CANON EOS 1300 D mit Zoomobjektiv 18-55 mm
1536°Abgelaufen

CANON EOS 1300 D mit Zoomobjektiv 18-55 mm

268€329€ -19% Media Markt Angebote
117
eingestellt am 8. Nov
Dieses DSLR-Kit bestehend aus Kamera, 18-55 mm Objektiv, Lithium-Ionen-Akku LP-E10, Netzadapter ACK-E10, Ladegerät LC-E10 und Bedienungsanleitung bekommt ihr versandkostenfrei.
Laut idealo-Preisentwicklung bisher bester Preis.

Vergleichspreis: 329€

Admin

Einen Test findet ihr u.a. bei CHIP oder hier nochmal in Videoform:



Technische Daten:
Typ: SLR • Megapixel (effektiv): 18.0 • Sensor: CMOS (22.3x14.9mm), 4.30µm Pixelgröße • Autofokus: Phasenvergleich, 9 Felder (9 Kreuzsensoren) • Auflösungen: max. 5184x2912(16:9)/5184x3456(3:2)/4608x3456(4:3)/3456x3456(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Objektivbajonett: Canon EF/EF-S, Crop-Faktor 1.6 • Bildstabilisator: nein • Display: 3.0" LCD, Live View, 920000 Bildpunkte • Sucher: Pentaspiegel mit Dioptrienausgleich (95% Blickfeldabdeckung, 0.80x Vergrößerung) • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max. 1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@29.97/30 Bilder/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-6400 (erweiterbar auf 100-12800) • Verschlusszeit: 1/4000-30s • Serienaufnahme: max. 3 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Video Out • Wireless: WLAN (integriert), NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (LP-E10) • Abmessungen (BxHxT): 129x101.3x77.6mm • Gewicht: 485g • Herstellergarantie: ein Jahr • Lieferumfang: Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 III, 8GB SDHC Speicherkarte, 100EG Kameratasche

Über Shoop gibt's nochmal 4,50 € zurück
Beste Kommentare

weareonenowvor 1 m

Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? …Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? Danke schon mal !


Paint
117 Kommentare

Für den Preis denke ich unschlagbar.
Oder gibt es hier Experten die das anders sehen ?

Guter preis. Ist halt kein IS Objektiv aber für den Preis schon solide. Habe 299 bezahlt und hatte halt die Tasche und ne Speicherkarte dabei... Aber das ist keine 30 wert.
Wenn man anfängt und nicht gerade hunderte mehr an Euros für n besseres Modell hat, ist sie definitiv zu empfehlen.
Bearbeitet von: "Ma2tin" 8. Nov

Für den Preis ABSOLUT TOP !!!

Wer noch nie eine DSLR in der Hand hatte wird von dieser hier begeistert sein. Hatte sie mir auch für den Anfang geholt um zu sehen ob Fotografie überhaupt was für mich ist und sie macht Lust auf mehr.

Für den Preis macht man da gar nichts falsch allerdings ist das Kit Objektiv das ohne Bildstabilisator.
Bearbeitet von: "Dillard" 8. Nov

Dillardvor 2 m

Wer noch nie eine DSLR in der Hand hatte wird von dieser hier begeistert …Wer noch nie eine DSLR in der Hand hatte wird von dieser hier begeistert sein. Hatte sie mir auch für den Anfang geholt um zu sehen ob Fotografie überhaupt was für mich ist und sie macht Lust auf mehr.Für den Preis macht man da gar nichts falsch allerdings ist das Kit Objektiv das ohne Bildstabilisator.


Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!

Manguvor 2 m

Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die …Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!

da würde ich mal auf eBay nach ner günstigen 600D gucken

Manguvor 3 m

Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die …Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!

Wenn ich ehrlich bin habe ich die Funktion nie getestet da ich mich lediglich aufs Fotografieren konzentriert habe.

Manguvor 9 m

Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die …Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!


Naja, für Videos sollte man auf jeden Fall ein Objektiv mit Bildstabilisator haben, sonst sind nur ruhige Aufnahmen vom Stativ aus zu empfehlen.

Aber für jemanden der mal in die DSLR Welt reinschnuppern möchte ist das hier ein Super Angebot.

Manguvor 40 m

Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die …Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!

Aus der Hand ist nicht einfach aber geht. Würde aber auch ein Stativ empfehlen wenn du das Kit Objektiv nehmen willst.
Wenn du ein Smartphone hast, teste damit mal das Filmen dann siehst du wie es ungefähr raus kommt. Wobei die Top Modelle auch einen Bildstabilisator haben.

Sehr guter Deal, mit diesem Kameratyp (Spiegelreflex) fotographieren die Profis von Presse und Medien. Als ambitionierter Photograf habe ichj mir auch eine gegönnt, mit meiner Kompakten (Olympus Camedia C4100) bin ich oft an die technische Grenzen gestoßen. Bedenkt aber, dass ihr noch in weitere Objektive (Zylinderförmige Linsenträger) investieren müsst, da kommen schnell noch 300-500 Euro dazuaddiert.

Thank93vor 15 m

Aus der Hand ist nicht einfach aber geht. Würde aber auch ein Stativ …Aus der Hand ist nicht einfach aber geht. Würde aber auch ein Stativ empfehlen wenn du das Kit Objektiv nehmen willst.Wenn du ein Smartphone hast, teste damit mal das Filmen dann siehst du wie es ungefähr raus kommt. Wobei die Top Modelle auch einen Bildstabilisator haben.


Hab nur ein iPhone 6s hier und das macht schon geile Aufnahmen in 1080/60.
Würde es eigentlich nur auf dem Stativ verwenden wollen, aber ich weiß halt nicht wie die Qualität ist. Die müsste schon um einiges besser sein, als beim iPhone.

Edit: ich sehe grad die nimmt nur 30 Bilder die Sekunde auf, somit für Videos ungeeignet, zumindest für mich.
Bearbeitet von: "Mangu" 8. Nov

Fireguyvor 1 h, 13 m

Für den Preis denke ich unschlagbar. Oder gibt es hier Experten die das …Für den Preis denke ich unschlagbar. Oder gibt es hier Experten die das anders sehen ?


Preis sicherlich gut - bevorzuge aber schwer die Canon 70D mit anderen Objektiven! Preislich dazwischen die 700D. Vor allem Gebrauchtware gibts da zu äußerst attraktiven Preisen und man hat gleich mehr als von der 1300...
Bearbeitet von: "Vollhorst.Seehofer" 8. Nov

Thank93vor 23 m

Aus der Hand ist nicht einfach aber geht. Würde aber auch ein Stativ …Aus der Hand ist nicht einfach aber geht. Würde aber auch ein Stativ empfehlen wenn du das Kit Objektiv nehmen willst.Wenn du ein Smartphone hast, teste damit mal das Filmen dann siehst du wie es ungefähr raus kommt. Wobei die Top Modelle auch einen Bildstabilisator haben.



Es ist nicht nur das Problem des fehlenden Stabilisators. Viel schlimmer ist das es kein STM Objektiv ist. Das heisst beim Filmen hört man mit grosser Sicherheit den Autofocus auf der Tonspur.

Manguvor 19 m

Hab nur ein iPhone 6s hier und das macht schon geile Aufnahmen in …Hab nur ein iPhone 6s hier und das macht schon geile Aufnahmen in 1080/60.Würde es eigentlich nur auf dem Stativ verwenden wollen, aber ich weiß halt nicht wie die Qualität ist. Die müsste schon um einiges besser sein, als beim iPhone.Edit: ich sehe grad die nimmt nur 30 Bilder die Sekunde auf, somit für Videos ungeeignet, zumindest für mich.

Wenn du 60 Frames brauchst, dann muss man bei Canon mindestens die 200d, 77d oder die 80d.
Die 750d kann leider auch nur 30 FPS.

Manguvor 1 h, 19 m

Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die …Kann man damit auch mal hin und wieder Videos aufnehmen? Oder ist die dafür gar nicht geeignet?!


war das nicht das modell mit dem Mono Mikrofon? Solltest bedenken/checken

Hier zuschlagen oder lieber die Sony Alpha 6000 bzw. 6300?

Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? Danke schon mal !

MM_Unbekanntvor 1 h, 28 m

da würde ich mal auf eBay nach ner günstigen 600D gucken



Nein, für Videos bitte nicht die 600D.

Goku94vor 3 m

Hier zuschlagen oder lieber die Sony Alpha 6000 bzw. 6300?


Canon! Weil: mehr Zubehör, mehr Objektive, mehr Tutorials, besserer Wiederverkaufswert, weniger Ausfälle (MIR bekannte!)...

Hab mir gestern bei Amazon die mit dem IS Objektiv bestellt für 370€. Lohnt sich das IS Objektiv wirklich oder sollte ich eher stornieren und die von Mediamarkt nehmen für 100€ weniger?

weareonenowvor 1 m

Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? …Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? Danke schon mal !


Paint

weareonenowvor 4 m

Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? …Frage an die Fotografen, welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt ihr ? Danke schon mal !

Lightroom im Abo, aber vielleicht ist affinity Mal einen Blick wert. Das wurde überarbeitet und kostet so 50-60€.
Wenn man noch keinen etablierten Workflow hat ist es vielleicht interessant!

Tri_SIMvor 30 m

Es ist nicht nur das Problem des fehlenden Stabilisators. Viel schlimmer …Es ist nicht nur das Problem des fehlenden Stabilisators. Viel schlimmer ist das es kein STM Objektiv ist. Das heisst beim Filmen hört man mit grosser Sicherheit den Autofocus auf der Tonspur.


Abschalten und manuell fokusieren ... Macht auch bei vielen Motiven mit STM Sinn.

Rubbikovor 53 m

Sehr guter Deal, mit diesem Kameratyp (Spiegelreflex) fotographieren die …Sehr guter Deal, mit diesem Kameratyp (Spiegelreflex) fotographieren die Profis von Presse und Medien. Als ambitionierter Photograf habe ichj mir auch eine gegönnt, mit meiner Kompakten (Olympus Camedia C4100) bin ich oft an die technische Grenzen gestoßen. Bedenkt aber, dass ihr noch in weitere Objektive (Zylinderförmige Linsenträger) investieren müsst, da kommen schnell noch 300-500 Euro dazuaddiert.


Mit einer DSLR für unter 300 Euro wird sich wohl kein Profi zufrieden geben, mit einer Vollformatkamera die zumindest neu vierstellig kostet schon eher

Wer wirklich Ambitionen hat kann sich mal an einer Canon 5D (Mark l, hat neu vor 10 Jahren mal über 5000 Euro gekostet) und einen guten aber günstigen 50 mm mit 1.8 Lichtstaerke versuchen... Dank fehlendem Zoom wird man viel laufen müssen, aber ist halt ein Set das heutzutage unter 400 Euro zu haben ist und mit dem man die Bedienung einer professionellen Kamera wirklich lernen kann

Wasweissdennichvor 7 m

Mit einer DSLR für unter 300 Euro wird sich wohl kein Profi zufrieden …Mit einer DSLR für unter 300 Euro wird sich wohl kein Profi zufrieden geben, mit einer Vollformatkamera die zumindest neu vierstellig kostet schon eher Wer wirklich Ambitionen hat kann sich mal an einer Canon 5D (Mark l, hat neu vor 10 Jahren mal über 5000 Euro gekostet) und einen guten aber günstigen 50 mm mit 1.8 Lichtstaerke versuchen... Dank fehlendem Zoom wird man viel laufen müssen, aber ist halt ein Set das heutzutage unter 400 Euro zu haben ist und mit dem man die Bedienung einer professionellen Kamera wirklich lernen kann

Ist ne mk1 mit x-xx k Auslösungen wirklich interessanter als ne relativ aktuelle Einsteiger DSLR die Garantie hat und mit dem 50mm auch unter 400 ist? Vor allem kannst dann auch tendenziell nur noch füll frame objektive mit der 5d kaufen..
Klar irgendwie macht das evtl schon Sinn.. aber ich weiss net.


Vor allem Bedienung einer professionellen kamera.... Welche Einstellungen kannst da anders vornehmen als bei der? Ausser dass du evtl custom buttons setzen kannst? Da hast du doch im Endeffekt grob gesagt auch nur mehr Knöpfe für die ähnlichen Funktionen?
Bearbeitet von: "Ma2tin" 8. Nov

Wesentlich günstiger kann man nur gebraucht einsteigen. Hot!

Ich wollte eigentlich warten, bis es die Sony Alpha 6000 wieder für unter 500 Euro gibt.

Aber irgendwie wird man dem Preis schon schwach.

Auf jeden Fall Danke!

Bei Amazon auch zu dem Preis.
amazon.de/Can…0+D

Ma2tinvor 17 m

Ist ne mk1 mit x-xx k Auslösungen wirklich interessanter als ne relativ …Ist ne mk1 mit x-xx k Auslösungen wirklich interessanter als ne relativ aktuelle Einsteiger DSLR die Garantie hat und mit dem 50mm auch unter 400 ist? Vor allem kannst dann auch tendenziell nur noch füll frame objektive mit der 5d kaufen..Klar irgendwie macht das evtl schon Sinn.. aber ich weiss net.Vor allem Bedienung einer professionellen kamera.... Welche Einstellungen kannst da anders vornehmen als bei der? Ausser dass du evtl custom buttons setzen kannst? Da hast du doch im Endeffekt grob gesagt auch nur mehr Knöpfe für die ähnlichen Funktionen?

Das macht auf jeden Fall Sinn! Der Plastikbomber hier ist das Schlechteste was Canon als DSLR anbietet. Z.B. hat sie Canons schlechtesten APS-C Sensor und einen winzigen und dunklen Sucher. Mit einem ehemaligen Topmodell wie der 5D ist das gar nicht zu vergleichen. Vom Alter darf man sich nicht täuschen lassen. Die 5D hat z.B. einen 35x24mm Vollformat Sensor, einen großen und hellen Sucher und eine ganz andere und viel benutzerfreundlichere Bedienung. Von dem viel besseren Gehäuse ganz zu schweigen. Nur Video kann sie nicht.

So eine 1300D hier ist nicht mehr als ein teures Spielzeug. Die ist zwar besser als eine Handykamera, aber nicht das was man sich unter einer ausgewachsenen DSLR vorstellt. Lasst Euch nicht täuschen. Dazu noch lässt sich mit dem lichtschwachen Kit Objektiv nicht das tun, was man sich eigentlich unter DSLR Aufnahmen vorstellt. Für gute Objektive muss man noch mal viele hundert Euro extra ausgeben.

Lohnt sich nicht meine Sony a55 dafür herzugeben oder?

Ich empfehle bei der Kamera immer noch den alten Deal aus Dortmund: Link 1300D Kit + Tasche inkl. 18 - 400 mm Tamron für mittlerweile 729 € (zumindest bei ebay noch verfügbar). Das Tamron alleine kostet schon fast soviel.

Für Schweizer: melectronics.ch/de/…376


Canon EOS 1300D, EF-S 18-55mm DC III Spiegelreflexkamera, inkl. Tasche und 8 GB Speicherkarte

Goku94vor 35 m

Hier zuschlagen oder lieber die Sony Alpha 6000 bzw. 6300?

Wenns der Geldbeutel hergibt, definitiv die Alpha!
Komplett andere Liga, sowohl Foto wie auch Video technisch.
Zudem auch viel leichter und handlicher.
Wiederverkaufswert ist auch Top bei Sony.
Objektive zwar teurer, aber für alle Bedürfnisse was vorhanden.

en1gmavor 34 m

Canon! Weil: mehr Zubehör, mehr Objektive, mehr Tutorials, besserer …Canon! Weil: mehr Zubehör, mehr Objektive, mehr Tutorials, besserer Wiederverkaufswert, weniger Ausfälle (MIR bekannte!)...

Also bitte, DIESE Canon gegenüber der Alpa6000? Ist ja wie Golf gegen Porsche.

Keine Ahnung, ich find die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend und bin damit zu frieden.

Optische Qualität... Ist bei der hier offensichtlich nicht das Optimum, aber wenn du jetzt( und weiss wie es geht) n Foto mit der machst und n zweites mit ner teureren fällt das meiner Meinung nach nicht viel von den Leuten auf, die sich nicht grad mit der Materie beschäftigen.

(Im Nachhinein hätte ich mir auch ne teuerere gekauft, aber ich hatte die Erfahrung noch nicht gemacht aber das Teil hier zu dem Preis so madig zu reden halt ich auch für etwa übertrieben)

Klar, der Preis ist Bombe! Die Sony kostet ca. das Doppelte...
Bearbeitet von: "rebuh" 8. Nov

Frau_Paulvor 8 m

Ich empfehle bei der Kamera immer noch den alten Deal aus Dortmund: Link …Ich empfehle bei der Kamera immer noch den alten Deal aus Dortmund: Link 1300D Kit + Tasche inkl. 18 - 400 mm Tamron für mittlerweile 729 € (zumindest bei ebay noch verfügbar). Das Tamron alleine kostet schon fast soviel.


Wenn mir in einem Fotofachgeschäft der Verkäufer so eine Kombi andrehen wollen würde, würde ich mich umdrehen und den Laden direkt wieder verlassen. Niemand der bei Verstand ist, kauft freiwillig so ein extrem kompromissbehaftetes und lichtschwaches Superzoom.

Nachdem ich komplett mit dieser hier Anfange habe ich mir diese Kombi nun bestellt. Werde mir zusätzlich noch das 50mm objektiv von Canon bestellen. Bin gespannt!

Winston_Smith_101vor 2 m

Wenn mir in einem Fotofachgeschäft der Verkäufer so eine Kombi andrehen w …Wenn mir in einem Fotofachgeschäft der Verkäufer so eine Kombi andrehen wollen würde, würde ich mich umdrehen und den Laden direkt wieder verlassen. Niemand der bei Verstand ist, kauft freiwillig so ein extrem kompromissbehaftetes und lichtschwaches Superzoom.



Schon mal ausprobiert?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text