Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Canon EF 75-300mm/ 4,0-5,6/ III Objektiv 103,46 € (Amazon.it)
238° Abgelaufen

Canon EF 75-300mm/ 4,0-5,6/ III Objektiv 103,46 € (Amazon.it)

108,16€202,07€-46%Amazon.it Angebote
15
eingestellt am 3. Sep 2018Lieferung aus Italien
Bei Amazon Italien gibt es gerade das Canon EF 75-300mm/ 4,0-5,6/ III Objektivfür fast sagenhafte 103,46 €. Inklusive Versand nach Deutschland kommt man auf einen Gesamtpreis von 108,16 €.

Nächster Preis, welchen ich gefunden habe, liegt bei 202,07 €. Somit hat man eine Ersparnis von fast 100 € bzw. 50%.

Auch wenn es nicht das beste Objektiv ist, so ist es doch ein ziemlich guter Preis ;-)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der VGP ist 84€.
mamox22vor 27 m

Ähm?


Gemeint ist..Was hat ein Canon EF Objektiv für einen Vorteil wenn es für eine KB gerechnet wurde aber gleichzeitig der absolute Müll ist, während es gleichzeitig keinen günstigen Einstieg in den KB System gibt. 95% der Käufer dieser Linse werden es an einer klassischen Canon APS-C Kamera nutzen, in dem Fall ist das 55-250 STM die wesentlich bessere Wahl.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 4. Sep 2018
Das 55-250 STM gilt als Geheimtipp, sollte eigentlich jeder haben. Auch wenn es die Haptik eines Joghurt-Bechers hat
15 Kommentare
Preis ist hot... aber dann besser das 55-250 IS STM, notfalls auch bei ebay oder direkt bei guterkauf für 125

Edit: nicht Hot...
Bearbeitet von: "sparbiest" 3. Sep 2018
Der VGP ist 84€.
Gramurks03.09.2018 23:01

Der VGP ist 84€.



boah, das ist selbst für so nen Flaschenboden wenig...
sparbiest03.09.2018 23:02

boah, das ist selbst für so nen Flaschenboden wenig...


Viel mehr würde ich aber auch nicht für den Flaschenboden zahlen wollen. Das gibt es schon seit über 10 Jahren..

Kann mir wer ein 70-300mm empfehlen, ich einen Ersatz für mein Tamron.
Das 55-250 STM gilt als Geheimtipp, sollte eigentlich jeder haben. Auch wenn es die Haptik eines Joghurt-Bechers hat
Kein IS (Image Stabilizer), also keine Bildstabilisierung!

Habe das 2er mit IS und USM, bin aber nicht sonderlich zufrieden damit. Frontfokus von Anfang an (Muss ich mal zur Justage ein schicken, im Moment nutze ich die Objektivanpassungen in den Bodies (50d und 7d)). Zoom rutscht heraus, wenn Objektiv nach unten zeigt - besonders blöd wenn man nach unten fotografieren will. Das Problem haben viele, es wird oft mit Gummibändern gelöst, mit denen die Friktion erhöht wird. Es braucht vergleichsweise viel Licht, Abbildungsleistung insgesamt OK, aber potentiell zu chromatischer Abberation.

Klar, man muss es auch in Relation zum Preis sehen, aber insbesondere der rutschende Zoom wäre eigentlich in jeder Preislage ärgerlich. Und natürlich weisd ich nicht, was in der dritten Generation vielleicht verbessert wurde. Vielleicht findet Ihr auf Traumflieger.de ja hilfreiche Infos zu der offerierten Optik.
coold1991vor 49 m

Viel mehr würde ich aber auch nicht für den Flaschenboden zahlen wollen. D …Viel mehr würde ich aber auch nicht für den Flaschenboden zahlen wollen. Das gibt es schon seit über 10 Jahren..Kann mir wer ein 70-300mm empfehlen, ich einen Ersatz für mein Tamron.


Habe das 70-300mm IS II USM und bin ganz zufrieden. Kein Creeping, sehr schneller AF und am langen Ende deutlich schärfer als das Tamron. Dafür hat das Tami bei 70mm die Nase vorne und eine Gegenlichtblende ist schon dabei. Bei Canon muss diese hinzu gekauft werden und kostet mit 60-80 € annähernd soviel, wie das in diesem Deal beschriebene Objektiv. Eine Frechheit!
Bearbeitet von: "eifelthommy" 3. Sep 2018
BananenbrotProduction03.09.2018 23:15

Das 55-250 STM gilt als Geheimtipp, sollte eigentlich jeder haben.


Ähm... Wir sind hier nicht am Kindertisch. Das ist ein EF Objektiv und kein EF-S
mark_s04.09.2018 00:05

Ähm... Wir sind hier nicht am Kindertisch. Das ist ein EF Objektiv und …Ähm... Wir sind hier nicht am Kindertisch. Das ist ein EF Objektiv und kein EF-S


Ich dachte nur Kinder hätten die geistige Kapazität sich noch im Jahre 2018 eine Canon EF Kamera zu kaufen. Ab wie viel Euro beginnt denn der Canon KB Einstieg. 1000€? Und dann so einen Gurkenhubel hier dranklatschen? Also bitte.
BananenbrotProduction04.09.2018 00:29

Ich dachte nur Kinder hätten die geistige Kapazität sich noch im Jahre 2 …Ich dachte nur Kinder hätten die geistige Kapazität sich noch im Jahre 2018 eine Canon EF Kamera zu kaufen. Ab wie viel Euro beginnt denn der Canon KB Einstieg. 1000€? Und dann so einen Gurkenhubel hier dranklatschen? Also bitte.


Ähm?
mamox22vor 27 m

Ähm?


Gemeint ist..Was hat ein Canon EF Objektiv für einen Vorteil wenn es für eine KB gerechnet wurde aber gleichzeitig der absolute Müll ist, während es gleichzeitig keinen günstigen Einstieg in den KB System gibt. 95% der Käufer dieser Linse werden es an einer klassischen Canon APS-C Kamera nutzen, in dem Fall ist das 55-250 STM die wesentlich bessere Wahl.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 4. Sep 2018
Super, und die Sommerpromotion ist gerade vor fünf Tagen zuende gegangen
canon.de/sum…er/
coold1991vor 8 h, 59 m

Viel mehr würde ich aber auch nicht für den Flaschenboden zahlen wollen. D …Viel mehr würde ich aber auch nicht für den Flaschenboden zahlen wollen. Das gibt es schon seit über 10 Jahren..Kann mir wer ein 70-300mm empfehlen, ich einen Ersatz für mein Tamron.


Ist das Inn auch wenn man keine Ahnung hat von Flaschenböden zu reden?

Wenn du dich auskennst dann empfehle dir selbst eines.

Ich wette übrigens n 10er ich mache mit diesem Flaschenboden objektiv saumäßig gute Bilder.
Das Ding kostet doch sonst immer unter 100 Euro
mark_s4. Sep

Ähm... Wir sind hier nicht am Kindertisch. Das ist ein EF Objektiv und …Ähm... Wir sind hier nicht am Kindertisch. Das ist ein EF Objektiv und kein EF-S



Da hast Du sicher Recht.
Nur, an einer APS-C Kamera wäre das 55-250 IS STM ein um Welten besseres Objektiv.
Und wer sich ein Vollformat (5D Mk2 aufwärts) leistet, kauft sich nicht so eine Scherbe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text