Canon 750D nochmals für 433€
318°Abgelaufen

Canon 750D nochmals für 433€

433€535€-19%Media Markt Angebote
24
eingestellt am 24. Jun
Top-Elf-Aktion bei MediaMarkt:

Canon EOS 750D Kit 18-55mm DFIN III für 433€ (Vergleichspreis: 535€)
Zusätzliche Info
kein Bildstabi und damit bei wenig Licht noch schwächer und technisch nur auf Höhe der 00er Jahre #mimimi

Gruppen

Beste Kommentare
maclaimvor 4 m

Drucker


Waschmaschine sehr lichtstarkes Bullauge
Bearbeitet von: "JABADABADOO" 24. Jun
24 Kommentare
Bevor der Hinweis kommt: mimimimi das hat kein Bildstabilisator. Preis ist hot.
Beachtet dabei, dass die Canon 750D nicht vom Canon Cashback betroffen ist. Hier könnte man als Alternative zur 200D greifen, auf die es 50€ Cashback gibt, und man so für die „bessere“ Camera in etwa den effektiv gleichen Preis für die 200D zahlt.
Preis ist schon gut, aber ein paar Daten zur Kamera hätte man schon machen können
Zu teuer für einen Drucker. Dealbild fehlt.😘

[Update: Danke für die Infos, denke bei Canon immer zuerst an Drucker]
Bearbeitet von: "lar01" 24. Jun
lar0124. Jun

Zu teuer für einen Drucker. Dealbild fehlt.😘


Drucker
maclaimvor 4 m

Drucker


Waschmaschine sehr lichtstarkes Bullauge
Bearbeitet von: "JABADABADOO" 24. Jun
isellmyshitvor 34 m

Beachtet dabei, dass die Canon 750D nicht vom Canon Cashback betroffen …Beachtet dabei, dass die Canon 750D nicht vom Canon Cashback betroffen ist. Hier könnte man als Alternative zur 200D greifen, auf die es 50€ Cashback gibt, und man so für die „bessere“ Camera in etwa den effektiv gleichen Preis für die 200D zahlt.


Meinst du ist man mit eos 200D besser bedient?
Tmr16vor 14 m

Meinst du ist man mit eos 200D besser bedient?


Dann eher diese....
17745638-mLWRd.jpgBekommst ab und an noch in einigen MM...
Bildstabilisierung in der Kamera.... Kit-Objektiv brauchbar und scharf. Ältere Objektive Minolta AF verwendbar. Mehrere Möglichkeiten hat die Kamera auch. Bedienung einfach.... Bildqualität Super!
Wenn jemand ne EOS 50D gebraucht gerne hätte mit Batteriegriff, gerne PN
JABADABADOOvor 28 m

Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... … Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... Bildstabilisierung in der Kamera.... Kit-Objektiv brauchbar und scharf. Ältere Objektive Minolta AF verwendbar. Mehrere Möglichkeiten hat die Kamera auch. Bedienung einfach.... Bildqualität Super!


Dann erwähne aber auch, dass bei Sony die Objekte 30% und weit mehr kosten...
Aradona1988vor 1 h, 21 m

Bevor der Hinweis kommt: mimimimi das hat kein Bildstabilisator. Preis ist …Bevor der Hinweis kommt: mimimimi das hat kein Bildstabilisator. Preis ist hot.



KEINEN
Fande die Kamera echt gut, aber ich habe die verkauft und mir die Eos m6 geholt. Von der Bedienung her Klasse und um einiges handlicher als die DSLRs. Genial finde ich das Focus peaking der M. Wer Nur Fotos machen möchte ist zu dem Preis mit der sehr gut bedient, obwohl ich dann den Aufpreis zur 200d zahlen würde.
Tmr16vor 1 h, 3 m

Meinst du ist man mit eos 200D besser bedient?

cameracreativ.de/ver…50d

Mach dir dein eigenes Bild, ich schätze die Kompaktheit der 200d.

Aber mal abgesehen vom Body, macht es wohl in beiden Fällen Sinn sich ein gutes Objektiv zuzulegen.
Besser als die Nikon 5300?
JABADABADOOvor 2 h, 23 m

Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... …Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... Bildstabilisierung in der Kamera.... Kit-Objektiv brauchbar und scharf. Ältere Objektive Minolta AF verwendbar. Mehrere Möglichkeiten hat die Kamera auch. Bedienung einfach.... Bildqualität Super!


Momentan ist eh vieles im Umbruch. Habe selbst eine DSLR und habe festgestellt, dass der Laie mit einer A6000 wohl besser bedient wäre. Die DSRLs sind durch ihn Gewicht einfach zu unflexibel, der optische Sucher bedeutend komplizierter als ein elektronischer Sucher. Wer noch keine Systemkamera hat, der sollte sich gut überlegen, ob er nicht lieber etwas leichteres (vom Gewicht und der Bedienung) haben möchte.

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Also im Zweifel das Handy ;-)
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 24. Jun
Wiedehopfvor 25 m

Momentan ist eh vieles im Umbruch. Habe selbst eine DSLR und habe …Momentan ist eh vieles im Umbruch. Habe selbst eine DSLR und habe festgestellt, dass der Laie mit einer A6000 wohl besser bedient wäre. Die DSRLs sind durch ihn Gewicht einfach zu unflexibel, der optische Sucher bedeutend komplizierter als ein elektronischer Sucher. Wer noch keine Systemkamera hat, der sollte sich gut überlegen, ob er nicht lieber etwas leichteres (vom Gewicht und der Bedienung) haben möchte.Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Also im Zweifel das Handy ;-)


Bin von der Lumix g81 auf die Alpha 68 umgestiegen... Grund dafür war die Bildqualität und die Fingerbrecherei bei den Systemkameras. Objektive sind überall plus minus teuer. Standards sind bei allen Hersteller "günstig " . Eine immerdabei ist ne olle FZ150 oder die cybershot. Muss es mal ein riesen Zoom sein dann die fz72 bei gutem Wetter. Für Makros eine alte Lumix G1 die auch im Gras mal dreckig werden darf mit adaptieren m42 optiken + makroring.
Bin hobbyknipser und das beste Foto macht der hinter der Kamera. Schlechte Kameras gibts seit Jahren nicht mehr ....
Nicht mehr verfügbar. Für den Kurs hätte ich doch eine mitgenommen
isellmyshitvor 4 h, 32 m

Beachtet dabei, dass die Canon 750D nicht vom Canon Cashback betroffen …Beachtet dabei, dass die Canon 750D nicht vom Canon Cashback betroffen ist. Hier könnte man als Alternative zur 200D greifen, auf die es 50€ Cashback gibt, und man so für die „bessere“ Camera in etwa den effektiv gleichen Preis für die 200D zahlt.


Habe die 200D als sie rauskam direkt relativ günstig gekauft und bin sehr zufrieden!
Kann sie nur weiterempfehlen und würde auch eher die 200D anstatt der 750D nehmen.
JABADABADOOvor 3 h, 45 m

Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... … Dann eher diese.... [Bild] Bekommst ab und an noch in einigen MM... Bildstabilisierung in der Kamera.... Kit-Objektiv brauchbar und scharf. Ältere Objektive Minolta AF verwendbar. Mehrere Möglichkeiten hat die Kamera auch. Bedienung einfach.... Bildqualität Super!


Würde lieber ein bisschen mehr in eine Canon-Kamera investieren und dann bei den Objektiven richtig viel sparen!
Tmr16vor 4 h, 2 m

Meinst du ist man mit eos 200D besser bedient?


Auf jeden Fall.
Ist neuer und macht schönere Fotos. (Hat auch mehr Funktionen usw)
Der Aufpreis lohnt sich auf jeden Fall.
200D hat wohl auch ein „Anfänger Menü“
JABADABADOOvor 10 h, 48 m

Bin von der Lumix g81 auf die Alpha 68 umgestiegen... Grund dafür war die …Bin von der Lumix g81 auf die Alpha 68 umgestiegen... Grund dafür war die Bildqualität und die Fingerbrecherei bei den Systemkameras. Objektive sind überall plus minus teuer. Standards sind bei allen Hersteller "günstig " . Eine immerdabei ist ne olle FZ150 oder die cybershot. Muss es mal ein riesen Zoom sein dann die fz72 bei gutem Wetter. Für Makros eine alte Lumix G1 die auch im Gras mal dreckig werden darf mit adaptieren m42 optiken + makroring. Bin hobbyknipser und das beste Foto macht der hinter der Kamera. Schlechte Kameras gibts seit Jahren nicht mehr ....



Systemkameras haben inzwischen gleich gute oder teilweise sogar bessere Sensoren als DSLRs. Zudem bietet der elektronische Sucher viele Vorteile. Man kann z.B. manuell fokussieren. Das ist mit dem optischen Sucher aktueller DSLRs leider nur sehr eingeschränkt möglich. Auch die Belichtung kann man direkt visuell kontrollieren. Es werden idR auch immer 100% des Bildes dargestellt, bei DSLRs iwas um 90%.

Mag sein, dass Systemkameras bei den Objektiven teurer sind. Aber die Vorteile (elektischer sucher, kleiner, leichter) sind eben auch was wert. Das ist natürlich nur die Meinung eines Typen, der seit kurzem eine DSLR hat und gerne gegen eine A6000 tauschen würde :-D
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 25. Jun
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von nabi_Benim. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text