Cannondale SLICE ULTEGRA DI2 Triathlon
294°Abgelaufen

Cannondale SLICE ULTEGRA DI2 Triathlon

2.799€3.299€-15%
24
eingestellt am 2. Mai
Hier ein weiterer Deal für den ambitionierten Triathleten. Rahmengröße ist 54 anwählbar, jedoch alle weiteren auf Anfrage. Die Ausstattung liest sich sehr gut, vorallem DI2. Der Text unten ist (leider nicht formatiert) von der Homepage kopiert. Preisvergleich schwierig, Stichproben haben als nächsten Preis ca 3299 Euro gezeigt. Modelljahr konnte ich nicht genau verifiziert werden, vermutlich aber 2016 laut Informationen von cannondale-versand.de. Gewicht beim 2015er ca 7,6kg.

Versandkosten werden nicht angeben, in München direkt als Selbstabholer.

Das 2015er Modell wurde in der Roadbike getestet. m.roadbike.de/rennraeder/test-cannondale-slice-dura-ace-di2.1374864.9.htm

Cannondale Slice Ultegra Di2

Das Cannondale Slice Ultegra Di2 eröffnet neue Horizonte, weg von der reinen Theorie der Windkanäle hin zur bestmöglichen Leistung in der realen Welt.
Es bietet eine ausgewogene Mischung aus Windschlüpfrigkeit, geringem Gewicht, Fahrkomfort sowie präzisem und vertrauenerweckendem Fahrverhalten.
Echte Tri-Technologie für echte Triathleten.

Ausstattung:
Rahmen Cannondale Slice BallisTec Carbon, Aero Save, Di2 Ready, PF30A
Gabel Cannondale Slice BallisTec Carbon
Kurbelgarnitur Cannondale HollowGram Si, FSA Kettenblätter (52/36)
Schalthebel Shimano Ultegra Di2 Aero
Schaltwerk Shimano Ultegra Di2
Umwerfer Shimano Ultegra Di2
Kassette Shimano Ultegra 11s
Kette Shimano 11s
Bremshebel Alloy Aero Levers
Bremsen Shimano Ultegra Direct Mount
Laufräder Vision T30
Lenker Cannondale C3 Base Bar & FSA Tri Max Team Aufsatz
Vorbau Cannondale C2
Sattelstütze Cannondale Slice Aero Carbon
Sattel Fizik Arione TriTone Mg
Zusätzliche Info
Nur für Triathlon, keine Zulassung durch die UCI, darf also in einem Zeitfahren nicht benutzt werden!

Gruppen

24 Kommentare
Kann leider kein Fahrrad fahren
Naja, nur eine Grösse verfügbar, keine reine Ultegra Di2 und absolute Beginner-Laufräder...ich weiß ja nicht...
StOrYtElLeRvor 2 m

Naja, nur eine Grösse verfügbar, keine reine Ultegra Di2 und absolute B …Naja, nur eine Grösse verfügbar, keine reine Ultegra Di2 und absolute Beginner-Laufräder...ich weiß ja nicht...


Laufräder sind, finde ich, immer eigener Geschmack. Da finde ich 08/15-Grundausstattung ok - jeder bringt seinen Favoriten mit
Protubarancevor 7 m

Kann leider kein Fahrrad fahren


Wie kommt's?
Protubarancevor 8 m

Kann leider kein Fahrrad fahren


Warum?
Cereal_Killer_HHvor 3 m

Laufräder sind, finde ich, immer eigener Geschmack. Da finde ich …Laufräder sind, finde ich, immer eigener Geschmack. Da finde ich 08/15-Grundausstattung ok - jeder bringt seinen Favoriten mit


Stimmte dir absolut zu, dann kommen für einen Satz aus dem uneteren Preissegment noch mal 850-1000€ dazu. Bei einem Bike mit einer UVP von 4999€ kann man m.E. mehr erwarten
StOrYtElLeRvor 9 m

Naja, nur eine Grösse verfügbar, keine reine Ultegra Di2 und absolute B …Naja, nur eine Grösse verfügbar, keine reine Ultegra Di2 und absolute Beginner-Laufräder...ich weiß ja nicht...


So schlecht sind die Laufräder gar nicht... Immerhin relativ breit für Alu!
Und "keine reine Ultegra" nur wegen der Bremshebel, wo es keine Ultegra gibt?
Bearbeitet von: "Gatos" 2. Mai
Gatosvor 16 m

So schlecht sind die Laufräder gar nicht... Immerhin relativ breit für A …So schlecht sind die Laufräder gar nicht... Immerhin relativ breit für Alu!Und "keine reine Ultegra" nur wegen der Bremshebel, wo es keine Ultegra gibt?


Naja, Ritzel und Kurbel sind ja auch kein Ultegra. Allerdings bauen andere Hersteller natürlich auch gutes material
Dirkdigglervor 5 m

Naja, Ritzel und Kurbel sind ja auch kein Ultegra. Allerdings bauen andere …Naja, Ritzel und Kurbel sind ja auch kein Ultegra. Allerdings bauen andere Hersteller natürlich auch gutes material


Ritzel sind doch laut Beschreibung Ultegra...
Kurbel hast du Recht, aber die Cannondale Kurbel ist erheblich leichter und teurer, warum findest du diese schlechter?
Naja, aber auf nem 2800€ Rad 150-200€ Laufräder ist echt Quatsch, da hat der Kollege schon recht.
Hauptsache Di2...
Fiaskovor 40 m

Warum?


Habe drei Beine..
Gatosvor 27 m

Ritzel sind doch laut Beschreibung Ultegra...Kurbel hast du Recht, aber …Ritzel sind doch laut Beschreibung Ultegra...Kurbel hast du Recht, aber die Cannondale Kurbel ist erheblich leichter und teurer, warum findest du diese schlechter?


Die Kettenblätter meinte ich, wollte damit aber nicht sagen das diese schlechter wären. Ich find diese hier sogar schöner und Fahre persönlich auch eine kombination von Ultegra Schaltung und FSA Kettenblätter an meinem Cyclocross Rad.

Ich wollte nur darauf hinweisen weil man oft hört das eine nicht reinrassige Schaltgruppe als Kritikpunkt gesehen wird.

Edit. Als Kritik würde ich allerdings die Räder aufführen. Wenn man schon so viel Geld für ein Aero Rad ausgegeben möchte, dann sollte man auch auf Aero laufräder setzen.
Bearbeitet von: "Dirkdiggler" 2. Mai
Protubarancevor 7 m

Habe drei Beine..


Binde das dritte einfach mittels Kabelbinder oder Klettschlaufe hinten an der Sattelstange fest, dann geht das schon.(y)
Liberalionvor 6 m

Binde das dritte einfach mittels Kabelbinder oder Klettschlaufe hinten an …Binde das dritte einfach mittels Kabelbinder oder Klettschlaufe hinten an der Sattelstange fest, dann geht das schon.(y)


Ohne Spaß? Werde morgen mal probieren
therealpinkvor 14 m

Naja, aber auf nem 2800€ Rad 150-200€ Laufräder ist echt Quatsch, da hat de …Naja, aber auf nem 2800€ Rad 150-200€ Laufräder ist echt Quatsch, da hat der Kollege schon recht.Hauptsache Di2...


Quatsch finde ich das nicht, sondern sehr gut, weil bei Laufrädern sowieso jeder eigene Präferenzen hat. Beim TT-Rad hätte ich gerne Vollcarbon Clincher und hinten eine Scheibe sowie vorne 70 bis 90mm.
Wenn da irgendwas anderes drin ist, bringt mir das auch nichts und diese Alu-Räder sind immerhin günstig und fürs Training perfekt. Irgendwelche teureren Laufräder würden nur den Preis weiter in die Höhe treiben.

Beim Preis hast du Recht, das wäre mir auch zu viel. Mag sein, dass der Preis wegen der Di2 gerechtfertigt ist, aber dann würde ich eben auf die Di2 verzichten wollen.

Dirkdigglervor 7 m

Die Kettenblätter meinte ich, wollte damit aber nicht sagen das diese …Die Kettenblätter meinte ich, wollte damit aber nicht sagen das diese schlechter wären. Ich find diese hier sogar schöner und Fahre persönlich auch eine kombination von Ultegra Schaltung und FSA Kettenblätter an meinem Cyclocross Rad.Ich wollte nur darauf hinweisen weil man oft hört das eine nicht reinrassige Schaltgruppe als Kritikpunkt gesehen wird.


Ich mag FSA auch gerne, auch wenn die Produkte viel Kritik einstecken müssen. Kann ich selbst nicht nachvollziehen.
Protubarancevor 48 m

Habe drei Beine..


Du brauchst Kniestrümpfe, da kannst du dann... Ach, lassen wir das
Protubarancevor 1 h, 54 m

Ohne Spaß? Werde morgen mal probieren


Ich denke schon, dass es Spaß war... die Sattelstange ist selbstverständlich viel zu kurz, ich muss "das dritte Bein" immer über den Lenker legen.
Protubarancevor 3 h, 55 m

Habe drei Beine..


3 Beine? Perfekt! Dann benutzt du einfach das 3. Bein als "Ständer" und schon brauchst du die Klickpedale an der Ampel nicht mehr auslösen
therealpinkvor 8 h, 48 m

Naja, aber auf nem 2800€ Rad 150-200€ Laufräder ist echt Quatsch, da hat de …Naja, aber auf nem 2800€ Rad 150-200€ Laufräder ist echt Quatsch, da hat der Kollege schon recht.Hauptsache Di2...


bei einem Tria Rad, welche Bereifung würdest du den fordern ? 808 ? die man dann auf Lanzarote oder Hawaii wegen dem Wind nicht fahren kann ... das sind Trainingslaufräder die man so nicht im Wettkampf fahren würde, da nimmt man dann spezifisch... wenn du wegen 1000-2000€ Extra am rum heulen bist, brauchst du mit Triathlon eh nicht anfangen... schau dir die Startplatzpreise an... dazu Hotel Anreise , da kostet jeder Wettkampf den du machst etwa in der Region ... wenn du es ernsthaft machen willst , also mit Hawaii Ambitionen... dann kommen noch 2-3 Trainingslager dazu jeweils zu dem Preis und natürlich dann der Ironman selbst... das sind dann nochmal 10000-15000€ ...
halloele12vor 9 m

bei einem Tria Rad, welche Bereifung würdest du den fordern ? 808 ? die …bei einem Tria Rad, welche Bereifung würdest du den fordern ? 808 ? die man dann auf Lanzarote oder Hawaii wegen dem Wind nicht fahren kann ... das sind Trainingslaufräder die man so nicht im Wettkampf fahren würde, da nimmt man dann spezifisch... wenn du wegen 1000-2000€ Extra am rum heulen bist, brauchst du mit Triathlon eh nicht anfangen... schau dir die Startplatzpreise an... dazu Hotel Anreise , da kostet jeder Wettkampf den du machst etwa in der Region ... wenn du es ernsthaft machen willst , also mit Hawaii Ambitionen... dann kommen noch 2-3 Trainingslager dazu jeweils zu dem Preis und natürlich dann der Ironman selbst... das sind dann nochmal 10000-15000€ ...


Triathlon is ja echt ein toller Sport, aber die Materialschlacht ist unglaublich...
Snowplough3. Mai

Triathlon is ja echt ein toller Sport, aber die Materialschlacht ist …Triathlon is ja echt ein toller Sport, aber die Materialschlacht ist unglaublich...


ja leider... und der Poserfaktor ist leider mittlerweile auch unerträglich...
Hmm, ist das die neue 8050, oder die alte 8070 DI2?
Der Rabatt mag ja schön klingen aber das Rad ist doch völlig überteuert.
- Rahmengeometrie ist schon Jahre alte
- Keine reine Ultegra
- Laufräder viel zu schwer und ohne jeden Sex-Appeal

Ist nichts für mich. Bei Canyon bekommt man mehr fürs Geld
solution85vor 22 h, 35 m

Hmm, ist das die neue 8050, oder die alte 8070 DI2?


Das ist wohl die alte 6870 und nicht die neue 8070.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text