212°
Canon EOS 1200D Kit 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II Digitale SLR Kamera bei ebay für 299€ (inkl. Versand)

Canon EOS 1200D Kit 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II Digitale SLR Kamera bei ebay für 299€ (inkl. Versand)

ElektronikEbay Angebote

Canon EOS 1200D Kit 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II Digitale SLR Kamera bei ebay für 299€ (inkl. Versand)

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Eos 1200D Kit 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II gibt es gerade bei ebay für 299€ inkl. Versandkosten.
Sie hat ein Bildstabilisator, was vielen bei DSLR Kameras ja wichtig ist.


Ist eine super Einsteiger Digitalkamera.

Hier ein paar Infos zur Kamera:

Technische Daten:

Typ: SLR • Megapixel (effektiv): 18.0 • Sensor: CMOS (22.3×14.9mm) • Auflösungen: max. 5184×3456(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Canon EF/EF-S • Bildstabilisator: ohne • Display: 3.0″ LCD, Live View, 460000 Pixel • Sucher: Pentaspiegel mit Dioptrienausgleich • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max. 1920×1080@29.97 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-12800 • Serienaufnahme: max. 3 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Video (Out), WLAN (optional über Eye-Fi) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (LP-E10) • Abmessungen (BxHxT): 130x100x78mm • Gewicht: 480g • Herstellergarantie: ein Jahr • inkl. Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS II

(nächste idealo Preis: 329€)

Beliebteste Kommentare

Immer diese Ratschläge sich lieber gleich eine Mercedes S Klasse zu kaufen anstatt mit Fiat anzufangen...

Viele Neulinge haben vorher nur Erfahrungen mit Handykameras oder Kompaktkameras zu tun gehabt (im Vergleich das Fahrrad). Für die geht es in erster Linie darum mit "einem Auto" fahren zu lernen und dazu reicht eine Einsteigerkamera auf jeden Fall aus.

Zudem sind 300 Euro nicht für jeden einfach mal so aus den Ärmel zu schütteln. Finde es nicht schön wenn jedes mal die Einsteigerkameras so schlecht geredet werden, sind sie nämlich nicht.

Für den Anfänger wird sofort der Qualitätssprung zu seiner bisherigen Kamera auffallen und damit Freude haben.

Verbessern und steigern kann man sich dann immernoch, aber dafür sollten auch erstmal ausreichend Vorkenntnisse über den Umgang mit einer DSLR vorhanden und in der Praxis getestet worden sein.

6 Kommentare

Qipu oder Bahnbonuspunkte nicht vergessen.
bahn.de/p/v…tml

Redaktion

329€ im Preisvergleich!

dieser tage im mediamarkt ausverkauf inklusive dem 50mm 1.8 für den selben preis.
der bildstabi ist im objektiv, nicht in der kamera. also das "wichtige" ist nur mit der linse oder mit einem anderen stabilisierten objektiv zu erreichen!

liebe SLR Anfänger, tut euch selbst einen Gefallen und fangt nicht mit dem billigsten Schrott an - erspart Enttäuschungen...

Immer diese Ratschläge sich lieber gleich eine Mercedes S Klasse zu kaufen anstatt mit Fiat anzufangen...

Viele Neulinge haben vorher nur Erfahrungen mit Handykameras oder Kompaktkameras zu tun gehabt (im Vergleich das Fahrrad). Für die geht es in erster Linie darum mit "einem Auto" fahren zu lernen und dazu reicht eine Einsteigerkamera auf jeden Fall aus.

Zudem sind 300 Euro nicht für jeden einfach mal so aus den Ärmel zu schütteln. Finde es nicht schön wenn jedes mal die Einsteigerkameras so schlecht geredet werden, sind sie nämlich nicht.

Für den Anfänger wird sofort der Qualitätssprung zu seiner bisherigen Kamera auffallen und damit Freude haben.

Verbessern und steigern kann man sich dann immernoch, aber dafür sollten auch erstmal ausreichend Vorkenntnisse über den Umgang mit einer DSLR vorhanden und in der Praxis getestet worden sein.

Percilator

Immer diese Ratschläge sich lieber gleich eine Mercedes S Klasse zu kaufen anstatt mit Fiat anzufangen... Viele Neulinge haben vorher nur Erfahrungen mit Handykameras oder Kompaktkameras zu tun gehabt (im Vergleich das Fahrrad). Für die geht es in erster Linie darum mit "einem Auto" fahren zu lernen und dazu reicht eine Einsteigerkamera auf jeden Fall aus. Zudem sind 300 Euro nicht für jeden einfach mal so aus den Ärmel zu schütteln. Finde es nicht schön wenn jedes mal die Einsteigerkameras so schlecht geredet werden, sind sie nämlich nicht. Für den Anfänger wird sofort der Qualitätssprung zu seiner bisherigen Kamera auffallen und damit Freude haben. Verbessern und steigern kann man sich dann immernoch, aber dafür sollten auch erstmal ausreichend Vorkenntnisse über den Umgang mit einer DSLR vorhanden und in der Praxis getestet worden sein.


Dem kann ich nur zustimmen. Habe diese Kamera selbst erst vor 2 Wochen erworben und was Sie für den Preis leistet, absolut top. Wenn man sich mit der Materie "Fotografie" beschäftigt, kann man auch mit dieser Kamera tolle Bilder machen. Es muss ja nicht sofort die Extreme sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text