353°
Canon EOS 550D Kit mit 2 Objektiven
16 Kommentare

Die Kamera ist ein gutes einsteiger/mittelklasse model. ist für den preis auch gut. suche gerade selbst nach nem guten preis bei dem nachfolger model 650d. überleg jetzt echt zu den preis mir die eos 550d zu nehmen, groß unterschiedlich sind die beiden modelle auch nicht.

Ich habe die 550 zusammen mit dem 50 mm (99 € Variante), macht super Fotos und ist gut geeignet zum Einstieg.

Laso die Kamera ist im Einsteigersegment anzusiedeln, dort aber sicherlich sehr beliebt.
Zum Artikel: Es fehlt midestens die Information, welche Objektive, der Link ist falsch.

Hier der korrekte Link:
saturn.de/mcs…tml
Die Objektive in diesem Paket:
18-55 III und 75-300 III

Für mich aber ein gut Angebot, daher Hot

Was ist denn der Unterschied zwischen der 650d und der 550 ?

Beide Objektive sind ohne Bildstabilisation. Also empfiehlt es sich gleich ein Stativ dazu zukaufen.

der body ist sehr gut. die objektive sind aus der sogenanntem Plastik Klasse. kannste aber auch verkaufen und. dir dann ein is usm objektiv kaufen.

tele brauch man auch nur ganz selten. ist schwer und ohne Bildstabilisator problematisch

Absolut Hot!

snaepattack

tele brauch man auch nur ganz selten. ist schwer und ohne Bildstabilisator problematisch


Was ist denn das für eine pauschale und damit falsche Aussage?
Muss doch jeder selbst wissen, was er braucht. Das enthaltene Teleobjektiv ist auch in keiner Weise schwer, bei dem 4-fachen Gewicht kann man von schwer reden. Und je nachdem, was man so fotografiert ist es auch unerheblich, ob man einen Stabilisator braucht oder nicht...

Einfach HOT!
Und ich habe noch Gestern eh 100€ Gutschein erhalten

ich find das angebot nicht gut. das 75-300 ohne IS kann man in die tonne kloppen meiner meinung nach. gibt die 600d (baugleich mit der 550 nur mit klappdisplay und mit master/slave system für externen blitz)teils um 550eu mit zubehör schon dabei, finde das den besseren deal.

Schlechte Objektive, da ohne IS.
Grade beim 75-300mm von abzuraten!

Die 550D hat den selben Sensor wie die 7D. In Situationen, in denen es nicht auf einen hervorragenden Autofokus und Sucher ankommt, produzieren beide gleich gute Bilder. An den Objektiven würde ich mich auch stören. Wer aber nicht schon bessere Linsen und Bildstabilator gewöhnt ist, kann mit diesem Kit gut einsteigen.

Cologne77

Was ist denn der Unterschied zwischen der 650d und der 550 ?


höhere iso, neuere chipsatz, schnellere autofokus, automatische hdr funktion, andere ratios als 3:2, schnellere bilderrate (5 statt 3 bilder die sek.), bessere videofunktion, touchscreen, stero mic, schwenkdisplay

eigenltich nur kleinigkeiten, aber die machen für mich schon einen kleinen unterschied und zögern... eigentlich bescheuert.

Hat schon einer bekommen oder abgeholt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text