240°
Canon EOS 700 D + EF- S 18-55 mm IS STM effektiv für 542,43€
Canon EOS 700 D + EF- S 18-55 mm IS STM effektiv für 542,43€
ElektronikAllyouneed Angebote

Canon EOS 700 D + EF- S 18-55 mm IS STM effektiv für 542,43€

Preis:Preis:Preis:542,43€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer Canon EOS 700D mit Kit Objektiv 18-55 mm IS STM und bin auf folgendes Angebot gestoßen was ich persönlich sehr günstig finde und der ein oder andere falls interesse besteht da zuschlagen sollte.

Preis bei Mein Paket 582,00€
Zuzügl. Versand 6,99€
-----------
588,99€
Mein paket Gutschein -46,56€ Gutscheincode ist 8SPAREN
-----------
542,43€

Bei Media Markt und Saturn kostet der 679€ vor Ort bei uns, ich habe bei beiden das angesprochen aber die können da nicht mithalten weil die eine Fachliche Beratung anbieten und ein Ansprechpartner direkt sind, sorry aber beide FACH-Berater hatten keine Ahnung von der Kamera, der eine sagte das es egal wäre welche Speicherkarte von der Datentransferrate ich da nehme weil die Kamera Digic 5 Prozessor hat :-))) und der andere sagte mir das das Objektiv so Neu auf dem Markt ist und Neueste Technik hat und somit keine Bewegliche Teile hat und elektronisch das Überträgt, über das STM konnte er nichts sagen was das bedeutet.

Im Klartext waren das keine Fachberater, zum Glück hatte ich mich schon vorher erkundigt und mich schlau gemacht, ich hatte damit auch gerechnet das ich keine Vernünftige Beratung bekomme, daher sage ich "Ich bin doch nicht blöd und gebe keine 136,57€ mehr für eine Fachliche Beratung aus"

Mit der Cashback Aktion wäre das natürlich noch günstiger aber leider ist das Vorbei.

41 Kommentare

Ich gebe ein HOT - leider aber tut sich nichts am Thermometer!

HDDriver1964

Ich gebe ein HOT - leider aber tut sich nichts am Thermometer!



Was soll dieser Spruch hier überall? Haben wir Langeweile?

neee, kann nicht wahr sein, dass sich für diese veraltete Technnik und diesen Einsteiger-Plastikbomber Käufer finden
für 250 € ja aber für DAS DOPPELTE im JAHRE 2014??
no way

Verfasser

mlat

neee, kann nicht wahr sein, dass sich für diese veraltete Technnik und diesen Einsteiger-Plastikbomber Käufer finden für 250 € ja aber für DAS DOPPELTE im JAHRE 2014??no way



Kannst du bitte sagen warum das Veraltet ist, die Canon EOS 700D ist am 21. März 2013 als Nachfolger der Canon EOS 650D vorgestellt und ist seit Ende April erhältlich.
Es wäre nett wenn du uns Aufklären kannst was daran Veraltet ist !!!

mlat

neee, kann nicht wahr sein, dass sich für diese veraltete Technnik und diesen Einsteiger-Plastikbomber Käufer finden für 250 € ja aber für DAS DOPPELTE im JAHRE 2014??no way



der Sensor der Canon, der sich seit der 550D aus dem Jahre 2010 nicht verändert hat und heute einfach SCHROTT ist
Canon verkauft hier einfach den gleichen aufgewärmten Mist zum mittlerweile 4ten mal !!
schau ma was eine Pentax K-50 im 400€ Bereich leistet, mehr als eine EOS7
wer zu diesen Preisen diesen veralteten Schrott kauft handelt einfach nicht rational

Verfasser

Also ich habe das Gefühl das du irgendein Problem mit Canon hast und dich hier förmlich Auskotzt,nach deinem Argument hätte ich erwartet das du uns ZDF bringst (Zahlen Daten Fakten)wenn ich schon lese "SCHROTT,aufgewärmten Mist,veralteten Schrott,nicht rational" ist das schon genügend für mich das wir nicht auf dem gleichen Level sind, wünsche dir Trotzdem viel Spaß mit deiner Pentax.

400€ Bereich?
Bei der 700d von einem Plastikbomber sprechen und im gleichen Atemzug die k-50 erwähnen?
Lächerlich...

Burclu

Also ich habe das Gefühl das du irgendein Problem mit Canon hast und dich hier förmlich Auskotzt,nach deinem Argument hätte ich erwartet das du uns ZDF bringst (Zahlen Daten Fakten)wenn ich schon lese "SCHROTT,aufgewärmten Mist,veralteten Schrott,nicht rational" ist das schon genügend für mich das wir nicht auf dem gleichen Level sind, wünsche dir Trotzdem viel Spaß mit deiner Pentax.



ich habe keine Pentax, hier die Fakten:

DX0 MARK

snapsort


Marco1w

400€ Bereich? Bei der 700d von einem Plastikbomber sprechen und im gleichen Atemzug die k-50 erwähnen? Lächerlich...



stimmt, eine Beleidigung für die Pentax K-50, denn eine semiprofessionelle DSLR gegen ein Einsteigerspielzeug zu vergleichen ist beleidigend--- die K-50 ist aus Magnesium und dazu noch wettter/wasserfest, was bei Canon erst ab 1000€ möglich ist und das bei Canons wesentlich schlechterer Bildquali (siehe link oben)


die ganze Welt besteht zum Glück nicht nur aus Statistiken.
Denn wenn es so wäre würden wir ja alle nur das gleiche essen, anziehen, fahren und machen. denn wer will schon nur das 2. beste oder Gott bewahre das 3. beste?
/Ironie off

deetox

die ganze Welt besteht zum Glück nicht nur aus Statistiken.Denn wenn es so wäre würden wir ja alle nur das gleiche essen, anziehen, fahren und machen. denn wer will schon nur das 2. beste oder Gott bewahre das 3. beste?/Ironie off



was für Statistiken meinst du? und was hat Gott damit zu tun?
bitte um Aufklärung

mlat hat schon recht, Canon sollte mal endlich aufwachen, die Kameras haben nicht mal Wetterschutz oder Bild/Sensorstabiliserung eingebaut, kosten aber trotzdem das Doppelte wie bei der Konkurrenz !!
also wer das nicht sieht der hat Canon Werbung auf den Augen looool

Vielen Dank für den Deal!
Verfolge auf den einschlägigen Preisvergleichseiten seit einigen Wochen die Preise der DSLR, da ich sie beruflich bereits seit ca. 3 Monaten nutze und nun privat auch auf diese umsteigen will.
Endlich mal wieder billiger und ich konnt zuschlagen. :-)

Btw.: Der eine kauft Pentax, der andere Nikon, Sony, Canon, Olympus... Jeder muss am Ende für sich selbst die richtige Kamera aus vielen persönlichen Meinungen und Ratschlägen finden.

Optische Bildstabilisierung ist bei Canon übrigens in den Objektiven... darum nicht im Body.

moguai

Vielen Dank für den Deal!Verfolge auf den einschlägigen Preisvergleichseiten seit einigen Wochen die Preise der DSLR, da ich sie beruflich bereits seit ca. 3 Monaten nutze und nun privat auch auf diese umsteigen will.Endlich mal wieder billiger und ich konnt zuschlagen. :-)Btw.: Der eine kauft Pentax, der andere Nikon, Sony, Canon, Olympus... Jeder muss am Ende für sich selbst die richtige Kamera aus vielen persönlichen Meinungen und Ratschlägen finden.

en

darf man fragen bei welchem Beruf man eine Einsteigerkamera benutzen darf, ohne dass der Arbeitgeber meckert?

moguai

Optische Bildstabilisierung ist bei Canon übrigens in den Objektiven... darum nicht im Body.



ja eben
das macht das Fotografieren mit Canon noch teurer und die Bodies noch uninteressanter, die brauchbaren IS Objektive sind doch unverschämt teuer, eine Frechheit ist das !!!!

Verfasser


deetox

die ganze Welt besteht zum Glück nicht nur aus Statistiken.Denn wenn es so wäre würden wir ja alle nur das gleiche essen, anziehen, fahren und machen. denn wer will schon nur das 2. beste oder Gott bewahre das 3. beste?/Ironie off



Ich habe mal jetzt recherchiert und bin zu dem Schluss gekommen das beide Ihre Vor und Nachteile haben, bei der einen Webseite hat die Canon mehr Punkte und bei der anderen die Pentax, ich gebe @deetox vollkommen recht.

Das entscheidende ist halt die Erfahrung die man mit der Kamera sammelt und zufrieden damit ist, es wird nie eine perfekte Kamera geben pro und contra gibt es immer, daher denke ich jeder sollte selbst entscheiden was ihm gefällt und was ihm Zuspricht.

@mlat

Ich finde es sollte jetzt reichen, jeder soll das kaufen was er für richtig hällt, Diskussion wie das ist besser oder dies ist besser führt zu nichts.

deetox

die ganze Welt besteht zum Glück nicht nur aus Statistiken.Denn wenn es so wäre würden wir ja alle nur das gleiche essen, anziehen, fahren und machen. denn wer will schon nur das 2. beste oder Gott bewahre das 3. beste?/Ironie off



es gibt jede Menge Personen die mit ihren Smartphones Bilder machen und damit zufrieden sind---- nur, was sagt uns das? eben, gar nichts

Bildqualität und Ausstattungsmermale einer Kamera lassen sich nun mal direkt miteinander vergleichen, da hilft es auch nicht wenn die Canon Kameras in deinem Fall Herzklopfen und Kindheitserinnerungen auslösen,
die EOS 700D ist nun mal veraltet UND RATIOnAL BETRACHTET IM JAHRE ANNO DOMINI 2014 KEINE 300 € WERT!!!

Ich empfehle länger Amazon WHD zu beobachten.
Meine habe ich im Kit für 505€ geschossen. Zustand offiziell sehr gut mit wenigen Kratzern. Was ankam war von Neuware nicht zu unterscheiden, bis auf den bereits geöffneten Karton natürlich.

@mlat welche alternative kannst du empfehlen ?
suche eine mit der man gute Videos drehen kann...

Was für merkwürdige Geschöpfe unter uns leben ...

Ja mlat, wir wissen es langsam. Du hast deinen Standpunkt deutlich dargestellt. Und du wirst es kaum glauben, aber trotzdem werden Canon Kameras weiterhin gekauft. Wenn die meisten Leute Canon kein Vertrauen mehr schenken würden, auch wegen den Preisen dann würds die Firma schon lang nicht mehr geben. Klar soll man auch immer links und rechts schauen, aber so langsam wird das hier ne iPhone - Android Glaubensfrage.
Auch veraltete Technik muss nicht schlecht sein. Viele Hersteller quer durch die Branchen arbeiten so.

moguai

Vielen Dank für den Deal!Verfolge auf den einschlägigen Preisvergleichseiten seit einigen Wochen die Preise der DSLR, da ich sie beruflich bereits seit ca. 3 Monaten nutze und nun privat auch auf diese umsteigen will.Endlich mal wieder billiger und ich konnt zuschlagen. :-)Btw.: Der eine kauft Pentax, der andere Nikon, Sony, Canon, Olympus... Jeder muss am Ende für sich selbst die richtige Kamera aus vielen persönlichen Meinungen und Ratschlägen finden.



haha
beruflich die 700D benutzen, aber wohl nicht als Fotograf, denn da bist du schnell arbeitslos

Nein du wirst es nicht glauben. Nicht als professioneller Fotograf. "Nur" Produkt-Fotografie.
Aber ne semi profi cam macht noch lang kein gutes Foto. Es gibt genug Leute, die mit Einsteiger Kameras qualitativ hochwertige Fotos schießen. Von daher kann man sich solche Spott Kommentare sparen ;-)

Verfasser

FPalm

Ich empfehle länger Amazon WHD zu beobachten.Meine habe ich im Kit für 505€ geschossen. Zustand offiziell sehr gut mit wenigen Kratzern. Was ankam war von Neuware nicht zu unterscheiden, bis auf den bereits geöffneten Karton natürlich.



Das hatte ich auch ehrlich gesagt vor nur habe ich seit längerer zeit beobachtet aber leider nichts gefunden, das wäre natürlich ein sehr gutes Schnäppchen gewesen.

moguai

Nein du wirst es nicht glauben. Nicht als professioneller Fotograf. "Nur" Produkt-Fotografie.Aber ne semi profi cam macht noch lang kein gutes Foto. Es gibt genug Leute, die mit Einsteiger Kameras qualitativ hochwertige Fotos schießen. Von daher kann man sich solche Spott Kommentare sparen ;-)

]

Merkwürdig, in der Produktfotografie benutzt man vor allem das Vollformat, also keine APS-C Crop-Kameras.
Eine schöne Geschichte hast du dir da ausgedacht, vor allem da du die gleiche IP wie der Thread-Ersteller hast

Gibt es hier eigentlich nur noch Trolle?
Ist das der Unmut darüber, dass es nicht für einen richtigen Beruf gereicht hat und man Fotograf werden musste? oO
Man achte mal auf die Zielgruppe einer _Einsteiger_-DSLR

Wos? Gleiche IP? Wohl kaum. Ich bin sicherlich nicht der thread Ersteller *lol*
Oh mann. Was für ein abgefahrener Deal thread. Wird ja immer besser. Scheinbar gibt's grad nix wichtigeres. Normale Diskussionsführung is a ned möglich.
Happy Troll day euch allen. :-)

Ich glaub mlat ist ein Pentax Promoter.
Alles andere ergibt echt keinen Sinn warum er so stur die Leute abhalten will wie DIESE IHR GELD AUSZUGEBEN haben.

Inkl. Sandra mit ihren Mutmaßungen.

Ich gebe dem Ding jedenfalls einmal eine Chance. Meine letzte DSLR war eine Olympus C1400L. Da werde ich also wohl kaum enttäuscht werden

Verfasser

moguai

Nein du wirst es nicht glauben. Nicht als professioneller Fotograf. "Nur" Produkt-Fotografie.Aber ne semi profi cam macht noch lang kein gutes Foto. Es gibt genug Leute, die mit Einsteiger Kameras qualitativ hochwertige Fotos schießen. Von daher kann man sich solche Spott Kommentare sparen ;-)



Gehts noch... Ich kenne ihn bzw. Sie gar nicht!!!!

Der Form halber. IHN bitte :-D
So nu reicht's. Viel Spaß noch ;-)

deetox

die ganze Welt besteht zum Glück nicht nur aus Statistiken.Denn wenn es so wäre würden wir ja alle nur das gleiche essen, anziehen, fahren und machen. denn wer will schon nur das 2. beste oder Gott bewahre das 3. beste?/Ironie off



/ironie on

Dann erklär mir, warum ihr immer wieder die Merkel wählen geht

/Ironie off

Ne lustige Diskussion habt ihr hier

Von mir ein cold und zwar unabhängig ob Canon, Pentax, Sony, Nikon oder sonstwas. Sondern schlicht und einfach wegen der zu geringen Ersparnis für einen Deal

Nächster Preis: 572,99 €
Ersparnis: Geringe 5%, für einen Deal zu wenig.
idealo.de/pre…tml

Die Dealtemperatur ist wohl eher den Canon-Fanboys geschuldet als der Ersparnis

Media-Markt und Saturn sollte man auch nicht für einen realistischen Preisvergleich hernehmen. Aber es hört sich natürlich besser an, wenn man angeblich 130€ spart und nicht nur die tatsächlichen 30€ gegenüber dem nächsten Idealopreis.





moguai

Nein du wirst es nicht glauben. Nicht als professioneller Fotograf. "Nur" Produkt-Fotografie.Aber ne semi profi cam macht noch lang kein gutes Foto. Es gibt genug Leute, die mit Einsteiger Kameras qualitativ hochwertige Fotos schießen. Von daher kann man sich solche Spott Kommentare sparen ;-)



Ich liebe solche Kommentare! Eine Crop-Cam ist im Makro und Telebereich im Vorteil.
Und du wirst es kaum glauben, aber ich kenne Leute, die machen mit Einsteiger- und Semiprofessionellen Kameras bessere Fotos als Vollprofis. Nicht überall kommt es auf das Werkzeug, sondern auf den Bediener drauf an. Und ja, Canon verbaut einen alten Sensor und hat weniger Dynamik als Sony. Aber der Body ist eh nur Nebensache. Canon hat immer noch eine super Auswahl an Optiken! Und nicht zu vergessen, das High-ISO Rauschen ist ab ca. ISO 3200 bei Canon besser als bei Nikon/Sony. Jedenfalls bei FF. Generell finde ich dieses Markengeschwafel einfach nur sinnlos. Wer bitte macht einen kompletten Systemwechsel? Wenn man sich einmal festgelegt hat, sollte man bei dem System bleiben. Alles andere ist mit Verlusten behaftet. Zu guter letzt: ich wette mit dir, dass du mit bloßem Auge die Bilder einer Canon nicht von einer anderen unterscheiden kannst. Kannst ja mal 2 identische Bilder machen und auf 10x15 ausbelichten lassen. Da sieht man nix unterschiedliches mehr.

Gekauft!
Danke für den Gutschein-Code

Ultrazauberer

Aber der Body ist eh nur Nebensache. Canon hat immer noch eine super Auswahl an Optiken!


Aber gerade da liegt doch der Hase im Pfeffer begraben, eine DSLR spielt Ihr können erst mit guten Objektiven aus! Aber mach demjenigen der gerade mit einer 600D/1100D/D3100 für 350€ aus dem Geiz-Ist-Geil Markt gekommen ist das er jetzt noch 700€ in eine nette Optik stecken muss um Bilder zu erreichen die eine gute Kompakte nicht hinbekommt...
Ich würde mal darauf tippen das >80% aller Einsteiger DSLRs nie ein anderes Objektiv bekommen als das Kit-Objektiv, weil zu teuer oder der Käufer nur eine DSLR hat weil es gerade IN ist...
Ultrazauberer

Und nicht zu vergessen, das High-ISO Rauschen ist ab ca. ISO 3200 bei Canon besser als bei Nikon/Sony. Jedenfalls bei FF.


FF ist ein ganz anderes Thema, gerade weil eben alle Optiken von Canon für FF gerechnet sind, die Funktionieren zwar auch alle wunderbar am Crop, sind dafür aber verhältnismäßig zu groß (Was man ja schön am EOS M-System, Fuji X oder Samsung NX sieht die alle APS-C Sensoren verwenden).
Ultrazauberer

Generell finde ich dieses Markengeschwafel einfach nur sinnlos. Wer bitte macht einen kompletten Systemwechsel? Wenn man sich einmal festgelegt hat, sollte man bei dem System bleiben. Alles andere ist mit Verlusten behaftet.


Klar, man sollte sich aber auch vorher informieren was danach auf einen zukommen kann, wer sich jetzt eine 700D gekauft hat und dass ganze als echtes Hobby betreiben will, kein Problem, Geld in Linsen investieren und später mal auf FF umsteigen, nur zu!
Für alle die aber ein begrenztes Budget haben und nicht tausende von € nach und nach in das Hobby stecken möchten/können, dem sei eine Edelkompakte oÄ ans Herz gelegt...
Ultrazauberer

Zu guter letzt: ich wette mit dir, dass du mit bloßem Auge die Bilder einer Canon nicht von einer anderen unterscheiden kannst. Kannst ja mal 2 identische Bilder machen und auf 10x15 ausbelichten lassen. Da sieht man nix unterschiedliches mehr.


Da brauchst du aber auch keine DSLR für, eine vernünftige Edelkompakte (X20, XZ-2, G15MKII, RX100MK2, etc. pp) schlägt sich da genauso gut...

jmkdsgs14

@mlat welche alternative kannst du empfehlen ? suche eine mit der man gute Videos drehen kann...



die Olympus Pen-Pm2 ist vom Preis/Leistung Verhältnis super, oder eine Panasonic wie die G5, auch wenn die Panasonic Kameras keine Bildstabiliserung an Board haben sind sie bekanntlich die besten für Videos
wenn du ein bisschen mehr ausgibts ist die neue Olympus OM-D EM10 ein Traum in jeder Hinsicht
die vorhin erwähnte Pentax K-50 ist nicht so toll für Videos, überhaupt ist Pentax nicht so toll in dem Bereich

bei Canon gibt es tolle Objektive, das sollte man nicht vergessen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text