120°
ABGELAUFEN
Cannondale 26er Scalpel, 2012er Rahmen Gr. M+L, 1199,95 €

Cannondale 26er Scalpel, 2012er Rahmen Gr. M+L, 1199,95 €

Dies & DasEbay Angebote

Cannondale 26er Scalpel, 2012er Rahmen Gr. M+L, 1199,95 €

Preis:Preis:Preis:1.199,95€
Zum DealZum DealZum Deal
CANNONDALE Scalpel Race 26" 2012
HIGH MOD Ballistec CARBON
MTB Cross Country Race Rahmen 80mm Federweg
Komplett mit Rock Shox Monarch RT Luftdämpfer
LARGE (L)
Exposed Carbon / Green-White Team

Der Rahmen ist Modell 2012, wird in 2013 aber komplett unverändert angeboten. Weder Design noch Technik ändern sich

Lebenslange Garantie von Cannondale für den Erstbesitzer...

Ich fahr selber seit 2006 Scalpel und hab die Garantie schon 3 Mal in Anspruch genommen (abgesehen von der langen Wartezeit problemlose Lieferung eines neuen Rahmens).

Im Garantiefall kann man sich an den nächsten Cannondale-Händler wenden, der wickelt das problemlos ab. Ich hab mein Bike damals in Wiesbaden gekauft und die Garantieangelegenheiten in Berlin erledigt (bei BikeMarket).

hier noch`n Vergleichspreis:
cannondale-parts.de/Can…men
(1499 € ohne Dämpfer und Versand kommt noch dazu)


Link zur Größe M
ebay.de/itm…128

27 Kommentare

Glaub, das ist nen sehr guter Preis. Hab nen Scalpel für XC hier stehen, mehr als 8000 EUR bezahlt (Vollausstattung).

Preis ist sehr gut, aber die Bearbeitung von Garantiefällen dauert bei Cannondale sehr lange.

Lebenslang? X)

Votexx

Ich fahr selber seit 2006 Scalpel und hab die Garantie schon 3 Mal in Anspruch genommen


oO
Wie das? Rahmen nicht so gut?

Hab die Cannondale Garantie erst einmal in Anspruch genommen, aber da habe ich ziemlich flott einen neuen Rahmen bekommen.
Allerdings habe ich den Rahmen selber ausgebaut, im Laden vorbei gebracht und alles wieder aufgebaut. War aber auch ein relativ klarer Fall bei einem Hardtail.

Schon interessant was da für Margen in den Preisen liegen, möchte nicht wissen was der Händler da noch dran verdient...

CD eben ;-)

Muss zugeben, ist ja wie bei Apple, vielleicht noch schlimmer. Oh je.
Aber hier erhält man wenigstens gute Hartware!

ihr spinnt ja wohl xD

Votexx

Ich fahr selber seit 2006 Scalpel und hab die Garantie schon 3 Mal in Anspruch genommen



100kg Fahrergewicht könnte ne Ursache sein, aber Händler hat bei jeder Abwicklung betont, dass es keine Gewichtsvorgabe gibt.

1. Rahmen (1000er) Bruch/Riss 10cm über Tretlager
2. Rahmen (1000er) Riss in Schweissnaht am Tretlager
3. Rahmen (2010er Modell) knarzende Geräusche im Wiegetritt

Nr. 1+2 hatten keine Stürze zur Folge, konnte noch zum Händler radeln

Schei***
Ich kontrolliere auch immer gerne auf Risse etc. - man weiß ja nie. Hab u.a. die Lefty Carbon

Schaut mal hier:
bild.de/new…tml


Hier in der Gegend werden die 26" Scalpel von 2012 mit einer UVP von 7999€ jetzt für ca. 4800€ verkauft.

Guter Preis. Allerdings sollte man die Folgekosten bedenken (Gabel+Komponenten).
Aber nix für mich. Mein ganzes Rad hat nur ca. 50% mehr gekostet. Und bislang bin öfters ich kaputt als das Rad, von daher paßt das noch.

Votexx

Ich fahr selber seit 2006 Scalpel und hab die Garantie schon 3 Mal in Anspruch genommen



Spricht für hervorragende Qualität......
Andere Fahrräder halten das auch, habe ja auch die ehre fast dreistellig zu sein

Hier liest man von gleich 3 verschiedenen Usern von deren Garantiefällen bez. Cannondale-Rahmen. Ist das nicht absurd, bei solch einem teuren Teil??

FVieten

Hier liest man von gleich 3 verschiedenen Usern von deren Garantiefällen bez. Cannondale-Rahmen. Ist das nicht absurd, bei solch einem teuren Teil??



Mein "Garantiefall" war kein Materialfehler, sondern eine Kulanzleistung seitens Cannondale. Ist bei einem Unfall passiert.
Bei Cannondale gibt es allerdings wirklich mehr Garantiefälle als bei der Konkurrenz. Hat aber was mit der lebenslangen Garantie zu tun und nicht mit der Qualität. Welcher Hersteller tauscht dir 2013 sonst noch einen Rahmen von 1991?

Also ich bin stolzer Besitzer von 2 Cannondale Fahrrädern.

Mein erstes Rad stammt von 2003 und es wurden bisher nur Verschleißteile getaucsht. Die Headshock muss nun nach 10 Jahren Dauereinsatz zur Reperatur und das obwohl ich nie eine Wartung hab durchführen lassen.

Das einzige was mir bei dem neueren Modell (Jahrgang 2009) aufgefallen ist, dass die Qualität vom Lack deutlich nachgelassen hat. Da ist der Zustand von meinem 2003er besser! Dennoch Top Rahmen!
Das sind eben Räder für die Ewigkeit!

PS: Ich musste noch nie die Garantie in Anspruch nehmen.

FVieten

Hier liest man von gleich 3 verschiedenen Usern von deren Garantiefällen bez. Cannondale-Rahmen. Ist das nicht absurd, bei solch einem teuren Teil??



Ich hätte die Garantiefälle natürlich weglassen können, aber ich fand das so eine gute Garantieabwicklung eher für CD spricht.

Die "echten" Defekte (Risse) betrafen nur die erste Modellreihe (1000er).
Die vermutl. Ursache für das Knarzen beim 2010er Rahmen, Klebemuffen zwischen Alu-Rahmen-Dreieck und Carbon/Kunststoff-Hinterbau, existiert beim 2012er Scalpel nicht mehr, da es jetzt komplett aus Carbon gefertigt wird.

Ich habe praktisch 2006 ein sehr günstges Scalpel-Vorführrad gekauft und dann, dank der Garantie, alle 2 Jahre einen aktuellen Rahmen bekommen.
Könnte man fast als Rahmenflatrate bezeichnen.

Auf meinem 2012er Rahmen steht auch nicht mehr "handmade USA" also noch ne Fehlerquelle weniger.^^



Die Leute müssten hier anfangen Bilder mit Datumtags zu posten, damit man weiß wem man glauben darf.
Weil so wie es ausschaut, hat hier jeder 10k Fahrräder, 1k Snowboards/Skier und fährt privat einen A6, trotzdem ist man sich hier nicht für 2Cent Deals zu schade..........

tails

Die Leute müssten hier anfangen Bilder mit Datumtags zu posten, damit man weiß wem man glauben darf. Weil so wie es ausschaut, hat hier jeder 10k Fahrräder, 1k Snowboards/Skier und fährt privat einen A6, trotzdem ist man sich hier nicht für 2Cent Deals zu schade..........



Wahrscheinlich haben viele eben ein Hobby, für das sie gerne ihr Erspartes raushauen. Bei den einen ist es das Fahrrad, beim nächsten eben das Snowboard oder von mir aus eine Grafikkarte für 300 Euro. Sobald dann ein Deal mit Bezug zum eigenen Hobby kommt, teilt man halt seine Erfahrungen hier mit. Find ich ganz normal.

tails

Die Leute müssten hier anfangen Bilder mit Datumtags zu posten, damit man weiß wem man glauben darf. Weil so wie es ausschaut, hat hier jeder 10k Fahrräder, 1k Snowboards/Skier und fährt privat einen A6, trotzdem ist man sich hier nicht für 2Cent Deals zu schade..........



Von den Reichen lernt man das sparen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text