Canon EOS 200D Kit 18-55 IS STM [Lokal@Media Markt Bochum Ruhrpark]
298°Abgelaufen

Canon EOS 200D Kit 18-55 IS STM [Lokal@Media Markt Bochum Ruhrpark]

499€577€-14%Media Markt Angebote
29
lokaleingestellt am 7. MärBearbeitet von:"derMorry"
Media Markt Bochum Ruhrpark Feiert Geburtstag

Aktuell gibt es die Canon EOS 200D Kit 18-55mm IS STM für günstige 499€

nächster idealo Preis 577€ inkl. Versand
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Ist die besser als die 750D?
Scotty19097. Mär

Ist die besser als die 750D?


Persönliches empfinden in etwa gleich. Aber die 750D gabs nie mit der Linse zu dem Preis.
die 200D kann 1080p Videos mit 60 fps, was die 750d nicht kann, falls das wichtig ist.
Scotty19097. Mär

Ist die besser als die 750D?


Kommt drauf an was du als besser bezeichnest. Sie ist kleiner. Aber ansonsten eher gleichauf bzw. minimal schlechter (4 (200D) vs. 5 (750D) Bilder/sec und 9 (200D) vs. 19 (750D) Fokuspunkte). Den nominal höheren ISO Wert der 200D kann man getrost ignorieren.
Anonsten, wenn die die Fotos 1:1 vergleichen willst, würde ich einfach mal dpreview empfehlen: dpreview.com/rev…y=0 (T6i ist der amerikanische Name für die 750D).
Danke an alle;)

Dann wohl besser die 750D
Scotty19097. Mär

Ist die besser als die 750D?


Für Fotos würde ich die 750D empfehlen (wenn die Größe nicht stört).
Für Videos die 200D (wegen dem Dual Pixel AF und 1080p 60fps).
Scotty19097. Mär

Ist die besser als die 750D?


Ich persönlich finde, dass es ab einem gewissen Punkt auf den Fotografen ankommt, bzw darauf, wie gut man sich mit seiner Kamera auseinandergesetzt hat. Verbesserungen in der Kamera heißt nicht gleichzeitig auch bessere Bilder.
Super Preis, aber halt lokal.
Zudem finde ich persönlich die 750D besser (Mehr Fokuspunkte, etwas schneller und liegt besser in der Hand).
Dafür das IS STM Kit Objektiv dabei, wenn man es braucht.
Kein besonderes Angebot... Der Preis rollt seit ein paar Tagen schon zwischen 499,- und 549,- hin und her...
Lohnt sich der Kauf als Bundle inklusive dem Kit-Objektiv?
Bearbeitet von: "omnikompetent" 7. Mär
omnikompetent7. Mär

Lohnt sich der Kauf als Bundle inklusive dem Kit-Objektiv?


In dem Preisbereich findest du nur die 3/4-stelligen Canon oder ne Sony A6000 wenns ne DSLM sein soll.
Falsch machen kannst du für den Einstieg damit nichts, ich würde dir aber empfehlen sie in die Hand zu nehmen. Sie ist halt doch eine Mini-DSLR, mag nicht jeder.
Bearbeitet von: "blade2" 7. Mär
blade27. Mär

In dem Preisbereich findest du nur die 3/4-stelligen Canon oder ne Sony …In dem Preisbereich findest du nur die 3/4-stelligen Canon oder ne Sony A6000 wenns ne DSLM sein soll.Falsch machen kannst du für den Einstieg damit nichts, ich würde dir aber empfehlen sie in die Hand zu nehmen. Sie ist halt doch eine Mini-DSLR, mag nicht jeder.


Ich selbst brauche keine. Ich habe eine mit rotem Punkt.

Aber ganz grundsätzlich. Zu meiner Zeit war mit Kit-Objektiven nichts anzufangen. Was nützt eine Camera mit nur einem Objektiv, wenn das ein Scherben ist.
omnikompetent7. Mär

Ich selbst brauche keine. Ich habe eine mit rotem Punkt.Aber ganz …Ich selbst brauche keine. Ich habe eine mit rotem Punkt.Aber ganz grundsätzlich. Zu meiner Zeit war mit Kit-Objektiven nichts anzufangen. Was nützt eine Camera mit nur einem Objektiv, wenn das ein Scherben ist.


Ist halt Einstiegsbereich. Klar kann ein 2000€ Objektiv bessere Bilder liefern, aber eben nur wenn auch der Anwender fähig dazu ist.
Wenn du es jemandem als Einstieg in die DSLR empfehlen willst passt es, nem Profi wirds nicht langen
Dealziel7. Mär

Kein besonderes Angebot... Der Preis rollt seit ein paar Tagen schon …Kein besonderes Angebot... Der Preis rollt seit ein paar Tagen schon zwischen 499,- und 549,- hin und her...



Darf ich fragen, wo du die Kamera mit dem entsprechenden Objektiv zu diesem Preis gefunden hast? Alles, was ich sehe - und ich beobachte die täglich seit einem Monat - ist bei 570,- bis aktuell 615,- bei Amazon.
Dual Pixel AF... Sensor der 80D... Die Dynamic Range ist deutlich besser als bei der 750D und im high iso Bereich sind merkliche Unterschiede... Dazu klein leicht und kompakt... Der AF hinkt etwas das stimmt... Und mehr als 3fps benötige ich persönlich auch nur sehr selten da sind mir andere Dinge viel wichtiger...

Hatte meine 80D geliebt aber habe sie dann doch gegen ne 5D IV ausgetauscht. Ich überlege jetzt doch ne 200D als zweit Kamera zu kaufen bei nem gutem Preis 🤔
omnikompetent7. Mär

Ich selbst brauche keine. Ich habe eine mit rotem Punkt.Aber ganz …Ich selbst brauche keine. Ich habe eine mit rotem Punkt.Aber ganz grundsätzlich. Zu meiner Zeit war mit Kit-Objektiven nichts anzufangen. Was nützt eine Camera mit nur einem Objektiv, wenn das ein Scherben ist.


Warum die Kit Objektive immer so abgewertet werden. Fürs Einsteigen reichen die allemal. Und die 200D mit Sicherheit auch. Und wie schon beschrieben, Profis nehmen etwas anderes.
uebungsleiter7. Mär

Darf ich fragen, wo du die Kamera mit dem entsprechenden Objektiv zu …Darf ich fragen, wo du die Kamera mit dem entsprechenden Objektiv zu diesem Preis gefunden hast? Alles, was ich sehe - und ich beobachte die täglich seit einem Monat - ist bei 570,- bis aktuell 615,- bei Amazon.


Aktuell bei Saturn für 549,-€ (Online, Offline und bei Saturn-Ebay). Am 04.03. sogar für 499,-€ (idealo).
Völlig außer Frage, die 200D ist deutlich besser als die 750D.
Die ganzen Robotseiten, die stur die technischen Daten „mathematisch“ gegenüberstellen taugen nicht.
Pro 200D: Dual Pixel AF, Sensor mit 1,4 EV mehr DR, größerer Sucher und noch ne Menge weiterer Kleinigkeiten
Pro 750D? Keinen keine, könnte aber noch ein paar Cons aufschreiben...
WatchAddict7. Mär

Völlig außer Frage, die 200D ist deutlich besser als die 750D.Die ganzen R …Völlig außer Frage, die 200D ist deutlich besser als die 750D.Die ganzen Robotseiten, die stur die technischen Daten „mathematisch“ gegenüberstellen taugen nicht.Pro 200D: Dual Pixel AF, Sensor mit 1,4 EV mehr DR, größerer Sucher und noch ne Menge weiterer KleinigkeitenPro 750D? Keinen keine, könnte aber noch ein paar Cons aufschreiben...


Genau darum habe auch ich mich fuer die 200D entschieden.
Allerdings kann die 200D ebenfalls 5 Bilder/Sec., wird aber haeufig falsch angegeben. (Diese Funktion ist aber eh nur bedingt nutzbar bei diesen Cameras).

digicamdb.com/com…0d/
Ich habe uebrigens bei 499 Euro inkl. dem Standard 18-55, ohne IS zugeschlagen.. Mit IS ist der Preis absolut genial..
stoffie127. Mär

Warum die Kit Objektive immer so abgewertet werden. Fürs Einsteigen …Warum die Kit Objektive immer so abgewertet werden. Fürs Einsteigen reichen die allemal. Und die 200D mit Sicherheit auch. Und wie schon beschrieben, Profis nehmen etwas anderes.


Ich hätte selbst kein Problem damit, eine 200D zu nutzen. Der Unterschied zum Beispiel zu einer 5D Mark IV ist nur auf dem Papier ganz immens. Aber außer dem Sensor, einem besseren Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten und einem optimierten AF dürfte der Otto-Normal-Nutzer keinen Vorteil verspüren. Es sei denn er hat einen professionellen Ansatz und nimmt sich mindestens 1 Woche Urlaub, um die Feinheiten des Handbuch zu ergründen.

Wo ich nie Abstriche machen würde, wäre das Objektiv. Man macht eher mit einem guten Objektiv und einer Einsteigerkamera gute Bilder als mit einem High-End-Gerät und Billig-Objektiv.
omnikompetent7. Mär

Ich hätte selbst kein Problem damit, eine 200D zu nutzen. Der Unterschied …Ich hätte selbst kein Problem damit, eine 200D zu nutzen. Der Unterschied zum Beispiel zu einer 5D Mark IV ist nur auf dem Papier ganz immens. Aber außer dem Sensor, einem besseren Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten und einem optimierten AF dürfte der Otto-Normal-Nutzer keinen Vorteil verspüren. Es sei denn er hat einen professionellen Ansatz und nimmt sich mindestens 1 Woche Urlaub, um die Feinheiten des Handbuch zu ergründen.Wo ich nie Abstriche machen würde, wäre das Objektiv. Man macht eher mit einem guten Objektiv und einer Einsteigerkamera gute Bilder als mit einem High-End-Gerät und Billig-Objektiv.


Fully agree!
Meine uralte EOS 350D macht auch geile Bilder, mit entsprechenden Objektiven. Aber die ist halt schon lange nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Moeglichkeiten. Egal, was man da vorne dranschraubt
Das IS Kit 18-55 ist aber fuer den "normalen" Hausgebrauch ganz nett. Aber eben auch nichts wirklich Gutes..
Dann lieber zu sowas greifen, wenn man es "ernst" meint: Sigma 18-35 f1.8 DC
idealo.de/pre…tml
Dealziel7. Mär

Aktuell bei Saturn für 549,-€ (Online, Offline und bei Saturn-Ebay). Am 04 …Aktuell bei Saturn für 549,-€ (Online, Offline und bei Saturn-Ebay). Am 04.03. sogar für 499,-€ (idealo).



Du scheinst dich mit der Kamera nur sehr rudimentär befasst zu haben. Hier geht es um ein Kit inkl. Objektiv mit Bildstabilisator und leisem Motor. Bei dem von dir beschriebenen Preis handelt es sich um die Kamera mit einem sehr viel schlechteren Objektiv.
uebungsleiter7. Mär

Du scheinst dich mit der Kamera nur sehr rudimentär befasst zu haben. Hier …Du scheinst dich mit der Kamera nur sehr rudimentär befasst zu haben. Hier geht es um ein Kit inkl. Objektiv mit Bildstabilisator und leisem Motor. Bei dem von dir beschriebenen Preis handelt es sich um die Kamera mit einem sehr viel schlechteren Objektiv.


„sehr viel schlechter“ ist etwas übertrieben
Ja, das eine hat nen Stabi und den leisen Motor. Und trotzdem ist es nicht mehr als 50€ Aufpreis im Set wert. Neu kauft sich das quasi niemand und gebraucht im Zustand „war im Set dabei, unbenutzt“ kriegst es für 60-70€.
uebungsleiter7. Mär

Du scheinst dich mit der Kamera nur sehr rudimentär befasst zu haben. Hier …Du scheinst dich mit der Kamera nur sehr rudimentär befasst zu haben. Hier geht es um ein Kit inkl. Objektiv mit Bildstabilisator und leisem Motor. Bei dem von dir beschriebenen Preis handelt es sich um die Kamera mit einem sehr viel schlechteren Objektiv.


Oh. Das ist natürlich was KOMPLETT anderes. *kopfschüttel* Ich glaube, das Du mit dem Standard 18-55 keine anderen Bilder knipsen wirst... Das hört sich so an, das man mit einem blauen VW-Golf deutlich effektiver autofahren kann als mit einem Roten... Aber wer unbedingt den Unterschied braucht... *eyeroll*
Dealziel7. Mär

Oh. Das ist natürlich was KOMPLETT anderes. *kopfschüttel* Ich glaube, das …Oh. Das ist natürlich was KOMPLETT anderes. *kopfschüttel* Ich glaube, das Du mit dem Standard 18-55 keine anderen Bilder knipsen wirst... Das hört sich so an, das man mit einem blauen VW-Golf deutlich effektiver autofahren kann als mit einem Roten... Aber wer unbedingt den Unterschied braucht... *eyeroll*


Der Unterschied ist schon da. Das IS STM ist schärfer und es sind viel längere Belichtungszeiten aus der Hand möglich.
karlheinz08157. Mär

Der Unterschied ist schon da. Das IS STM ist schärfer und es sind viel …Der Unterschied ist schon da. Das IS STM ist schärfer und es sind viel längere Belichtungszeiten aus der Hand möglich.


Aber der Unterschied ist so marginal, das man den vermeintlichen Komfort auch vernachlässigen kann. Wer meint, dass er mit dem IS STM deutlich bessere Fotos macht als mit dem Standard 18-55... da kann man dann auch nicht mehr helfen. Zumal im Anschuss eh alles gephotoshopped wird und dann unterscheidet sich da nix mehr...
Da sollte man doch eher im Anschluss in vernünfitge Objektive investieren und mal über seinen Tellerrand schauen, ob man nicht was besseres mit seinem Geld anfangen kann. Ich finde das Kit mit dem Standard-Objektiv keines bißchen schlechter als dieses hier. Aber muss ja jeder selber entscheiden.
Dealziel8. Mär

Aber der Unterschied ist so marginal, das man den vermeintlichen Komfort …Aber der Unterschied ist so marginal, das man den vermeintlichen Komfort auch vernachlässigen kann. Wer meint, dass er mit dem IS STM deutlich bessere Fotos macht als mit dem Standard 18-55... da kann man dann auch nicht mehr helfen. Zumal im Anschuss eh alles gephotoshopped wird und dann unterscheidet sich da nix mehr... Da sollte man doch eher im Anschluss in vernünfitge Objektive investieren und mal über seinen Tellerrand schauen, ob man nicht was besseres mit seinem Geld anfangen kann. Ich finde das Kit mit dem Standard-Objektiv keines bißchen schlechter als dieses hier. Aber muss ja jeder selber entscheiden.


Wenn du behauptest, man könne ohnehin alles photoshoppen und dann würde sich da nichts mehr unterscheiden, ist das einfach falsch. Dank des IS bekommt man mit viel längeren Belichtungszeiten als mit dem 18-55 III verwacklungsfreie Bilder hin. Wie willst du die Verwacklungen bitte photoshoppen?

Zum Thema vernünftiges Objektiv: das 18-55 IS STM ist ein vernünftiges Objektiv. Wer nicht mehr Lichtstärke benötigt und mit dem Zoombereich zufrieden ist, sollte das Teil nutzen.

Und ja, natürlich sollte die Entscheidung jeder für sich selbst treffen. Aber zu behaupten, dass nicht bildstabilisierte sei gleichauf mit dem 18-55 IS STM, ist einfach nicht richtig. Das IS STM ist schärfer, leiser und fokussiert schneller. Marginale Unterschiede gehen anders...
Hi zusammen,

ich greife mal das Thema hier auf um ein paar Fragen zu stellen. Ich hoffe das ist ok - es gibt ja hier ein paar Leute die anscheinend Ahnung hiervon haben.

Ich würde gerne (hauptsächlich) mein Kind (derzeit noch Baby) fotografieren wollen - d.h. viele Portrait-Fotos aber auch mal ab und zu Landschaftsaufnahmen (keine Sport-Sachen etc.).

Wäre hierfür das Kit auch empfehlenswert? Wie sieht es mit der 1300D aus? Ist das ein riesiger Unterschied zur 200d?
Habt ihr ggf. andere Empfehlungen? Preisgrenze / Schmerzgrenze läge so bei max. 500 Euro. Mehr wäre ich nicht bereit auszugeben, will aber auch nicht unbedingt Schrott kaufen der keine besseren Bilder bringt als mein iPhone 7.

Mir wäre wichtig, dass die Cam auch im Automatik-Modus ordentliche/tolle Bilder "zaubert".

Gruß und besten Dank schon mal,
Lacos
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text