330°
Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM Objektiv @Amazon.de
Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM Objektiv @Amazon.de
ElektronikAmazon Angebote

Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM Objektiv @Amazon.de

Preis:Preis:Preis:246,04€
Zum DealZum DealZum Deal
Ultraweitwinkel EF-S Objektiv für beeindruckende Panorama- und Architekturaufnahmen
Ideal für Reisen dank kompakter und leichter Bauweise
Kontinuierliche und leise Schärfenachführung beim Videodreh dank STM Technologie
Gestochen scharfe Bilder selbst bei wenig Licht und ruhige Video-aufnahmen auch ohne Stativ dank optischem 4-Stufen-Bildstabilisator

56 Kommentare

Lieferzeiten 2-4 Wochen

Verfasser

Amazon liefert meist schneller als angegeben. Der Preis ist jedoch momentan Bestpreis für dieses gerade erschienene Objektiv

Hatte es heute Mittag schon zu 279 Euro bei Amazon bestellt und bekam wenig später eine Info, dass eine Auslieferung früher möglich sein wird - nämlich diesen Samstag.

Auf die Lieferzeiten kann man seit der Änderung des Verbraucherrechts praktisch nichts mehr geben da kein Shop riskieren will falsche Angaben zu machen - also packt man lieber mal ordentlich was oben drauf. Das hilft uns Verbrauchern unterm Strich natürlich enorm weiter...

Ich habe meine Bestellung vorhin noch telefonisch stornieren können und habe es jetzt abermals zum günstigeren Preis neu bestellt

Hatte es vorhin bei Media Markt mal ausprobiert und noch sofort verliebt, hab es dann gesucht vor 2 stunden und zu dem Preis bestellt, dachte schon der sei normal bei Amazon
"Schnäppchengen"

Warten das Saturn nochmal nen 10 - 22 bei ebay einstellt um dann mit dem 10% Gutschein nen guten Preis zu erzielen oder lieber das hier kaufen und nochmal 170 Euro mehr sparen. Gibts eigentlich schon aktuelle Test wo die Objektive verglichen werden? Hab da nichts konkretes gefunden.

mhh ist aber nicht sonderlich lichtstark wenn man die Blendenwerte betrachtet



UWW Objektive benötige gegen Verwackler keine grosse Offenblende - zumal ein IS mit an Bord ist.

Nebenbei würde ein durchgängig 2.8 UWW auch nicht in dieser Preisklasse liegen. Vergleich mal Canon 17-40 4.0 mit 16-35 2.8...

Der Preis ist schon Gut. Würde aber weitere Tests abwarten bzw. Bewertungen

Da das Objektiv wirklich gerade jetzt erst erschienen ist, ist das denke ich schon Bestpreis. Ersten Eindrücken nach soll es wirklich eine gute und günstige Möglichkeit als UWW sein. Ich selbst möchte das Objektiv erstmal im Media Markt oder so antesten.
Kann natürlich auch hier jemand bestellen und uns von seinen Erfahrungen berichten :P

Na das passt ja mal, hab heute zig Testberichte/Videos geschaut und mich eben gerade entschlossen das 10-18 von Canon zu kaufen

Ideal für Reisen dank kompakter und leichter Bauweise

Ideal für Reisen dank kompakter und leichter Bauweise

Vor 1 Woche noch 279€ bezahlt

Eine interessante Linse für die Canonisten.

Mal sehen ob sie hält was sie verspricht.



Für Sternenknipser wäre ein helleres = schnelleres Objektiv schon von Vorteil. Preislich ist dafür schon sehr attraktiv.

HOT! Ein Weitwinkel zu dem Preis für die Nikon wäre super

Naja, sehr mäßige Lichtstärke (auch mit IS).


Was beim Weitwinkel aber weniger ins Gewicht fällt als beim Tele.

wer was helleres sucht sollte das Tokina 11-16mm nehmen

Benötigt man zum Sterne fotografieren wirklich ein schnelleres? Ich dachte das man mehrere Aufnahmen macht mit manuellen Fokus und dann stackt. Blende so bei 5.6

Jetzt noch ein paar Cent günstiger für 245,76 €.
Wie gut, dass man Bestellungen gleich wieder stornieren und neu bestellen kann.



Das Problem bei Sternenfotografie ist die Erdrotation. Bei längeren Belichtungszeiten werden die Sterne dann statt Punkten strichförmig abgebildet. Deswegen möchte man die Belichtungszeiten unter einer bestimmten Grenze halten damit die Sterne auch als Punkte dargestellt werden. Dafür braucht man Lichtstärke Objektive und hohe ISO Werte.



Ausgehend von Belichtungsdaten von einem eigenen Bild (Sternenhimmel in der Dunkelheit und keine Stadt in der Nähe)

ISO 1600 - f/2.0 - 15s

Für f/5,6 musst du also 3 Belichtungsstufen irgendwo herbekommen. Damit die Sterne punktförmig bleiben, sind laut Faustformel 25s Belichtungszeit noch in Ordnung, also sagen wir 30s. Schonmal eine EBV, die anderen beiden müssen also von der ISO kommen -> ISO 6400.

Für untere Ende, also 10mm bei f/4.0 Offenblende, geht also bestenfalls ISO 3200 - f/4.0 - 30s, beim 18mm "darf man" wieder nur ca. 15s belichten UND hat nur eine Offenblende von f/5.6 => ISO 12800.

Stacken geht dann noch, aber das ist halt Arbeit .. Daher kauf ich mir das Objektiv wohl auch nicht

EDIT: Und da stell ich jetzt erst fest, dass die Offenblende bei 10mm ja nur f/4.5 ist. Also noch etwas langsamer

Das ist ja der HAMMER!
Wieso gibts für CANON so ein billige UWW!

So billig habe ich noch nie etwas für NIKON gefunden!
Da lohnt sichs ja extra für dieses UWW eine billige Canon DSLR zu kaufen... preislich.,..

Kennt jemand etwas vergleichbares für Nikon?

Hier mal ein ganz nettes Review (auf Englisch): youtube.com/wat…AvI

geiles Teil. Ist die Frage wie es im Vergleich zum 10-22 abschneidet. Hat irgendjemand einen Test?



Bei den reinen Leistungswerten scheinen beide Objektive ziemlich auf Augenhöhe zu sein. Je nach Einsatzbereich hat mal das ein mal das andere einen minimalen Vorteil.
Die Materialauswahl ist beim 10-22 höherwertig. Dafür wiegt es auch annähernd das doppelte.
Was das Preis-/Leistungsverhältnis angeht ist das neue 10-18 aber ungeschlagen. Habe es deswegen auch direkt für meine 100D bestellt.



Wenn Canon die neue auch ins Cash-Back aufgenommen hätte, hätte ich auch schon längst zugeschlagen. Aber so warte ich lieber mal ein bisschen, brauche es jetzt gerade nicht dringend, auch wenn es in den Fingern juckt

Das 10-22 ist ja momentan auch im Cashback dabei, von daher könnte es vllt mal einen guten Deal geben^^

Okay gut bei der 100D ist die hier sicherlich die bessere Wahl, da der Body ja auch kaum was wiegt.

leider vorbei: jetzt wieder 279,-

bei meinpaket noch für 247,90 zu haben:
idealo.de/pre…tml

verdammt! aber naja, geld gespart...

Erwähnenswert ist "STM"..Weitwinkel eignet sich gut zum Filmen, Kombination mit STM und IS ziemlich praktisch. Die Blendenwerte sind da völlig belanglos.



Eher so 2.8.

Amazon Mail: Neues voraussichtliches Lieferdatum : 16. Juni 2014 - 17. Juni 2014

Schade, Preis steht wieder bei 279,-


Jupp, hier 17. Juni.

Hätte ich meine 279 Euro Bestellung vom gestrigen Vormittag nicht storniert wäre es schon morgen da. So gesehen macht es kaum einen Unterschied, aber ich habe nochmal gut gespart.

Es gibt übrigens schon diverse etwas ausführlichere Tests. Einfach mal Suchen und in einschlägigen Foren wie POTN vorbei schauen, wo man solche Infos und Links gesammelt findet. Das Fazit sieht aber überall recht ähnlich aus: gemessen am Preis und den Features (IS, STM) sowie der allgemein guten Leistung ist die Linse ein No-Brainer sofern man in den UWW Bereich einsteigen will.

Ich hatte auch irgendwo einen direkten Vergleich zum 10-22 gefunden. Das 10-22 war hier und da einen kleinen Tick schärfer, was aber zumindest für mich keineswegs den höheren Preis rechtfertigen würde.

Ein Arbeitskollege hat das 10-22 und da werden wir auf jeden Fall mal genauer hinsehen


Findest du den Test wieder? Wäre cool

Hallo Mädels,
ich suche noch eine gebrauchte 550D, auch ohne Objektive, einfach schreiben

Grüße


Den von gestern momentan nicht mehr, aber dafür habe ich bei der Suche noch einen anderen gefunden

eoszine.nl/Det…tml

Beim Fazit kann ich dem Typen auch nur beipflichten: das wird neben dem schon legendären 50 1.8 ziemlich sicher der nächste Klassiker mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ich freu mich schon tierisch auf die Lieferung

*UPDATE*

So, nach bald einer Stunde Suchen habe ich auch den anderen Vergleich wieder gefunden:

dcfever.com/new…776

Klasse- Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text