145°
Canon EF 40mm 1:2,8 STM Pancake Objektiv 159,97€ inkl. Versand!!!

Canon EF 40mm 1:2,8 STM Pancake Objektiv 159,97€ inkl. Versand!!!

ElektronikAmazon Angebote

Canon EF 40mm 1:2,8 STM Pancake Objektiv 159,97€ inkl. Versand!!!

Preis:Preis:Preis:159,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Canon EF 40mm 1:2,8 STM Objektiv bei amazon warehosedeals inkl. 2 Jahre Gewährleistung und 14 Tage Rückgaberecht als "Gebraucht - wie neu" mit 10% Rabatt (werden vor dem Kauf abgezogen) für recht günstige 159,97€ inkl. Versand!!!

14 Kommentare

Kostet in der Regel wie viel?

Laut meiner Glaskugel fängts bei 176€ an.



--->‌ idealo.de/pre…tml

...gebraucht.

Find ich ne komische optik.

40mm und 2,8er Lichtstärke, zwar STM, aber an sich doch nix besonderes oder?

Da hätten es doch schon 1,8 sein können oder noch weniger.

EthanHunt

Find ich ne komische optikDa hätten es doch schon 1,8 sein können oder noch weniger.


EthanHunt

Find ich ne komische optik.40mm und 2,8er Lichtstärke, zwar STM, aber an sich doch nix besonderes oder?Da hätten es doch schon 1,8 sein können oder noch weniger.



Dafür offenblendentauglich.
Trotz allem ein wenig speziell die Linse. Wäre mir persönlich zu unflexibel. Für Potraits zu kurz und für Gruppen zu lang...
Vorteil ist halt wirklich nur die Schärfe und das geringe Gewicht/Packmaß.

Aber darum geht es ja bei dem Deal nicht^^

EthanHunt

Find ich ne komische optik.40mm und 2,8er Lichtstärke, zwar STM, aber an sich doch nix besonderes oder?


hab das gleich bei Erscheinen gekauft und betreibe es an Crop.
Verstehe nicht, wieso immer alle meinen die Brennweite ist "komisch". Hab auch ein 50mm, und ziehe das 40mm vor. Es gibt keine "komische" Brennweite. Am coolsten wäre es, wenn man alle Brennweiten hat....da kann man sich seine Bildwirkung aussuchen.
Und das 1.4 und das 1.8 50mm kannst du bei Offenblende vergessen, beim 40mm ist die offenblende super.

Das 50er 1,4 ist aber auch bei 1,8 schon scharf, vor allem USM ist wirklich was Wert. Die 40er ist halt wegen dem STM zum Filmen besser geeignet, daher andere Schwerpunkte.

Allerdings würde ich mir wegen 10-20 € kein gebrauchtes kaufen.

EthanHunt

an sich doch nix besonderes oder?


Wirf noch mal einen Blick auf die Baugröße

Eisthomas

Es gibt keine "komische" Brennweite.


Jedenfalls gibt es sogenannte Normalobjektive, und dieses hier gehört dazu

Becolux

Für Potraits zu kurz


50mm ist eine klassische Porträtlinse. Die zehn Millimeter weniger am Vollformat, zehn Millimeter mehr am Crop ändern daran nichts. Also doch: eine Porträtlinse. Auch wenn der Trend zu den 85ern geht.

aber muss die zu verwendende dslr stm tauglich sein?

nein, nur wenn du die stm vorzüge im video modus nutzen willst brauchste ne 650d

navijunge

50mm ist eine klassische Porträtlinse. Die zehn Millimeter weniger am Vollformat, zehn Millimeter mehr am Crop ändern daran nichts. Also doch: eine Porträtlinse. Auch wenn der Trend zu den 85ern geht.



Guck mal lieber hier: de.wikipedia.org/wik…tiv
und hier: de.wikipedia.org/wik…tiv

Das mit dem "Trend" war gut.

Eisthomas

Und das 1.4 und das 1.8 50mm kannst du bei Offenblende vergessen, beim 40mm ist die offenblende super.



Merkst Du was? 40mm Offenblende: 2.8... Da kann ich die anderen einge Male Abblenden...

del

Das 50 1.4 arbeitet sehr gut bei dieser Blende. Man muss nur damit umzugehen wissen, aber das Objektiv muss auch völlig korrekt eingestellt und nicht dezentriert sein! Das Pancake hat 2.8 und hat somit bei Offenblende ein bestes Spitzlichtbokeh. Abgeblendet aber auch noch recht gut, was ich so bis jetzt sah. Ein 50 1.2 oder 50 1.4 sieht abgblendet schon anders aus, die Spitzlichter werden eckig! Da helfen auch keine 9 kreisrunde Blendenlamellen nicht.

Daher auch für Videofilmer interessant, weil 2.8 ein guter Kompromiss ist. Mit 1.4 zu filmem ist nicht praxistauglich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text