Canon EOS 1300d + 18-55 MM DFIN + Hama Stativ Star 20
339°Abgelaufen

Canon EOS 1300d + 18-55 MM DFIN + Hama Stativ Star 20

288€318€-9%Media Markt Angebote
28
eingestellt am 21. MärBearbeitet von:"DealsDeals"
Die Canon EOS 1300d + 18-55MM ist derzeit bei MediaMarkt für 288 Euro zu haben inkl. dem Hama Stativ Star 20.
Noch in vielen Filialen und online verfügbar. Nicht ganz so Top wie bei MediaMarkt für 277 mit Tasche aber auch nicht schlecht.

Preisvergleich bei Idealo 318 € (ohne Stativ natürlich)
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
PVG?
Bearbeitet von: "10Tsubasa10" 21. Mär
naja gabs vor 2 Wochen für 277 im Paket mit Tasche und SD Karte.
Is da nich n Stativ mit dabei?
Verfasser
Kann sein, es ist ein Geschenk mit dabei weiß aber nicht was.
Ma2tinvor 6 m

Is da nich n Stativ mit dabei?


Ja als Geschenk ist ein Stativ mit dabei, also daher eigentlich ein recht gutes Angebot.
AlohaAkbarvor 25 m

naja gabs vor 2 Wochen für 277 im Paket mit Tasche und SD Karte.


Finde den Fehler: Gab es...
Das Stativ ist soweit ich mich erinnere ein Hama.
Hatte es selber damals zur 1300d gekauft. Mittlerweile ist beides ausgetauscht.
Die kamera ist schon in Ordnung gewesen, das Stativ is eigentlich Quatsch
Habe die Kamera. Macht Fotos im 'joa okay' Bereich mit der dazu mitgelieferten Linse 18 - 50.
Video: Spart euch die Mühe damit :-)
Ma2tinvor 56 m

Das Stativ ist soweit ich mich erinnere ein Hama. Hatte es selber damals …Das Stativ ist soweit ich mich erinnere ein Hama. Hatte es selber damals zur 1300d gekauft. Mittlerweile ist beides ausgetauscht.Die kamera ist schon in Ordnung gewesen, das Stativ is eigentlich Quatsch



Was nutzt du heute für eine Kamera?

Magicdreamboyfivevor 5 m

Habe die Kamera. Macht Fotos im 'joa okay' Bereich mit der dazu …Habe die Kamera. Macht Fotos im 'joa okay' Bereich mit der dazu mitgelieferten Linse 18 - 50.Video: Spart euch die Mühe damit :-)



Dürfte besser als die meisten Kompaktkameras sein... Ist eben die günstigste DSLR... Klar gibt es bessere, aber meistens liegt die Schwachstelle an der Linse und dem Fotografen ;-)
was ist denn bitte DFIN?
Dass diese Obj. ohne IS und STM überhaupt noch (neu) existieren...
Die 1300 mit nem IS Objektiv für unter 300 das wäre doch mal was )))
Hat jemand die Kamera und vielleicht Erfahrung mit einem 55 - 250mm Objektiv ? Überlege mir das Objektiv mit Bildstabilisator zu kaufen .
jassytassyvor 28 m

Hat jemand die Kamera und vielleicht Erfahrung mit einem 55 - 250mm …Hat jemand die Kamera und vielleicht Erfahrung mit einem 55 - 250mm Objektiv ? Überlege mir das Objektiv mit Bildstabilisator zu kaufen .


Das Objektiv ist super (auf STM achten), die Kamera ist typischer Einsteigerschrott.
Bearbeitet von: "GoogIe" 21. Mär
Wiedehopfvor 57 m

Was nutzt du heute für eine Kamera?Dürfte besser als die meisten K …Was nutzt du heute für eine Kamera?Dürfte besser als die meisten Kompaktkameras sein... Ist eben die günstigste DSLR... Klar gibt es bessere, aber meistens liegt die Schwachstelle an der Linse und dem Fotografen ;-)


Ich hab mir damals den 77d Body für 649 - 100€ Cashback gekauft.

Die kamera ist für den Anfang auf jeden Fall gut, wenn man nicht mehr geld ausgeben oder ein gebrauchtes Gerät kaufen will. Und es halt Canon / APSC sein muss

Ja sie ist bestimmt besser als die meisten günstigen-mittelpreisigen Kompaktkameras.

@jassytassy ich hatte die Kombination.. Was soll man da sagen.. hat geklappt? Bilder sahen okay aus? Nutze das Objektiv weiterhin..
Ich hab die Bilder, die mit dem Objektiv und entweder der 1300 oder 77 aufgenommen worden sind noch nicht verglichen, denke aber der Unterschied ist jetzt nicht massiv.
Bearbeitet von: "Ma2tin" 21. Mär
Ma2tinvor 59 m

Ich hab mir damals den 77d Body für 649 - 100€ Cashback gekauft. Die ka …Ich hab mir damals den 77d Body für 649 - 100€ Cashback gekauft. Die kamera ist für den Anfang auf jeden Fall gut, wenn man nicht mehr geld ausgeben oder ein gebrauchtes Gerät kaufen will. Und es halt Canon / APSC sein muss :)Ja sie ist bestimmt besser als die meisten günstigen-mittelpreisigen Kompaktkameras.@jassytassy ich hatte die Kombination.. Was soll man da sagen.. hat geklappt? Bilder sahen okay aus? Nutze das Objektiv weiterhin.. Ich hab die Bilder, die mit dem Objektiv und entweder der 1300 oder 77 aufgenommen worden sind noch nicht verglichen, denke aber der Unterschied ist jetzt nicht massiv.



Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die Kamera und deine Fotos (und dich) sicher weiter vorangebracht als 6 MP mehr
hubie1vor 1 h, 25 m

Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die …Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die Kamera und deine Fotos (und dich) sicher weiter vorangebracht als 6 MP mehr


Hey, ich habe beides. Das Tele braucht man eben für einen völlig anderen Zweck, die Festbrennweite habe ich sonst fast immer drauf.
GoogIevor 1 m

Hey, ich habe beides. Das Tele braucht man eben für einen völlig anderen Z …Hey, ich habe beides. Das Tele braucht man eben für einen völlig anderen Zweck, die Festbrennweite habe ich sonst fast immer drauf.



Welches Tele?
hubie1vor 2 h, 10 m

Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die …Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die Kamera und deine Fotos (und dich) sicher weiter vorangebracht als 6 MP mehr


Mal abgesehen davon, dass ich durch den Verkauf der 1300d für das Upgrade im Endeffekt für die 77d 250€ drauf gezahlt habe, hatte ich zu dem Zeitpunkt bereits das eine oder andere Objektiv. Und hatte damit gerechnet, je länger ich mit dem Verkauf warte, desto höher ist der Wertverfall und die Kit Angebote wurden auch immer niedriger...

Und es ist ja nicht gerade so als ob der Unterschied nur 6 MP wären. Dynamic Range, ISO Performance, AF Punkte usw.
Bearbeitet von: "Ma2tin" 21. Mär
Ja, das mag alles sein, aber die 1300D ist eine sehr gute Kamera 📸
hubie1vor 14 h, 59 m

Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die …Ein 85 1.8 oder 50 1.8 oder ein 35 f/2 IS hätten weniger gekostet als die Kamera und deine Fotos (und dich) sicher weiter vorangebracht als 6 MP mehr


Woher kennst du seinen Anwendungsbereich
karlheinz0815vor 53 m

Woher kennst du seinen Anwendungsbereich


Es gibt auch noch weitere Festbrennweiten.
Darüber hinaus bezog ich mich auf das 18-55 und dann nimmt man eben eine Festbrennweite aus diesem Bereich die den Vorlieben entspricht.
Oder zwei, für den Preis einer Kamera durchaus möglich
hubie1vor 19 m

Es gibt auch noch weitere Festbrennweiten.Darüber hinaus bezog ich mich …Es gibt auch noch weitere Festbrennweiten.Darüber hinaus bezog ich mich auf das 18-55 und dann nimmt man eben eine Festbrennweite aus diesem Bereich die den Vorlieben entspricht.Oder zwei, für den Preis einer Kamera durchaus möglich


Und wenn er die gar nicht benötigt?
Die Aussage war nicht, er benötige Objektiv x, y oder z... sondern dass allgemein es mehr Sinn macht das Kit Objektiv auf ein deutlich besseres Objektiv zu upgraden, als - einfach gesprochen - die MP des Sensors der dahinter sitzt upzugraden (Sensorformat ist hier ja sogar identisch).
Wenn man das natürlich WILL, und Menschen machen fast jeden Tag Dinge, weil sie es wollen und weil sie Spaß daran haben, dann ist das eine Sache. Ob es letztlich das, was hinten bei rauskommt (das Foto) stärker voranbringt, das ist die Frage.

Fakt ist: Kit an ner 77D oder an einer 1300D... der Unterschied ist klein im Vergleich anstatt die Kamera zu wechseln einfach ein weiteres, deutlich offenblendigeres Objektiv zu haben im Bereich der Brennweite, die den Vorlieben am geeignetesten erscheint. P/L mäßig sind Festbrennweiten da am ehesten plarziert.
GoogIevor 18 h, 4 m

Das Objektiv ist super (auf STM achten), die Kamera ist typischer …Das Objektiv ist super (auf STM achten), die Kamera ist typischer Einsteigerschrott.



Und du bist ein typischer Troll... ahahaha

abrazovor 18 h, 33 m

was ist denn bitte DFIN?Dass diese Obj. ohne IS und STM überhaupt noch …was ist denn bitte DFIN?Dass diese Obj. ohne IS und STM überhaupt noch (neu) existieren...


Es handelt sich um Revision III des Objektivs ohne IS und STM. Man kann das Objektiv für 30-40€ weiterverkaufen und sich das IS STM für 50-60€ gebraucht kaufen. Das ist kein Akt.
Wiedehopfvor 11 m

Und du bist ein typischer Troll... ahahahaEs handelt sich um …Und du bist ein typischer Troll... ahahahaEs handelt sich um Revision III des Objektivs ohne IS und STM. Man kann das Objektiv für 30-40€ weiterverkaufen und sich das IS STM für 50-60€ gebraucht kaufen. Das ist kein Akt.


Ja, kenne die Dinger, nur "DFIN" scheint eine Sat/MM-Kreation zu sein
(Würde dennoch gleich zum 17-55 2,8 raten)
abrazovor 30 m

Ja, kenne die Dinger, nur "DFIN" scheint eine Sat/MM-Kreation zu sein Ja, kenne die Dinger, nur "DFIN" scheint eine Sat/MM-Kreation zu sein (Würde dennoch gleich zum 17-55 2,8 raten)



Kostet aber mehr als die ganze Kamera...
Akzeptiert die Kamera eine 128GB SSD?
hubie1vor 5 h, 43 m

Die Aussage war nicht, er benötige Objektiv x, y oder z... sondern dass …Die Aussage war nicht, er benötige Objektiv x, y oder z... sondern dass allgemein es mehr Sinn macht das Kit Objektiv auf ein deutlich besseres Objektiv zu upgraden, als - einfach gesprochen - die MP des Sensors der dahinter sitzt upzugraden (Sensorformat ist hier ja sogar identisch).Wenn man das natürlich WILL, und Menschen machen fast jeden Tag Dinge, weil sie es wollen und weil sie Spaß daran haben, dann ist das eine Sache. Ob es letztlich das, was hinten bei rauskommt (das Foto) stärker voranbringt, das ist die Frage.Fakt ist: Kit an ner 77D oder an einer 1300D... der Unterschied ist klein im Vergleich anstatt die Kamera zu wechseln einfach ein weiteres, deutlich offenblendigeres Objektiv zu haben im Bereich der Brennweite, die den Vorlieben am geeignetesten erscheint. P/L mäßig sind Festbrennweiten da am ehesten plarziert.


Du kennst seinen Objektivpark doch gar nicht. Vielleicht benötigt er auch die bessere Videofunktion mit DPAF. Pauschal zu irgendwelchen Festbrennern zu raten ist doch völliger Irrsinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text