Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
CANON EF III 75 mm - 300 mm f/4-5.6 EF (Objektiv für Canon EF-Mount, Schwarz) | Saturn
233° Abgelaufen

CANON EF III 75 mm - 300 mm f/4-5.6 EF (Objektiv für Canon EF-Mount, Schwarz) | Saturn

96,51€119,68€-19% Kostenlos KostenlosSaturn Angebote
18
233° Abgelaufen
CANON EF III 75 mm - 300 mm f/4-5.6 EF (Objektiv für Canon EF-Mount, Schwarz) | Saturn
eingestellt am 20. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vorhin auf Saturn.de entdeckt und für den Preis einmal mitgenommen:

Canon EF 75-300mm 1:4-5,6 III

Leichtes Telezoom-Objektiv

Dieses 4fach Telezoom-Objektiv ist ideal für den preisbewussten Nutzer zum Einsatz bei Sportveranstaltungen und in der Natur- oder Porträtfotografie. Wie auch andere Teleobjektive verdichtet das EF 75-300mm 1:4-5,6 III die Perspektive und ermöglicht dem Fotografen die gezielte Steuerung der Schärfentiefe.

Vollelektronisches Objektivbajonett

Der interne AF-Motor sorgt für eine schnelle AF-Reaktion. Die elektromagnetische Irisblende des Objektivs lässt sich äußerst präzise einstellen.

Super Spectra Vergütung

Die Super Spectra Vergütung sorgt für hervorragende Farbbalance und verstärkten Kontrast. Außerdem minimiert sie Blendenreflexe und Streulicht – ein weit verbreitetes Problem, das dadurch entsteht, dass Licht vom Sensor der Kamera reflektiert wird.

- - -
Quelle: Bild und Text von Hier übernommen
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Schrottobjektiv

- kein Bildstabilisator
- schlechte Schärfeleistung
18 Kommentare
Keine Lieferung möglich, steht auf der Seite...
Schrottobjektiv

- kein Bildstabilisator
- schlechte Schärfeleistung
waasgehtuppa20.08.2020 12:40

Keine Lieferung möglich, steht auf der Seite...


Ich kann es noch in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen
Ein Deal für das 70-300 is II wäre nice...
Splinn20.08.2020 12:43

Ich kann es noch in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen


Und dort neben der Quengelware wieder zurücklegen. Ist selbst das relative wenige Geld nicht wirklich wert.
Dann lieber das 50-250mm von Canon mit guter Schärfe und IS.
Mit diesem Füllartikel und dem 10 Euro NL-Gutschein für 90 Euro glatt zu haben
Haltet ihr das Tamron AF 70-300 für besser?
KIKALINO20.08.2020 16:03

Haltet ihr das Tamron AF 70-300 für besser?


Welches? Es gibt zwei. Das nahezu Preisgleiche ist etwas besser als dieses Canon, das Tamron 70-300 4.0-5.6 mit VC ist erheblich besser (und ca. 200,- teurer).
Aushilfsmafiosi20.08.2020 17:18

Welches? Es gibt zwei. Das nahezu Preisgleiche ist etwas besser als dieses …Welches? Es gibt zwei. Das nahezu Preisgleiche ist etwas besser als dieses Canon, das Tamron 70-300 4.0-5.6 mit VC ist erheblich besser (und ca. 200,- teurer).


Er hat nach dem AF und nicht nach dem AF SP gefragt ein kleiner Unterschied von ca 150 Euro liegt dazwischen.
Habe selbst das AF SP bin zufrieden. Den Autofokus kannst du natürlich nicht mit dem STM vergleichen. PS. Ist ganz Schoner Brummer. An der M5 aufn Stativ sieht es einwenig merkwürdig aus.
Aushilfsmafiosi20.08.2020 17:18

Welches? Es gibt zwei. Das nahezu Preisgleiche ist etwas besser als dieses …Welches? Es gibt zwei. Das nahezu Preisgleiche ist etwas besser als dieses Canon, das Tamron 70-300 4.0-5.6 mit VC ist erheblich besser (und ca. 200,- teurer).


Na das günstigste.
Hatte das Objektiv als gratis Zugabe zu meiner Canon EOS 250D und muss sagen, dass es tatsächlich nicht so wirklich bombe ist.
Wenn man allerdings ein günstiges Objektiv zum Probieren in der Brennweite sucht ist es P/L mäßig schon okay.
What you pay is what you get stimmt in diesem Fall halt leider...
Passt nicht zufällig auf eine m100 systemkamera? Hab noch das Kit Objektiv was ganz okay ist, aber mehr Zoom wäre nice
Tja, der Preis ist natürlich niedrig, aber ich empfehle es trotzdem nicht.

Ich hatte mir das Objektiv damals zu meiner EOS 1100 dazubestellt, damit ich neben dem 18-50er noch ein Telebereich abdecke.
Die Hauptprobleme:

- Das stetige Wechseln des Objektivs hat mich genervt, denn es kostet Zeit und viele Momente sind dann wieder vergangen, die man nicht geknipst hat. Auch kann man nicht in jeder staubigen Umgebung ein Objektiv abschrauben. Dazu kommt, dass ja der Bereich von 50 - 75 gar nicht abgedeckt wird mit dieser Kombination

- Der fehlende Bildstabilisator ist im Telebereich ein echtes Problem. Schon das zittern der Hände führen bei vollem Telezoom dazu, dass das Objektiv mal ganz oben, mal ganz unten aus dem Bildbereich verschwindet. Fotographieren ist da Glücksache, von Bewegungsunschärfe ganz zu schweigen.

Ich habe mich daher für das Sigma 15-300 entschieden und mein Standard-Objektiv verkauft. Klar, das Sigma ist eine Hausnummer teurer, aber es lohnt sich. Im Warehousedeal hab ich das aber auch mal für 270 Euro bekommen.
amazon.de/Sig…52W
Bearbeitet von: "andromedar" 20. Aug
kutasinho20.08.2020 21:26

Passt nicht zufällig auf eine m100 systemkamera? Hab noch das Kit Objektiv …Passt nicht zufällig auf eine m100 systemkamera? Hab noch das Kit Objektiv was ganz okay ist, aber mehr Zoom wäre nice


Da brauchst du noch ein Adapter dazu: amazon.de/Ada…8-3
KIKALINO20.08.2020 22:33

Da brauchst du noch ein Adapter dazu: …Da brauchst du noch ein Adapter dazu: https://www.amazon.de/Adapterring-von-Canon-EF-S-auf/dp/B00YES32HM/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=T4ZGT6JEXPQ&dchild=1&keywords=meike+canon+ef-m&qid=1597955432&sprefix=meike+can%2Caps%2C173&sr=8-3


Danke
Wurschtler20.08.2020 12:42

Schrottobjektiv (poo)- kein Bildstabilisator- schlechte Schärfeleistung


Lauter AF Motor
Rotierendes frontenement

Nur um noch 2 Wichtige Punkte zu ergänzen
waszuessen20.08.2020 19:24

Hatte das Objektiv als gratis Zugabe zu meiner Canon EOS 250D und muss …Hatte das Objektiv als gratis Zugabe zu meiner Canon EOS 250D und muss sagen, dass es tatsächlich nicht so wirklich bombe ist. Wenn man allerdings ein günstiges Objektiv zum Probieren in der Brennweite sucht ist es P/L mäßig schon okay. What you pay is what you get stimmt in diesem Fall halt leider...


Hatten nicht alle damals genau das gesagt?! (Erinnere mich da an einen Deal)

Wer apsc fotografiert und noch am Anfang steht macht mit dem 55-250 nix falsch. Schärfe ist okay, ich persönlich würde sagen nicht so gut wie der allgemeine Ruf aber gut genug. Als Vergleich mein 30 Jahre altes EF 70-210 3,5-4,5 USM zerstört die Optik bei 70mm an den Rändern zum telebereich zieht das EF-S dann vorbei. CA ist beim neuen efs viel besser der USM hält aber gut mit und liegt wirklich immer richtig (seit Filmtagen generiert das Teil so verdammt wenig Ausschuss) kein IS dafür Zoom Creep 😏.

Was wirklich gut ist, das Gewicht. So klein und weit für so wenig Geld kommt man selten.

Mit der 250D ist man da unter 1KG für 88-400mm mit IS und dem guten STM. (Nicht das ohne kaufen!)

Wer wirklich ganz wenig Geld hat kann sich das 70-210 3.5-4.5 USM mal gebraucht ansehen. Technisch ist das trotz seines Alters moderner als das hier angebotene. Und FF tauglich! Kostet bei eBay unter 100€. Aber benötigt schon einen erfahrenen Nutzer. (Etwas Korrektur in LR)

Das 55-250 IS STM gab’s schon neu für 179€ dafür ist das echt nen gutes Arbeitsgerät.

Wer sich hier beschwert, das ihn das Wechseln der Objektive stört hat sich nur schlecht informiert oder ist schlecht beraten worden.


Wäre schön wenn das alte mal neu aufgelegt werden würde. Die Rechnung ist ja wirklich nicht schlecht und mit leichter Optimierung der Vergütung sollte da ein guter Sprung zu sehen sein. Wirklich schade, dass die ganze 3,5-4,5 USM Reihe aus den 90ern nicht für die Konsumenten erhalten geblieben sind. Wirklich robuste Konstruktionen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text