Canon EF 24-70mm f/1:4L IS USM (180€ Cashback möglich, 200€ für Studenten)
256°Abgelaufen

Canon EF 24-70mm f/1:4L IS USM (180€ Cashback möglich, 200€ für Studenten)

32
eingestellt am 26. Dez 2016heiß seit 27. Dez 2016
Canon Standardzoom in bewährter "L"-Qualität zum aktuellen Tiefstpreis bei Amazon. Verkauf und Versand direkt von Amazon

Erster ernsthafter PVG 795€ (ebay-Saturn)

- 180€ Canon Cashback ->‌ Endpreis = 578,80€Link zur Cashbackaktion
Update:
-200€ Studenten Cashback -> Endpreis = 558,80€ Studentencashback
(Studentencashback aber nur bei Kauf bis 31.12.16)

Objektivtest bei traumflieger.de

  • Vier Stufen Bildstabilisator mit Hybrid IS
  • EF Objektiv für Vollformat (Fullframe/FF)
  • auch an Kameras mit Crop einsetzbar, dann aber mit Crop-Faktor 1.6 (38mm-112mm)
  • Separate Makro-Zoom-Einstellung für Nahaufnahmen ab 0,38 m und 0,7fache Vergrößerung
  • Gewicht: 600g

Beispielbilder auf flickr.com

Der "Gebraucht"-Preis dieser Linse liegt bei 550 - 600 Euro. Da kann man mit diesem Angebot nicht so fürchterlich viel falsch machen.
Ich habe seit der Cashbackaktion auf ein vernünftiges Angebot dieser Linse gewartet. Das ist die erste Preis/Händler Kombination, die für mich in Frage kommt.

Sollte die Linse am 2/3.1. bei Saturn verfügbar sein, wäre das natürlich ein noch besseres Schnäppchen. Die Cashbackation geht bis zum 31.1. - aber aufgrund meiner Erfahrungen mit den letzten "19%"-Aktionen bin ich da eher skeptisch .... ist aber letztlich kein Drama - dann geht das Ding halt zu Amazon zurück, wenn es bei Saturn doch verfügbar sein sollte. Für meinen Teil habe ich jetzt jedenfalls bei Amazon bestellt. (Update: In ganz Berlin ist das Objektiv derzeit nur in einer Filiale (Tauentzien) verfügbar.)

32 Kommentare

guter Preis, aber traumflieger zu verlinken...

Verfasser

was ist das Problem mit Traumflieger?!

myokardinfarktvor 8 m

guter Preis, aber traumflieger zu verlinken...


Würde auch gerne wissen was das Problem mit traumflieger ist

Verfasser

ich halte traumflieger ja für ein sehr ernst zu nehmende Quelle.
Jedenfalls bin ich "dort" niemals enttäuscht worden.
Klar. Man muss solche Tests auch "lesen" und verstehen und in Relation setzen können. Und letztlich immer wissen, was man selber möchte .....

Eigentlich bin ich ja auch Festbrennweiten gepolt und bei (m)einer "gammeligen" APS-C bin ich mit 1:4 in den Innenräumen viel zu oft auf Blitz angewiesen. Juckt trotzdem.

xmetalvor 1 h, 11 m

Eigentlich bin ich ja auch Festbrennweiten gepolt und bei (m)einer "gammeligen" APS-C bin ich mit 1:4 in den Innenräumen viel zu oft auf Blitz angewiesen. Juckt trotzdem.




Fürs APS-C würde ich mir die Brennweite nicht holen. Die 24 mm wären mir in Innenräumen schon zu lang und die 70 mm brauche ich dann eher selten. Für Portraits o. ä. nutze ich dann lieber eine Festbrennweite.

VFür das Geld würde ich lieber ein 17-50 2.8 nehmen oder ggf. das Sigma mit 1.8er Blende.

Hab es mir schon Anfang Dezember bei Amazon zum gleichen Preis geholt. Cashback habe ich in 270€ Guthaben umwandelt, da ich mir noch ein weiteres Glas von Canon anschaffen will. Somit also ein eff. Endpreis von 488,80 €

Traumflieger? wo ist das Problem? Bitte um Aufklärung

Man, ein Canon-Deal nach dem Anderen. Gibts nicht mal was für Nikon :-(.

Habe selber Nikon und schiele bei solchen Deals immer auf das rote Ufer

Echt ätzend, dass kaum Nikon Deals kommen...

DarkLordvor 57 m

Fürs APS-C würde ich mir die Brennweite nicht holen. Die 24 mm wären mir in Innenräumen schon zu lang und die 70 mm brauche ich dann eher selten. Für Portraits o. ä. nutze ich dann lieber eine Festbrennweite.VFür das Geld würde ich lieber ein 17-50 2.8 nehmen oder ggf. das Sigma mit 1.8er Blende.


Danke für den Einwand. Das 1.4 50mm habe ich ja schon und bin damit sehr glücklich. 24 ist grenzwertig aber aktuell keine wirkliche Einschränkung.

Viele nutzten ja 35mm am Kleinbildformat als Immer-Drauf-Linse und sind damit glücklich. Da ist die Startbrennweite von 24mm am APS-C mit 38mm Kleinbild äquivalent zumindest noch nah dran.

Für mich persönlich wäre es aber an der APS-C unten auch schon zu lang. Mein 24-105mm nutze ich mittlerweile ausschließlich an der Vollformat. Bei der APS-C ist das als Universalzoom irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes.

Bitte lasst euch nicht vom roten L blenden

PS:
Bei der bald aufkommenden "19% MwSt. Aktion" landet man bei 464€ - also ne Ersparnis von 140€ zu dem Deal. Rein rechnerisch
Bearbeitet von: "Strelogs" 27. Dez 2016

volkerracho7359vor 2 h, 53 m

Hab es mir schon Anfang Dezember bei Amazon zum gleichen Preis geholt. Cashback habe ich in 270€ Guthaben umwandelt, da ich mir noch ein weiteres Glas von Canon anschaffen will. Somit also ein eff. Endpreis von 488,80 €


Naja, du kannst dein Guthaben schlecht an Echtgeld koppeln . Du kaufst dann ja quasi dein neues Objektiv erstmal zum vollen Preis (oder wenn du es weiter spinst: Das letzte Canon Produkt was du so kaufst wäre dann der Vollpreis...).

Strelogsvor 4 h, 3 m

Bitte lasst euch nicht vom roten L blenden PS: Bei der bald aufkommenden "19% MwSt. Aktion" landet man bei 464€ - also ne Ersparnis von 140€ zu dem Deal. Rein rechnerisch

Wird es die 19% Aktion etwa auch bei Amazon geben?

Verfasser

Strelogsvor 5 h, 35 m

Bitte lasst euch nicht vom roten L blenden PS: Bei der bald aufkommenden "19% MwSt. Aktion" landet man bei 464€ - also ne Ersparnis von 140€ zu dem Deal. Rein rechnerisch



"19%-Aktion" ... die gilt ja nur bei Verfügbarkeit vor Ort ... und da sieht es recht mau auf der Saturn-Landkarte aus ... da braucht man schon Glück, um in der Nähe des richtigen Marktes zu wohnen UND dann auch noch rechtzeitig am "Linsen"-Regal im Laden zu sein ...

Verfasser

habe gerade noch das "Studenten-Cashback" im Artikel ergänzt... jetzt ist er erstmal offline ...kommt aber hoffentlich bald wieder

Passiert das, weil ich den Titel angepasst habe??

Verdammt, ich bin auf der Suche nach einem in 2.8. Der Wahnsinn, was da für Kurse aufgerufen werden.

Verfasser

Mc_fly123vor 3 m

Verdammt, ich bin auf der Suche nach einem in 2.8. Der Wahnsinn, was da für Kurse aufgerufen werden.



ja. Das muss man auch wirklich wollen (und brauchen) mit dem 2.8er ...
ich habe noch das 35mm f2.0 als Festbrennweite für die Situationen, in denen ich mehr Licht brauche. Wobei das mit dem f4.0 mit dem 4stufigen Stabi (dem "Stativtauglichkeit" nachgewiesen wurde) eigentlich ganz gut passt ...

Hab das 24-105 in f4 und das 70-200 in 2.8 im Einsatz. Eigentlich bin ich mit dem 24-105 zufrieden, hatte dummerweise mal ein 24-70 2.8 zum testen.... Das war ein Fehler

Seitd will ich nur noch tauschen.
Bearbeitet von: "Mc_fly123" 27. Dez 2016

Verfasser

Mc_fly123vor 4 m

Das war ein Fehler


"Drum leihe man sich nur die Objektive, die man sich auch leisten kann" ;-)

Wir besitzen schon länger das Canon EF 24-70mm f/1:4L IS US, eines der besten Objektive. Hot

sehr sehr schönes Objektiv, ich habe nur L`s

myokardinfarktvor 13 h, 55 m

guter Preis, aber traumflieger zu verlinken...



Warum? Weil sie auch was an ihren Tests verdienen möchten?

costanautvor 11 h, 45 m

Echt ätzend, dass kaum Nikon Deals kommen...



qwertzyvor 12 h, 2 m

Habe selber Nikon und schiele bei solchen Deals immer auf das rote Ufer (mad)



Flyingschumivor 12 h, 5 m

Man, ein Canon-Deal nach dem Anderen. Gibts nicht mal was für Nikon :-(.



nikon.de/cas…ack


Und zum Objektiv selbst:

Das 24-70/4 ist ein gutes Objektiv. Habe mein 24-105 damit ersetzt, weil ich eher im Weitwinkel-Bereich fotografiere und das 24-70/4 die für mich nach einigen Vergleichen bessere Abbildung schafft und die Fotos insgesamt heller und freundlicher wirken. Die Makro-Funktion ist ein nützliches Feature, worauf ich jedoch gerne verzichtet hätte, da konstruktionsbedingt dadurch die Brennweite ab ca. 50mm nicht mehr so qualitativ hochwertig abbildet. Bei 70mm kann man zwar in den Makro-Modus schalten um eine bessere Schärfe als bei 70mm im Non-Makromodus zu erreichen, aber wer denkt schon immer daran.

Ich besitze einige L-Objektive und komischerweise ist dieses Objektiv das einzige, was ich alle 1-2 Jahre mal zum Service schicken muss, um etwas Staub im Inneren an der hinteren Linse (am Bajonett) zu entfernen.

Wer mit F4 zurechtkommt, dem kann ich meine anderen Objektive als ideale Ergänzung empfehlen: 16-35/4 IS, 70-200/4 IS. Außerdem, um noch schönere Makros hinzubekommen irgendwann das 100/2.8 L (das Non-L ist Mist), welches von mir auch gerne für Portraits genutzt wird und mein 85/1.8 abgelöst hat. Und wer noch eine gute Festbrennweite für den Alltag, z.B. Reportage/Street braucht: 35/2 IS ist ein sehr schönes Objektiv, trotz non-L, welches ich auch immer dabei habe.
Bearbeitet von: "Mav" 27. Dez 2016

Verfasser

Mavvor 6 m

[...] Ergänzung empfehlen: 16-35/4 IS, 70-200/4 IS. Außerdem, um noch schönere Makros hinzubekommen irgendwann das 100/2.8 L (das Non-L ist Mist), welches von mir auch gerne für Portraits genutzt wird und mein 85/1.8 abgelöst hat. Und wer noch eine gute Festbrennweite für den Alltag, z.B. Reportage/Street braucht: 35/2 IS ist ein sehr schönes Objektiv, trotz non-L, welches ich auch immer dabei habe.


Hübsche Sammlung und aus meiner Sicht eine ziemlich abschließende Aufzählung. Da bleibt einem noch genug Luft nach oben, um zu behaupten, dass es doch am schlechten Objektiv lag ("das 2.8er hätte das besser hinbekommen") und dennoch hat man alles was man braucht. Vermutlich wird das 1.8er 50mm noch dazu kommen - ganz einfach, weil man es hat :-)

Hab mir das sigma 24-70 2,8 statt dieses geholt. Musste zwar auf das cashback verzichten, aber die 2,8 sinds echt wert.

Das Objektiv ist ein solides Werkzeug ohne nennenwerte Schwächen. Gut verarbeitet, ordentliche Schärfe ab Offenblende und auch in den Randbereichen, leistungsfähiger Bildstabilisator, lautloser, schneller AF. Doch niemand sollte hoffen, durch das 24-70/4L an besondere Bilder zu kommen. An der 7D erkenne ich null Mehrwert und nutze an ihr das 15-85. Wer mit APS-C fotografiert, für den ist das rundum gelungene 24-105/3.5-5.6 STM IS sehr sicher die bessere Wahl. Auch am Vollformat überzeugt das 24-105/3.5-5.6 STM IS dermaßen, dass mir nur ein Argument pro 24-70/4L einfällt: Es ist für CPS zugelassen. Wer das Objektiv für seinen CPS-Status gebrauchen kann, kann hier zuschlagen, der Preis ist sehr gut. Wer kein Interesse an oder zu wenig weiteres Spielzeug für CPS hat, der ist mit dem 24-105/3.5-5.6 besser bedient.
Bearbeitet von: "navijunge" 27. Dez 2016

Verfasser

hat eigentlich noch jemand das Ding bestellt und "schon" eine Versandmitteilung erhalten? Bei mir rührt sich noch nichts ....


update: erledigt
Bearbeitet von: "geeone" 30. Dez 2016

Verfasser

und vorbei .... jetzt: 771...€


bei Fotokoch jetzt für 759€
fotokoch.de/Can…tml

Bearbeitet von: "geeone" 30. Dez 2016

Verfasser

übrigens: Wie von Zauberhand sind die L-Objektive bei Saturn in Berlin aus den Märkten verschwunden.
Einzig im Europacenter gibt es noch das 70-200 und das 24-105 ...

mal sehen, wie das am Montag ausschaut .....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text