61°
ABGELAUFEN
Canon EOS 60D + Objektiv EF-S 17-85mm IS USM für 794,06€ @Amazon.es

Canon EOS 60D + Objektiv EF-S 17-85mm IS USM für 794,06€ @Amazon.es

ElektronikAmazon.es Angebote

Canon EOS 60D + Objektiv EF-S 17-85mm IS USM für 794,06€ @Amazon.es

Preis:Preis:Preis:794,06€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis lt. Idealo 964,00 € inkl. Versand.
Zahlbar leider nur mit Kreditkarte.

Technische Daten:
18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
Innovative kreative Möglichkeiten
Dreh- und schwenkbarer 7,7 cm 3:2-LCD-Monitor
1080p Full-HD-Videos
DIGIC 4
ISO 100-6.400, erweiterbar auf bis zu ISO 12.800
Bis zu 5,3 B/s; Pufferspeicher für bis zu 58 JPEG-komprimierte Bilder
Weitbereich-Autofokus mit 9 AF-Kreuzsensoren
iFCL-Belichtungsmesssystem mit Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen

5 Kommentare

Nicht schlecht... aber ich hab so ein Objektiv zu hause liegen, defekt... und kein Einzellfall, leider! Wer es sich zutraut kann die Flex-Leiterplatte die für die Blendensteuerung da ist gern wechseln, danach funktioniert es wieder.
über die Kamera an sich kann ich nicht viel sagen, da ich nur die 50 hab bzw. hatte. Nur eins.... die Feinjustage fehlt meines wissens, was leider ein rückschritt ist.

Anleitung zur Reperatur

kann man wie bei amazon.de die ware ohne probleme und kostenlos zurückschicken?

hosimosi

über die Kamera an sich kann ich nicht viel sagen, da ich nur die 50 hab bzw. hatte. Nur eins.... die Feinjustage fehlt meines wissens, was leider ein rückschritt ist.Anleitung zur Reperatur



Und was ist mit den zich Verbesserungen, die die 60D gegennüber der 50D hat?

- klappbarer TFT-Monitor
- 18 statt 15 Megapixel
- FULL HD Filmmodus
- Belichtungs-Messsystem Intelligent Focus Colour Luminance - Dual Layer Sensor
- weniger ISO-Rauschen bei höherern ISO-Werten
- kann externe Blitze als Master ansteuern
- billigere SD-Karten statt teueren CF-Karten
- kann per Infrarot-Fernbedienung ausgelöst werden
- TFT hat höhere Auflösung
- RAW-Bearbeitungsmöglichkeiten in der Kamera integriert
- und und und...

War ja nur ein Hinweis von ihm Das es Neuerungen gibt ist klar... Hab die Justage bisher nie gebraucht zum Glück...

hosimosi

...Anleitung zur Reperatur

Experience

War ja nur ein Hinweis von ihm Das es Neuerungen gibt ist klar... Hab die Justage bisher nie gebraucht zum Glück...



3 MP mehr die rauschen
Full HD macht die 50 auch.... nur ohne Ton :P
RAW bearbeitet man im Photoshop... nicht in der Kamera!
per Infrarot konnte auch meine 350d ausglöst werden...
der TFT mit rund 3" hat eine höhere Auflösung, juhu
und und und....

SD Karte ist gut, Blitzmaster auch, der Belichtungsmesser ist nicht so wichtig, der Autofokus und dessen verlässlichkeit dagegen schon.

ich mag scharfe Bilder und wenn ich den Front oder Back-fokus nicht einstellen kann (oder nur im Canon Service) kotzt mich das tierisch an! aber gut, wird den meißten bei dem Objektiv eh nicht auffallen...

ach ja... ISO Rauschen... HAHA! rauschen tut es doch erst wenn es Dunkel wird... und je höher die ISO zahl desto unschärfer die Bilder, das Rauschen bekomme ich auch in der RAW bearbeitung raus...

so und wieder sachlich...
ich sage ja nicht das es eine schlechte Kamera ist, ich gab lediglich den Hinweis, das das Objektiv einen Konstruktionsfehler hat.


Danke.
Teste den Fokuspunkt mal, würde mich interessieren ob die mittlerweile mal Kameras bauen die weder back noch front fokus haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text