Canon EF 50mm f1.2 L USM (72mm) [AMAZON] 1099,-
356°Abgelaufen

Canon EF 50mm f1.2 L USM (72mm) [AMAZON] 1099,-

36
eingestellt am 19. Dez 2014heiß seit 19. Dez 2014
Spitzen Objektiv mit Festbrennweite welches EXTREM Lichtstark ist! Absolut zu empfehlen für Portrait Photographie. Wer von dem günstigen 1,8er bereits begeistert ist und Geld übrig hat, sollte hier zuschlagen!

Kurze Spezifikationen:

-Objektiv der professionellen L-Objektivserie
-Hohe Lichtstärke 1:1,2; Schneller, nahezu geräuschloser USM-Autofokus; Super Spectra-Vergütung
-Kreisrunde Blende für eine hervorragende Wiedergabe im Unschärfenbereich (Bokeh-Effekt)
-Weiterleitung von Entfernungsinformationen an die E-TTL II Blitzsteuerung
-Lieferumfang: Objektiv, Objektivbeutel und Streulichtblende

Idealo ab 1243,50 inkl. Versandkosten:

idealo.de/pre…tpb

36 Kommentare

hot!

"Wer von dem günstigen 1,8er bereits begeistert ist, sollte hier zuschlagen " - bin ich, aber beim 10fachen Preis muss ich nochmal schwer nachdenken....

Verfasser

sparbiest

hot! "Wer von dem günstigen 1,8er bereits begeistert ist, sollte hier zuschlagen " - bin ich, aber beim 10fachen Preis muss ich nochmal schwer nachdenken....



Ist aber echt n Klasse Objektiv! Der Preis ist auch recht gut. 999,- wäre natürlich besser gewesen

schon voll reserviert. ihr spa nner (wieso wird das wort zensiert?! oO )

Verfasser

Alle Weg
Warteliste ist noch ein versuch. Hat keine 2 Minuten gedauert..^^

Ultra Hot!

... netter Preis .. will meins nicht mehr missen ...

Leider ohne Winter-Cashback

Hot.
Aber das Ding ist schon hart zu bändigen an der Kamera. Den Schärfepunkt wirklich so setzen, wie man ihn braucht, ist ne Herausforderung. Die Unschärfe ist schon krass.

Roskooo

Hot. Aber das Ding ist schon hart zu bändigen an der Kamera. Den Schärfepunkt wirklich so setzen, wie man ihn braucht, ist ne Herausforderung. Die Unschärfe ist schon krass.



Aber genau DAS ist doch der Hammer an dem Teil!

hab das 1,4er und muss schon sagen ist auch super knackig

Flytime

hab das 1,4er und muss schon sagen ist auch super knackig



Äpfel und Birnen. Ich war mit dem 1.4 auch recht zufrieden an der 500D, dann mit Umstieg auf 5D Mark III gar nicht mehr, bei Offenblende einfach durchwachsen. Und das trifft auch auf das L zu. Ich hätte es wegen der genialen Haptik nun wirklich gern lieben gelernt und habs auch einige Monate versucht, aber irgendwie war mir das Ding einfach zu schwach auf Offenblende. Kein Vergleich zur genialen Schärfe des 85L (welches ich letztendlich trotzdem durch das Sigma 1.4 ersetzt habe, der Unterschied war einfach zu gering um einen so massiven Preisaufschlag zu rechtfertigen).

Und so war ich nun lange, lange Zeit ohne 50er unterwegs... bis zum Blitzangebot mit dem Sigma 50 Art letzten Sonntag für 650€ - das Teil ist deutlich besser als das 50L und dabei noch spürbar günstiger, auch ohne Angebotspreis.

Verfasser

Flytime

hab das 1,4er und muss schon sagen ist auch super knackig


das 1,4er ist auf jeden Fall auch scohn mal der Knaller! das 1,8 bereits schon!

Hot. Aber das Ding ist schon hart zu bändigen an der Kamera. Den Schärfepunkt wirklich so setzen, wie man ihn braucht, ist ne Herausforderung. Die Unschärfe ist schon krass.


das ist ja auch gewünscht so, die unschärfe ist bei Portraits ein Traum!

Das 50/1.2L ist eine relativ durchwachsenes Objektiv und sicher nichts für jeden:
photozone.de/can…_5d

Wem die 1/3-Blende weniger eines f1.4 auch ausreichen, der bekommt mit einem Sigma 50/1.4 Art ein technisch um Längen besseres Objektiv.

MEga HOT!!

Verfasser

sind wieder welche frei!

Roskooo

Hot. Aber das Ding ist schon hart zu bändigen an der Kamera. Den Schärfepunkt wirklich so setzen, wie man ihn braucht, ist ne Herausforderung. Die Unschärfe ist schon krass.


Ja, natürlich!! Trotzdem nix für noobs. Aber bei dem Preis werden sich die meisten von denen auch zurückhalte

Die Lichtstärke des 50 1.4 von Canon ist schon gut genug. Freistellen kann man damit ebenfalls ordentlich.
Für Portrait besser geeignet ist eh noch das 85mm.

Das 50 f/1.4 ist nur nicht so toll in der Verarbeitung und Bauweise, allein der Tubus der USM-Sonderfall, sind schon auffällig. Da ist das 50 1.2 natürlich um Längen besser. Aber fürs 3fache Geld ... ?

Wer es an die 1200D schraubt der ist sicher mit dem 50mm ausreichend bedient X)

Verfasser

Realist2408

Wer es an die 1200D schraubt der ist sicher mit dem 50mm ausreichend bedient X)


wer das an die 1200D schraubt sollte noch ein bisschen lesen

Hab auch den 1,4 er und reicht vollkommen aus

sparbiest

hot! "Wer von dem günstigen 1,8er bereits begeistert ist, sollte hier zuschlagen " - bin ich, aber beim 10fachen Preis muss ich nochmal schwer nachdenken....



599.- wäre natürlich auch besser gewesen...

freewilly

wer das an die 1200D schraubt sollte noch ein bisschen lesen



So, ist die 1200D etwa keine DSLR? Kann man keine weit geöffneten Festbrennweiten daran verwenden? Wäre mir ja neu.

ramboman

Hab auch den 1,4 er und reicht vollkommen aus



Nochmal: Äpfel und Birnen. Das 1.4er ist 20 Jahre alt und nicht besonders hochwertig gebaut. Das 1.2L bildet nicht viel besser ab, das stimmt, aber da zahlt man auch für die Bauqualität und natürlich für den roten Ring wobei immer noch gilt, dass das Sigma 50 1.4 Art das momentan bei weitem beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Das Teil ist unfassbar scharf und das bereits bei Offenblende, da hält keine einzige Canon-50er mit.

Verfasser

doppelt

Verfasser

freewilly

wer das an die 1200D schraubt sollte noch ein bisschen lesen



Das hat ja auch nie jemand behauptet

Klar ist eine 1200D klein, leicht und schlechter verarbeitet als eine 5D Mark III... aber dennoch hat sie den gleichen Sensor wie 700D, 7D, 60D usw. und macht auch die gleichen Bilder. Dass das 50L im Grunde die Bauhöhe der 1200D fast überragen dürfte und das ganze Ding recht kopflastig macht, ist eine andere Geschichte - mit 1.2 knipsen kann man damit trotzdem.

Es sollte bei nem 1.2 nur klar sein, das der Schärfebereich sehr gering ist.
Ich bin gespannt wieviele davon wieder zurück gehen, weil die angeblich unscharf oder sonst was sind...
Kopf leicht verdreht und schon sind nicht mehr beide Augen scharf, die Nasenspitze wird schon wieder unscharf, wenn die Augen scharf sind.

Ich würde eher zum Sigma 50 1.4 greifen, günstiger, nicht billiger und einfacher zu handeln

Meine Aussage zu dem 50mm an der 1200D bezog sich eigentlich hauptsächlich auf den Crop-Faktor an APS-C wo dann eben ggf. ein 50er reicht, bei FF aber das 85mm die bessere Wahl ist. Aber interessant welche Diskussionen aus sowas entstehen.
Ich bin allerdings derzeit mit Sigma wirklich zufrieden, die liefern momentan erstaunlich gute Qualität. Hatte mir gerade erst das 105mm Makro aus den Amazon Blitzangeboten geordert - das ist schon bei Offenblende knackscharf.

Verfasser

Realist2408

Meine Aussage zu dem 50mm an der 1200D bezog sich eigentlich hauptsächlich auf den Crop-Faktor an APS-C wo dann eben ggf. ein 50er reicht, bei FF aber das 85mm die bessere Wahl ist. Aber interessant welche Diskussionen aus sowas entstehen. Ich bin allerdings derzeit mit Sigma wirklich zufrieden, die liefern momentan erstaunlich gute Qualität. Hatte mir gerade erst das 105mm Makro aus den Amazon Blitzangeboten geordert - das ist schon bei Offenblende knackscharf.


das 105er Sigma habe ich mir auch geholt! Unglaubliches teil! Habe schon das ein oder andere Makro hinbekommen, faszinierend!
Fehlt jetzt nur noch der Ringblitz ( oder den vorhandenen entfesselt nutzen). Jemand einen tip für einen Ringblitz?

ringblitz wäre nen traum, würde zu meinem 100er L passen

Flytime

hab das 1,4er und muss schon sagen ist auch super knackig



Waaaaaas? Das 50mm 1.4 Art von Sigma gabs für 650 € ?!?!?!? Maaaaan, da fährt man einmal mit der Familie in nen kleinen Urlaub und verpasst die besten Deals.

Chrizzle91

Zum Sigma 50mm f1,4 Zum Canon 50mm f1.2 L




Das ist aber das alte und billige 50 1.4er von Sigma. Hat zu 90% Fehlfokus!!! Das geile 50mm 1.4er von Sigma hat den Zusatz "Art". Das ist echt Bombe und sticht alle aktuellen 50mm Objektive !

Chrizzle91

Zum Sigma 50mm f1,4 Zum Canon 50mm f1.2 L


Ich hatte den 1.8, 1.4 und 1.2.
Ganz ehrlich, der 1.2 ist den Preis überhaupt nicht wert. Das Gehäuse ist mit Abstand am hochwertigsten und super aber dafür diesen Aufpreis zu bezahlen ist schon lächerlich.

hab ein 1,4er zu verkaufen wegen chronischer nichtnutzung

USBler

Waaaaaas? Das 50mm 1.4 Art von Sigma gabs für 650 € ?!?!?!? Maaaaan, da fährt man einmal mit der Familie in nen kleinen Urlaub und verpasst die besten Deals.



Jepp, am Sonntag bei amazon.fr in den Blitzangeboten. War nichtmal ausverkauft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text