223°
ABGELAUFEN
Canon EOS 600D SLR-Kit + EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS II (MeinPaket)

Canon EOS 600D SLR-Kit + EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS II (MeinPaket)

ElektronikAllyouneed Angebote

Canon EOS 600D SLR-Kit + EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS II (MeinPaket)

Preis:Preis:Preis:558,36€
Zum DealZum DealZum Deal
Edit: El_Lorenzo: Preisvergleich liegt bei 550€... Links dazu in den Kommentaren

Digitale SLR inkl. 2 bildstabilisierten Objektiven. War seit Dezember nicht mehr so günstig.
€ 558,36 bei MeinPaket € 594 - € 35,64 mit dem 6% Gutschein-Code: 6PROZENT
€ 66,54 Ersparnis zum nächsten Idealo-Preis (Preisvergleich: http://goo.gl/uOo82i)

€ 593,88 eg-electronics.com (http://goo.gl/KVyZoj) günstiger aber nur Vorkasse
€ 624,90 photospecialist.de (http://goo.gl/0bIvJ9)

Beim Preisvergleich immer auch mit anderen Kit-Kombinationen vergleichen

Mit dem Code OHA3EOS600D kostet der Deal am 19.02.2014 € 564, was nicht interessant ist, da es mit dem o.g. Gutschein günstiger ist.

"Beeindruckende 18 Megapixel, dreh- und schwenkbares Display, hoher Bedienkomfort, geeignet für alle EF-/EF-S-Objektive und jede Menge EOS Zubehör: Die EOS 600D lässt praktisch keine Wünsche offen."

• 18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
• beide Objektive bildstabilisiert
• Dreh- und schwenkbares 7,7 cm (3,0") LCD, ca. 1.040.000 Bildpunkte
• Moviemodus für Full HD-Videos
• externes Speicherformat: SD-Card/SDHC-Card
• Scene Intelligent Auto Modus
• Reihenaufnahmen mit bis zu 3,7 Bilder pro Sekunde
• Menüführung auf dem Monitor
• 9-Punkt-Weitbereich-AF
• Basic+ und Creative-Filter
• Integrierte Wireless-Blitzsteuerung
• Gewicht: 570g
• HDMI: Ja
• USB-Verbindung: 2.0
• Mikrofon-Anschluss: Ja
• Audio/Video Ausgang: Ja
• Fernauslöser: Ja
• Blitzschuh/ Zubehörschuh: Ja
• Live View: Ja
• Objektivanschluss: Canon EF-S
• Set-Objektiv: EF-S 18-55 IS II & EF-S 55-250 IS II
• Serie: EOS

18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
Der 18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor der EOS 600D sorgt für außergewöhnliche, detailreiche und brillante Bilder, die sich hervorragend für den Druck großformatiger Fotoprints und Detailausschnittvergrößerungen eignen.

ISO-Empfindlichkeit 100-6.400
Der große ISO-Bereich von 100 bis 6.400 ist auf ISO 12.800 erweiterbar. Dies macht die Canon EOS 60D zur idealen Kamera für brillante Aufnahmen bei schwachem Licht - auch ohne Blitz und Stativ.

14 Bit-Bildverarbeitung
Das Herzstück der Canon EOS 600D ist der leistungsstarke DIGIC 4-Prozessor mit 14 Bit-Bildverarbeitung für eine schnelle und präzise Signalverarbeitung. So entstehen Bilder mit sauberen Farbtonabstufungen, natürlich wirkenden Farben und minimiertem Bidlrauschen.

Scene Intelligent Auto Modus
Die neue intelligente Automatikfunktion Scene Intelligent Auto ist ausgesprochen komfortabel: Jede Aufnahmesituation wird von der Kamera detailliert analysiert, und es werden automatisch die richtigen Einstellungen gewählt. Sie können sich auf das Wichtigste konzentrieren: auf Ihr Motiv.

Menüführung auf dem Monitor
Der Monitor der EOS 600D hat eine intuitive Menüführung mit Beschreibungen der zahlreichen Kamerafunktionen und Tipps, wie diese bei den Aufnahmen eingesetzt werden können.

Moviemodus für Full HD-Videos
Für die Aufzeichnung von brillanten Full HD-Videos hat die Kamera die Möglichkeit zur manuellen Steuerung von Bildrate, Belichtung und Sound. Klasse auch der Videoschnappschuss für kurze Videoclips von 2, 4 oder 8 Sekunden, die zu einer Movie-Datei zusammengefügt werden können und ganz einfach professionell aussehen. Im Moviemodus ist das digitale Einzoomen mit 3-10-facher Vergrößerung möglich. Und das mit brillanter Full HD-Qualität.

9-Punkt-Weitbereich-AF und iFCL AE-Messsystem
Der Weitbereich-Autofokus der Canon EOS 600D arbeitet für eine schnelle und präzise automatische Scharfstellung mit 9 Messfeldern inklusive eines lichtempfindlichen Kreuzsensors in der Bildmitte. Das innovative iFCL AE-Messsystem analysiert über 63 Messsektoren für eine präzise Belichtung kontinuierlich die Informationen zur Schärfe, Farbe und Helligkeit.

Dreh- und schwenkbares 7,7 cm LCD mit ca. 1.040.000 Bildpunkten
Das superbrillante, klare, 7,7 cm (3,0") große Clear View LCD ist dreh- und schwenkbar, ideal für ungewöhnliche Aufnahmepositionen.

Basic+
Basic+ ermöglicht es Fotografen, in den Standardprogrammen die Aufnahmen präzise auf Umgebung, Lichtverhältnisse und Motiv abzustimmen.

Creative-Filter
Bei Nachbearbeitungen von RAW- und JPEG-Dateien können Creative-Filter für diverse Effekte angewendet werden, wie Spielzeugkamera-, Soft Focus-, Miniatur-, Körnigkeit S/W- und Fischaugen-Effekt.

Integrierte Wireless-Blitzsteuerung
Kombiniert mit einem Speedlite mit integrierter kabelloser Blitzsteuerung unterstützt die Easy-Wireless-Technologie der Canon EOS 600D die entfernungsgekoppelte E-TTL Blitzautomatik ganz ohne zusätzliches Zubehör.

Kompatibel mit allen EF- und EF-S-Objektiven
Die EOS 600D ist mit mehr als 60 EF- und EF-S-Objektiven, vielen Blitzgeräten und Fernbedienungen kompatibel. Sie ist Teil des EOS-Kamerasystems, auf das sich viele Fotografen auf der ganzen Welt verlassen.

Lieferumfang
• Canon EOS 600D Gehäuse
• Canon EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 IS II
• Canon EF-S 55-250 mm 1:4,0-5,6 IS II
• Akku LP-E8
• Ladegerät
• USB-Kabel
• AV-Kabel
• Tragegurt
• Software CD-Rom
• Handbuch

25 Kommentare

m3RvCaG.png
YQUICi0.png
S5jW1Nt.png
7nAaLdk.png
MohXTpm.png

Sind die beiden Objektive bildstabilisiert?kenn mich da leider nicht so aus.braucht man das überhaupt unbedingt?preis ist auf jeden Fall hot ;o)

Ja sind sie. Das Kürzel IS im Namen bedeutet image stabilisation - Bildstabilisiert.

Die UVP in den Titel zu packen ist ja wohl mal sowas von COLD...

m4574

Die UVP in den Titel zu packen ist ja wohl mal sowas von COLD...

Schon weg.

Geht doch noch.Jetzt halt €564 mit Gutschein-Code OHA3EOS600D ;o)

Redaktion

Kaufts lieber einzeln.... ist doch kein Deal!

403€ + 147€ = 550€.... 8€ billiger.

Meine Empfehlung:

Unbedingt das Canon 50mm 1,8 objektiv (bei Amazon ca. 90€, oder wer mehr geld hat das 1,4er für ca. 350€) dazukaufen! wenn man erstmal ein paar fotos mit den beiden Objektiven aus diesem Kit gemacht hat und dann das 50mm objektiv nutzt kommt man sich vor wie ein profifotograph ist wirklich nur zu empfehlen für anfänger wie mich!

Vielen Dank für den toll gestalteten Deal!

kuekidd

Meine Empfehlung:Unbedingt das Canon 50mm 1,8 objektiv (bei Amazon ca. 90€, oder wer mehr geld hat das 1,4er für ca. 350€) dazukaufen! wenn man erstmal ein paar fotos mit den beiden Objektiven aus diesem Kit gemacht hat und dann das 50mm objektiv nutzt kommt man sich vor wie ein profifotograph ist wirklich nur zu empfehlen für anfänger wie mich!


Das stimmt, aber im Alltag ist die Festbrennweite einfach so gut wie nicht nutzbar. Habe mittlerweile das Tamron 17-50 und das ist einfach klasse! Seine Lichstärke ist viel wichtiger als ein Brennweitenbereich bis 250mm(zumindest für mich). Man kann ja danach am PC immernoch den Ausschnit verkleinern.

Ich hab due Kamera vor nem Monat mit dem EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 IS II Objektiv vor nem Monat bei Redcoon für 413 EUR gekauft..

cold.

beispiel im oswald versandhaus:
600D + EF-S 18-55 mm IS II -> 387,00 € + versand

EF-S 55-250mm f4.0-5.6 IS II -> ab rund 150€ auf idealo.

macht für mich im einzelkauf keinen deal, sondern einen normal über das internet erreichbaren kaufpreis.

mal davon abgesehen das die 600d keine schöne kamera ist, die verarbeitung ist mäßig, das schwenkdisplay sehr anfällig und es fehlt ein zweites einstellrad an der vorderseite der kamera. 2 miese objektive sind im grunde auch nur geldverschwendung - es reicht, wenn man sich 1x kitglas antut.

Dennis00000

Sind die beiden Objektive bildstabilisiert?kenn mich da leider nicht so aus.braucht man das überhaupt unbedingt?preis ist auf jeden Fall hot ;o)


das "IS" in den objektivbezeichnungen steht bei canon quasi für "image stabilization" - beide gläser sind also stabilisiert. braucht man aber zum einen kaum, zum zweiten wird die mäßige abbildungsqualität der beiden dadurch auch nicht besser

donjohnson

Das stimmt, aber im Alltag ist die Festbrennweite einfach so gut wie nicht nutzbar...


wenn man kein gutes fotografisches auge hat.
/fixed

festbrennweiten sind eigentlich insbesondere für anfänger sogar besser. man schult den blick fürs wesentliche, dadurch das man auch mal seine position oder seinen haltung verändert, um ein interessantes foto zu bekommen. die abbildungsqualität ist ebenfalls sehr viel besser, sodass auch anfänger schnell die qualitätsvorzüge einer spiegelreflex sehen.

allerdings sind 50mm ist nur an einer vollformatkamera empfehlenswert, am crop würde ich zu 35mm greifen, da diese ziemlich genau dem sichtfeld des menschlichen auges entsprechen. was man also fotografiert, ist am ende also fast genau so auf dem foto, wie man es mit seinen eigenen augen gesehen hat.

veraltete Schrottkamera
Anno Domini 2014 keine 200 € wert

mlat

veraltete SchrottkameraAnno Domini 2014 keine 200 € wert



Pentax?

Ich kann diese kitobjektive einfach nicht ab. Lieber nur den Body kaufen und 100-200€ obendrauf legen. Da hat man ein vielfaches an Qualität.

Für Anfänger ist es sehr gut geeignet.

kuekidd

Meine Empfehlung:Unbedingt das Canon 50mm 1,8 objektiv (bei Amazon ca. 90€, oder wer mehr geld hat das 1,4er für ca. 350€) dazukaufen! wenn man erstmal ein paar fotos mit den beiden Objektiven aus diesem Kit gemacht hat und dann das 50mm objektiv nutzt kommt man sich vor wie ein profifotograph ist wirklich nur zu empfehlen für anfänger wie mich!



ich hampele zwar viel hin und her aber für meine bedürnisse ist das 50er auch im alltag nutzbar (besser gesagt nurtze ich nur noch das :D)
aber das tamron schein auch kein schlechtes zu sein wer das geld dafür hat!

560 Euro für eine dermassen veraltete Kamera?

die Konkurrenz bietet besseres für die Hälfte

COLD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text