Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Canon EF 70-200mm f4 L IS II USM [Amazon.de]
428° Abgelaufen

Canon EF 70-200mm f4 L IS II USM [Amazon.de]

1.027€1.165€-12%Amazon Angebote
19
eingestellt am 10. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat gerade das Telezoomobjektiv EF 70-200mm f4 L IS II USM im Angebot. Vergleichspreis liegt bei 1165 Euro für direkt lieferbare Ware (1163,71 Euro für 2-3 Wochen Wartezeit).

Technische Daten zum Objektiv

Brennweite 70-200mm
Lichtstärke 1:4.0
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen) 20/15
Blendenlamellen 9
Kleinste Blende 32
Naheinstellgrenze 1m
Größter Abbildungsmaßstab 0,27
Objektivbajonett Canon EF
Filterdurchmesser 72mm
Staub- und Spritzwasserschutz
Optischer 5-Stufen-Bildstabilisator
Abmessungen (ØxL) 80x176mm
Gewicht 780g

Info zum Objektiv (Herstellerseite)
Testbericht Video (ValueTechTV)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Die Wahrscheinlichkeit, dass du das Objektiv freiwillig mittrangen würdest ist beim 4er höher.
19 Kommentare
Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?
Ab Blende 4 das wohl beste und schärfste 70-200 aktuell. Zeitweise über amazon.es noch etwas günstiger zu bekommen aber trotzdem ein sehr guter Preis.
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Meines Wissens nach leichter.
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?



Das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM wiegt 1480g und somit fast doppelt so viel wie das Objektiv hier. Zudem ist es mit den Maßen 88,8 x 199mm ein Stück größer. Das sind meiner Meinung nach die größten Vorteile. Weniger Gewicht und Größe.
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Die Wahrscheinlichkeit, dass du das Objektiv freiwillig mittrangen würdest ist beim 4er höher.
Absolute Kaufempfehlung. Ich hatte nie ein schärferes Zoom-Objektiv, die Schärfe ist beeindruckend! Dazu leicht und relativ kompakt...
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Neben dem Gewicht vermutlich nicht. Ich hab das 2.8er und will es nicht missen. Nutze Blende 2.8 kaum, aber manchmal ist sie schon sehr hilfreich
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Gewicht, Preis, Abmessungen.
street410.06.2020 14:32

Ab Blende 4 das wohl beste und schärfste 70-200 aktuell. Zeitweise über a …Ab Blende 4 das wohl beste und schärfste 70-200 aktuell. Zeitweise über amazon.es noch etwas günstiger zu bekommen aber trotzdem ein sehr guter Preis.


Ich konnte persönlich mit dem f4 nix anfangen, das 2.8er war die eierlegende Wollmilchsau im Telebereich.
Ich vermute mal, das RF ist wohl auch nicht so schlecht
Jonn3y10.06.2020 15:15

Neben dem Gewicht vermutlich nicht. Ich hab das 2.8er und will es nicht …Neben dem Gewicht vermutlich nicht. Ich hab das 2.8er und will es nicht missen. Nutze Blende 2.8 kaum, aber manchmal ist sie schon sehr hilfreich


Mit f/2.8 gehen mit der Linse auch super Portraits.
EthanHunt10.06.2020 14:31

Hat sowas eigenlich Vorteile gegenüber dem 2.8er?


Wiegt nur ca. die Hälfte und kostet ca. 600 € weniger
Bashing10.06.2020 15:22

Mit f/2.8 gehen mit der Linse auch super Portraits.


Ja das mag sein, kommt bei mir leider sehr selten dazu dass ich Portraits mache.
Ich hab hier das 2.8 für 1200 bekommen, das ist echt ne allzweckwaffe !
selbst wenn das 4er etwas schärfe sein soll, ist lichtstärke eben nicht zu vernachlässigen.
und den schärfeunterschied muss man erstmal sehen !
maniacmanson10.06.2020 15:26

Ich hab hier das 2.8 für 1200 bekommen, das ist echt ne allzweckwaffe …Ich hab hier das 2.8 für 1200 bekommen, das ist echt ne allzweckwaffe !selbst wenn das 4er etwas schärfe sein soll, ist lichtstärke eben nicht zu vernachlässigen. und den schärfeunterschied muss man erstmal sehen !


Also ganz ehrlich, ich glaube persönlich, dass der Schärfeunterschied eher auf irgendwelchen Datenblättern als in echt zu sehen ist. Ich hatte selbst das f/4 ohne IS, das f/4 IS und das f/2.8 IS II (zweimal). Und damals auch eine Zeit lang eine EOS 5DS, also 50 Megapixel. Hier mal ein 100% Crop vom f/2.8 IS II bei Offenblende an der 5DS.

Link

Keine Ahnung, was da noch schärfer werden soll und das ist noch nichtmal die aktuelle Version III vom Objektiv gewesen.
Bearbeitet von: "Bashing" 10. Jun
Bashing10.06.2020 15:30

Also ganz ehrlich, ich glaube persönlich, dass der Schärfeunterschied eher …Also ganz ehrlich, ich glaube persönlich, dass der Schärfeunterschied eher auf irgendwelchen Datenblättern als in echt zu sehen ist. Ich hatte selbst das f/4 ohne IS, das f/4 IS und das f/2.8 IS II (zweimal). Und damals auch eine Zeit lang eine EOS 5DS, also 50 Megapixel. Hier mal ein 100% Crop vom f/2.8 IS II bei Offenblende an der 5DS.LinkKeine Ahnung, was da noch schärfer werden soll und das ist noch nichtmal die aktuelle Version III vom Objektiv gewesen.


Stimme dir absolut zu. Die Unterschiede sind nur minimal in direkten Vergleichen zu sehen und sind niemals entscheidend für ein gutes/schlechtes Bild.
Ich hatte erst das f/4 IS, allerdings Mark I. Und die Bilder von meinem f/2.8 III gefallen mir deutlich besser: gefühlt schärfer einfach lebendiger.
Da ich mir das 2.8 wegen der Lichtstärke (Hallensport) gekauft habe, glaube ich nicht, dass es ein psychologisches „ich muss mir den Preis schön reden“-Ding ist
Schnaeppschenjaeger10.06.2020 14:57

Absolute Kaufempfehlung. Ich hatte nie ein schärferes Zoom-Objektiv, die …Absolute Kaufempfehlung. Ich hatte nie ein schärferes Zoom-Objektiv, die Schärfe ist beeindruckend! Dazu leicht und relativ kompakt...


Das 2.8er ist schärfer....
über amazon.es für nur 964,02 €inkl. Versand
Jonn3y10.06.2020 15:15

Neben dem Gewicht vermutlich nicht. Ich hab das 2.8er und will es nicht …Neben dem Gewicht vermutlich nicht. Ich hab das 2.8er und will es nicht missen. Nutze Blende 2.8 kaum, aber manchmal ist sie schon sehr hilfreich


Ok.

Ich hab nur das alte Tamron 70-200 2.8.

26622285-aqPdk.jpg
Hab das mal auf eBay gebraucht ersteigert.
Die Fotos damit gefallen mir aber auch.
Als Reiseobjektiv definitiv zu empfehlen Weniger Gewicht und geringere Abmaße als das 2.8.
Wem das Gewicht/Abmaße nicht stören kann auch zum Sigma 70-200 2.8 Sports für fast das gleiche Geld greifen.
Nutze das auch für Sportaufnahmen in ziemlich widrigen Verhältnissen (Staub/Nässe/Hungrige Tiere) und es lebt und funktioniert immernoch einwandfrei Hat sogar eine kurze (unbeabsichtigte) Tauchfahrt im Fluss mitgemacht
Auch wenn’s leichter is, ich liebe mein 2.8
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text