LivingEbay Angebote

Candy EVOH 970 NA1T Wärmepumpentrockner; Wäschetrockner 7 kg , EEK A+ 349€ @ebay

Preis:Preis:Preis:349,99€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis laut idealo 389€

ich denke ein günstiges Einstiegsgerät mit EEK A+ und 7kg für 350 Mäuse

Technische Spezifikation:

Max. Füllmenge (kg) 1-7
Energieeffizienzklasse A+
Kondensationseffizienzklasse B
Energieverbrauch bei voller Befüllung in kWh 2,35
Energieverbrauch bei halber Befüllung in kWh 1,24
Jahresenergieverbrauch kWh 278
Schallleistung in dB(A) re 1 pW 69
Zeitdauer des Normalprogramms in Minuten 175
Wärmepumpentechnologie Ja
Vollelektronische Steuerung Ja
Anzahl feuchtegesteuerte Trockenprogramme 4
Anzahl zeitgesteuerte Trockenprogramme 8 (30-180 Min.)
Startzeitvorwahl Ja (1-24 Std.)
Restlaufzeitanzeige Ja (LCD, minutengenau)
Deutsche Klarschriftbedienblende Ja
Position Kondenswasserbehälter oben in der Blende
SoftCare-Großraumschontrommel Ja
Auffrischen-Programm Ja
Wolle-Programm Ja
Mix&Dry-Programm Ja
Hemden-Programm Ja
40 Minuten Kurzprogramm Ja
Knitterschutz-Option Ja
Schontrocknen- und Knitterstop-Option Ja
Anzeige für Filterreinigung Ja
Anzeige für Kondensbehälterleerung Ja
Trommelvolumen (Liter) 115
Farbe Weiß
Abmessungen unverpackt (HxBxT) 85x60x60
Abmessungen verpacktes Gerät (HxBxT) 90x65x62
Gewicht unverpackt/verpackt (kg) 45/47

UVP 599 €

Artikelnummer 31100571
EAN Nr.: 8016361869325

6 Kommentare

Nicht gerade langlebig die Teile und der Kundendienst taugt auch nicht viel. Lieber ne Bosch kaufen.....oder man kauft sich alle 2-3 Jahre eine.

Nen Bosch Trockner mit WäPu habe ich dieses Jahr gelauft, mal schauen wie lange der hält... Auf jeden Fall ist det Preis hier recht günstig, aber die Qualität eher fraglich.

350€ für A+ ginge ja zunächst mal in Ordnung.

Auch bei Marken bin ich nicht auf die absoluten Premium-Marken fixiert.

Jedoch scheiden Candy und Hoover in jedem Fall aus. Die Dinger sind einfach zu "sparsam" gebaut!

Lieber einen Kondenstrockner holen.

Wenn man wirklich viel trocknet, sodass sich ein Wärmepumpentrockner rechnet (also 2-3 mal die Woche oder mehr zu jeder Jahreszeit), dann sollte man auch Wert auf einen Trockner legen, der nicht nach gut zwei Jahren kaputt ist.

Ein guter Kondenstrockner verbraucht bei voller Beladung etwa 1,5kWh mehr. Bei 2 mal die Woche trocknen und 52 Wochen im Jahr macht das 104*1,5 = 156 kWh. Bei 25cent/kWh (auch wenn man momentan günstige Tarife für 22-23cent kriegt) sind das 39€ im Jahr. Ein guter Kondenstrockner kostet etwa 250€. Ergibt also gute 2,5 Jahre, bis man die Differenz raushat. So lange muss der Wärmepumpentrockner also mindestens halten.

Kondenstrockner haben aber noch ein paar Vorteile: längere Haltbarkeit und geringere Reperaturkosten (weil einfache Technik), Wäsche wird deutlich schneller trocken, Abwärme ist im Winter zum heizen nützlich (im Sommer natürlich nicht).


Fazit: nur für größere Familien, die das ganze Jahr über trocknen, lohnt sich ein Wärmepumpentrockner. Für alle anderen, insbesondere Singles, ist ein Kondenstrockner die bessere Wahl.


Deal ist trotzdem gut! =)



Ich finde die Technik der Kondenstrockner im Vergleich zum WP-Trockner an sich einfach völlig veraltet. Außerdem sollte wohl bei nur 3 Mal Trocknen die Woche fast jeder Trockner mindestens 3 Jahre halten, wenn nicht sogar viel länger

nur weil die Technik alt ist, muss sie ja nicht schlecht sein. Fakt ist, sparen tut man nur wenn man wirklich viel trocknet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text